Löschen einer verwalteten Knotengruppe - Amazon EKS

Löschen einer verwalteten Knotengruppe

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie eine verwaltete Amazon EKS-Knotengruppe löschen.

Wenn Sie eine verwaltete Knotengruppe löschen, legt Amazon EKS zunächst die minimale, maximale und gewünschte Größe Ihrer Auto Scaling Gruppe auf Null fest, wodurch eine Skalierung Ihrer Knotengruppe ausgelöst wird. Bevor jede Instanz beendet wird, sendet Amazon EKS ein Signal, um die Pods von diesem Knoten zu entleeren und einige Minuten zu warten. Wenn die Pods nach einigen Minuten nicht abgelassen wurden, lässt Amazon EKS Auto Scaling die Beendigung der Instance fortsetzen. Sobald alle Instanzen beendet wurden, wird die Gruppe Auto Scaling gelöscht.

Wichtig

Wenn Sie eine verwaltete Knotengruppe löschen, die eine -Worker-Knotenrolle verwendet, die von keiner anderen verwalteten Knotengruppe im Cluster genutzt wird, wird die Rolle aus der aws-auth ConfigMap entfernt. Wenn selbstverwaltete Knotengruppen im Cluster dieselbe -Worker-Knotenrolle verwenden, werden die selbstverwalteten Knoten in den Status NotReady verschoben und der Clustervorgang wird unterbrochen. Sie können das Mapping der ConfigMap wieder hinzufügen, um Unterbrechungen zu minimieren.

So löschen Sie eine verwaltete Knotengruppe:

  1. Öffnen Sie die Amazon EKS-Konsole unterhttps://console.aws.amazon.com/eks/home#/clustersaus.

  2. Wählen Sie den Cluster aus, der die zu löschende Knotengruppe enthält.

  3. Wählen Sie das ausKonfiguration-Registerkarte. Klicken Sie auf derDatenverarbeitungWählen Sie die zu löschende Knotengruppe aus, und wählen Sie dann die OptionLöschenaus.

  4. Klicken Sie auf derKnoten löschen Gruppe: <node group name>Geben Sie den Namen der Knotengruppe in das Textfeld ein und wählen SieLöschenaus.