CodeCommit Beispiele mit AWS CLI - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

CodeCommit Beispiele mit AWS CLI

Die folgenden Codebeispiele zeigen Ihnen, wie Sie mithilfe von AWS Command Line Interface with Aktionen ausführen und allgemeine Szenarien implementieren CodeCommit.

Aktionen sind Codeauszüge aus größeren Programmen und müssen im Kontext ausgeführt werden. Während Aktionen Ihnen zeigen, wie Sie einzelne Servicefunktionen aufrufen, können Sie Aktionen im Kontext der zugehörigen Szenarien und serviceübergreifenden Beispiele sehen.

Szenarien sind Codebeispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können, indem Sie mehrere Funktionen innerhalb desselben Services aufrufen.

Jedes Beispiel enthält einen Link zu GitHub, wo Sie Anweisungen zum Einrichten und Ausführen des Codes im Kontext finden.

Themen

Aktionen

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungassociate-approval-rule-template-with-repository.

AWS CLI

Um eine Vorlage für Genehmigungsregeln einem Repository zuzuordnen

Im folgenden associate-approval-rule-template-with-repository Beispiel wird die angegebene Vorlage für Genehmigungsregeln einem Repository mit dem Namen zugeordnetMyDemoRepo.

aws codecommit associate-approval-rule-template-with-repository \ --repository-name MyDemoRepo \ --approval-rule-template-name 2-approver-rule-for-main

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Zuordnen einer Genehmigungsregelvorlage zu einem Repository.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungbatch-associate-approval-rule-template-with-repositories.

AWS CLI

Um eine Vorlage für Genehmigungsregeln mehreren Repositorys in einem einzigen Vorgang zuzuordnen

Im folgenden batch-associate-approval-rule-template-with-repositories Beispiel wird die angegebene Vorlage für Genehmigungsregeln den Repositorys mit dem Namen MyDemoRepo und zugeordnet. MyOtherDemoRepo

Hinweis: Vorlagen für Genehmigungsregeln sind spezifisch für die AWS Region, in der sie erstellt wurden. Sie können nur Repositorys in dieser AWS Region zugeordnet werden.

aws codecommit batch-associate-approval-rule-template-with-repositories \ --repository-names MyDemoRepo, MyOtherDemoRepo \ --approval-rule-template-name 2-approver-rule-for-main

Ausgabe:

{ "associatedRepositoryNames": [ "MyDemoRepo", "MyOtherDemoRepo" ], "errors": [] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Zuordnen einer Genehmigungsregelvorlage zu einem Repository.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungbatch-describe-merge-conflicts.

AWS CLI

Um Informationen über Zusammenführungskonflikte in allen Dateien oder einer Teilmenge von Dateien in einer Zusammenführung zwischen zwei Commit-Spezifizierern abzurufen

Im folgenden batch-describe-merge-conflicts Beispiel werden die Zusammenführungskonflikte beim Zusammenführen eines Quellzweigs feature-randomizationfeature mit einem benannten Zielzweig main anhand der THREE_WAY_MERGE Strategie in einem Projektarchiv mit dem Namen bestimmt. MyDemoRepo

aws codecommit batch-describe-merge-conflicts \ --source-commit-specifier feature-randomizationfeature \ --destination-commit-specifier main \ --merge-option THREE_WAY_MERGE \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "conflicts": [ { "conflictMetadata": { "filePath": "readme.md", "fileSizes": { "source": 139, "destination": 230, "base": 85 }, "fileModes": { "source": "NORMAL", "destination": "NORMAL", "base": "NORMAL" }, "objectTypes": { "source": "FILE", "destination": "FILE", "base": "FILE" }, "numberOfConflicts": 1, "isBinaryFile": { "source": false, "destination": false, "base": false }, "contentConflict": true, "fileModeConflict": false, "objectTypeConflict": false, "mergeOperations": { "source": "M", "destination": "M" } }, "mergeHunks": [ { "isConflict": true, "source": { "startLine": 0, "endLine": 3, "hunkContent": "VGhpcyBpEXAMPLE==" }, "destination": { "startLine": 0, "endLine": 1, "hunkContent": "VXNlIHRoEXAMPLE=" } } ] } ], "errors": [], "destinationCommitId": "86958e0aEXAMPLE", "sourceCommitId": "6ccd57fdEXAMPLE", "baseCommitId": "767b6958EXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie unter Konflikte in einer Pull-Anfrage lösen im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungbatch-disassociate-approval-rule-template-from-repositories.

AWS CLI

Um die Zuordnung einer Genehmigungsregelvorlage zu mehreren Repositorys in einem einzigen Vorgang aufzuheben

Im folgenden batch-disassociate-approval-rule-template-from-repositories Beispiel wird die Zuordnung der angegebenen Genehmigungsregelvorlage zu den Repositorys mit dem Namen und aufgehoben. MyDemoRepo MyOtherDemoRepo

aws codecommit batch-disassociate-approval-rule-template-from-repositories \ --repository-names MyDemoRepo, MyOtherDemoRepo \ --approval-rule-template-name 1-approval-rule-for-all pull requests

Ausgabe:

{ "disassociatedRepositoryNames": [ "MyDemoRepo", "MyOtherDemoRepo" ], "errors": [] }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Trennen der Zuordnung zu einer Vorlage für Genehmigungsregeln.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungbatch-get-commits.

AWS CLI

Um Informationen über mehrere Commits anzuzeigen

Im folgenden batch-get-commits Beispiel werden Details zu den angegebenen Commits angezeigt.

aws codecommit batch-get-commits \ --repository-name MyDemoRepo \ --commit-ids 317f8570EXAMPLE 4c925148EXAMPLE

Ausgabe:

{ "commits": [ { "additionalData": "", "committer": { "date": "1508280564 -0800", "name": "Mary Major", "email": "mary_major@example.com" }, "author": { "date": "1508280564 -0800", "name": "Mary Major", "email": "mary_major@example.com" }, "commitId": "317f8570EXAMPLE", "treeId": "1f330709EXAMPLE", "parents": [ "6e147360EXAMPLE" ], "message": "Change variable name and add new response element" }, { "additionalData": "", "committer": { "date": "1508280542 -0800", "name": "Li Juan", "email": "li_juan@example.com" }, "author": { "date": "1508280542 -0800", "name": "Li Juan", "email": "li_juan@example.com" }, "commitId": "4c925148EXAMPLE", "treeId": "1f330709EXAMPLE", "parents": [ "317f8570EXAMPLE" ], "message": "Added new class" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Commit-Details anzeigen.

  • Einzelheiten zur API finden Sie BatchGetCommitsin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungbatch-get-repositories.

AWS CLI

Um Details zu mehreren Repositorys anzuzeigen

Dieses Beispiel zeigt Details zu mehreren AWS CodeCommit Repositorys.

aws codecommit batch-get-repositories \ --repository-names MyDemoRepo MyOtherDemoRepo

Ausgabe:

{ "repositoriesNotFound": [], "repositories": [ { "creationDate": 1429203623.625, "defaultBranch": "main", "repositoryName": "MyDemoRepo", "cloneUrlSsh": "ssh://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "lastModifiedDate": 1430783812.0869999, "repositoryDescription": "My demonstration repository", "cloneUrlHttp": "https://codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE", "Arn": "arn:aws:codecommit:us-east-2:111111111111:MyDemoRepo" "accountId": "111111111111" }, { "creationDate": 1429203623.627, "defaultBranch": "main", "repositoryName": "MyOtherDemoRepo", "cloneUrlSsh": "ssh://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyOtherDemoRepo", "lastModifiedDate": 1430783812.0889999, "repositoryDescription": "My other demonstration repository", "cloneUrlHttp": "https://codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyOtherDemoRepo", "repositoryId": "cfc29ac4-b0cb-44dc-9990-f6f51EXAMPLE", "Arn": "arn:aws:codecommit:us-east-2:111111111111:MyOtherDemoRepo" "accountId": "111111111111" } ], "repositoriesNotFound": [] }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-approval-rule-template.

AWS CLI

Um eine Vorlage für Genehmigungsregeln zu erstellen

Im folgenden create-approval-rule-template Beispiel wird eine Vorlage für Genehmigungsregeln erstellt, die so benannt ist2-approver-rule-for-main ``. The template requires two users who assume the role of ``CodeCommitReview, dass alle Pull-Requests genehmigt werden, bevor sie mit dem main Branch zusammengeführt werden können.

aws codecommit create-approval-rule-template \ --approval-rule-template-name 2-approver-rule-for-main \ --approval-rule-template-description "Requires two developers from the team to approve the pull request if the destination branch is main" \ --approval-rule-template-content "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"DestinationReferences\": [\"refs/heads/main\"],\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}"

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplate": { "approvalRuleTemplateName": "2-approver-rule-for-main", "creationDate": 1571356106.936, "approvalRuleTemplateId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"DestinationReferences\": [\"refs/heads/main\"],\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "approvalRuleTemplateDescription": "Requires two developers from the team to approve the pull request if the destination branch is main", "lastModifiedDate": 1571356106.936, "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Erstellen einer Vorlage für Genehmigungsregeln.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-branch.

AWS CLI

Um einen Zweig zu erstellen

In diesem Beispiel wird ein Branch in einem AWS CodeCommit Repository erstellt. Dieser Befehl liefert nur eine Ausgabe, wenn Fehler aufgetreten sind.

