Verwenden alternativer Domänennamen in Verbindung mit HTTPS - Amazon CloudFront

Verwenden alternativer Domänennamen in Verbindung mit HTTPS

Wenn Sie Ihren eigenen Domänennamen in den URLs für Ihre Dateien verwenden möchten (z. B. https://www.example.com/image.jpg) und wünschen, dass Ihre Viewer HTTPS verwenden, müssen Sie die zusätzlichen Schritte in diesem Thema durchführen. (Wenn Sie den standardmäßigen CloudFront-Verteilungs-Domänennamen in URLs verwenden (z. B. https://d111111abcdef8.cloudfront.net/image.jpg), befolgen Sie stattdessen die Anleitung im folgenden Thema: Erzwingen der Verwendung von HTTPS für die Kommunikation zwischen Viewern und CloudFront.)

Wichtig

Wenn Sie ein Zertifikat zu Ihrer Verteilung hinzufügen, leitet CloudFront dieses Zertifikat umgehend an sämtliche Edge-Standorte weiter. Sobald neue Edge-Standorte verfügbar sind, wird das Zertifikat von CloudFront auch an diese Standorte verteilt. Eine Beschränkung der Edge-Standorte, an die CloudFront das Zertifikat verteilt, ist nicht möglich.