Anzeige Ihrer monatlichen Gebühren - AWS-Fakturierung

Anzeige Ihrer monatlichen Gebühren

Am Ende eines monatlichen Fakturierungszeitraums oder wenn Ihnen eine einmalige Gebühr anfällt, gibt AWS eine Rechnung als PDF-Datei aus. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, belastet AWS auch die Kreditkarte belastet, die Sie zu diesem Zeitpunkt hinterlegt haben. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die Seite Bills (Rechnungen) in Ihrer AWS-Fakturierungskonsole verwenden können, um Rechnungen herunterzuladen und Ihre monatlichen Gebührendetails anzusehen.

Anmerkung

IAM-Benutzer brauchen eine explizite Berechtigung, um einige der Seiten der Konsole für Fakturierung und Kostenmanagement anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über die Verwaltung von Zugriffsberechtigungen.

Ihre Rechnungsseite verstehen

Rechnungsseite

Sie können die Seite Bills (Rechnungen) in Ihrer AWS-Fakturierungskonsole verwenden, um Ihre monatlichen anrechenbaren Kosten zusammen mit Details zu Ihren AWS-Services und -Käufen anzuzeigen, die über AWS Marketplace getätigt wurden. Rechnungen werden erstellt, wenn ein monatlicher Fakturierungszeitraum geschlossen ist (gekennzeichnet als Fakturierungsstatus Issued (Ausgestellt)) oder wenn Abonnements oder einmalige Einkäufe getätigt werden. Für monatliche Fakturierungszeiträume, die nicht geschlossen sind (gekennzeichnet als Fakturierungsstatus Pending (Ausstehend)), zeigt diese Seite die neuesten geschätzten Gebühren basierend auf Ihren bisher gemessenen AWS-Services.

Wenn Sie als Verwaltungskonto Ihres AWS Organizations angemeldet sind, können Sie die konsolidierten Gebühren für alle Ihre Mitgliedskonten sehen. Durch Verwendung der Registerkarte charges by account (Gebühren nach Konto) können Sie auch Details auf Kontoebene anzeigen.

Wenn Sie ein Benutzer sind, der als Verwaltungskonto angemeldet ist, können Sie eine pro Forma-Ansicht aktivieren, indem Sie oben auf der Seite das Zahnradsymbol auswählen. Wählen Sie View billing period (Fakturierungszeitraum anzeigen), um den Fakturierungszeitraum anzugeben.

Um die sichtbaren Abschnitte anzupassen, wählen Sie oben auf der Seite das Zahnradsymbol aus. Diese Einstellungen werden für laufende Besuche auf der Seite Bills (Rechnungen) gespeichert.

AWS-Rechnungsübersicht

Der Abschnitt AWS bill summary (AWS-Fakturierungsübersicht) zeigt einen Überblick über Ihre monatlichen Gebühren. Die Informationen zeigen Ihre Rechnungssummen für die geschlossenen Fakturierungszeiträume an, gekennzeichnet mit dem Status Issued (Ausgestellt).

Fakturierungszeiträume, die nicht geschlossen wurden, werden mit dem Status Pending (Ausstehend) gekennzeichnet. Die Summen zeigen die neuesten geschätzten Gebühren basierend auf Ihren bisher gemessenen AWS-Services. Die Gesamtsummen werden in US-Dollar (USD) angegeben. Wenn Ihre Rechnungen in einer anderen Währung ausgestellt werden, wird auch die Summe in der anderen Währung angezeigt.

Zahlungsinformationen

Der Abschnitt Payment information (Zahlungsinformationen) listet Rechnungen für den ausgewählten Fakturierungszeitraum auf, für die AWS Zahlungen eingegangen sind. Der Abschnitt führt den Serviceanbieter, die Gebührenarten, Dokumenttypen, Rechnungs-IDs, den Zahlungsstatus, das Datum des Zahlungseingangs bei AWS und den Gesamtbetrag in USD auf. Wenn Ihre Rechnungen in einer anderen Währung ausgestellt werden, wird auch die Summe in der anderen Währung angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Managing Your Payments.

Höchste Kosten

Der Abschnitt highest cost (Höchste Kosten) kennzeichnet den Service und die Region Ihres Kontos mit den höchsten Kosten für den Fakturierungszeitraum und zeigt die monatlichen Trends an. Für ausstehende Fakturierungszeiträume vergleicht der monatliche Trend die seit Monatsbeginn getätigten Ausgaben im aktuellen Fakturierungszeitraum mit dem entsprechenden Anteil des vorherigen Fakturierungszeitraums.

