DAX-Beispiele mit AWS CLI - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

DAX-Beispiele mit AWS CLI

Die folgenden Codebeispiele zeigen Ihnen, wie Sie mithilfe von AWS Command Line Interface mit DAX Aktionen ausführen und allgemeine Szenarien implementieren.

Aktionen sind Codeauszüge aus größeren Programmen und müssen im Kontext ausgeführt werden. Während Aktionen Ihnen zeigen, wie Sie einzelne Servicefunktionen aufrufen, können Sie Aktionen im Kontext der zugehörigen Szenarien und serviceübergreifenden Beispiele sehen.

Szenarien sind Codebeispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können, indem Sie mehrere Funktionen innerhalb desselben Services aufrufen.

Jedes Beispiel enthält einen Link zu GitHub, wo Sie Anweisungen zum Einrichten und Ausführen des Codes im Kontext finden.

Themen

Aktionen

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-cluster.

AWS CLI

Um einen DAX-Cluster zu erstellen

Im folgenden create-cluster Beispiel wird ein DAX-Cluster mit den angegebenen Einstellungen erstellt.

aws dax create-cluster \ --cluster-name daxcluster \ --node-type dax.r4.large \ --replication-factor 3 \ --iam-role-arn roleARN \ --sse-specification Enabled=true

Ausgabe:

{ "Cluster": { "ClusterName": "daxcluster", "ClusterArn": "arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster", "TotalNodes": 3, "ActiveNodes": 0, "NodeType": "dax.r4.large", "Status": "creating", "ClusterDiscoveryEndpoint": { "Port": 8111 }, "PreferredMaintenanceWindow": "thu:13:00-thu:14:00", "SubnetGroup": "default", "SecurityGroups": [ { "SecurityGroupIdentifier": "sg-1af6e36e", "Status": "active" } ], "IamRoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/DAXServiceRoleForDynamoDBAccess", "ParameterGroup": { "ParameterGroupName": "default.dax1.0", "ParameterApplyStatus": "in-sync", "NodeIdsToReboot": [] }, "SSEDescription": { "Status": "ENABLED" } } }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 3: Einen DAX-Cluster erstellen im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-parameter-group.

AWS CLI

Um eine Parametergruppe zu erstellen

Das folgende create-parameter-group ````-Beispiel erstellt eine Parametergruppe mit den angegebenen Einstellungen.

aws dax create-parameter-group \ --parameter-group-name daxparametergroup \ --description "A new parameter group"

Ausgabe:

{ "ParameterGroup": { "ParameterGroupName": "daxparametergroup", "Description": "A new parameter group" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-subnet-group.

AWS CLI

Um eine DAX-Subnetzgruppe zu erstellen

Im folgenden create-subnet-group Beispiel wird eine Subnetzgruppe mit den angegebenen Einstellungen erstellt.

aws dax create-subnet-group \ --subnet-group-name daxSubnetGroup \ --subnet-ids subnet-11111111 subnet-22222222

Ausgabe:

{ "SubnetGroup": { "SubnetGroupName": "daxSubnetGroup", "VpcId": "vpc-05a1fa8e00c325226", "Subnets": [ { "SubnetIdentifier": "subnet-11111111", "SubnetAvailabilityZone": "us-west-2b" }, { "SubnetIdentifier": "subnet-22222222", "SubnetAvailabilityZone": "us-west-2c" } ] } }

Weitere Informationen finden Sie unter Schritt 2: Eine Subnetzgruppe erstellen im Amazon DynamoDB DynamoDB-Entwicklerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdecrease-replication-factor.