Befehl:

aws codecommit create-branch --repository-name MyDemoRepo --branch-name MyNewBranch --commit-id 317f8570EXAMPLE

Ausgabe:

None.
  • Einzelheiten zur API finden Sie CreateBranchin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-commit.

AWS CLI

Um einen Commit zu erstellen

Das folgende create-commit Beispiel zeigt, wie Sie einen ersten Commit für ein Repository erstellen, das eine readme.md Datei zu einem MyDemoRepo im main Branch benannten Repository hinzufügt.

aws codecommit create-commit \ --repository-name MyDemoRepo \ --branch-name main \ --put-files "filePath=readme.md,fileContent='Welcome to our team repository.'"

Ausgabe:

{ "filesAdded": [ { "blobId": "5e1c309d-EXAMPLE", "absolutePath": "readme.md", "fileMode": "NORMAL" } ], "commitId": "4df8b524-EXAMPLE", "treeId": "55b57003-EXAMPLE", "filesDeleted": [], "filesUpdated": [] }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Commit AWS CodeCommit im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie CreateCommitin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-pull-request-approval-rule.

AWS CLI

Um eine Genehmigungsregel für eine Pull-Anfrage zu erstellen

Im folgenden create-pull-request-approval-rule Beispiel wird eine Genehmigungsregel erstellt, die Require two approved approvers nach der angegebenen Pull-Anfrage benannt ist. Die Regel gibt an, dass zwei Genehmigungen aus einem Genehmigungspool erforderlich sind. Der Pool umfasst alle Benutzer, die darauf zugreifen, CodeCommit indem sie die Rolle von CodeCommitReview im 123456789012 AWS Konto übernehmen. Er umfasst auch entweder einen IAM-Benutzer oder einen Verbundbenutzer, der Nikhil_Jayashankar aus demselben AWS Konto stammt.

aws codecommit create-pull-request-approval-rule \ --approval-rule-name "Require two approved approvers" \ --approval-rule-content "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"CodeCommitApprovers:123456789012:Nikhil_Jayashankar\", \"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}"

Ausgabe:

{ "approvalRule": { "approvalRuleName": "Require two approved approvers", "lastModifiedDate": 1570752871.932, "ruleContentSha256": "7c44e6ebEXAMPLE", "creationDate": 1570752871.932, "approvalRuleId": "aac33506-EXAMPLE", "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"CodeCommitApprovers:123456789012:Nikhil_Jayashankar\", \"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Erstellen einer Genehmigungsregel.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-pull-request.

AWS CLI

Um eine Pull-Anfrage zu erstellen

Im folgenden create-pull-request Beispiel wird eine Pull-Anfrage mit dem Namen „Pronunciation Difficulty Analyzer“ mit der Beschreibung „Bitte überprüfen Sie diese Änderungen bis Dienstag“ erstellt, die auf den Quell-Branch „jane-branch“ abzielt und mit dem Standardbranch „main“ in einem Repository namens 'zusammengeführt werden soll. AWS CodeCommit MyDemoRepo

aws codecommit create-pull-request \ --title "My Pull Request" \ --description "Please review these changes by Tuesday" \ --client-request-token 123Example \ --targets repositoryName=MyDemoRepo,sourceReference=MyNewBranch

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "approvalRules": [ { "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"DestinationReferences\": [\"refs/heads/main\"],\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleName": "2-approver-rule-for-main", "creationDate": 1571356106.936, "lastModifiedDate": 571356106.936, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "originApprovalRuleTemplate": { "approvalRuleTemplateId": "dd3d22fe-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateName": "2-approver-rule-for-main" }, "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } ], "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Jane_Doe", "description": "Please review these changes by Tuesday", "title": "Pronunciation difficulty analyzer", "pullRequestTargets": [ { "destinationCommit": "5d036259EXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "repositoryName": "MyDemoRepo", "sourceCommit": "317f8570EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/jane-branch", "mergeMetadata": { "isMerged": false } } ], "lastActivityDate": 1508962823.285, "pullRequestId": "42", "clientRequestToken": "123Example", "pullRequestStatus": "OPEN", "creationDate": 1508962823.285 } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-repository.

AWS CLI

So erstellen Sie ein Repository

In diesem Beispiel wird ein Repository erstellt und es dem AWS Konto des Benutzers zugeordnet.

Befehl:

aws codecommit create-repository --repository-name MyDemoRepo --repository-description "My demonstration repository"

Ausgabe:

{ "repositoryMetadata": { "repositoryName": "MyDemoRepo", "cloneUrlSsh": "ssh://git-codecommit.us-east-1.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "lastModifiedDate": 1444766838.027, "repositoryDescription": "My demonstration repository", "cloneUrlHttp": "https://git-codecommit.us-east-1.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE", "Arn": "arn:aws:codecommit:us-east-1:111111111111EXAMPLE:MyDemoRepo", "accountId": "111111111111" } }
  • Einzelheiten zur API finden Sie CreateRepositoryin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-unreferenced-merge-commit.

AWS CLI

Um einen nicht referenzierten Commit zu erstellen, der das Ergebnis der Zusammenführung von zwei Commit-Spezifizierern darstellt

Im folgenden create-unreferenced-merge-commit Beispiel wird ein Commit erstellt, das die Ergebnisse einer Zusammenführung zwischen einem Quell-Branch bugfix-1234 mit einem Ziel-Branch darstellt, der main mithilfe der THREE_WAY_MERGE-Strategie benannt wurde, in einem Repository mit dem Namen. MyDemoRepo

aws codecommit create-unreferenced-merge-commit \ --source-commit-specifier bugfix-1234 \ --destination-commit-specifier main \ --merge-option THREE_WAY_MERGE \ --repository-name MyDemoRepo \ --name "Maria Garcia" \ --email "maria_garcia@example.com" \ --commit-message "Testing the results of this merge."

Ausgabe:

{ "commitId": "4f178133EXAMPLE", "treeId": "389765daEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie unter Konflikte in einer Pull-Anfrage lösen im Benutzerhandbuch.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcredential-helper.

AWS CLI

Um den in der AWS CLI enthaltenen Credential Helper einzurichten mit AWS CodeCommit

Das credential-helper Hilfsprogramm ist nicht dafür konzipiert, direkt von der AWS CLI aus aufgerufen zu werden. Stattdessen soll es als Parameter mit dem git config Befehl zum Einrichten Ihres lokalen Computers verwendet werden. Es ermöglicht Git, HTTPS und eine kryptografisch signierte Version Ihrer IAM-Benutzeranmeldedaten oder Ihrer Amazon EC2 EC2-Instance-Rolle zu verwenden, wann immer Git sich authentifizieren muss, um mit AWS Repositorys zu interagieren. CodeCommit

git config --global credential.helper '!aws codecommit credential-helper $@' git config --global credential.UseHttpPath true

Ausgabe:

[credential] helper = !aws codecommit credential-helper $@ UseHttpPath = true

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Einrichtung für die AWS CodeCommit Verwendung anderer Methoden.AWS CodeCommit Lesen Sie den Inhalt sorgfältig durch und folgen Sie dann den Anweisungen in einem der folgenden Themen: Für HTTPS-Verbindungen unter Linux, macOS oder Unix oder Für HTTPS-Verbindungen unter Windows im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie CredentialHelperin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-approval-rule-template.

AWS CLI

Um eine Vorlage für Genehmigungsregeln zu löschen

Im folgenden delete-approval-rule-template Beispiel wird die angegebene Vorlage für Genehmigungsregeln gelöscht.

aws codecommit delete-approval-rule-template \ --approval-rule-template-name 1-approver-for-all-pull-requests

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplateId": "41de97b7-EXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Löschen einer Vorlage für Genehmigungsregeln.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-branch.

AWS CLI

Um einen Zweig zu löschen

Dieses Beispiel zeigt, wie ein Branch in einem AWS CodeCommit Repository gelöscht wird.

Befehl:

aws codecommit delete-branch --repository-name MyDemoRepo --branch-name MyNewBranch

Ausgabe:

{ "branch": { "commitId": "317f8570EXAMPLE", "branchName": "MyNewBranch" } }
  • Einzelheiten zur API finden Sie DeleteBranchin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-comment-content.

AWS CLI

Um den Inhalt eines Kommentars zu löschen

Sie können den Inhalt eines Kommentars nur löschen, wenn Sie den Kommentar selbst erstellt haben. Dieses Beispiel zeigt, wie der Inhalt eines Kommentars mit der vom System generierten ID von gelöscht wird. ff30b348EXAMPLEb9aa670f

aws codecommit delete-comment-content \ --comment-id ff30b348EXAMPLEb9aa670f

Ausgabe:

{ "comment": { "creationDate": 1508369768.142, "deleted": true, "lastModifiedDate": 1508369842.278, "clientRequestToken": "123Example", "commentId": "ff30b348EXAMPLEb9aa670f", "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "callerReactions": [], "reactionCounts": { "CLAP" : 1 } } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-file.