Abgerechnete Gebühren

Der Abschnitt invoiced charges (Abgerechnete Gebühren) listet die Rechnungen für jeden Serviceanbieter auf, mit dem Sie während des ausgewählten Fakturierungszeitraum Geschäfte getätigt haben. Dieser Abschnitt enthält Details wie Gebührenart, Rechnungsdatum und Summe in USD. Wenn Ihre Rechnungen in einer anderen Währung ausgestellt werden, wird auch die Summe in der anderen Währung angezeigt. Wählen Sie Invoice ID (Rechnungs-ID), um ein PDF-Format für einzelne Rechnungen anzuzeigen und herunterzuladen.

Der Abschnitt tax invoices (Steuerrechnungen) listet Rechnungen mit Steuerausweis und andere Zusatzdokumente für den ausgewählten Fakturierungszeitraum auf. Nicht alle Serviceanbieter stellen Rechnungen mit Steuerausweis aus. Die Spalte invoice ID (Rechnungs-ID) zeigt die zugehörige Handelsrechnung, die dieser Rechnung mit Steuerausweis zugeordnet ist. Wählen Sie document ID (Dokument-ID), um ein PDF-Format für einzelne Rechnungen anzuzeigen und herunterzuladen.

Einsparungen

Der Abschnitt Savings (Einsparungen) fasst Ihre Ersparnisse während des Abrechnungszeitraums als Ergebnis von Savings Plans, Gutschriften oder anderen Rabattprogrammen zusammen. Diese Einsparungen spiegeln sich auch im Abschnitt charges by service (Gebühren nach Service), charges by account (Gebühren nach Konto), und invoiced charges (Abgerechnete Gebühren) wieder. Wählen Sie jede Einsparungsart aus, um die Details nach Service anzuzeigen.

Gebühren nach Services

Der Abschnitt Charges by services (Gebühren nach Services) zeigt Ihre Ausgaben für jeden AWS-Service. Sie können nach service name (Servicename) oder amount in USD (Betrag in USD) sortieren, und nachservice name (Servicename) filtern. Wählen Sie das Symbol + neben jedem Service, um die Gebühren für diesen Service nach Region anzuzeigen. Wählen Sie eine Region, um Gebührendetails anzuzeigen.

Gebühren nach Konto

Wenn Sie AWS Organizations verwenden und bei Ihrem Verwaltungskonto angemeldet sind, zeigt der Abschnitt Charges by account (Gebühren nach Konto) die Ausgaben für jedes Ihrer Mitgliedskonten an. Sie können nach account ID (Konto-ID), account name (Kontoname) oder amount in USD (Betrag in USD) sortieren, und nach Konto-ID oder Kontoname filtern. Wählen Sie das Symbol + neben jedem Konto, um die Gebühren für dieses Konto nach Serviceanbieter anzuzeigen. Wählen Sie das Symbol + neben jedem Einzelposten, um die Gebühren nach Service und Region anzuzeigen. Wählen Sie eine Region, um Gebührendetails anzuzeigen.

Steuern nach Service

Der Abschnitt taxes by service (Steuern nach Service) zeigt die Gebühren vor Steuer, Steuer und Gebühren nach Steuer für jeden Service, für den Steuern berechnet wurden. Sie können nach service name (Servicename), post-tax charge (Gebühr nach Steuer), pre-tax charge (Gebühr vor Steuer) oder tax in USD (Steuer in USD) sortieren, und nach Servicenamen filtern.

Zugriff auf Ihre monatlichen Gebühren

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die AWS-Fakturierungskonsole unter https://console.aws.amazon.com/billing/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Rechnungen aus.

  3. Klicken Sie auf Select billing period (Fakturierungszeitraum auswählen) oben rechts, um den Monat des Fakturierungszeitraums anzugeben.

So zeigen Sie Ihre monatlichen Gebühren an

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die AWS-Fakturierungskonsole unter https://console.aws.amazon.com/billing/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Rechnungen aus.

  3. Wählen Sie unter Datum einen Monat aus.

    Der Abschnitt Übersicht enthält eine Übersicht und Details über die Gebühren für den jeweiligen Monat. Dies ist jedoch keine Rechnung, bis die monatlichen Aktivitäten abgeschlossen sind und AWS die endgültigen Gebühren berechnet.

