Erstellen von Ansagen - Amazon Connect

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erstellen von Ansagen

Telefonansagen sind Audiodateien, die in AnrufFlowsn wiedergegeben werden. Ein Beispiel für einen Prompt ist Wartemusik. Amazon Connect enthält eine Reihe von Prompts, die Sie zu Ihren Flows hinzufügen können. Sie können auch Ihre eigenen Aufzeichnungen hinzufügen.

Wir empfehlen, dass Sie Ihre Aufforderungen und Routingrichtlinien aufeinander abstimmen, um einen reibungslosen GesprächsFlow für Kunden sicherzustellen.

Sie können Eingabeaufforderungen auf der Amazon Connect Admin-Website erstellen und verwalten, wie in den Themen in diesem Abschnitt beschrieben. Alternativ können Sie die im Amazon Connect API-Referenzhandbuch dokumentierten Prompt-Aktionen verwenden.

So erstellen Sie einen Prompt

In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Amazon-Connect-Admin-Website Eingabeaufforderungen erstellen. Informationen zum programmgesteuerten Erstellen von Aufforderungen finden Sie CreatePromptim API-Referenzhandbuch.Amazon Connect

  1. Melden Sie sich Amazon Connect mit einem Konto an, das über die folgenden Sicherheitsprofilberechtigungen verfügt:

    • Nummern und Flows, Prompts – Erstellen

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Weiterleitung, Prompts aus.

  3. Wählen Sie auf der Seite Eingabeaufforderungen die Option Eingabeaufforderung hinzufügen aus.

  4. Geben Sie auf der Seite Eingabeaufforderung hinzufügen einen Namen für die Eingabeaufforderung ein.

  5. Beschreiben Sie im Feld Beschreibung die Nachricht. Wir empfehlen, dieses Feld für eine detaillierte Beschreibung der Eingabeaufforderung zu verwenden. Dies ist nützlich für die Barrierefreiheit.

  6. Wählen Sie die folgenden Aktionen:

    • Hochladen – Wählen Sie Datei auswählen, um eine .wav-Datei hochzuladen, zu deren Verwendung Sie gesetzlich berechtigt sind.

    • Aufzeichnen – Wählen Sie Aufzeichnung starten und sprechen Sie in Ihr Mikrofon, um eine Nachricht aufzuzeichnen. Wählen Sie Aufzeichnung beenden, wenn Sie damit fertig sind. Sie können die Option Zuschneiden wählen, um Abschnitte der aufgezeichneten Eingabeaufforderung auszuschneiden, oder die Option Verwerfen, um eine neue Eingabeaufforderung aufzuzeichnen.

  7. Geben Sie im Abschnitt Einstellungen für die Eingabeaufforderung alle Tags ein, die Sie zur Verwaltung der Eingabeaufforderung verwenden möchten.

    Beispielsweise haben Sie vielleicht eine Abteilung, die Eingabeaufforderungen für Begrüßungen bearbeitet. Sie können diese Eingabeaufforderungen mit Tags markieren, so dass sich die Benutzer nur auf die Aufzeichnungen konzentrieren können, die für sie relevant sind.

  8. Fügen Sie optional Tags hinzu, um zu identifizieren, zu organisieren, zu suchen, zu filtern und zu kontrollieren, wer auf diesen Betriebsstundendatensatz zugreifen kann. Weitere Informationen finden Sie unter Markieren von Ressourcen in Amazon Connect.

Verwenden Sie die Filter auf der Seite Eingabeaufforderungen, um die Liste der Eingabeaufforderungen nach Name, Beschreibung und Tags zu filtern. Um den vollständigen Amazon-Ressourcennamen (ARN) einer Eingabeaufforderung mit nur einem Klick zu kopieren, wählen Sie das Symbol Kopieren. Wenn Sie dynamische Eingabeaufforderungen in einem Datenstrom einrichten, müssen Sie den vollständigen ARN der Eingabeaufforderung eingeben.

Die Seite mit den Eingabeaufforderungen, die Filteroptionen, die Option zum Kopieren des ARN.

Unterstützte Dateitypen

Sie können eine zuvor aufgezeichnete .wav-Datei hochladen, die für Ihre Telefonansage verwendet werden soll, oder eine Telefonansage in der Webanwendung aufnehmen.

Es wird empfohlen, 8 kHz .wav-Dateien zu verwenden, die weniger als 50 MB groß und weniger als 5 Minuten lang sind. Wenn Sie Audiobibliotheken mit höherer Bewertung nutzen (z. B. 16-kHz- oder 16-Bit-Dateien), muss Amazon Connect diese aufgrund von PSTN-Einschränkungen in 8-kHz-Samples herunterstufen. Dies kann eine geringe Audioqualität zur Folge haben. Weitere Informationen finden Sie im Wikipedia-Artikel zu G.711:

Maximale Länge für Telefonansagen

Amazon Connect unterstützt Prompts, die kleiner als 50 MB und weniger als 5 Minuten lang sind.

Massenuploads von Prompts werden in UI, API oder CLI nicht unterstützt

Derzeit werden Massenuploads von Prompts weder über die Amazon-Connect-Konsole, noch programmgesteuert über API oder CLI unterstützt.