Video-on-Demand und Live-Streaming-Video mit CloudFront - Amazon CloudFront

Video-on-Demand und Live-Streaming-Video mit CloudFront

Sie können CloudFront für die Bereitstellung von Video-on-Demand (VOD) oder Live-Streaming-Videos mit einem beliebigen HTTP-Ursprung verwenden. Eine Möglichkeit für das Einrichten von Video-Workflows in der Cloud ist die Verwendung von CloudFront mit AWS Media Services.

Über das Streamen von Videos: Video-on-Demand (VOD) und Live-Streaming

Sie müssen einen Encoder zum Packen von Videoinhalten verwenden, bevor CloudFront die Inhalte verteilen kann. Beim Paketerstellungsprozess werden Segmente erstellt, die Ihre Audio-, Video- und Untertitelinhalte enthalten. Es werden dabei auch Manifestdateien erzeugt, die in einer bestimmten Reihenfolge beschreiben, welche Segmente abgespielt werden sollen und wann. Gängige Paketformate sind MPEG DASH, Apple HLS, Microsoft Smooth Streaming und CMAF.

Streaming von Videos-on-Demand-(VOD)

Für das Video-on-Demand-Streaming werden Ihre Videoinhalte auf einem Server gespeichert und können Viewern jederzeit angezeigt werden. Zum Erstellen einer Komponente (Assets), die von den Viewern gestreamt werden kann, verwenden Sie einen Encoder, z. B. AWS Elemental MediaConvert, um Ihre Mediendateien zu formatieren und zu verpacken.

Nachdem Ihr Video in die richtigen Formate verpackt wurde, können Sie es auf einem Server oder in einem Amazon S3-Bucket speichern und dann mit CloudFront bereitstellen, wenn es von Viewern angefordert wird.

Live-Video-Streaming

Beim Live-Video-Streaming werden Ihre Videoinhalte in Echtzeit gestreamt, wenn Live-Events stattfinden, oder als Rund-um-die-Uhr-Live-Kanal eingerichtet. Zum Erstellen von Live-Ausgaben für die Bereitstellung per Ausstrahlung (Broadcast) und Streaming verwenden Sie einen Encoder wie AWS Elemental MediaLive, um das Video zu komprimieren und für Anzeigegeräte zu formatieren.

Nachdem Ihr Video codiert wurde, können Sie es in AWS Elemental MediaStore speichern oder es mit AWS Elemental MediaPackage in verschiedene Bereitstellungsformate konvertieren. Verwenden Sie einen dieser Ursprünge, um eine CloudFront-Verteilung für die Bereitstellung des Inhalts einzurichten. Spezielle Schritte und Anleitungen zur Erstellung von Verteilungen, die zusammen mit diesen Services verwendet werden können, finden Sie unter Videos mit AWS Elemental MediaStore als Ursprung bereitstellen und Bereitstellung von mit AWS Elemental MediaPackage formatiertem Live-Video.

Auch Wowza and Unified Streaming bieten Tools, die Sie für das Streaming von Videos mit CloudFront verwenden können. Weitere Informationen zur Verwendung von Wowza mit CloudFront finden Sie unter Bring your Wowza Streaming Engine license to CloudFront live HTTP streaming auf der Wowza-Dokumentationswebsite. Informationen zur Verwendung von Unified Streaming mit CloudFront für das VOD-Streaming finden Sie unter Amazon CloudFront auf der Unified Streaming-Dokumentationswebsite.