AWS CLI

Um eine Datei zu löschen

Das folgende delete-file Beispiel zeigt, wie eine Datei mit dem Namen README.md aus einem Branch main mit der neuesten Commit-ID von c5709475EXAMPLE in einem Repository mit dem Namen gelöscht wirdMyDemoRepo.

aws codecommit delete-file \ --repository-name MyDemoRepo \ --branch-name main \ --file-path README.md \ --parent-commit-id c5709475EXAMPLE

Ausgabe:

{ "blobId":"559b44fEXAMPLE", "commitId":"353cf655EXAMPLE", "filePath":"README.md", "treeId":"6bc824cEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten oder Löschen einer Datei AWS CodeCommit im AWS CodeCommit API-Referenzhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie DeleteFileunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-pull-request-approval-rule.

AWS CLI

Um eine Genehmigungsregel für eine Pull-Anfrage zu löschen

Im folgenden delete-pull-request-approval-rule Beispiel wird die My Approval Rule für die angegebene Pull-Anfrage benannte Genehmigungsregel gelöscht.

aws codecommit delete-pull-request-approval-rule \ --approval-rule-name "My Approval Rule" \ --pull-request-id 15

Ausgabe:

{ "approvalRuleId": "077d8e8a8-EXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Bearbeiten oder Löschen einer Genehmigungsregel.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-repository.

AWS CLI

So löschen Sie ein Repository

Dieses Beispiel zeigt, wie ein AWS CodeCommit Repository gelöscht wird.

Befehl:

aws codecommit delete-repository --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE" }
  • Einzelheiten zur API finden Sie DeleteRepositoryin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-merge-conflicts.

AWS CLI

Um detaillierte Informationen zu Zusammenführungskonflikten zu erhalten

Im folgenden describe-merge-conflicts Beispiel werden die Zusammenführungskonflikte für eine Datei mit dem Namen readme.md im angegebenen Quell- und Zielzweig mithilfe der THREE_WAY_MERGE-Strategie ermittelt.

aws codecommit describe-merge-conflicts \ --source-commit-specifier feature-randomizationfeature \ --destination-commit-specifier main \ --merge-option THREE_WAY_MERGE \ --file-path readme.md \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "conflictMetadata": { "filePath": "readme.md", "fileSizes": { "source": 139, "destination": 230, "base": 85 }, "fileModes": { "source": "NORMAL", "destination": "NORMAL", "base": "NORMAL" }, "objectTypes": { "source": "FILE", "destination": "FILE", "base": "FILE" }, "numberOfConflicts": 1, "isBinaryFile": { "source": false, "destination": false, "base": false }, "contentConflict": true, "fileModeConflict": false, "objectTypeConflict": false, "mergeOperations": { "source": "M", "destination": "M" } }, "mergeHunks": [ { "isConflict": true, "source": { "startLine": 0, "endLine": 3, "hunkContent": "VGhpcyBpEXAMPLE=" }, "destination": { "startLine": 0, "endLine": 1, "hunkContent": "VXNlIHRoEXAMPLE=" } } ], "destinationCommitId": "86958e0aEXAMPLE", "sourceCommitId": "6ccd57fdEXAMPLE", "baseCommitId": "767b69580EXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie unter Konflikte in einer Pull-Anfrage lösen im Benutzerhandbuch.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-pull-request-events.

AWS CLI

Um Ereignisse in einer Pull-Anfrage anzuzeigen

Im folgenden describe-pull-request-events Beispiel werden die Ereignisse für eine Pull-Anfrage mit der ID '8' abgerufen.

aws codecommit describe-pull-request-events --pull-request-id 8

Ausgabe:

{ "pullRequestEvents": [ { "pullRequestId": "8", "pullRequestEventType": "PULL_REQUEST_CREATED", "eventDate": 1510341779.53, "actor": "arn:aws:iam::111111111111:user/Zhang_Wei" }, { "pullRequestStatusChangedEventMetadata": { "pullRequestStatus": "CLOSED" }, "pullRequestId": "8", "pullRequestEventType": "PULL_REQUEST_STATUS_CHANGED", "eventDate": 1510341930.72, "actor": "arn:aws:iam::111111111111:user/Jane_Doe" } ] }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdisassociate-approval-rule-template-from-repository.

AWS CLI

Um die Zuordnung einer Genehmigungsregelvorlage zu einem Repository aufzuheben

Im folgenden disassociate-approval-rule-template-from-repository Beispiel wird die Zuordnung der angegebenen Genehmigungsregelvorlage zu einem Repository mit dem Namen aufgehoben. MyDemoRepo

aws codecommit disassociate-approval-rule-template-from-repository \ --repository-name MyDemoRepo \ --approval-rule-template-name 1-approver-rule-for-all-pull-requests

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Trennen der Zuordnung zu einer Vorlage für Genehmigungsregeln.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungevaluate-pull-request-approval-rules.

AWS CLI

Um zu bewerten, ob für eine Pull-Anfrage alle Genehmigungsregeln erfüllt sind

Im folgenden evaluate-pull-request-approval-rules Beispiel wird der Status der Genehmigungsregeln für den angegebenen Pull-Request ausgewertet. In diesem Beispiel wurde eine Genehmigungsregel für die Pull-Anfrage nicht erfüllt, sodass die Ausgabe des Befehls den approved Wert anzeigt. false

aws codecommit evaluate-pull-request-approval-rules \ --pull-request-id 27 \ --revision-id 9f29d167EXAMPLE

Ausgabe:

{ "evaluation": { "approved": false, "approvalRulesNotSatisfied": [ "Require two approved approvers" ], "overridden": false, "approvalRulesSatisfied": [] } }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Zusammenführen einer Pull-Anfrage.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-approval-rule-template.

AWS CLI

Um den Inhalt einer Vorlage für Genehmigungsregeln abzurufen

Im folgenden get-approval-rule-template Beispiel wird der Inhalt einer Genehmigungsregelvorlage mit dem Namen abgerufen1-approver-rule-for-all-pull-requests.

aws codecommit get-approval-rule-template \ --approval-rule-template-name 1-approver-rule-for-all-pull-requests

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplate": { "approvalRuleTemplateContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 1,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "ruleContentSha256": "621181bbEXAMPLE", "lastModifiedDate": 1571356106.936, "creationDate": 1571356106.936, "approvalRuleTemplateName": "1-approver-rule-for-all-pull-requests", "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan", "approvalRuleTemplateId": "a29abb15-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateDescription": "All pull requests must be approved by one developer on the team." } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Vorlagen für Genehmigungsregeln verwalten.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-blob.

AWS CLI

So zeigen Sie Informationen zu einem Git-Blob-Objekt an

Im folgenden get-blob Beispiel werden Informationen über einen Git-Blob mit der ID '2EB4AF3BExample' in einem Repository namens '' abgerufen. AWS CodeCommit MyDemoRepo

aws codecommit get-blob --repository-name MyDemoRepo --blob-id 2eb4af3bEXAMPLE

Ausgabe:

{ "content": "QSBCaW5hcnkgTGFyToEXAMPLE=" }
  • Einzelheiten zur API finden Sie in der Befehlsreferenz. GetBlobAWS CLI

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-branch.

AWS CLI

Um Informationen über eine Filiale zu erhalten

In diesem Beispiel werden Informationen über einen Branch in einem AWS CodeCommit Repository abgerufen.

Befehl:

aws codecommit get-branch --repository-name MyDemoRepo --branch-name MyNewBranch

Ausgabe:

{ "BranchInfo": { "commitID": "317f8570EXAMPLE", "branchName": "MyNewBranch" } }
  • Einzelheiten zur API finden Sie GetBranchin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-comment-reactions.

AWS CLI

Um Emoji-Reaktionen auf einen Kommentar anzuzeigen

Das folgende get-comment-reactions Beispiel listet alle Emoji-Reaktionen auf einen Kommentar mit der ID von auf. abcd1234EXAMPLEb5678efgh Wenn die Schriftart für Ihre Shell die Anzeige von Emoji Version 1.0 unterstützt, wird dies in der Ausgabe für emoji das Emoji angezeigt.

aws codecommit get-comment-reactions \ --comment-id abcd1234EXAMPLEb5678efgh

Ausgabe:

{ "reactionsForComment": { [ { "reaction": { "emoji:"??", "shortCode": "thumbsup", "unicode": "U+1F44D" }, "users": [ "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan", "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "arn:aws:iam::123456789012:user/Jorge_Souza" ] }, { "reaction": { "emoji": "??", "shortCode": "thumbsdown", "unicode": "U+1F44E" }, "users": [ "arn:aws:iam::123456789012:user/Nikhil_Jayashankar" ] }, { "reaction": { "emoji": "??", "shortCode": "confused", "unicode": "U+1F615" }, "users": [ "arn:aws:iam::123456789012:user/Saanvi_Sarkar" ] } ] } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Kommentieren eines Commits.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-comment.

AWS CLI

Um Details eines Kommentars anzuzeigen

Dieses Beispiel zeigt, wie Details eines Kommentars mit der vom System generierten Kommentar-ID von angezeigt werden. ff30b348EXAMPLEb9aa670f

aws codecommit get-comment \ --comment-id ff30b348EXAMPLEb9aa670f

Ausgabe:

{ "comment": { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "123Example", "commentId": "ff30b348EXAMPLEb9aa670f", "content": "Whoops - I meant to add this comment to the line, but I don't see how to delete it.", "creationDate": 1508369768.142, "deleted": false, "commentId": "", "lastModifiedDate": 1508369842.278, "callerReactions": [], "reactionCounts": { "SMILE" : 6, "THUMBSUP" : 1 } } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-comments-for-compared-commit.

