AWS AppConfig Beispiele mit AWS CLI - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

AWS AppConfig Beispiele mit AWS CLI

Die folgenden Codebeispiele zeigen Ihnen, wie Sie mithilfe von AWS Command Line Interface with Aktionen ausführen und allgemeine Szenarien implementieren AWS AppConfig.

Aktionen sind Codeauszüge aus größeren Programmen und müssen im Kontext ausgeführt werden. Während Aktionen Ihnen zeigen, wie Sie einzelne Servicefunktionen aufrufen, können Sie Aktionen im Kontext der zugehörigen Szenarien und serviceübergreifenden Beispiele sehen.

Szenarien sind Codebeispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können, indem Sie mehrere Funktionen innerhalb desselben Services aufrufen.

Jedes Beispiel enthält einen Link zu GitHub, wo Sie Anweisungen zum Einrichten und Ausführen des Codes im Kontext finden.

Themen

Aktionen

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-application.

AWS CLI

Um eine Anwendung zu erstellen

Das folgende create-application Beispiel erstellt eine Anwendung in AWS AppConfig.

aws appconfig create-application \ --name "example-application" \ --description "An application used for creating an example."

Ausgabe:

{ "Description": "An application used for creating an example.", "Id": "339ohji", "Name": "example-application" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1: Erstellen einer AWS AppConfig Anwendung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-configuration-profile.

AWS CLI

Um ein Konfigurationsprofil zu erstellen

Im folgenden create-configuration-profile Beispiel wird ein Konfigurationsprofil mithilfe einer Konfiguration erstellt, die in Parameter Store, einer Funktion von Systems Manager, gespeichert ist.

aws appconfig create-configuration-profile \ --application-id "339ohji" \ --name "Example-Configuration-Profile" \ --location-uri "ssm-parameter://Example-Parameter" \ --retrieval-role-arn "arn:aws:iam::111122223333:role/Example-App-Config-Role"

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "Description": null, "Id": "ur8hx2f", "LocationUri": "ssm-parameter://Example-Parameter", "Name": "Example-Configuration-Profile", "RetrievalRoleArn": "arn:aws:iam::111122223333:role/Example-App-Config-Role", "Type": null, "Validators": null }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Konfiguration und Konfigurationsprofil erstellen im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-environment.

AWS CLI

Um eine Umgebung zu erstellen

Im folgenden create-environment Beispiel wird mithilfe der Anwendung, die Sie mit create-application erstellt haben, eine AWS AppConfig Umgebung mit dem Namen Example-Environment erstellt.

aws appconfig create-environment \ --application-id "339ohji" \ --name "Example-Environment"

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "Description": null, "Id": "54j1r29", "Monitors": null, "Name": "Example-Environment", "State": "ReadyForDeployment" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 2: Erstellen einer Umgebung im Benutzerhandbuch.AWS AppConfig

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-extension-association.

AWS CLI

Um eine Erweiterungszuordnung zu erstellen

Im folgenden create-extension-association Beispiel wird eine neue Erweiterungsassoziation in erstellt AWS AppConfig.

aws appconfig create-extension-association \ --region us-west-2 \ --extension-identifier S3-backup-extension \ --resource-identifier "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:application/Finance" \ --parameters S3bucket=FinanceConfigurationBackup

Ausgabe:

{ "Id": "a1b2c3d4", "ExtensionArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/S3-backup-extension/1", "ResourceArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:application/Finance", "Parameters": { "S3bucket": "FinanceConfigurationBackup" }, "ExtensionVersionNumber": 1 }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-extension.