AWS CLI

Um einen oder mehrere Knoten aus dem Cluster zu entfernen

Im folgenden decrease-replication-factor Beispiel wird die Anzahl der Knoten im angegebenen DAX-Cluster auf einen reduziert.

aws dax decrease-replication-factor \ --cluster-name daxcluster \ --new-replication-factor 1

Ausgabe:

{ "Cluster": { "ClusterName": "daxcluster", "ClusterArn": "arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster", "TotalNodes": 3, "ActiveNodes": 3, "NodeType": "dax.r4.large", "Status": "modifying", "ClusterDiscoveryEndpoint": { "Address": "daxcluster.ey3o9d.clustercfg.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "Nodes": [ { "NodeId": "daxcluster-a", "Endpoint": { "Address": "daxcluster-a.ey3o9d.0001.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "NodeCreateTime": 1576625059.509, "AvailabilityZone": "us-west-2c", "NodeStatus": "available", "ParameterGroupStatus": "in-sync" }, { "NodeId": "daxcluster-b", "Endpoint": { "Address": "daxcluster-b.ey3o9d.0001.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "NodeCreateTime": 1576625059.509, "AvailabilityZone": "us-west-2a", "NodeStatus": "available", "ParameterGroupStatus": "in-sync" }, { "NodeId": "daxcluster-c", "Endpoint": { "Address": "daxcluster-c.ey3o9d.0001.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "NodeCreateTime": 1576625059.509, "AvailabilityZone": "us-west-2b", "NodeStatus": "available", "ParameterGroupStatus": "in-sync" } ], "PreferredMaintenanceWindow": "thu:13:00-thu:14:00", "SubnetGroup": "default", "SecurityGroups": [ { "SecurityGroupIdentifier": "sg-1af6e36e", "Status": "active" } ], "IamRoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/DAXServiceRoleForDynamoDBAccess", "ParameterGroup": { "ParameterGroupName": "default.dax1.0", "ParameterApplyStatus": "in-sync", "NodeIdsToReboot": [] }, "SSEDescription": { "Status": "ENABLED" } } }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-cluster.

AWS CLI

Um einen DAX-Cluster zu löschen

Im folgenden delete-cluster Beispiel wird der angegebene DAX-Cluster gelöscht.

aws dax delete-cluster \ --cluster-name daxcluster

Ausgabe:

{ "Cluster": { "ClusterName": "daxcluster", "ClusterArn": "arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster", "TotalNodes": 3, "ActiveNodes": 0, "NodeType": "dax.r4.large", "Status": "deleting", "ClusterDiscoveryEndpoint": { "Address": "dd.ey3o9d.clustercfg.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "PreferredMaintenanceWindow": "fri:06:00-fri:07:00", "SubnetGroup": "default", "SecurityGroups": [ { "SecurityGroupIdentifier": "sg-1af6e36e", "Status": "active" } ], "IamRoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/DAXServiceRoleForDynamoDBAccess", "ParameterGroup": { "ParameterGroupName": "default.dax1.0", "ParameterApplyStatus": "in-sync", "NodeIdsToReboot": [] }, "SSEDescription": { "Status": "ENABLED" } } }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-parameter-group.

AWS CLI

Um eine Parametergruppe zu löschen

Im folgenden delete-parameter-group Beispiel wird die angegebene DAX-Parametergruppe gelöscht.

aws dax delete-parameter-group \ --parameter-group-name daxparametergroup

Ausgabe:

{ "DeletionMessage": "Parameter group daxparametergroup has been deleted." }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-subnet-group.

AWS CLI

Um eine Subnetzgruppe zu löschen

Im folgenden delete-subnet-group Beispiel wird die angegebene DAX-Subnetzgruppe gelöscht.

aws dax delete-subnet-group \ --subnet-group-name daxSubnetGroup

Ausgabe:

{ "DeletionMessage": "Subnet group daxSubnetGroup has been deleted." }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-clusters.

AWS CLI

Um Informationen über alle bereitgestellten DAX-Cluster zurückzugeben

Im folgenden describe-clusters Beispiel werden Details zu allen bereitgestellten DAX-Clustern angezeigt.

aws dax describe-clusters

Ausgabe:

{ "Clusters": [ { "ClusterName": "daxcluster", "ClusterArn": "arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster", "TotalNodes": 1, "ActiveNodes": 1, "NodeType": "dax.r4.large", "Status": "available", "ClusterDiscoveryEndpoint": { "Address": "daxcluster.ey3o9d.clustercfg.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "Nodes": [ { "NodeId": "daxcluster-a", "Endpoint": { "Address": "daxcluster-a.ey3o9d.0001.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "NodeCreateTime": 1576625059.509, "AvailabilityZone": "us-west-2c", "NodeStatus": "available", "ParameterGroupStatus": "in-sync" } ], "PreferredMaintenanceWindow": "thu:13:00-thu:14:00", "SubnetGroup": "default", "SecurityGroups": [ { "SecurityGroupIdentifier": "sg-1af6e36e", "Status": "active" } ], "IamRoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/DAXServiceRoleForDynamoDBAccess", "ParameterGroup": { "ParameterGroupName": "default.dax1.0", "ParameterApplyStatus": "in-sync", "NodeIdsToReboot": [] }, "SSEDescription": { "Status": "ENABLED" } } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-default-parameters.