AWS CLI

Um Kommentare zu einem Commit anzusehen

Dieses Beispiel zeigt, wie Kommentare angezeigt werden, die zum Vergleich zwischen zwei Commits in einem Repository mit dem Namen MyDemoRepo gemacht wurden.

aws codecommit get-comments-for-compared-commit \ --repository-name MyDemoRepo \ --before-commit-ID 6e147360EXAMPLE \ --after-commit-id 317f8570EXAMPLE

Ausgabe:

{ "commentsForComparedCommitData": [ { "afterBlobId": "1f330709EXAMPLE", "afterCommitId": "317f8570EXAMPLE", "beforeBlobId": "80906a4cEXAMPLE", "beforeCommitId": "6e147360EXAMPLE", "comments": [ { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "123Example", "commentId": "ff30b348EXAMPLEb9aa670f", "content": "Whoops - I meant to add this comment to the line, not the file, but I don't see how to delete it.", "creationDate": 1508369768.142, "deleted": false, "CommentId": "123abc-EXAMPLE", "lastModifiedDate": 1508369842.278, "callerReactions": [], "reactionCounts": { "SMILE" : 6, "THUMBSUP" : 1 } }, { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "123Example", "commentId": "553b509bEXAMPLE56198325", "content": "Can you add a test case for this?", "creationDate": 1508369612.240, "deleted": false, "commentId": "456def-EXAMPLE", "lastModifiedDate": 1508369612.240, "callerReactions": [], "reactionCounts": { "THUMBSUP" : 2 } } ], "location": { "filePath": "cl_sample.js", "filePosition": 1232, "relativeFileVersion": "after" }, "repositoryName": "MyDemoRepo" } ], "nextToken": "exampleToken" }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-comments-for-pull-request.

AWS CLI

Um Kommentare zu einer Pull-Anfrage anzuzeigen

Dieses Beispiel zeigt, wie Kommentare zu einer Pull-Anfrage in einem Repository mit dem Namen angezeigt MyDemoRepo werden.

aws codecommit get-comments-for-pull-request \ --repository-name MyDemoRepo \ --before-commit-ID 317f8570EXAMPLE \ --after-commit-id 5d036259EXAMPLE

Ausgabe:

{ "commentsForPullRequestData": [ { "afterBlobId": "1f330709EXAMPLE", "afterCommitId": "5d036259EXAMPLE", "beforeBlobId": "80906a4cEXAMPLE", "beforeCommitId": "317f8570EXAMPLE", "comments": [ { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Saanvi_Sarkar", "clientRequestToken": "", "commentId": "abcd1234EXAMPLEb5678efgh", "content": "These don't appear to be used anywhere. Can we remove them?", "creationDate": 1508369622.123, "deleted": false, "lastModifiedDate": 1508369622.123, "callerReactions": [], "reactionCounts": { "THUMBSUP" : 6, "CONFUSED" : 1 } }, { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "commentId": "442b498bEXAMPLE5756813", "content": "Good catch. I'll remove them.", "creationDate": 1508369829.104, "deleted": false, "lastModifiedDate": 150836912.273, "callerReactions": ["THUMBSUP"] "reactionCounts": { "THUMBSUP" : 14 } } ], "location": { "filePath": "ahs_count.py", "filePosition": 367, "relativeFileVersion": "AFTER" }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "pullRequestId": "42" } ], "nextToken": "exampleToken" }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-commit.

AWS CLI

Um Informationen über einen Commit in einem Repository anzuzeigen

Dieses Beispiel zeigt Details zu einem Commit mit der vom System generierten ID '7e9fd3091thisisanexamplethisisanexample1' in einem Repository mit dem Namen ''. AWS CodeCommit MyDemoRepo

Befehl:

aws codecommit get-commit --repository-name MyDemoRepo --commit-id 7e9fd3091thisisanexamplethisisanexample1

Ausgabe:

{ "commit": { "additionalData": "", "committer": { "date": "1484167798 -0800", "name": "Mary Major", "email": "mary_major@example.com" }, "author": { "date": "1484167798 -0800", "name": "Mary Major", "email": "mary_major@example.com" }, "treeId": "347a3408thisisanexampletreeidexample", "parents": [ "7aa87a031thisisanexamplethisisanexample1" ], "message": "Fix incorrect variable name" } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-differences.

AWS CLI

Um Informationen zu Unterschieden für einen Commit-Spezifizierer in einem Repository zu erhalten

In diesem Beispiel werden Metadateninformationen zu Änderungen zwischen zwei Commit-Spezifizierern (Branch, Tag, HEAD oder andere vollqualifizierte Verweise, wie Commit-IDs) in einem umbenannten Ordner im AWS CodeCommit Repository mit dem Namen angezeigt. MyDemoRepo Das Beispiel enthält mehrere Optionen, die nicht erforderlich sind, darunter --before-commit-specifier, --before-path und --after-path, um besser zu veranschaulichen, wie Sie diese Optionen verwenden können, um die Ergebnisse einzuschränken. Die Antwort beinhaltet Berechtigungen für den Dateimodus.

Befehl:

aws codecommit get-differences --repository-name MyDemoRepo --before-commit-specifier 955bba12thisisanexamplethisisanexample --after-commit-specifier 14a95463thisisanexamplethisisanexample --before-path tmp/example-folder --after-path tmp/renamed-folder

Ausgabe:

{ "differences": [ { "afterBlob": { "path": "blob.txt", "blobId": "2eb4af3b1thisisanexamplethisisanexample1", "mode": "100644" }, "changeType": "M", "beforeBlob": { "path": "blob.txt", "blobId": "bf7fcf281thisisanexamplethisisanexample1", "mode": "100644" } } ] }
  • Einzelheiten zur API finden Sie GetDifferencesin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-file.

AWS CLI

Um den Base-64-codierten Inhalt einer Datei in einem Repository abzurufen AWS CodeCommit

Das folgende get-file Beispiel zeigt, wie der Base-64-kodierte Inhalt einer Datei abgerufen werden kann, die README.md aus einem Zweig benannt ist, der in einem Repository mit dem Namen benannt ist. main MyDemoRepo

aws codecommit get-file \ --repository-name MyDemoRepo \ --commit-specifier main \ --file-path README.md

Ausgabe:

{ "blobId":"559b44fEXAMPLE", "commitId":"c5709475EXAMPLE", "fileContent":"IyBQaHVzEXAMPLE", "filePath":"README.md", "fileMode":"NORMAL", "fileSize":1563 }

Weitere Informationen finden Sie GetFileim AWS CodeCommit API-Referenzhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetFilein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-folder.

AWS CLI

Um den Inhalt eines Ordners in einem AWS CodeCommit Repository abzurufen

Das folgende get-folder Beispiel zeigt, wie Sie den Inhalt eines Ordners der obersten Ebene aus einem Repository mit dem Namen MyDemoRepo abrufen.

aws codecommit get-folder --repository-name MyDemoRepo --folder-path ""

Ausgabe:

{ "commitId":"c5709475EXAMPLE", "files":[ { "absolutePath":".gitignore", "blobId":"74094e8bEXAMPLE", "fileMode":"NORMAL", "relativePath":".gitignore" }, { "absolutePath":"Gemfile", "blobId":"9ceb72f6EXAMPLE", "fileMode":"NORMAL", "relativePath":"Gemfile" }, { "absolutePath":"Gemfile.lock", "blobId":"795c4a2aEXAMPLE", "fileMode":"NORMAL", "relativePath":"Gemfile.lock" }, { "absolutePath":"LICENSE.txt", "blobId":"0c7932c8EXAMPLE", "fileMode":"NORMAL", "relativePath":"LICENSE.txt" }, { "absolutePath":"README.md", "blobId":"559b44feEXAMPLE", "fileMode":"NORMAL", "relativePath":"README.md" } ], "folderPath":"", "subFolders":[ { "absolutePath":"public", "relativePath":"public", "treeId":"d5e92ae3aEXAMPLE" }, { "absolutePath":"tmp", "relativePath":"tmp", "treeId":"d564d0bcEXAMPLE" } ], "subModules":[], "symbolicLinks":[], "treeId":"7b3c4dadEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie GetFolder im AWS CodeCommit API-Referenzhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetFolderin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-merge-commit.

AWS CLI

Um detaillierte Informationen zu einem Merge-Commit zu erhalten

Das folgende get-merge-commit Beispiel zeigt Details zu einem Merge-Commit für den Quell-Branch bugfix-bug1234 mit einem Ziel-Branch, der main mithilfe der THREE_WAY_MERGE-Strategie benannt wurde, in einem Repository mit dem Namen. MyDemoRepo

aws codecommit get-merge-commit \ --source-commit-specifier bugfix-bug1234 \ --destination-commit-specifier main \ --merge-option THREE_WAY_MERGE \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "sourceCommitId": "c5709475EXAMPLE", "destinationCommitId": "317f8570EXAMPLE", "baseCommitId": "fb12a539EXAMPLE", "mergeCommitId": "ffc4d608eEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Commit-Details anzeigen.AWS CodeCommit

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetMergeCommitin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-merge-conflicts.

