Versionsverlauf - AWS CloudFormation

Versionsverlauf

In der folgenden Tabelle werden wichtige Änderungen in den einzelnen Versionen des AWS CloudFormation Benutzerhandbuch beschrieben, die nach Mai 2018 veröffentlicht wurden. Für Benachrichtigungen über Aktualisierungen dieser Dokumentation können Sie einen RSS-Feed abonnieren.

ÄnderungBeschreibungDatum

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudTrail::Trail

AWS::CloudTrail::Trail

Verwenden Sie die ExcludeManagementEventSources-Eigenschaft, um AWS Key Management Service (AWS KMS)-Ereignisse aus den Protokollen eines Trails auszuschließen.

Verwenden Sie die InsightSelectors-Eigenschaft, um den Ereignistyp Insights anzugeben, wenn Sie Insights-Ereignisse auf Ihrem Trail protokollieren möchten.

Verwenden Sie die IsOrganizationTrail-Eigenschaft, um einen AWS Organizations Trail zu erstellen, falls Organizations in Ihrem Konto aktiviert ist.

September 10, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cassandra::Table

AWS::Cassandra::Table

Verwenden Sie die AWS::Cassandra::Table-Ressource, um vorhandenen Tabellen in Amazon Keyspaces (für Apache Cassandra) neue reguläre Spalten hinzuzufügen.

September 3, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource ist neu: AWS::IoT::FleetMetric

AWS::IoT::FleetMetric

Verwenden Sie die AWS::IoT::FleetMetric-Ressource, um eine Flottenkennzahl anzugeben.

September 2, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::S3::MultiRegionAccessPoint und AWS::S3::MultiRegionAccessPointPolicy.

AWS::S3::MultiRegionAccessPoint

Verwenden Sie die AWS::S3::MultiRegionAccessPoint-Ressource, um eine S3 Multi-Region-Access Point-Konfiguration zu erstellen.

AWS::S3::MultiRegionAccessPointPolicy

Verwenden Sie die AWS::S3::MultiRegionAccessPointPolicy-Ressource, um eine S3-Konfiguration für mehrregionale Zugriffspunkte zu erstellen.

September 2, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Transfer::Server

AWS::Transfer::Server WorkflowDetail

Verwenden Sie die WorkflowDetail-Eigenschaft, um die Schritte und andere Details für einen Workflow anzugeben.

AWS::Transfer::Server WorkflowDetails

Verwenden Sie die WorkflowDetails-Eigenschaft als Container für die WorkflowDetails Immobilie.

September 2, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::ACMPCA::CertificateAuthority OcspConfiguration. Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ACMPCA::CertificateAuthority RevocationConfiguration.

AWS::ACMPCA::CertificateAuthority OcspConfiguration

Verwenden Sie das AWS::ACMPCA::CertificateAuthority OcspConfiguration-Objekt, um die Unterstützung des Online Certificate Status Protocol (OCSP) auf einer CA zu konfigurieren.

September 2, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DataSync::Task.

AWS::DataSync::Task

Verwenden Sie die Includes-Eigenschaft, um Dateien anzugeben, die in eine Aufgabe aufgenommen werden sollen.

September 2, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EventSchemas::Discoverer

AWS::EventSchemas::Discoverer

Verwenden Sie die CrossAccount-Eigenschaft, um zu ermöglichen, dass Ereignisschemata von anderen Konten entdeckt werden.

September 2, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

Der Eigenschaftentyp DynamicPartitioningConfiguration wird jetzt für die Bereitstellungsströme in CloudFormation unterstützt.

September 2, 2021

Änderung der Terminologie

AWS KMS ersetzt den Begriff Customer Master Key (CMK) durch AWS KMS key und KMS-Schlüssel. Das Konzept hat sich nicht geändert. Um unterbrechende Änderungen zu verhindern, behält AWS KMS einige Variationen dieses Ausdrucks bei.

August 30, 2021

Optionen für Stack-Ausfall

Sie können Ihre Anwendungen iterativ entwickeln, wenn Bereitstellungsfehler auftreten, indem Sie ab dem Fehlerpunkt beginnen, ohne erfolgreich bereitgestellte Ressourcen zurückzusetzen. Durch die Angabe von Stack-Fehleroptionen können Sie Ressourcen in einem CREATE_FAILED- oder UPDATE_FAILED-Status beheben. Sie können Fehleroptionen für alle Stack-Bereitstellungen und Änderungssatzvorgänge bereitstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Optionen für Stack-Fehler.

August 30, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeBuild::Project.

AWS::CodeBuild::Project

Die ResourceAccessRole- und Visibility-Eigenschaften wurden hinzugefügt, um öffentliche Builds zu unterstützen.

August 19, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AutoScaling::ScalingPolicy.

AWS::AutoScaling::ScalingPolicy

Verwenden Sie die PredictiveScalingConfiguration-Eigenschaft, um eine Richtlinienkonfiguration für vorausschauende Skalierung für eine Auto-Scaling-Gruppe anzugeben.

