Einrichten vonAWSReferenzen - AWS Serverless Application Model

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Einrichten vonAWSReferenzen

DieAWS SAMFür die Befehlszeilenschnittstelle (Command Line Interface, CLI) müssenAWSAnmeldeinformationen, damit es Anrufe tätigen kannAWS-Services in Ihrem Namen. Zum Beispiel, dasAWS SAMCLI telefoniert bei Amazon S3 undAWS CloudFormationaus.

Du hast vielleicht schon eingestelltAWSAnmeldeinformationen zum ArbeitenAWSTools, wie eines derAWSSDKs oder dieAWS CLIaus. Wenn nicht, zeigt Ihnen dieses Thema die empfohlenen Ansätze für die EinstellungAWS-Anmeldeinformationen.

So legen Sie festAWSAnmeldeinformationen müssen Sie das habenZugriffsschlüssel-IDund IhreGeheimer Zugriffsschlüsselfür den IAM-Benutzer, den Sie konfigurieren möchten. Informationen zu Zugriffsschlüssel-IDs und geheimen Zugriffsschlüsseln finden Sie unter.Verwalten der Zugriffsschlüssel für IAM-BenutzerimIAM User Guideaus.

Bestimmen Sie als Nächstes, ob Sie dieAWS CLIinstalliert. Befolgen Sie dann die Anweisungen in einem der folgenden Abschnitte:

Verwendung von AWS CLI

Wenn Sie die habenAWS CLIinstalliert, verwenden Sie dieaws configureBefehl und befolgen Sie die Eingabeaufforderungen:

$ aws configure AWS Access Key ID [None]: your_access_key_id AWS Secret Access Key [None]: your_secret_access_key Default region name [None]: Default output format [None]:

Informationen zu finden Sie unter.aws configureBefehl, sieheSchnelles Konfigurieren derAWS CLIimAWS Command Line Interface-Benutzerhandbuchaus.

Verwenden Sie das nichtAWS CLI

Wenn Sie die nicht habenAWS CLIinstalliert, können Sie entweder eine Anmeldeinformationen erstellen oder Umgebungsvariablen festlegen:

  • Anmeldeinformationen-Datei— Sie können Anmeldeinformationen imAWSDatei der Anmeldeinformationen auf dem lokalen System. Diese Datei muss sich an einem der folgenden Speicherorte befinden:

    • ~/.aws/credentialsunter Linux oder macOS

    • C:\Users\USERNAME\.aws\credentials (Windows)

    Diese Datei sollte Zeilen im folgenden Format enthalten:

    [default] aws_access_key_id = your_access_key_id aws_secret_access_key = your_secret_access_key

     

  • Umgebungsvariablen— Sie können dieAWS_ACCESS_KEY_IDundAWS_SECRET_ACCESS_KEYUmgebungsvariablen.

    In Linux oder macOS können Sie die Variablen mit festlegen.Export-Befehl:

    export AWS_ACCESS_KEY_ID=your_access_key_id export AWS_SECRET_ACCESS_KEY=your_secret_access_key

    In Windows können Sie die Variablen mit festlegen.einstellen-Befehl:

    set AWS_ACCESS_KEY_ID=your_access_key_id set AWS_SECRET_ACCESS_KEY=your_secret_access_key