AWS CLI

Um zu sehen, ob es bei einer Pull-Anfrage Zusammenführungskonflikte gibt

Das folgende get-merge-conflicts Beispiel zeigt, ob es irgendwelche Zusammenführungskonflikte zwischen der Spitze eines Quell-Branches mit dem Namen feature-randomizationfeature und einem Ziel-Branch namens 'main' in einem Repository mit dem Namen gibtMyDemoRepo.

aws codecommit get-merge-conflicts \ --repository-name MyDemoRepo \ --source-commit-specifier feature-randomizationfeature \ --destination-commit-specifier main \ --merge-option THREE_WAY_MERGE

Ausgabe:

{ "mergeable": false, "destinationCommitId": "86958e0aEXAMPLE", "sourceCommitId": "6ccd57fdEXAMPLE", "baseCommitId": "767b6958EXAMPLE", "conflictMetadataList": [ { "filePath": "readme.md", "fileSizes": { "source": 139, "destination": 230, "base": 85 }, "fileModes": { "source": "NORMAL", "destination": "NORMAL", "base": "NORMAL" }, "objectTypes": { "source": "FILE", "destination": "FILE", "base": "FILE" }, "numberOfConflicts": 1, "isBinaryFile": { "source": false, "destination": false, "base": false }, "contentConflict": true, "fileModeConflict": false, "objectTypeConflict": false, "mergeOperations": { "source": "M", "destination": "M" } } ] }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-merge-options.

AWS CLI

Um Informationen zu den Zusammenführungsoptionen zu erhalten, die für das Zusammenführen zweier bestimmter Zweige verfügbar sind

Im folgenden get-merge-options Beispiel werden die verfügbaren Zusammenführungsoptionen für das Zusammenführen eines Quellzweigs bugfix-bug1234 mit einem Zielzweig bestimmt, der main in einem Repository mit dem Namen benannt ist. MyDemoRepo

aws codecommit get-merge-options \ --source-commit-specifier bugfix-bug1234 \ --destination-commit-specifier main \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "mergeOptions": [ "FAST_FORWARD_MERGE", "SQUASH_MERGE", "THREE_WAY_MERGE" ], "sourceCommitId": "18059494EXAMPLE", "destinationCommitId": "ffd3311dEXAMPLE", "baseCommitId": "ffd3311dEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie unter Konflikte in einer Pull-Anfrage lösen im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetMergeOptionsunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-pull-request-approval-states.

AWS CLI

Um Genehmigungen für eine Pull-Anfrage einzusehen

Das folgende get-pull-request-approval-states Beispiel gibt Genehmigungen für den angegebenen Pull-Request zurück.

aws codecommit get-pull-request-approval-states \ --pull-request-id 8 \ --revision-id 9f29d167EXAMPLE

Ausgabe:

{ "approvals": [ { "userArn": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "approvalState": "APPROVE" } ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Pull Requests anzeigen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-pull-request-override-state.

AWS CLI

Um Informationen über den Override-Status einer Pull-Anfrage abzurufen

Das folgende get-pull-request-override-state Beispiel gibt den Override-Status für den angegebenen Pull-Request zurück. In diesem Beispiel wurden die Genehmigungsregeln für die Pull-Anfrage von einem Benutzer namens Mary Major außer Kraft gesetzt, sodass die Ausgabe den Wert zurückgibt. true :

aws codecommit get-pull-request-override-state \ --pull-request-id 34 \ --revision-id 9f29d167EXAMPLE

Ausgabe:

{ "overridden": true, "overrider": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Überschreiben von Genehmigungsregeln für einen Pull Request.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-pull-request.

AWS CLI

Um Details einer Pull-Anfrage anzuzeigen

Dieses Beispiel zeigt, wie Informationen zu einer Pull-Anfrage mit der ID von angezeigt 27 werden.

aws codecommit get-pull-request \ --pull-request-id 27

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "approvalRules": [ { "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleName": "2-approver-rule-for-main", "creationDate": 1571356106.936, "lastModifiedDate": 571356106.936, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } ], "lastActivityDate": 1562619583.565, "pullRequestTargets": [ { "sourceCommit": "ca45e279EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/bugfix-1234", "mergeBase": "a99f5ddbEXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "mergeMetadata": { "isMerged": false }, "destinationCommit": "2abfc6beEXAMPLE", "repositoryName": "MyDemoRepo" } ], "revisionId": "e47def21EXAMPLE", "title": "Quick fix for bug 1234", "authorArn": "arn:aws:iam::123456789012:user/Nikhil_Jayashankar", "clientRequestToken": "d8d7612e-EXAMPLE", "creationDate": 1562619583.565, "pullRequestId": "27", "pullRequestStatus": "OPEN" } }
  • Einzelheiten zur API finden Sie GetPullRequestunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-repository-triggers.

AWS CLI

Um Informationen über Trigger in einem Repository abzurufen

Dieses Beispiel zeigt Details zu Triggern, die für ein AWS CodeCommit Repository mit dem Namen konfiguriert wurdenMyDemoRepo.

aws codecommit get-repository-triggers \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "configurationId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE", "triggers": [ { "destinationArn": "arn:aws:sns:us-east-1:111111111111:MyCodeCommitTopic", "branches": [ "main", "preprod" ], "name": "MyFirstTrigger", "customData": "", "events": [ "all" ] }, { "destinationArn": "arn:aws:lambda:us-east-1:111111111111:function:MyCodeCommitPythonFunction", "branches": [], "name": "MySecondTrigger", "customData": "EXAMPLE", "events": [ "all" ] } ] }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-repository.

AWS CLI

Um Informationen über ein Repository zu erhalten

Dieses Beispiel zeigt Details zu einem AWS CodeCommit Repository.

aws codecommit get-repository \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "repositoryMetadata": { "creationDate": 1429203623.625, "defaultBranch": "main", "repositoryName": "MyDemoRepo", "cloneUrlSsh": "ssh://git-codecommit.us-east-1.amazonaws.com/v1/repos/v1/repos/MyDemoRepo", "lastModifiedDate": 1430783812.0869999, "repositoryDescription": "My demonstration repository", "cloneUrlHttp": "https://codecommit.us-east-1.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE", "Arn": "arn:aws:codecommit:us-east-1:80398EXAMPLE:MyDemoRepo "accountId": "111111111111" } }
  • Einzelheiten zur API finden Sie GetRepositoryin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-approval-rule-templates.

AWS CLI

Um alle Vorlagen für Genehmigungsregeln in einer AWS Region aufzulisten

Im folgenden list-approval-rule-templates Beispiel werden alle Vorlagen für Genehmigungsregeln in der angegebenen Region aufgeführt. Wenn keine AWS Region als Parameter angegeben ist, gibt der Befehl Genehmigungsregelvorlagen für die Region zurück, die im AWS CLI-Profil angegeben ist, das zur Ausführung des Befehls verwendet wurde.

aws codecommit list-approval-rule-templates \ --region us-east-2

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplateNames": [ "2-approver-rule-for-main", "1-approver-rule-for-all-pull-requests" ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Vorlagen für Genehmigungsregeln verwalten.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-associated-approval-rule-templates-for-repository.

AWS CLI

Um alle Vorlagen aufzulisten, die einem Repository zugeordnet sind

Im folgenden list-associated-approval-rule-templates-for-repository Beispiel werden alle Vorlagen für Genehmigungsregeln aufgeführt, die einem Repository mit dem Namen zugeordnet sindMyDemoRepo.

aws codecommit list-associated-approval-rule-templates-for-repository \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplateNames": [ "2-approver-rule-for-main", "1-approver-rule-for-all-pull-requests" ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Vorlagen für Genehmigungsregeln verwalten.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-branches.

AWS CLI

Um eine Liste von Zweignamen anzuzeigen

In diesem Beispiel werden alle Zweignamen in einem AWS CodeCommit Repository aufgeführt.

aws codecommit list-branches \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "branches": [ "MyNewBranch", "main" ] }
  • Einzelheiten zur API finden Sie ListBranchesin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-pull-requests.

AWS CLI

Um eine Liste von Pull-Requests in einem Repository anzuzeigen

Dieses Beispiel zeigt, wie Pull-Requests, die von einem IAM-Benutzer mit dem ARN 'arn:aws:iam: :111111111111:user/li_Juan' und dem Status 'CLOSED' erstellt wurden, in einem Repository namens '' aufgelistet werden: AWS CodeCommit MyDemoRepo

aws codecommit list-pull-requests --author-arn arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan --pull-request-status CLOSED --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "nextToken": "", "pullRequestIds": ["2","12","16","22","23","35","30","39","47"] }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-repositories-for-approval-rule-template.

AWS CLI

Um alle Repositorys aufzulisten, die einer Vorlage zugeordnet sind

Im folgenden list-repositories-for-approval-rule-template Beispiel werden alle Repositorys aufgeführt, die der angegebenen Genehmigungsregelvorlage zugeordnet sind.

aws codecommit list-repositories-for-approval-rule-template \ --approval-rule-template-name 2-approver-rule-for-main

Ausgabe:

{ "repositoryNames": [ "MyDemoRepo", "MyClonedRepo" ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Vorlagen für Genehmigungsregeln verwalten.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-repositories.

AWS CLI

Um eine Liste von Repositorys anzuzeigen

In diesem Beispiel werden alle AWS CodeCommit Repositorys aufgelistet, die dem Konto des Benutzers AWS zugeordnet sind.

Befehl:

aws codecommit list-repositories

Ausgabe:

{ "repositories": [ { "repositoryName": "MyDemoRepo" "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE", }, { "repositoryName": "MyOtherDemoRepo" "repositoryId": "cfc29ac4-b0cb-44dc-9990-f6f51EXAMPLE" } ] }
  • Einzelheiten zur API finden Sie ListRepositoriesin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-tags-for-resource.