AWS CLI

Um eine Erweiterung zu erstellen

Das folgende create-extension Beispiel erstellt eine neue Erweiterung in AWS AppConfig.

aws appconfig create-extension \ --region us-west-2 \ --name S3-backup-extension \ --actions PRE_CREATE_HOSTED_CONFIGURATION_VERSION=[{Name=S3backup,Uri=arn:aws:lambda:us-west-2:123456789012:function:s3backupfunction,RoleArn=arn:aws:iam::123456789012:role/appconfigextensionrole}] \ --parameters S3bucket={Required=true}

Ausgabe:

{ "Id": "1A2B3C4D", "Name": "S3-backup-extension", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/1A2B3C4D/1", "Actions": { "PRE_CREATE_HOSTED_CONFIGURATION_VERSION": [ { "Name": "S3backup", "Uri": "arn:aws:lambda:us-west-2:123456789012:function:s3backupfunction", "RoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/appconfigextensionrole" } ] }, "Parameters": { "S3bucket": { "Required": true } } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

  • Einzelheiten zur API finden Sie CreateExtensionin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-hosted-configuration-version.

AWS CLI

Um eine gehostete Konfigurationsversion zu erstellen

Im folgenden create-hosted-configuration-version Beispiel wird eine neue Konfiguration im AWS AppConfig gehosteten Konfigurationsspeicher erstellt. Der Konfigurationsinhalt muss zuerst in Base64 konvertiert werden.

aws appconfig create-hosted-configuration-version \ --application-id "339ohji" \ --configuration-profile-id "ur8hx2f" \ --content eyAiTmFtZSI6ICJFeGFtcGxlQXBwbGljYXRpb24iLCAiSWQiOiBFeGFtcGxlSUQsICJSYW5rIjogNyB9 \ --content-type "application/json" \ configuration_version_output_file

Inhalt von configuration_version_output_file:

{ "Name": "ExampleApplication", "Id": ExampleID, "Rank": 7 }

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "ConfigurationProfileId": "ur8hx2f", "VersionNumber": "1", "ContentType": "application/json" }

Weitere Informationen finden Sie unter Über den AWS AppConfig gehosteten Konfigurationsspeicher im AWS Appconfig-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-application.

AWS CLI

So löschen Sie eine Anwendung

Im folgenden delete-application Beispiel wird die angegebene Anwendung gelöscht.

aws appconfig delete-application \ --application-id 339ohji

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1: Erstellen einer AWS AppConfig Anwendung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-configuration-profile.

AWS CLI

Um ein Konfigurationsprofil zu löschen

Im folgenden delete-configuration-profile Beispiel wird das angegebene Konfigurationsprofil gelöscht.

aws appconfig delete-configuration-profile \ --application-id 339ohji \ --configuration-profile-id ur8hx2f

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Konfiguration und Konfigurationsprofil erstellen im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-deployment-strategy.

AWS CLI

Um eine Bereitstellungsstrategie zu löschen

Im folgenden delete-deployment-strategy Beispiel wird die angegebene Bereitstellungsstrategie gelöscht.

aws appconfig delete-deployment-strategy \ --deployment-strategy-id 1225qzk

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 4: Erstellen einer Bereitstellungsstrategie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-environment.

AWS CLI

Um eine Umgebung zu löschen

Im folgenden delete-environment Beispiel wird die angegebene Anwendungsumgebung gelöscht.

aws appconfig delete-environment \ --application-id 339ohji \ --environment-id 54j1r29

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 2: Erstellen einer Umgebung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-extension-association.

AWS CLI

Um eine Erweiterungsverknüpfung zu löschen

Im folgenden delete-extension-association Beispiel wird eine Erweiterungsassoziation von AWS AppConfig gelöscht.

aws appconfig delete-extension-association \ --region us-west-2 \ --extension-association-id a1b2c3d4

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-extension.

AWS CLI

Um eine Erweiterung zu löschen

Im folgenden delete-extension Beispiel wird eine Erweiterung von AWS AppConfig gelöscht.

aws appconfig delete-extension \ --region us-west-2 \ --extension-identifier S3-backup-extension

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

  • Einzelheiten zur API finden Sie DeleteExtensionin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-hosted-configuration-version.

AWS CLI

Um eine gehostete Konfigurationsversion zu löschen

Im folgenden delete-hosted-configuration-version Beispiel wird eine im gehosteten Konfigurationsspeicher gehostete Konfigurationsversion gelöscht. AWS AppConfig

aws appconfig delete-hosted-configuration-version \ --application-id 339ohji \ --configuration-profile-id ur8hx2f \ --version-number 1

Ausgabe:: Dieser Befehl erzeugt keine Ausgabe.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Konfiguration und Konfigurationsprofil erstellen im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-application.