AWS CLI

Um die Standard-Systemparameterinformationen für DAX zurückzugeben

Im folgenden describe-default-parameters Beispiel werden die Standardsystemparameterinformationen für DAX angezeigt.

aws dax describe-default-parameters

Ausgabe:

{ "Parameters": [ { "ParameterName": "query-ttl-millis", "ParameterType": "DEFAULT", "ParameterValue": "300000", "NodeTypeSpecificValues": [], "Description": "Duration in milliseconds for queries to remain cached", "Source": "user", "DataType": "integer", "AllowedValues": "0-", "IsModifiable": "TRUE", "ChangeType": "IMMEDIATE" }, { "ParameterName": "record-ttl-millis", "ParameterType": "DEFAULT", "ParameterValue": "300000", "NodeTypeSpecificValues": [], "Description": "Duration in milliseconds for records to remain valid in cache (Default: 0 = infinite)", "Source": "user", "DataType": "integer", "AllowedValues": "0-", "IsModifiable": "TRUE", "ChangeType": "IMMEDIATE" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-events.

AWS CLI

Um alle Ereignisse zurückzugeben, die sich auf DAX-Cluster und Parametergruppen beziehen

Im folgenden describe-events Beispiel werden Details zu Ereignissen angezeigt, die sich auf DAX-Cluster und Parametergruppen beziehen.

aws dax describe-events

Ausgabe:

{ "Events": [ { "SourceName": "daxcluster", "SourceType": "CLUSTER", "Message": "Cluster deleted.", "Date": 1576702736.706 }, { "SourceName": "daxcluster", "SourceType": "CLUSTER", "Message": "Removed node daxcluster-b.", "Date": 1576702691.738 }, { "SourceName": "daxcluster", "SourceType": "CLUSTER", "Message": "Removed node daxcluster-a.", "Date": 1576702633.498 }, { "SourceName": "daxcluster", "SourceType": "CLUSTER", "Message": "Removed node daxcluster-c.", "Date": 1576702631.329 }, { "SourceName": "daxcluster", "SourceType": "CLUSTER", "Message": "Cluster created.", "Date": 1576626560.057 } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-parameter-groups.

AWS CLI

Um die in DAX definierten Parametergruppen zu beschreiben

Im folgenden describe-parameter-groups Beispiel werden Details zu den in DAX definierten Parametergruppen abgerufen.

aws dax describe-parameter-groups

Ausgabe:

{ "ParameterGroups": [ { "ParameterGroupName": "default.dax1.0", "Description": "Default parameter group for dax1.0" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-parameters.

AWS CLI

Um die in einer DAX-Parametergruppe definierten Parameter zu beschreiben

Im folgenden describe-parameters Beispiel werden Details zu den Parametern abgerufen, die in der angegebenen DAX-Parametergruppe definiert sind.

aws dax describe-parameters \ --parameter-group-name default.dax1.0

Ausgabe:

{ "Parameters": [ { "ParameterName": "query-ttl-millis", "ParameterType": "DEFAULT", "ParameterValue": "300000", "NodeTypeSpecificValues": [], "Description": "Duration in milliseconds for queries to remain cached", "Source": "user", "DataType": "integer", "AllowedValues": "0-", "IsModifiable": "TRUE", "ChangeType": "IMMEDIATE" }, { "ParameterName": "record-ttl-millis", "ParameterType": "DEFAULT", "ParameterValue": "300000", "NodeTypeSpecificValues": [], "Description": "Duration in milliseconds for records to remain valid in cache (Default: 0 = infinite)", "Source": "user", "DataType": "integer", "AllowedValues": "0-", "IsModifiable": "TRUE", "ChangeType": "IMMEDIATE" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-subnet-groups.