AWS CLI

Um die AWS Tags für ein Repository anzuzeigen

Das folgende list-tags-for-resource Beispiel listet Tag-Schlüssel und Tag-Werte für das angegebene Repository auf.

aws codecommit list-tags-for-resource \ --resource-arn arn:aws:codecommit:us-west-2:111111111111:MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "tags": { "Status": "Secret", "Team": "Saanvi" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Tags für ein Repository anzeigen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungmerge-branches-by-fast-forward.

AWS CLI

Um zwei Zweige mithilfe der Fast-Forward-Merge-Strategie zusammenzuführen

Im folgenden merge-branches-by-fast-forward Beispiel wird der angegebene Quellzweig mit dem angegebenen Zielzweig in einem Repository mit dem Namen zusammengeführt. MyDemoRepo

aws codecommit merge-branches-by-fast-forward \ --source-commit-specifier bugfix-bug1234 \ --destination-commit-specifier bugfix-bug1233 \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "commitId": "4f178133EXAMPLE", "treeId": "389765daEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Branches vergleichen und zusammenführen.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungmerge-branches-by-squash.

AWS CLI

Um zwei Zweige mithilfe der Squash-Merge-Strategie zusammenzuführen

Im folgenden merge-branches-by-squash Beispiel wird der angegebene Quellzweig mit dem angegebenen Zielzweig in einem Repository mit dem Namen zusammengeführt. MyDemoRepo

aws codecommit merge-branches-by-squash \ --source-commit-specifier bugfix-bug1234 \ --destination-commit-specifier bugfix-bug1233 \ --author-name "Maria Garcia" \ --email "maria_garcia@example.com" \ --commit-message "Merging two fix branches to prepare for a general patch." \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "commitId": "4f178133EXAMPLE", "treeId": "389765daEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Branches vergleichen und zusammenführen.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungmerge-branches-by-three-way.

AWS CLI

Um zwei Zweige mithilfe der Drei-Wege-Merge-Strategie zusammenzuführen

Im folgenden merge-branches-by-three-way Beispiel wird der angegebene Quellzweig mit dem angegebenen Zielzweig in einem Repository mit dem Namen zusammengeführt. MyDemoRepo

aws codecommit merge-branches-by-three-way \ --source-commit-specifier main \ --destination-commit-specifier bugfix-bug1234 \ --author-name "Jorge Souza" --email "jorge_souza@example.com" \ --commit-message "Merging changes from main to bugfix branch before additional testing." \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "commitId": "4f178133EXAMPLE", "treeId": "389765daEXAMPLE" }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Branches vergleichen und zusammenführen.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungmerge-pull-request-by-fast-forward.

AWS CLI

Um eine Pull-Anfrage zusammenzuführen und zu schließen

Dieses Beispiel zeigt, wie eine Pull-Anfrage mit der ID '47' und der Quell-Commit-ID '99132AB0Example' in einem Repository mit dem Namen zusammengeführt und geschlossen wird. MyDemoRepo

aws codecommit merge-pull-request-by-fast-forward \ --pull-request-id 47 \ --source-commit-id 99132ab0EXAMPLE \ --repository-name MyDemoRepo

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "approvalRules": [ { "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 1,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleName": "I want one approver for this pull request", "creationDate": 1571356106.936, "lastModifiedDate": 571356106.936, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } ], "authorArn": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "creationDate": 1508530823.142, "description": "Review the latest changes and updates to the global variables", "lastActivityDate": 1508887223.155, "pullRequestId": "47", "pullRequestStatus": "CLOSED", "pullRequestTargets": [ { "destinationCommit": "9f31c968EXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "mergeMetadata": { "isMerged": true, "mergedBy": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major" }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "sourceCommit": "99132ab0EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/variables-branch" } ], "title": "Consolidation of global variables" } }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Einen Pull-Request zusammenführen.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungmerge-pull-request-by-squash.

AWS CLI

Um eine Pull-Anfrage mithilfe der Squash-Merge-Strategie zusammenzuführen

Im folgenden merge-pull-request-by-squash Beispiel wird die angegebene Pull-Anfrage mithilfe der Konfliktlösungsstrategie von ACCEPT_SOURCE in einem Repository mit dem Namen zusammengeführt und geschlossen. MyDemoRepo

aws codecommit merge-pull-request-by-squash \ --pull-request-id 47 \ --source-commit-id 99132ab0EXAMPLE \ --repository-name MyDemoRepo \ --conflict-detail-level LINE_LEVEL \ --conflict-resolution-strategy ACCEPT_SOURCE \ --name "Jorge Souza" --email "jorge_souza@example.com" \ --commit-message "Merging pull request 47 by squash and accepting source in merge conflicts"

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "approvalRules": [ { "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"DestinationReferences\": [\"refs/heads/main\"],\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleName": "2-approver-rule-for-main", "creationDate": 1571356106.936, "lastModifiedDate": 571356106.936, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "originApprovalRuleTemplate": { "approvalRuleTemplateId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateName": "2-approver-rule-for-main" }, "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } ], "authorArn": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "creationDate": 1508530823.142, "description": "Review the latest changes and updates to the global variables", "lastActivityDate": 1508887223.155, "pullRequestId": "47", "pullRequestStatus": "CLOSED", "pullRequestTargets": [ { "destinationCommit": "9f31c968EXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "mergeMetadata": { "isMerged": true, "mergedBy": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major" }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "sourceCommit": "99132ab0EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/variables-branch" } ], "title": "Consolidation of global variables" } }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Einen Pull-Request zusammenführen.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungmerge-pull-request-by-three-way.

AWS CLI

Um eine Pull-Anfrage mithilfe der Drei-Wege-Merge-Strategie zusammenzuführen

Im folgenden merge-pull-request-by-three-way Beispiel wird die angegebene Pull-Anfrage unter Verwendung der Standardoptionen für Konfliktdetails und Konfliktlösungsstrategie in einem Repository mit dem Namen zusammengeführt und geschlossen. MyDemoRepo

aws codecommit merge-pull-request-by-three-way \ --pull-request-id 47 \ --source-commit-id 99132ab0EXAMPLE \ --repository-name MyDemoRepo \ --name "Maria Garcia" \ --email "maria_garcia@example.com" \ --commit-message "Merging pull request 47 by three-way with default options"

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "approvalRules": [ { "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"DestinationReferences\": [\"refs/heads/main\"],\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleName": "2-approver-rule-for-main", "creationDate": 1571356106.936, "lastModifiedDate": 571356106.936, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "originApprovalRuleTemplate": { "approvalRuleTemplateId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateName": "2-approver-rule-for-main" }, "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } ], "authorArn": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "creationDate": 1508530823.142, "description": "Review the latest changes and updates to the global variables", "lastActivityDate": 1508887223.155, "pullRequestId": "47", "pullRequestStatus": "CLOSED", "pullRequestTargets": [ { "destinationCommit": "9f31c968EXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "mergeMetadata": { "isMerged": true, "mergedBy": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major" }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "sourceCommit": "99132ab0EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/variables-branch" } ], "title": "Consolidation of global variables" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Einen Pull-Request zusammenführen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungoverride-pull-request-approval-rules.

AWS CLI

Um die Anforderungen der Genehmigungsregeln für eine Pull-Anfrage zu überschreiben

Im folgenden override-pull-request-approval-rules Beispiel werden die Genehmigungsregeln für die angegebene Pull-Anfrage außer Kraft gesetzt. Um stattdessen eine Überschreibung zu widerrufen, setzen Sie den --override-status Parameterwert aufREVOKE.

aws codecommit override-pull-request-approval-rules \ --pull-request-id 34 \ --revision-id 927df8d8EXAMPLE \ --override-status OVERRIDE

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Überschreiben von Genehmigungsregeln bei einem Pull Request.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungpost-comment-for-compared-commit.

AWS CLI

Um einen Kommentar zu einem Commit zu erstellen

Dieses Beispiel zeigt, wie der Kommentar zur Änderung "Can you add a test case for this?" zur cl_sample.js Datei hinzugefügt wird, wenn zwei Commits in einem Repository mit dem Namen MyDemoRepo verglichen werden.

aws codecommit post-comment-for-compared-commit \ --repository-name MyDemoRepo \ --before-commit-id 317f8570EXAMPLE \ --after-commit-id 5d036259EXAMPLE \ --client-request-token 123Example \ --content "Can you add a test case for this?" \ --location filePath=cl_sample.js,filePosition=1232,relativeFileVersion=AFTER

Ausgabe:

{ "afterBlobId": "1f330709EXAMPLE", "afterCommitId": "317f8570EXAMPLE", "beforeBlobId": "80906a4cEXAMPLE", "beforeCommitId": "6e147360EXAMPLE", "comment": { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "commentId": "553b509bEXAMPLE56198325", "content": "Can you add a test case for this?", "creationDate": 1508369612.203, "deleted": false, "commentId": "abc123-EXAMPLE", "lastModifiedDate": 1508369612.203, "callerReactions": [], "reactionCounts": [] }, "location": { "filePath": "cl_sample.js", "filePosition": 1232, "relativeFileVersion": "AFTER" , "repositoryName": "MyDemoRepo" } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungpost-comment-for-pull-request.