AWS CLI

Um Details einer Anwendung aufzulisten

Das folgende get-application Beispiel listet die Details der angegebenen Anwendung auf.

aws appconfig get-application \ --application-id 339ohji

Ausgabe:

{ "Description": "An application used for creating an example.", "Id": "339ohji", "Name": "example-application" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter So AWS AppConfig funktioniert es.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetApplicationin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-configuration-profile.

AWS CLI

Um Details zum Konfigurationsprofil abzurufen

Im folgenden get-configuration-profile Beispiel werden die Details des angegebenen Konfigurationsprofils zurückgegeben.

aws appconfig get-configuration-profile \ --application-id 339ohji \ --configuration-profile-id ur8hx2f

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "Id": "ur8hx2f", "Name": "Example-Configuration-Profile", "LocationUri": "ssm-parameter://Example-Parameter", "RetrievalRoleArn": "arn:aws:iam::111122223333:role/Example-App-Config-Role" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Konfiguration und Konfigurationsprofil erstellen im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-configuration.

AWS CLI

Um Konfigurationsdetails abzurufen

Das folgende get-configuration Beispiel gibt die Konfigurationsdetails der Beispielanwendung zurück. Verwenden Sie bei nachfolgenden Aufrufen von get-configuration den client-configuration-version Parameter, um die Konfiguration Ihrer Anwendung nur zu aktualisieren, wenn sich die Version geändert hat. Wenn Sie die Konfiguration nur aktualisieren, wenn sich die Version geändert hat, werden zusätzliche Kosten vermieden, die durch den Aufruf von get-configuration entstehen.

aws appconfig get-configuration \ --application "example-application" \ --environment "Example-Environment" \ --configuration "Example-Configuration-Profile" \ --client-id "test-id" \ configuration-output-file

Inhalt von configuration-output-file:

{ "Name": "ExampleApplication", "Id": ExampleID, "Rank": 7 }

Ausgabe:

{ "ConfigurationVersion": "1", "ContentType": "application/json" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 6: Empfangen der Konfiguration im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetConfigurationin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-deployment-strategy.

AWS CLI

Um Details einer Bereitstellungsstrategie abzurufen

Das folgende get-deployment-strategy Beispiel listet die Details der angegebenen Bereitstellungsstrategie auf.

aws appconfig get-deployment-strategy \ --deployment-strategy-id 1225qzk

Ausgabe:

{ "Id": "1225qzk", "Name": "Example-Deployment", "DeploymentDurationInMinutes": 15, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 25.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 0, "ReplicateTo": "SSM_DOCUMENT" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 4: Erstellen einer Bereitstellungsstrategie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-deployment.

AWS CLI

Um Bereitstellungsdetails abzurufen

Im folgenden get-deployment Beispiel werden Details zur Bereitstellung für die Anwendung in der angegebenen Umgebung und Bereitstellung aufgeführt.

aws appconfig get-deployment \ --application-id 339ohji \ --environment-id 54j1r29 \ --deployment-number 1