AWS CLI

Um in DAX definierte Subnetzgruppen zu beschreiben

Im folgenden describe-subnet-groups Beispiel werden Details für die in DAX definierten Subnetzgruppen abgerufen.

aws dax describe-subnet-groups

Ausgabe:

{ "SubnetGroups": [ { "SubnetGroupName": "default", "Description": "Default CacheSubnetGroup", "VpcId": "vpc-ee70a196", "Subnets": [ { "SubnetIdentifier": "subnet-874953af", "SubnetAvailabilityZone": "us-west-2d" }, { "SubnetIdentifier": "subnet-bd3d1fc4", "SubnetAvailabilityZone": "us-west-2a" }, { "SubnetIdentifier": "subnet-72c2ff28", "SubnetAvailabilityZone": "us-west-2c" }, { "SubnetIdentifier": "subnet-09e6aa42", "SubnetAvailabilityZone": "us-west-2b" } ] } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungincrease-replication-factor.

AWS CLI

Um den Replikationsfaktor für einen DAX-Cluster zu erhöhen

Im folgenden increase-replication-factor Beispiel wird der Replikationsfaktor des angegebenen DAX-Clusters auf 3 erhöht.

aws dax increase-replication-factor \ --cluster-name daxcluster \ --new-replication-factor 3

Ausgabe:

{ "Cluster": { "ClusterName": "daxcluster", "ClusterArn": "arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster", "TotalNodes": 3, "ActiveNodes": 1, "NodeType": "dax.r4.large", "Status": "modifying", "ClusterDiscoveryEndpoint": { "Address": "daxcluster.ey3o9d.clustercfg.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "Nodes": [ { "NodeId": "daxcluster-a", "Endpoint": { "Address": "daxcluster-a.ey3o9d.0001.dax.usw2.cache.amazonaws.com", "Port": 8111 }, "NodeCreateTime": 1576625059.509, "AvailabilityZone": "us-west-2c", "NodeStatus": "available", "ParameterGroupStatus": "in-sync" }, { "NodeId": "daxcluster-b", "NodeStatus": "creating" }, { "NodeId": "daxcluster-c", "NodeStatus": "creating" } ], "PreferredMaintenanceWindow": "thu:13:00-thu:14:00", "SubnetGroup": "default", "SecurityGroups": [ { "SecurityGroupIdentifier": "sg-1af6e36e", "Status": "active" } ], "IamRoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/DAXServiceRoleForDynamoDBAccess", "ParameterGroup": { "ParameterGroupName": "default.dax1.0", "ParameterApplyStatus": "in-sync", "NodeIdsToReboot": [] }, "SSEDescription": { "Status": "ENABLED" } } }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-tags.

AWS CLI

Um Tags auf einer DAX-Ressource aufzulisten

Das folgende list-tags Beispiel listet die Tagschlüssel und -werte auf, die dem angegebenen DAX-Cluster zugeordnet sind.

aws dax list-tags \ --resource-name arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster

Ausgabe:

{ "Tags": [ { "Key": "ClusterUsage", "Value": "prod" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungtag-resource.

AWS CLI

Um eine DAX-Ressource zu taggen

Im folgenden tag-resource Beispiel werden der angegebene Tag-Schlüsselname und der zugehörige Wert an den angegebenen DAX-Cluster angehängt, um die Clusternutzung zu beschreiben.

aws dax tag-resource \ --resource-name arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster \ --tags="Key=ClusterUsage,Value=prod"

Ausgabe:

{ "Tags": [ { "Key": "ClusterUsage", "Value": "prod" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunguntag-resource.

AWS CLI

Um Tags aus einer DAX-Ressource zu entfernen

Im folgenden untag-resource Beispiel wird das Tag mit dem angegebenen Schlüsselnamen aus einem DAX-Cluster entfernt.

aws dax untag-resource \ --resource-name arn:aws:dax:us-west-2:123456789012:cache/daxcluster \ --tag-keys="ClusterUsage"

Ausgabe:

{ "Tags": [] }

Weitere Informationen finden Sie unter Managing DAX Clusters im Amazon DynamoDB Developer Guide.