Konfiguration von Engine-Parametern unter Verwendung von Parametergruppen - Amazon MemoryDB

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Konfiguration von Engine-Parametern unter Verwendung von Parametergruppen

MemoryDB verwendet Parameter, um die Laufzeiteigenschaften Ihrer Knoten und Cluster zu steuern. In der Regel enthalten neuere Engine-Versionen zusätzliche Parameter zur Unterstützung der neueren Funktionalität. Parametertabellen finden Sie unter Redis OSS-spezifische Parameter.

Wie zu erwarten, werden einige Parameterwerte, wie z. B. maxmemory durch die Engine und den Knotentyp bestimmt. Eine Tabelle dieser Parameterwerte nach Knotentyp finden Sie unter MemoryDB-Knotentyp-spezifische Parameter.