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "EnvironmentId": "54j1r29", "DeploymentStrategyId": "1225qzk", "ConfigurationProfileId": "ur8hx2f", "DeploymentNumber": 1, "ConfigurationName": "Example-Configuration-Profile", "ConfigurationLocationUri": "ssm-parameter://Example-Parameter", "ConfigurationVersion": "1", "DeploymentDurationInMinutes": 15, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 25.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 0, "State": "COMPLETE", "EventLog": [ { "EventType": "DEPLOYMENT_COMPLETED", "TriggeredBy": "APPCONFIG", "Description": "Deployment completed", "OccurredAt": "2021-09-17T21:59:03.888000+00:00" }, { "EventType": "BAKE_TIME_STARTED", "TriggeredBy": "APPCONFIG", "Description": "Deployment bake time started", "OccurredAt": "2021-09-17T21:58:57.722000+00:00" }, { "EventType": "PERCENTAGE_UPDATED", "TriggeredBy": "APPCONFIG", "Description": "Configuration available to 100.00% of clients", "OccurredAt": "2021-09-17T21:55:56.816000+00:00" }, { "EventType": "PERCENTAGE_UPDATED", "TriggeredBy": "APPCONFIG", "Description": "Configuration available to 75.00% of clients", "OccurredAt": "2021-09-17T21:52:56.567000+00:00" }, { "EventType": "PERCENTAGE_UPDATED", "TriggeredBy": "APPCONFIG", "Description": "Configuration available to 50.00% of clients", "OccurredAt": "2021-09-17T21:49:55.737000+00:00" }, { "EventType": "PERCENTAGE_UPDATED", "TriggeredBy": "APPCONFIG", "Description": "Configuration available to 25.00% of clients", "OccurredAt": "2021-09-17T21:46:55.187000+00:00" }, { "EventType": "DEPLOYMENT_STARTED", "TriggeredBy": "USER", "Description": "Deployment started", "OccurredAt": "2021-09-17T21:43:54.205000+00:00" } ], "PercentageComplete": 100.0, "StartedAt": "2021-09-17T21:43:54.205000+00:00", "CompletedAt": "2021-09-17T21:59:03.888000+00:00" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 5: Bereitstellen einer Konfiguration im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetDeploymentunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-environment.

AWS CLI

Um Umgebungsdetails abzurufen

Das folgende get-environment Beispiel gibt die Details und den Status der angegebenen Umgebung zurück.

aws appconfig get-environment \ --application-id 339ohji \ --environment-id 54j1r29

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "Id": "54j1r29", "Name": "Example-Environment", "State": "ReadyForDeployment" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 2: Erstellen einer Umgebung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetEnvironmentin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-extension-association.

AWS CLI

Um Details zur Erweiterungsverknüpfung abzurufen

Im folgenden get-extension-association Beispiel werden Informationen zu einer Erweiterungszuordnung angezeigt.

aws appconfig get-extension-association \ --region us-west-2 \ --extension-association-id a1b2c3d4

Ausgabe:

{ "Id": "a1b2c3d4", "ExtensionArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/S3-backup-extension/1", "ResourceArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:application/Finance", "Parameters": { "S3bucket": "FinanceConfigurationBackup" }, "ExtensionVersionNumber": 1 }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-extension.

AWS CLI

Um Details zur Erweiterung zu erhalten

Im folgenden get-extension Beispiel werden Informationen zu einer Erweiterung angezeigt.

aws appconfig get-extension \ --region us-west-2 \ --extension-identifier S3-backup-extension

Ausgabe:

{ "Id": "1A2B3C4D", "Name": "S3-backup-extension", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/S3-backup-extension/1", "Actions": { "PRE_CREATE_HOSTED_CONFIGURATION_VERSION": [ { "Name": "S3backup", "Uri": "arn:aws:lambda:us-west-2:123456789012:function:S3backupfunction", "RoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/appconfigextensionrole" } ] }, "Parameters": { "S3bucket": { "Required": true } } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetExtensionin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-hosted-configuration-version.

AWS CLI

Um Details zur gehosteten Konfiguration abzurufen

Im folgenden get-hosted-configuration-version Beispiel werden die Konfigurationsdetails der gehosteten Konfiguration abgerufen. AWS AppConfig

aws appconfig get-hosted-configuration-version \ --application-id 339ohji \ --configuration-profile-id ur8hx2f \ --version-number 1 \ hosted-configuration-version-output

Inhalt von hosted-configuration-version-output:

{ "Name": "ExampleApplication", "Id": ExampleID, "Rank": 7 }

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "ConfigurationProfileId": "ur8hx2f", "VersionNumber": "1", "ContentType": "application/json" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Über den AWS AppConfig gehosteten Konfigurationsspeicher.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-applications.