    Wenn Sie die Funktion „Konsolidierte Fakturierung“ in AWS Organizations verwenden, werden auf der Seite Rechnungen auf der Registerkarte Details konsolidierte Rechnung Summen für alle Konten aufgeführt. Klicken Sie auf die Registerkarte Rechnungsdetails nach Konto, um die Aktivität der einzelnen Konten in der Organisation aufzurufen. Weitere Informationen zur konsolidierten Fakturierung finden Sie unter Konsolidierte Fakturierung für AWS Organizations.

So laden Sie eine Kopie Ihrer Gebühren als PDF-Dokument herunter

  1. Melden Sie sich bei der AWS an und öffnen Sie die Fakturierungskonsole unter https://console.aws.amazon.com/billing/.

  2. Auf der Seite Bills (Rechnungen) wählen Sie einen Monat aus dem Select billing period (Fakturierungszeitraum wählen) aus.

  3. Im Abschnitt AWS bill summary (AWS-Fakturierungsübersicht) bestätigen Sie, dass der bill status (Fakturierungsstatus) als Issued (Ausgestellt) angezeigt wird.

  4. Wählen Sie die Registerkarte Invoiced charges (Abgerechnete Gebühren).

  5. Wählen Sie die Invoice ID (Rechnungs-ID) des Dokuments, das Sie herunterladen möchten.

  6. (Bei anderen Serviceanbietern als AWS EMEA SARL) Um eine Kopie einer bestimmten Rechnung mit Steuerausweis herunterzuladen, wählen Sie die Document ID (Dokument-ID) im Abschnitt Tax Invoices (Rechnungen mit Steuern) aus.

  7. (Für AWS EMEA SARL) Um eine Kopie einer bestimmten Rechnung mit Steuerausweis herunterzuladen, wählen Sie die Document ID (Dokument-ID) im Abschnitt AWS EMEA SARL charges (Gebühren von AWS EMEA SARL).

So laden Sie eine Kopie Ihrer Gebühren als PDF-Dokument herunter

  1. Wählen Sie auf der Seite Rechnungen einen Monat aus der Liste Datum aus, für den alle Aktivitäten abgeschlossen sind.

  2. Wählen Sie unter Total (Gesamtsumme) Amazon Web Services, Inc. – Servicegebühren aus.

  3. Wählen Sie Invoice <invoiceID> (Rechnungsnummer) aus.

  4. (Für andere Entitäten als AWS EMEA SARL) Um eine Kopie einer bestimmten Rechnung mit Steuern herunterzuladen, wählen Sie Invoice <invoiceID> (Rechnungsnummer) im Abschnitt Tax Invoices (Rechnungen mit Steuern) aus.

  5. (Für AWS EMEA SARL) Um eine Kopie einer bestimmten Rechnung mit Steuer herunterzuladen, wählen Sie Invoice <invoiceID> (Rechnungsnummer) im Abschnitt Amazon Web Services EMEA SARL – Servicegebühren aus.

Sie können CSV-Dateien für zukünftige Fakturierungen herunterladen, sobald Sie Berichte aktivieren.

So laden Sie einen monatlichen Bericht herunter:

  1. Aktivieren Sie monatliche Berichte, indem Sie im Navigationsbereich Fakturierungseinstellungen auswählen.

  2. Unter Detailed Billing Reports (Detaillierte Fakturierungsberichte) aktivieren Sie Turn on the legacy Detailed Billing Reports (Aktivieren Sie die veraltete Funktion „Detaillierte Fakturierungsberichte“), um fortwährend Berichte zu Ihren AWS-Berichten zu erhalten.

  3. Klicken Sie auf Konfiguration, um anzugeben, wohin Ihre Berichte gesendet werden.

    • Unter Vorhandenen Bucket auswählen wählen Sie den Namen eines vorhandenen Amazon-S3-Bucket als Berichtsziel aus.

    • Wenn Sie lieber einen neuen Amazon S3-Bucket erstellen möchten, an den Sie Berichte senden, geben Sie unter Bucket erstellen einen Amazon-S3-Bucketnamen und eine Region ein.

      1. Wählen Sie Next (Weiter).

      2. Überprüfen Sie Ihre IAM-Richtlinie und klicken Sie auf Ich habe bestätigt, dass diese Richtlinie korrekt ist.

      3. Wählen Sie Save (Speichern) aus.

  4. Klicken Sie auf Präferenzen speichern.

  5. Auf der Seite Bills (Rechnungen) wählen Sie Download all to CSV (Alle in CSV herunterladen) aus.