SVV_TABLE_INFO - Amazon Redshift

SVV_TABLE_INFO

Zeigt zusammenfassende Informationen zu Tabellen in der Datenbank. Die Ansicht filtert Systemtabellen aus und zeigt nur benutzerdefinierte Tabellen an.

Sie können die Ansicht SVV_TABLE_INFO verwenden, um Probleme beim Tabellendesign zu diagnostizieren und zu beheben, die sich auf die Abfrageleistung auswirken können. Dies umfasst Probleme mit der Kompressionskodierung, den Verteilungsschlüsseln, dem Sortierstil, der Verzerrung der Datenverteilung, der Tabellengröße und den Statistiken. Die Ansicht „SVV_TABLE_INFO“ gibt keine Informationen zu leeren Tabellen zurück.

Die Ansicht SVV_TABLE_INFO fasst Informationen aus STV_BLOCKLIST, STV_NODE_STORAGE_CAPACITY, STV_TBL_PERM, den Systemtabellen STV_SLICES und den Katalogtabellen PG_DATABASE, PG_ATTRIBUTE, PG_CLASS,PG_NAMESPACE und PG_TYPE zusammen.

SVV_TABLE_INFO ist nur für Superuser sichtbar. Weitere Informationen finden Sie unter Sichtbarkeit der Daten in Systemtabellen und Ansichten. Damit ein Benutzer die Ansicht abfragen kann, gewähren Sie ihm die SELECT-Berechtigung für SVV_TABLE_INFO.

Tabellenspalten

Spaltenname Datentyp Beschreibung
database Text Database name (Datenbankname).
schema Text Schemaname.
table_id OID Tabellen-ID.
table Text Tabellenname.
encoded Text Wert, der angibt, ob für eine der Spalten eine Kompressionskodierung definiert ist.
diststyle Text Verteilungsstil- oder Verteilungsschlüsselspalte, falls die Schlüsselverteilung definiert ist. Mögliche Werte sind EVEN, KEY(column), ALL, AUTO(ALL), AUTO(EVEN) und AUTO(KEY(column)).
sortkey1 Text Erste Spalte in dem Sortierschlüssel, falls ein Sortierschlüssel definiert ist. Zu den möglichen Werten gehören column, AUTO(SORTKEY) und AUTO(SORTKEY(column)).
max_varchar integer Größe der größten Spalte, die den Datentyp VARCHAR verwendet.
sortkey1_enc character(32) Kompressionskodierung der ersten Spalte in dem Sortierschlüssel, falls ein Sortierschlüssel definiert ist.
sortkey_num integer Anzahl der als Sortierschlüssel definierten Spalten.
size bigint Größe der Tabelle, in 1-MB-Datenblöcken.
pct_used numeric(10,4) Prozentsatz des verfügbaren Platzes, den die Tabelle verwendet.
empty bigint Zur internen Verwendung. Diese Spalte wird nicht mehr verwendet und in künftigen Versionen entfernt.
unsorted numeric(5,2) Prozentsatz der nicht sortierten Zeilen in der Tabelle.
stats_off numeric(5,2) Zahl, die angibt, wie aktuell die Tabellenstatistik ist; 0 bedeutet aktuell, 100 veraltet.
tbl_rows numeric(38,0) Gesamtzahl der Zeilen in der Tabelle. Dieser Wert beinhaltet Zeilen, die zur Löschung markiert, jedoch noch nicht bereinigt wurden.
skew_sortkey1 numeric(19,2) Verhältnis der Größe der größten Nicht-Sortierschlüssel-Spalte zur Größe der ersten Spalte des Sortierschlüssels, falls ein Sortierschlüssel definiert ist. Verwenden Sie diesen Wert für die Evaluierung der Effektivität des Sortierschlüssels.
skew_rows numeric(19,2) Verhältnis der Anzahl der Zeilen in dem Slice mit den meisten Zeilen zur Anzahl der Zeilen in dem Slice mit den wenigsten Zeilen.
estimated_visible_rows numeric(38,0) Die geschätzten Zeilen der Tabelle. Dieser Wert enthält keine Zeilen, die zum Löschen markiert sind.
risk_event Text Risikoinformationen zu einer Tabelle. Das Feld ist in zwei Teile unterteilt:
risk_type|xid|timestamp
  • Der risk_type, wobei 1 angibt an, dass ein COPY command with the EXPLICIT_IDS option ausgeführt wurde. Amazon Redshift überprüft nicht länger, ob IDENTITY-Spalten in der Tabelle eindeutig sind. Weitere Informationen finden Sie unter EXPLICIT_IDS.

  • Die Transaktions-ID, xid, die das Risiko eingeführt hat.

  • Der timestamp, an dem der COPY-Befehl ausgeführt wurde.

Im folgenden Beispiel finden Sie die Werte in dem Feld.

1|1107|2019-06-22 07:16:11.292952
vacuum_sort_benefit numeric(12,2) Die geschätzte maximale prozentuale Verbesserung der Scan-Abfrageleistung bei der Ausführung der Vacuum-Sortierung.

Beispielabfragen

Das folgende Beispiel zeigt Kodierung, Verteilungsstil, Sortierung und Datenverzerrung für alle benutzerdefinierten Tabellen in der Datenbank. Hierbei muss „table“ in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden, da es sich um ein reserviertes Wort handelt.

select "table", encoded, diststyle, sortkey1, skew_sortkey1, skew_rows from svv_table_info order by 1; table | encoded | diststyle | sortkey1 | skew_sortkey1 | skew_rows ---------------+---------+-----------------+--------------+---------------+---------- category | N | EVEN | | | date | N | ALL | dateid | 1.00 | event | Y | KEY(eventid) | dateid | 1.00 | 1.02 listing | Y | KEY(listid) | dateid | 1.00 | 1.01 sales | Y | KEY(listid) | dateid | 1.00 | 1.02 users | Y | KEY(userid) | userid | 1.00 | 1.01 venue | N | ALL | venueid | 1.00 | (7 rows)