AWS CLI

Um die verfügbaren Anwendungen aufzulisten

Das folgende list-applications Beispiel listet die verfügbaren Anwendungen in Ihrem AWS Konto auf.

aws appconfig list-applications

Ausgabe:

{ "Items": [ { "Id": "339ohji", "Name": "test-application", "Description": "An application used for creating an example." }, { "Id": "rwalwu7", "Name": "Test-Application" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1: Erstellen einer AWS AppConfig Anwendung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie ListApplicationsunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-configuration-profiles.

AWS CLI

Um die verfügbaren Konfigurationsprofile aufzulisten

Das folgende list-configuration-profiles Beispiel listet die verfügbaren Konfigurationsprofile für die angegebene Anwendung auf.

aws appconfig list-configuration-profiles \ --application-id 339ohji

Ausgabe:

{ "Items": [ { "ApplicationId": "339ohji", "Id": "ur8hx2f", "Name": "Example-Configuration-Profile", "LocationUri": "ssm-parameter://Example-Parameter" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Konfiguration und Konfigurationsprofil erstellen im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-deployment-strategies.

AWS CLI

Um die verfügbaren Bereitstellungsstrategien aufzulisten

Im folgenden list-deployment-strategies Beispiel werden die verfügbaren Bereitstellungsstrategien in Ihrem AWS Konto aufgeführt.

aws appconfig list-deployment-strategies

Ausgabe:

{ "Items": [ { "Id": "1225qzk", "Name": "Example-Deployment", "DeploymentDurationInMinutes": 15, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 25.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 0, "ReplicateTo": "SSM_DOCUMENT" }, { "Id": "AppConfig.AllAtOnce", "Name": "AppConfig.AllAtOnce", "Description": "Quick", "DeploymentDurationInMinutes": 0, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 100.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 10, "ReplicateTo": "NONE" }, { "Id": "AppConfig.Linear50PercentEvery30Seconds", "Name": "AppConfig.Linear50PercentEvery30Seconds", "Description": "Test/Demo", "DeploymentDurationInMinutes": 1, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 50.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 1, "ReplicateTo": "NONE" }, { "Id": "AppConfig.Canary10Percent20Minutes", "Name": "AppConfig.Canary10Percent20Minutes", "Description": "AWS Recommended", "DeploymentDurationInMinutes": 20, "GrowthType": "EXPONENTIAL", "GrowthFactor": 10.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 10, "ReplicateTo": "NONE" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 4: Erstellen einer Bereitstellungsstrategie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-deployments.

AWS CLI

Um die verfügbaren Bereitstellungen aufzulisten

Das folgende list-deployments Beispiel listet die verfügbaren Bereitstellungen in Ihrem AWS Konto für die angegebene Anwendung und Umgebung auf.

aws appconfig list-deployments \ --application-id 339ohji \ --environment-id 54j1r29

Ausgabe:

{ "Items": [ { "DeploymentNumber": 1, "ConfigurationName": "Example-Configuration-Profile", "ConfigurationVersion": "1", "DeploymentDurationInMinutes": 15, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 25.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 0, "State": "COMPLETE", "PercentageComplete": 100.0, "StartedAt": "2021-09-17T21:43:54.205000+00:00", "CompletedAt": "2021-09-17T21:59:03.888000+00:00" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 5: Bereitstellen einer Konfiguration im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie ListDeploymentsunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-environments.

AWS CLI

Um die verfügbaren Umgebungen aufzulisten

Das folgende list-environments Beispiel listet die verfügbaren Umgebungen in Ihrem AWS Konto für die angegebene Anwendung auf.

aws appconfig list-environments \ --application-id 339ohji

Ausgabe:

{ "Items": [ { "ApplicationId": "339ohji", "Id": "54j1r29", "Name": "Example-Environment", "State": "ReadyForDeployment" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 2: Erstellen einer Umgebung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie ListEnvironmentsin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-extension-associations.