AWS CLI

Um einen Kommentar zu einer Pull-Anfrage hinzuzufügen

Das folgende post-comment-for-pull-request Beispiel fügt den Kommentar hinzu: „Diese scheinen nirgends verwendet zu werden. Können wir sie entfernen?“ über die Änderung an der ahs_count.py Datei in einer Pull-Anfrage mit der ID von 47 in einem Repository namensMyDemoRepo.

aws codecommit post-comment-for-pull-request \ --pull-request-id "47" \ --repository-name MyDemoRepo \ --before-commit-id 317f8570EXAMPLE \ --after-commit-id 5d036259EXAMPLE \ --client-request-token 123Example \ --content "These don't appear to be used anywhere. Can we remove them?" \ --location filePath=ahs_count.py,filePosition=367,relativeFileVersion=AFTER

Ausgabe:

{ "afterBlobId": "1f330709EXAMPLE", "afterCommitId": "5d036259EXAMPLE", "beforeBlobId": "80906a4cEXAMPLE", "beforeCommitId": "317f8570EXAMPLE", "comment": { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Saanvi_Sarkar", "clientRequestToken": "123Example", "commentId": "abcd1234EXAMPLEb5678efgh", "content": "These don't appear to be used anywhere. Can we remove them?", "creationDate": 1508369622.123, "deleted": false, "CommentId": "", "lastModifiedDate": 1508369622.123, "callerReactions": [], "reactionCounts": [] }, "location": { "filePath": "ahs_count.py", "filePosition": 367, "relativeFileVersion": "AFTER" }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "pullRequestId": "47" }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungpost-comment-reply.

AWS CLI

Um auf einen Kommentar zu einem Commit oder in einer Pull-Anfrage zu antworten

Dieses Beispiel zeigt, wie die Antwort "Good catch. I'll remove them." auf den Kommentar mit der vom System generierten ID von hinzugefügt wird. abcd1234EXAMPLEb5678efgh

aws codecommit post-comment-reply \ --in-reply-to abcd1234EXAMPLEb5678efgh \ --content "Good catch. I'll remove them." \ --client-request-token 123Example

Ausgabe:

{ "comment": { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "123Example", "commentId": "442b498bEXAMPLE5756813", "content": "Good catch. I'll remove them.", "creationDate": 1508369829.136, "deleted": false, "CommentId": "abcd1234EXAMPLEb5678efgh", "lastModifiedDate": 150836912.221, "callerReactions": [], "reactionCounts": [] } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungput-comment-reaction.

AWS CLI

Um auf einen Kommentar zu einem Commit mit einem Emoji zu antworten

Das folgende put-comment-reaction Beispiel antwortet auf einen Kommentar mit der ID von abcd1234EXAMPLEb5678efgh mit dem Emoji-Reaktionswert von. :thumbsup:

aws codecommit put-comment-reaction \ --comment-id abcd1234EXAMPLEb5678efgh \ --reaction-value :thumbsup:

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Kommentieren zu einem Commit AWS CodeCommit in.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungput-file.

AWS CLI

Um eine Datei zu einem Repository hinzuzufügen

Im folgenden put-file Beispiel wird eine Datei mit dem Namen 'ExampleSolution.py' zu einem Repository namens '' zu einem Branch namens MyDemoRepo 'feature-randomizationfeature' hinzugefügt, dessen neuester Commit die ID '4C925148Example' hat.

aws codecommit put-file \ --repository-name MyDemoRepo \ --branch-name feature-randomizationfeature \ --file-content file://MyDirectory/ExampleSolution.py \ --file-path /solutions/ExampleSolution.py \ --parent-commit-id 4c925148EXAMPLE \ --name "Maria Garcia" \ --email "maria_garcia@example.com" \ --commit-message "I added a third randomization routine."

Ausgabe:

{ "blobId": "2eb4af3bEXAMPLE", "commitId": "317f8570EXAMPLE", "treeId": "347a3408EXAMPLE" }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungput-repository-triggers.

AWS CLI

Um einen Trigger in einem Repository hinzuzufügen oder zu aktualisieren

Dieses Beispiel zeigt, wie Trigger mit den Namen '' und MyFirstTrigger 'MySecondTrigger' mithilfe einer bereits erstellten JSON-Datei (hier mit dem Namen MyTriggers .json) aktualisiert werden, die die Struktur aller Trigger für ein Repository mit dem Namen enthält. MyDemoRepo Informationen zum Abrufen des JSON-Codes für bestehende Trigger finden Sie im Befehl. get-repository-triggers

aws codecommit put-repository-triggers \ --repository-name MyDemoRepo file://MyTriggers.json

Inhalt von MyTriggers.json:

{ "repositoryName": "MyDemoRepo", "triggers": [ { "destinationArn": "arn:aws:sns:us-east-1:80398EXAMPLE:MyCodeCommitTopic", "branches": [ "main", "preprod" ], "name": "MyFirstTrigger", "customData": "", "events": [ "all" ] }, { "destinationArn": "arn:aws:lambda:us-east-1:111111111111:function:MyCodeCommitPythonFunction", "branches": [], "name": "MySecondTrigger", "customData": "EXAMPLE", "events": [ "all" ] } ] }

Ausgabe:

{ "configurationId": "6fa51cd8-35c1-EXAMPLE" }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungtag-resource.

AWS CLI

Um AWS Tags zu einem vorhandenen Repository hinzuzufügen

Im folgenden tag-resource Beispiel wird das angegebene Repository mit zwei Tags versehen.

aws codecommit tag-resource \ --resource-arn arn:aws:codecommit:us-west-2:111111111111:MyDemoRepo \ --tags Status=Secret,Team=Saanvi

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines Tags zu einem Repository im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie TagResourceunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungtest-repository-triggers.

AWS CLI

Um Trigger in einem Repository zu testen

Dieses Beispiel zeigt, wie ein Trigger mit dem Namen 'MyFirstTrigger' in einem AWS CodeCommit Repository mit dem Namen getestet wird MyDemoRepo. In diesem Beispiel lösen Ereignisse im Repository Benachrichtigungen von einem Amazon Simple Notification Service (Amazon SNS) -Thema aus.

Befehl:

aws codecommit test-repository-triggers --repository-name MyDemoRepo --triggers name=MyFirstTrigger,destinationArn=arn:aws:sns:us-east-1:111111111111:MyCodeCommitTopic,branches=mainline,preprod,events=all

Ausgabe:

{ "successfulExecutions": [ "MyFirstTrigger" ], "failedExecutions": [] }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunguntag-resource.

AWS CLI

Um AWS Tags aus einem Repository zu entfernen

Im folgenden untag-resource Beispiel wird das Tag mit dem angegebenen Schlüssel aus dem Repository mit dem Namen entferntMyDemoRepo.

aws codecommit untag-resource \ --resource-arn arn:aws:codecommit:us-west-2:111111111111:MyDemoRepo \ --tag-keys Status

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Entfernen eines Tags aus einem Repository im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie UntagResourceunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-approval-rule-template-content.

AWS CLI

Um den Inhalt einer Vorlage für Genehmigungsregeln zu aktualisieren

Im folgenden update-approval-rule-template-content Beispiel wird der Inhalt der angegebenen Genehmigungsregelvorlage geändert, um den Genehmigungspool für Benutzer neu zu definieren, die die Rolle von CodeCommitReview übernehmen.

aws codecommit update-approval-rule-template-content \ --approval-rule-template-name 1-approver-rule \ --new-rule-content "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"DestinationReferences\": [\"refs/heads/main\"],\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}"

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplate": { "creationDate": 1571352720.773, "approvalRuleTemplateDescription": "Requires 1 approval for all pull requests from the CodeCommitReview pool", "lastModifiedDate": 1571358728.41, "approvalRuleTemplateId": "41de97b7-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 1,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleTemplateName": "1-approver-rule-for-all-pull-requests", "ruleContentSha256": "2f6c21a5EXAMPLE", "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Vorlagen für Genehmigungsregeln verwalten.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-approval-rule-template-description.

AWS CLI

Um die Beschreibung einer Vorlage für Genehmigungsregeln zu aktualisieren

Im folgenden update-approval-rule-template-description Beispiel wird die Beschreibung der angegebenen Vorlage für Genehmigungsregeln in geändertRequires 1 approval for all pull requests from the CodeCommitReview pool. :

aws codecommit update-approval-rule-template-description \ --approval-rule-template-name 1-approver-rule-for-all-pull-requests \ --approval-rule-template-description "Requires 1 approval for all pull requests from the CodeCommitReview pool"

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplate": { "creationDate": 1571352720.773, "approvalRuleTemplateDescription": "Requires 1 approval for all pull requests from the CodeCommitReview pool", "lastModifiedDate": 1571358728.41, "approvalRuleTemplateId": "41de97b7-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 1,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleTemplateName": "1-approver-rule-for-all-pull-requests", "ruleContentSha256": "2f6c21a5EXAMPLE", "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Vorlagen für Genehmigungsregeln verwalten.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-approval-rule-template-name.

