Suchen eines Amazon EC2-Instance-Typs - Amazon Elastic Compute Cloud

Suchen eines Amazon EC2-Instance-Typs

Bevor Sie eine Instance starten können, müssen Sie einen Instance-Typ auswählen, der verwendet werden soll. Der von Ihnen gewählte Instance-Typ hängt möglicherweise von Ihren Anforderungen für die Instances ab, die Sie starten möchten. Sie können beispielsweise einen Instance-Typ basierend auf den folgenden Anforderungen auswählen:

  • Availability Zone oder Region

  • Datenverarbeitung

  • Arbeitsspeicher

  • Netzwerkfunktionen

  • Preise

  • Speicher

Suchen eines Instance-Typs über die Konsole

Mit der Amazon EC2-Konsole finden Sie einen Instance-Typ, der Ihren Anforderungen entspricht.

So suchen Sie einen Instance-Typ mithilfe der Konsole

  1. Öffnen Sie die Amazon EC2-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/ec2/.

  2. Wählen Sie in der Navigationsleiste die Region aus, in der Sie Ihre Instances starten möchten. Sie können unabhängig von Ihrem Standort jede verfügbare Region auswählen.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich Instance Types (Instance-Typen) aus.

  4. (Optional) Wählen Sie das Einstellungssymbol (Zahnrad) aus, um festzulegen, welche Attribute des Instance-Typs angezeigt werden sollen (z. B. On-Demand-Linux-Preise), und wählen Sie dann Bestätigen aus. Alternativ können Sie einen Instance-Typ auswählen und alle Attribute im Bereich Details anzeigen.

  5. Verwenden Sie die Instance-Typ-Attribute, um die Liste der angezeigten Instance-Typen nur nach den Instance-Typen zu filtern, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sie können beispielsweise alle Instance-Typen auflisten, die mehr als acht vCPUs haben und auch den Ruhezustand unterstützen.

  6. (Optional) Wählen Sie mehrere Instance-Typen aus, um im Bereich Details einen Vergleich über alle Attribute hinweg anzuzeigen.

  7. (Optional) Um die Liste der Instance-Typen in einer CSV-Datei (Comma Separated Values, durch Komma getrennte Werte) zur weiteren Überprüfung zu speichern, wählen Sie Liste (CSV) herunterladen aus. Die Datei enthält alle Instance-Typen, die den von Ihnen festgelegten Filtern entsprechen.

  8. Nachdem Sie Instance-Typen gefunden haben, die Ihren Anforderungen entsprechen, können Sie sie zum Starten von Instances verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Starten einer Instance mit dem Instance-Startassistenten.

Suchen eines Instance-Typs mit der AWS CLI

Sie können AWS CLI-Befehle für Amazon EC2 verwenden, um einen Instance-Typ zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht.

So suchen Sie einen Instance-Typ mithilfe der AWS CLI

  1. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, installieren Sie die AWS CLI. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerhandbuch für AWS Command Line Interface.

  2. Verwenden Sie den Befehl describe-instance-types, um Instance-Typen basierend auf Instance-Attributen zu filtern. Sie können beispielsweise den folgenden Befehl verwenden, um nur Instance-Typen mit 48 vCPUs anzuzeigen.

    aws ec2 describe-instance-types --filters "Name=vcpu-info.default-vcpus,Values=48"
  3. Verwenden Sie den Befehl describe-instance-type-offerings, um Instance-Typen zu filtern, die nach Standort (Region oder Availability Zone) angeboten werden. Beispielsweise können Sie den folgenden Befehl verwenden, um die Instance-Typen anzuzeigen, die in der angegebenen Availability Zone angeboten werden.

    aws ec2 describe-instance-type-offerings --location-type "availability-zone" --filters Name=location,Values=us-east-2a --region us-east-2
  4. Nachdem Sie Instance-Typen gefunden haben, die Ihren Anforderungen entsprechen, notieren Sie sie, damit Sie diese Instance-Typen beim Starten von Instances verwenden können. Weitere Informationen finden Sie unter Starten einer Instance mit der AWS-CLI in Benutzerhandbuch für AWS Command Line Interface.