AWS CLI

Um alle AWS AppConfig Erweiterungszuordnungen in Ihrem AWS Konto für eine AWS Region aufzulisten

Im folgenden list-extension-associations Beispiel werden alle AWS AppConfig Erweiterungszuordnungen für das aktuelle AWS Konto in einer bestimmten AWS Region aufgeführt.

aws appconfig list-extension-associations \ --region us-west-2

Ausgabe:

{ "Items": [ { "Id": "a1b2c3d4", "ExtensionArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/S3-backup-extension/1", "ResourceArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:application/Finance" } ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-extensions.

AWS CLI

Um alle AWS AppConfig Erweiterungen in Ihrem AWS Konto für eine AWS Region aufzulisten

Das folgende list-extensions Beispiel listet alle AWS AppConfig Erweiterungen für das AWS Girokonto in einer bestimmten AWS Region auf. Der Befehl gibt benutzerdefinierte und AWS erstellte Erweiterungen zurück.

aws appconfig list-extensions \ --region us-west-2

Ausgabe:

{ "Items": [ { "Id": "1A2B3C4D", "Name": "S3-backup-extension", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/1A2B3C4D/1" }, { "Id": "AWS.AppConfig.FeatureFlags", "Name": "AppConfig Feature Flags Helper", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2::extension/AWS.AppConfig.FeatureFlags/1", "Description": "Validates AppConfig feature flag data automatically against a JSON schema that includes structure and constraints. Also transforms feature flag data prior to sending to the client. This extension is automatically associated to configuration profiles with type \"AWS.AppConfig.FeatureFlags\"." }, { "Id": "AWS.AppConfig.JiraIntegration", "Name": "AppConfig integration with Atlassian Jira", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2::extension/AWS.AppConfig.JiraIntegration/1", "Description": "Exports feature flag data from AWS AppConfig into Jira. The lifecycle of each feature flag in AppConfig is tracked in Jira as an individual issue. Customers can see in Jira when flags are updated, turned on or off. Works in conjunction with the AppConfig app in the Atlassian Marketplace and is automatically associated to configuration profiles configured within that app." }, { "Id": "AWS.AppConfig.DeploymentNotificationsToEventBridge", "Name": "AppConfig deployment events to Amazon EventBridge", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2::extension/AWS.AppConfig.DeploymentNotificationsToEventBridge/1", "Description": "Sends events to Amazon EventBridge when a deployment of configuration data in AppConfig is started, completed, or rolled back. Can be associated to the following resources in AppConfig: Application, Environment, Configuration Profile." }, { "Id": "AWS.AppConfig.DeploymentNotificationsToSqs", "Name": "AppConfig deployment events to Amazon SQS", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2::extension/AWS.AppConfig.DeploymentNotificationsToSqs/1", "Description": "Sends messages to the configured Amazon SQS queue when a deployment of configuration data in AppConfig is started, completed, or rolled back. Can be associated to the following resources in AppConfig: Application, Environment, Configuration Profile." }, { "Id": "AWS.AppConfig.DeploymentNotificationsToSns", "Name": "AppConfig deployment events to Amazon SNS", "VersionNumber": 1, "Description": "Sends events to the configured Amazon SNS topic when a deployment of configuration data in AppConfig is started, completed, or rolled back. Can be associated to the following resources in AppConfig: Application, Environment, Configuration Profile." } ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

  • Einzelheiten zur API finden Sie ListExtensionsin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-hosted-configuration-versions.

AWS CLI

Um die verfügbaren Versionen der gehosteten Konfiguration aufzulisten

Im folgenden list-hosted-configuration-versions Beispiel werden die Konfigurationsversionen aufgeführt, die im AWS AppConfig gehosteten Konfigurationsspeicher für die angegebene Anwendung und das angegebene Konfigurationsprofil gehostet werden.

aws appconfig list-hosted-configuration-versions \ --application-id 339ohji \ --configuration-profile-id ur8hx2f

Ausgabe:

{ "Items": [ { "ApplicationId": "339ohji", "ConfigurationProfileId": "ur8hx2f", "VersionNumber": 1, "ContentType": "application/json" } ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Über den AWS AppConfig gehosteten Konfigurationsspeicher.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-tags-for-resource.

