Aktivieren der Suche mit mehreren Konten - AWS Ressourcen Explorer

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Aktivieren der Suche mit mehreren Konten

Mit der Suche nach mehreren Konten können Sie nach Ressourcen für Konten mit aktiven Indizes in Ihrem AWS Organizations oder Ihrer Organisationseinheit (OU) suchen.

Voraussetzungen

Gehen Sie wie folgt vor, um die Suche nach mehreren Konten für Ihre Organisation zu aktivieren:

Um Ressourcen in den Konten Ihrer Organisation zu suchen und zu entdecken, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schnelleinrichtung für mehrere Konten

Aktivieren Sie Resource Explorer für mehrere Konten in Ihrer Organisation mit der Schnelleinrichtung.

Anmerkung

Dieser Prozess stellt keine Ressourcen im Verwaltungskonto bereit. Wenn Sie das Verwaltungskonto verwenden und Indizes im Konto haben möchten, müssen Sie sie manuell mit dem Resource-Explorer-Onboarding-Flow hinzufügen.

  1. Navigieren Sie in der Systems Manager-Konsole zu Schnelleinrichtung für Resource Explorer.

  2. Wählen Sie Ihre Aggregator-Indexregion aus. Auf diese Weise können Sie nach Ressourcen suchen, die sich in allen Regionen in den ausgewählten Zielkonten befinden. Wenn für eines der ausgewählten Zielkonten bereits ein Aggregatorindex in einer anderen Region konfiguriert ist, wird der vorhandene Aggregatorindex automatisch durch diese neue Region ersetzt.

  3. Wählen Sie Ihr Konto Ziele aus. Sie können Resource Explorer für Ihre gesamte Organisation oder für bestimmte Organisationseinheiten (OUs) aktivieren.

    Anmerkung

    Sie können maximal 50.000 Stacks gleichzeitig bereitstellen. Wenn Sie eine große Organisation haben, die sich über mehrere Regionen erstreckt, sollten Sie in kleineren Stapeln auf Organisationseinheitsebene bereitstellen.

  4. Bestimmen Sie, welche Regionen in diese Konfiguration aufgenommen werden sollen.

  5. Lesen Sie sich die Zusammenfassung der Bestätigungen durch, bevor Sie Erstellen auswählen.