PSTN-Audiodienst-Glossar - Amazon Chime SDK

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

PSTN-Audiodienst-Glossar

| A | C | E | I | L | M | N | O | P | S | T | V |

A

Action

In einemAWS Lambda-Funktion ist eine Aktion ein Element, das Sie für einen Telefonanruf ausführen möchten, z. B. das Senden oder Empfangen von Ziffern, der Teilnahme an einer Besprechung usw. Weitere Informationen zu Aktionen, die vom PSTN-Audio-Service unterstützt werden, finden Sie unterUnterstützte Aktionen für den PSTN Audio-Dienstaus.

AWS Lambda

Ein Datenverarbeitungsservice, mit dem Sie Code für fast jede Art von Anwendung oder Backend-Service ausführen können, ohne Server bereitstellen oder verwalten zu müssen.

AWS Lambda Funktion

Im Kontext des PSTN-Audio-Dienstes wird eine Funktion als Reaktion auf Daten ausgeführt, die von einer SIP-Medienanwendung übergeben werden, z. B. einen ausgehenden Anruf.

C

-Anrufdetailaufzeichnung

Daten aus Amazon Chime Voice Connector-Anrufen wie Konto-IDs, Quell-Telefonnummern und Zielländern. Die Datensätze landen als Objekte in einem Amazon Simple Storage Service (S3) -Bucket in Ihrem Konto. Weitere Informationen finden Sie unterVerwalten globaler Einstellungen im Amazon Chime SDKimAmazon Chime SDK-Administratorhandbuchund . Weitere Informationen zum Datensatzschema finden Sie unterVerwendung von Anrufdetaildatin dieser Anleitung.

-Anruf-ID

Die ID, die den Abschnitten aller eingehenden Anrufe zugewiesen ist.

Anrufbein

Ein Teil eines Anrufs. In Amazon Chime SDK-Anwendungen können Anrufe von gültigen Telefonnummern, einem PSTN oder Amazon Chime Voice Connectors stammen. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Verwendung von PSTN-Audiodienst-Anrufteilen in diesem Handbuch.

Carrier

Ein Unternehmen, das mobile Dienste anbietet. Kurz fürMobilfunkanbieteraus.

Amazon Chime

Ein einheitlicher Kommunikations- und Kollaborationsdienst vonAWSaus.

Amazon Chime SDK

Ein Softwareentwicklungskit, das von Entwicklern verwendet wird, um benutzerdefinierten Kommunikationsanwendungen in Echtzeit Medien und Kommunikation hinzuzufügen.

E

E.164

Das einzige akzeptierte Format für Telefonnummern im PSTN Audio-Dienst. Als ITU-T-Empfehlung verwenden Nummern einen 1-3-stelligen Ländercode, gefolgt von einer maximal 12-stelligen Teilnehmernummer. Beispiel: UNS: +14155552671, GROSSBRITANNIEN: +442071838750 44, Australien:+61285993444aus.

Endpunkt

Ein Hardwaregerät oder ein Softwaredienst, wie ein Telefon oder eine Unified Communications-Anwendung.

EventBridge

Ein serverloser Ereignisbus-Service, mit dem Sie Ihre Anwendungen mit Daten aus verschiedenen Quellen verbinden können.

Anmerkung

SIP-Medienanwendungen senden keine Daten an EventBridge. Weitere Informationen finden Sie unterAmazon Chime mit EventBridge automatisierenimAmazon Chime SDK-Administratorhandbuchaus.

I

IVR

Interaktive Sprachantworte Ein System, mit dem Menschen durch Spracherkennung oder Touchton-Tastaturen mit einem computergesteuerten Telefonsystem interagieren können.

L

Bein

Siehe Call leg.

M

Medien

Die Audio-, Video- oder Chat-Nachrichten, die während eines Amazon Chime SDK-Meetings verwendet werden können. Eine benutzerdefinierte Kommunikationsanwendung kann einen oder mehrere von jedem Medientyp enthalten.

Medien-Pipeline

Ein Mechanismus zum Aufzeichnen von Audio, Video, Nachrichten und Ereignissen während eines Amazon Chime SDK-Meetings. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Amazon Chime Media Capture-Pipelines in diesem Handbuch.

N

Zahlenportabilität

Die Möglichkeit, Telefonnummern zwischen Telefonanbietern oder einheitlichen Kommunikationssystemen zu verschieben.

O

Ursprung

Der Prozess des Empfangs eines Anrufs von einem PSTN und Übergabe dieses Abrufs an einen VoIP-Endpunkt.

P

Teilnehmer-Tag

Eine Kennung, die jedem Anrufteilnehmer zugewiesen ist,LEG-AoderLEG-Baus.