AWS CLI

Um die Tags einer Anwendung aufzulisten

Das folgende list-tags-for-resource Beispiel listet die Tags einer angegebenen Anwendung auf.

aws appconfig list-tags-for-resource \ --resource-arn arn:aws:appconfig:us-east-1:682428703967:application/339ohji

Ausgabe:

{ "Tags": { "group1": "1" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1: Erstellen einer AWS AppConfig Anwendung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungstart-deployment.

AWS CLI

Um eine Konfigurationsbereitstellung zu starten

Im folgenden start-deployment Beispiel wird eine Bereitstellung für die Anwendung unter Verwendung der angegebenen Umgebung, Bereitstellungsstrategie und des angegebenen Konfigurationsprofils gestartet.

aws appconfig start-deployment \ --application-id 339ohji \ --environment-id 54j1r29 \ --deployment-strategy-id 1225qzk \ --configuration-profile-id ur8hx2f \ --configuration-version 1

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "EnvironmentId": "54j1r29", "DeploymentStrategyId": "1225qzk", "ConfigurationProfileId": "ur8hx2f", "DeploymentNumber": 1, "ConfigurationName": "Example-Configuration-Profile", "ConfigurationLocationUri": "ssm-parameter://Example-Parameter", "ConfigurationVersion": "1", "DeploymentDurationInMinutes": 15, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 25.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 0, "State": "DEPLOYING", "EventLog": [ { "EventType": "DEPLOYMENT_STARTED", "TriggeredBy": "USER", "Description": "Deployment started", "OccurredAt": "2021-09-17T21:43:54.205000+00:00" } ], "PercentageComplete": 0.0, "StartedAt": "2021-09-17T21:43:54.205000+00:00" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 5: Bereitstellen einer Konfiguration im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie StartDeploymentunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungstop-deployment.

AWS CLI

Um die Bereitstellung der Konfiguration zu beenden

Im folgenden stop-deployment Beispiel wird die Bereitstellung einer Anwendungskonfiguration in der angegebenen Umgebung gestoppt.

aws appconfig stop-deployment \ --application-id 339ohji \ --environment-id 54j1r29 \ --deployment-number 2

Ausgabe:

{ "DeploymentNumber": 0, "DeploymentDurationInMinutes": 0, "GrowthFactor": 0.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 0, "PercentageComplete": 0.0 }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 5: Bereitstellen einer Konfiguration im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie StopDeploymentunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungtag-resource.

AWS CLI

Um eine Anwendung zu taggen

Im folgenden tag-resource Beispiel wird eine Anwendungsressource markiert.

aws appconfig tag-resource \ --resource-arn arn:aws:appconfig:us-east-1:682428703967:application/339ohji \ --tags '{"group1" : "1"}'

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1: Erstellen einer AWS AppConfig Anwendung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie TagResourceunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunguntag-resource.

AWS CLI

Um ein Tag aus einer Anwendung zu entfernen

Im folgenden untag-resource Beispiel wird das group1-Tag aus der angegebenen Anwendung entfernt.

aws appconfig untag-resource \ --resource-arn arn:aws:appconfig:us-east-1:111122223333:application/339ohji \ --tag-keys '["group1"]'

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1: Erstellen einer AWS AppConfig Anwendung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie UntagResourceunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-application.

AWS CLI

Um eine Anwendung zu aktualisieren

Im folgenden update-application Beispiel wird der Name der angegebenen Anwendung aktualisiert.

aws appconfig update-application \ --application-id 339ohji \ --name "Example-Application"

Ausgabe:

{ "Id": "339ohji", "Name": "Example-Application", "Description": "An application used for creating an example." }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 1: Erstellen einer AWS AppConfig Anwendung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-configuration-profile.

AWS CLI

Um ein Konfigurationsprofil zu aktualisieren

Im folgenden update-configuration-profile Beispiel wird die Beschreibung des angegebenen Konfigurationsprofils aktualisiert.

aws appconfig update-configuration-profile \ --application-id 339ohji \ --configuration-profile-id ur8hx2f \ --description "Configuration profile used for examples."