AWS CLI

Um den Namen einer Vorlage für Genehmigungsregeln zu aktualisieren

Im folgenden update-approval-rule-template-name Beispiel wird der Name einer Vorlage für Genehmigungsregeln von in 1- 1-approver-rule approver-rule-for-all -Pull-Requests` geändert.

aws codecommit update-approval-rule-template-name \ --old-approval-rule-template-name 1-approver-rule \ --new-approval-rule-template-name 1-approver-rule-for-all-pull-requests

Ausgabe:

{ "approvalRuleTemplate": { "approvalRuleTemplateName": "1-approver-rule-for-all-pull-requests", "lastModifiedDate": 1571358241.619, "approvalRuleTemplateId": "41de97b7-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 1,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "creationDate": 1571352720.773, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "approvalRuleTemplateDescription": "All pull requests must be approved by one developer on the team.", "ruleContentSha256": "2f6c21a5cEXAMPLE" } }

Weitere Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch unter Vorlagen für Genehmigungsregeln verwalten.AWS CodeCommit

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-comment.

AWS CLI

Um einen Kommentar zu einem Commit zu aktualisieren

Dieses Beispiel zeigt, wie der Inhalt "Fixed as requested. I'll update the pull request." zu einem Kommentar mit der ID hinzugefügt wird442b498bEXAMPLE5756813.

aws codecommit update-comment \ --comment-id 442b498bEXAMPLE5756813 \ --content "Fixed as requested. I'll update the pull request."

Ausgabe:

{ "comment": { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "commentId": "442b498bEXAMPLE5756813", "content": "Fixed as requested. I'll update the pull request.", "creationDate": 1508369929.783, "deleted": false, "lastModifiedDate": 1508369929.287, "callerReactions": [], "reactionCounts": { "THUMBSUP" : 2 } } }
  • Einzelheiten zur API finden Sie UpdateCommentunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-default-branch.

AWS CLI

Um den Standardzweig für ein Repository zu ändern

In diesem Beispiel wird der Standardzweig für ein AWS CodeCommit Repository geändert. Dieser Befehl liefert nur eine Ausgabe, wenn Fehler aufgetreten sind.

Befehl:

aws codecommit update-default-branch --repository-name MyDemoRepo --default-branch-name MyNewBranch

Ausgabe:

None.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-pull-request-approval-rule-content.

AWS CLI

Um eine Genehmigungsregel für eine Pull-Anfrage zu bearbeiten

Im folgenden update-pull-request-approval-rule-content Beispiel wird die von ihr angegebene Genehmigungsregel dahingehend aktualisiert, dass eine Benutzergenehmigung aus einem Genehmigungspool erforderlich ist, der alle IAM-Benutzer im 123456789012 AWS Konto umfasst.

aws codecommit update-pull-request-approval-rule-content \ --pull-request-id 27 \ --approval-rule-name "Require two approved approvers" \ --approval-rule-content "{Version: 2018-11-08, Statements: [{Type: \"Approvers\", NumberOfApprovalsNeeded: 1, ApprovalPoolMembers:[\"CodeCommitApprovers:123456789012:user/*\"]}]}}"

Ausgabe:

{ "approvalRule": { "approvalRuleContent": "{Version: 2018-11-08, Statements: [{Type: \"Approvers\", NumberOfApprovalsNeeded: 1, ApprovalPoolMembers:[\"CodeCommitApprovers:123456789012:user/*\"]}]}}", "approvalRuleId": "aac33506-EXAMPLE", "originApprovalRuleTemplate": {}, "creationDate": 1570752871.932, "lastModifiedDate": 1570754058.333, "approvalRuleName": Require two approved approvers", "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "ruleContentSha256": "cd93921cEXAMPLE", } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch unter Bearbeiten oder Löschen einer Genehmigungsregel.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-pull-request-approval-state.

AWS CLI

Um die Genehmigung für einen Pull-Request zu genehmigen oder zu widerrufen

Im folgenden update-pull-request-approval-state Beispiel wird eine Pull-Anfrage mit der ID von 27 und der Revisions-ID von 9f29d167EXAMPLE genehmigt. Wenn Sie stattdessen die Genehmigung widerrufen möchten, setzen Sie den --approval-state Parameterwert aufREVOKE.

aws codecommit update-pull-request-approval-state \ --pull-request-id 27 \ --revision-id 9f29d167EXAMPLE \ --approval-state "APPROVE"

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfen einer Pull-Anfrage im AWS CodeCommit Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-pull-request-description.

AWS CLI

Um die Beschreibung einer Pull-Anfrage zu ändern

Dieses Beispiel zeigt, wie die Beschreibung einer Pull-Anfrage mit der ID von geändert wird47.

aws codecommit update-pull-request-description \ --pull-request-id 47 \ --description "Updated the pull request to remove unused global variable."

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "authorArn": "arn:aws:iam::111111111111:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "creationDate": 1508530823.155, "description": "Updated the pull request to remove unused global variable.", "lastActivityDate": 1508372423.204, "pullRequestId": "47", "pullRequestStatus": "OPEN", "pullRequestTargets": [ { "destinationCommit": "9f31c968EXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "mergeMetadata": { "isMerged": false, }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "sourceCommit": "99132ab0EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/variables-branch" } ], "title": "Consolidation of global variables" } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-pull-request-status.

AWS CLI

Um den Status einer Pull-Anfrage zu ändern

Dieses Beispiel zeigt, wie der Status einer Pull-Anfrage mit der ID von 42 in den Status CLOSED in einem AWS CodeCommit Repository mit dem Namen geändert werden kannMyDemoRepo.

aws codecommit update-pull-request-status \ --pull-request-id 42 \ --pull-request-status CLOSED

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "approvalRules": [ { "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleName": "2-approvers-needed-for-this-change", "creationDate": 1571356106.936, "lastModifiedDate": 571356106.936, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } ], "authorArn": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "creationDate": 1508530823.165, "description": "Updated the pull request to remove unused global variable.", "lastActivityDate": 1508372423.12, "pullRequestId": "47", "pullRequestStatus": "CLOSED", "pullRequestTargets": [ { "destinationCommit": "9f31c968EXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "mergeMetadata": { "isMerged": false, }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "sourceCommit": "99132ab0EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/variables-branch" } ], "title": "Consolidation of global variables" } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-pull-request-title.

AWS CLI

Um den Titel einer Pull-Anfrage zu ändern

Dieses Beispiel zeigt, wie der Titel einer Pull-Anfrage mit der ID von geändert wird47.

aws codecommit update-pull-request-title \ --pull-request-id 47 \ --title "Consolidation of global variables - updated review"

Ausgabe:

{ "pullRequest": { "approvalRules": [ { "approvalRuleContent": "{\"Version\": \"2018-11-08\",\"DestinationReferences\": [\"refs/heads/main\"],\"Statements\": [{\"Type\": \"Approvers\",\"NumberOfApprovalsNeeded\": 2,\"ApprovalPoolMembers\": [\"arn:aws:sts::123456789012:assumed-role/CodeCommitReview/*\"]}]}", "approvalRuleId": "dd8b17fe-EXAMPLE", "approvalRuleName": "2-approver-rule-for-main", "creationDate": 1571356106.936, "lastModifiedDate": 571356106.936, "lastModifiedUser": "arn:aws:iam::123456789012:user/Mary_Major", "originApprovalRuleTemplate": { "approvalRuleTemplateId": "dd8b26gr-EXAMPLE", "approvalRuleTemplateName": "2-approver-rule-for-main" }, "ruleContentSha256": "4711b576EXAMPLE" } ], "authorArn": "arn:aws:iam::123456789012:user/Li_Juan", "clientRequestToken": "", "creationDate": 1508530823.12, "description": "Review the latest changes and updates to the global variables. I have updated this request with some changes, including removing some unused variables.", "lastActivityDate": 1508372657.188, "pullRequestId": "47", "pullRequestStatus": "OPEN", "pullRequestTargets": [ { "destinationCommit": "9f31c968EXAMPLE", "destinationReference": "refs/heads/main", "mergeMetadata": { "isMerged": false, }, "repositoryName": "MyDemoRepo", "sourceCommit": "99132ab0EXAMPLE", "sourceReference": "refs/heads/variables-branch" } ], "title": "Consolidation of global variables - updated review" } }

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-repository-description.

AWS CLI

Um die Beschreibung für ein Repository zu ändern

In diesem Beispiel wird die Beschreibung für ein AWS CodeCommit Repository geändert. Dieser Befehl liefert nur eine Ausgabe, wenn Fehler aufgetreten sind.

Befehl:

aws codecommit update-repository-description --repository-name MyDemoRepo --repository-description "This description was changed"

Ausgabe:

None.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-repository-name.

AWS CLI

Um den Namen eines Repositorys zu ändern

In diesem Beispiel wird der Name eines AWS CodeCommit Repositorys geändert. Dieser Befehl liefert nur eine Ausgabe, wenn Fehler aufgetreten sind. Wenn Sie den Namen des AWS CodeCommit Repositorys ändern, ändern sich auch die SSH- und HTTPS-URLs, die Benutzer benötigen, um sich mit dem Repository zu verbinden. Benutzer können erst eine Verbindung mit diesem Repository herstellen, wenn sie ihre Verbindungseinstellungen aktualisiert haben. Da sich der ARN des Repositorys ändert, werden durch die Änderung des Repository-Namens auch alle IAM-Benutzerrichtlinien ungültig, die auf dem ARN dieses Repositorys basieren.

Befehl:

aws codecommit update-repository-name --old-name MyDemoRepo --new-name MyRenamedDemoRepo

Ausgabe:

None.