Richtlinie

Amazon Chime SDK erfordert die folgenden Arten von Richtlinien:

  • IAM-Benutzerrichtlinien— Eine Richtlinie, die die Berechtigungen für Benutzer von Identity and Access Management definiert.

  • Meeting-Richtlinien— Eine Richtlinie, die es einem Benutzer ermöglicht, den Computer eines anderen Benutzers bei der Freigabe von Bildschirmen während eines Meetings zu steuern und Meetingteilnehmern die Möglichkeit ermöglicht, an Meetings teilzunehmen, indem sie einen Anruf vom Amazon Chime SDK erhalten.

PSTN

Öffentlich geschaltetes Telefonnetz. Die Infrastruktur und Dienste, die Telefongespräche bieten.

PSTN-Audioservice

Ein Amazon Chime SDK-Service, der es Entwicklern ermöglicht, ihren Kommunikationslösungen Audiofunktionen hinzuzufügen.

R

Routing

Apps, die mit dem Amazon Chime SDK erstellt wurden, verwenden eine oder mehrere Routing-Typen:

  • Netzwerk-Routing— Der Prozess der Auswahl eines Pfades für den Datenverkehr in einem Netzwerk oder zwischen oder über mehrere Netzwerke.

  • Interaktions-Routing— Der Prozess der Sicherstellung, dass ein Anruf an den richtigen Empfänger oder Endpunkt geht.

  • Anruf-Routing— Eine Anrufverwaltungsfunktion, die eingehende Anrufe in die Warteschlange stellt und an vordefinierte Empfänger oder Endpunkte verteilt.

S

SBC

Grenzkontroller für Sitzungen. Ein Netzwerkelement zum Schutz von SIP-basierten Voice over Internet Protocol (VoIP) -Netzwerken.

Sequence

Die Abfolge von Ereignissen, die einAWS LambdaFunktion. Jedes Mal, wenn eine Funktion während eines Aufrufs aufgerufen wird, wird die Sequenz erhöht.

Service-Limit/Service-Kontingent

Die maximale Anzahl von Ressourcen wie Meetings, Audio-Streams oder Inhaltsfreigaben, die vom Amazon Chime SDK zulässig sind. Weitere Informationen finden Sie unterAudioin dieser Anleitung.

SIP

Session Initiation Protocol, ein Signalprotokoll, das verwendet wird, um Echtzeitsitzungen zu initiieren, zu warten und zu beenden, die eine beliebige Kombination von Sprach-, Video- und Messaging-Anwendungen enthalten. Weitere Informationen finden Sie unterSCHLUCK: Protokoll zur Sitzungsinitiierungaus.

SIP-Header

Parameter inAWS LambdaFunktionen, die Anrufsteuerungsdaten sowie andere Daten wie Benutzerkonto-IDs enthalten.

SIP-Medienanwendung

Ein verwaltetes Objekt, das Werte von einer SIP-Regel an ein Ziel übergibtAWS LambdaFunktion. Entwickler können dasCreateSipMediaApplicationAPI zum Erstellen von SIP-Medienanwendungen, diese müssen jedoch über Administratorberechtigungen verfügen.

SIP-Regel

Ein verwaltetes Objekt, das Telefonnummern für Amazon Chime Voice Connector-URIs an eine SIP-Ziel-Medienanwendung weitergibt.

SIP-Kofferraum

Siehe Voice Connector.

SMA

Siehe SIP-Medienanwendung.

SMA-ID

Siehe SIP-Medienanwendung.

T

Telco

Ein Telekommunikationsdienstanbieter.

Kündigung

Der Prozess der Beendigung eines Anrufs.

Transaktion

Ein Anruf, der eine oder mehrere Call Legs enthält. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Verwendung von PSTN-Audiodienst-Anrufteilen in diesem Handbuch.

Transaktions-Kennung

Die ID einer Transaktion, die mehrere Call Legs enthält. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zur Verwendung von PSTN-Audiodienst-Anrufteilen in diesem Handbuch.

V

Voice Connector

Ein Objekt, das Session Initiation Protocol (SIP) Trunking-Dienst für Telefonsysteme bereitstellt. Administratoren verwenden Amazon ChimeAWSVerwaltungskonsole zum Erstellen einer Verwaltung von Voice Connectors. Weitere Informationen finden Sie unterVerwalten von Amazon Chime Voice ConnectorsimAmazon Chime SDK-Administratorhandbuchaus.

Voice Connector-Gruppe

Ein Wrapper, der mehrere Voice Connectors von verschiedenen enthältAWSRegionen. Auf Gruppen können eingehende Anrufe über Regionen hinweg ein Failover durchführen, wodurch ein fehlertoleranter Mechanismus erstellt wird. Weitere Informationen finden Sie unterVerwalten von Amazon Chime Voice Connector-GruppenimAmazon Chime SDK-Administratorhandbuchaus.