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "Id": "ur8hx2f", "Name": "Example-Configuration-Profile", "Description": "Configuration profile used for examples.", "LocationUri": "ssm-parameter://Example-Parameter", "RetrievalRoleArn": "arn:aws:iam::111122223333:role/Example-App-Config-Role" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Konfiguration und Konfigurationsprofil erstellen im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-deployment-strategy.

AWS CLI

Um eine Bereitstellungsstrategie zu aktualisieren

Im folgenden update-deployment-strategy Beispiel wird die endgültige Backzeit in der angegebenen Bereitstellungsstrategie auf 20 Minuten aktualisiert.

aws appconfig update-deployment-strategy \ --deployment-strategy-id 1225qzk \ --final-bake-time-in-minutes 20

Ausgabe:

{ "Id": "1225qzk", "Name": "Example-Deployment", "DeploymentDurationInMinutes": 15, "GrowthType": "LINEAR", "GrowthFactor": 25.0, "FinalBakeTimeInMinutes": 20, "ReplicateTo": "SSM_DOCUMENT" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 4: Erstellen einer Bereitstellungsstrategie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-environment.

AWS CLI

Um eine Umgebung zu aktualisieren

Das folgende update-environment Beispiel aktualisiert die Beschreibung einer Umgebung.

aws appconfig update-environment \ --application-id 339ohji \ --environment-id 54j1r29 \ --description "An environment for examples."

Ausgabe:

{ "ApplicationId": "339ohji", "Id": "54j1r29", "Name": "Example-Environment", "Description": "An environment for examples.", "State": "RolledBack" }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 2: Erstellen einer Umgebung im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-extension-association.

AWS CLI

Um eine AWS AppConfig Erweiterungsverknüpfung zu aktualisieren

Im folgenden update-extension-association Beispiel wird einer Erweiterungsassoziation in ein neuer Parameterwert hinzugefügt AWS AppConfig.

aws appconfig update-extension-association \ --region us-west-2 \ --extension-association-id a1b2c3d4 \ --parameters S3bucket=FinanceMobileApp

Ausgabe:

{ "Id": "a1b2c3d4", "ExtensionArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/S3-backup-extension/1", "ResourceArn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:application/Finance", "Parameters": { "S3bucket": "FinanceMobileApp" }, "ExtensionVersionNumber": 1 }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-extension.

AWS CLI

Um eine AWS AppConfig Erweiterung zu aktualisieren

Das folgende update-extension Beispiel fügt einer Erweiterung in einen zusätzlichen Parameter Key hinzu AWS AppConfig.

aws appconfig update-extension \ --region us-west-2 \ --extension-identifier S3-backup-extension \ --parameters S3bucket={Required=true},CampaignID={Required=false}

Ausgabe:

{ "Id": "1A2B3C4D", "Name": "S3-backup-extension", "VersionNumber": 1, "Arn": "arn:aws:appconfig:us-west-2:123456789012:extension/1A2B3C4D/1", "Actions": { "PRE_CREATE_HOSTED_CONFIGURATION_VERSION": [ { "Name": "S3backup", "Uri": "arn:aws:lambda:us-west-2:123456789012:function:S3backupfunction", "RoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/appconfigextensionrole" } ] }, "Parameters": { "CampaignID": { "Required": false }, "S3bucket": { "Required": true } } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS AppConfig Benutzerhandbuch unter Arbeiten mit AWS AppConfig Erweiterungen.

  • Einzelheiten zur API finden Sie UpdateExtensionin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungvalidate-configuration.

AWS CLI

Um eine Konfiguration zu validieren

Im folgenden validate-configuration Beispiel werden die Validatoren in einem Konfigurationsprofil verwendet, um eine Konfiguration zu validieren.

aws appconfig validate-configuration \ --application-id abc1234 \ --configuration-profile-id ur8hx2f \ --configuration-version 1

Der Befehl erzeugt keine Ausgabe.

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Konfiguration und Konfigurationsprofil erstellen im AWS AppConfig Benutzerhandbuch.