August 19, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Redshift::Cluster.

August 19, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SageMaker::EndpointConfig

AWS::SageMaker::EndpointConfig

Verwenden Sie im EigenschaftstypAsyncInferenceClientConfig die MaxConcurrentInvocationsPerInstance-Eigenschaft, um die maximale Anzahl gleichzeitiger Anforderungen festzulegen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp AsyncInferenceConfig den ClientConfig, um das Verhalten des Clients zu konfigurieren, den SageMaker verwendet. Verwenden Sie OutputConfig, um Aufrufausgaben anzugeben.

Verwenden Sie in der AsyncInferenceNotificationConfig-Eigenschaft die ErrorTopic und SuccessTopic zum Definieren von Amazon-SNS-Themen, um eine Benachrichtigung zu senden, wenn die Inferenz fehlschlägt bzw. erfolgreich abgeschlossen wird.

Verwenden Sie im Eigenschaftentyp OutputConfig die KmsKeyId, um die asynchrone Inferenzausgabe zu verschlüsseln. Verwenden Sie NotificationConfig, um die Benachrichtigungskonfiguration anzugeben, und S3OutputPath, um den Ausgabespeicherort in S3 anzugeben.

August 19, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Elasticsearch::Domain

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie die Eigenschaft ColdStorageOptions, um anzugeben, ob der Kaltspeicher für den Cluster aktiviert werden soll.

August 17, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::WAFv2::WebACL.

AWS::WAFv2::WebACL

Sie können jetzt die Version angeben, die für verwaltete Regelgruppen verwendet werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter ManagedRuleGroupStatement.

August 12, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGateway::DomainName.

AWS::ApiGateway::DomainName

Verwenden Sie die OwnershipVerificationCertificateArn-Eigenschaft, um das Zertifikat anzugeben, mit dem ARN verwendet wird, um den Besitz der Domäne mit gegenseitigem TLS zu überprüfen.

August 12, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::DomainName.

AWS::ApiGatewayV2::DomainName

Verwenden Sie die OwnershipVerificationCertificateArn-Eigenschaft, um das Zertifikat anzugeben, mit dem ARN verwendet wird, um den Besitz der Domäne mit gegenseitigem TLS zu überprüfen.

August 12, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::LookoutEquipment::InferenceScheduler

AWS::LookoutEquipment::InferenceScheduler

Die ModelName-Eigenschaft wurde geändert, sodass ein Update ersetzt werden muss.

Die ServerSideKmsKeyId-Eigenschaft wurde geändert, sodass ein Update ersetzt werden muss.

August 12, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SageMaker::Model.

AWS::SageMaker::Model

Verwenden Sie die RepositoryAuthConfig-Eigenschaft im Eigenschaftstyp ImageConfig, um eine Authentifizierungskonfiguration für die private Docker-Registrierung anzugeben, in der Ihr Modellabbild gehostet wird.

August 12, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::WAFv2::LoggingConfiguration.

AWS::WAFv2::LoggingConfiguration

Sie können jetzt eine Verknüpfung zwischen Amazon-Kinesis-Data-Firehose-Zielen und einer Web-ACL-Ressource für die Protokollierung von AWS WAF definieren.

August 12, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Athena::PreparedStatement

AWS::Athena::PreparedStatement

Verwenden Sie die AWS::Athena::PreparedStatement-Ressource, um eine vorbereitete Anweisung für die Verwendung mit SQL-Abfragen in Athena anzugeben. Verwenden Sie vorbereitete Anweisungen für die wiederholte Ausführung derselben Abfrage mit unterschiedlichen Abfrageparametern. Eine vorbereitete Anweisung enthält Parameterplatzhalter, deren Werte zur Ausführungszeit angegeben werden.

August 5, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AppSync::GraphQLApi

AWS::AppSync::GraphQLApi

Verwenden Sie die LambdaAuthorizerConfig-Eigenschaft, um die Konfiguration für die AWS Lambda-Funktionsautorisierung anzugeben.

August 5, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie die AuditLogConfiguration-Eigenschaft im Eigenschaftstyp WindowsConfiguration, um die Audit-Ereignisprotokollierung von Endbenutzerzugriffen auf Dateien, Ordner und Dateifreigaben auf einer Amazon-FSx-Windows-File-Server-Instance zu aktivieren.

August 5, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden veröffentlicht: AWS::Route53RecoveryControl::Cluster, AWS::Route53RecoveryControl::ControlPanel, AWS::Route53RecoveryControl::RoutingControl, AWS::Route53RecoveryControl::SafetyRule

AWS::Route53RecoveryControl::Cluster

Verwenden Sie AWS::Route53RecoveryControl::Cluster, um Routing-Steuerungen zu hosten, bei denen es sich um einfache Ein/Aus-Schalter für das Routing des Traffics handelt.

AWS::Route53RecoveryControl::ControlPanel

Verwenden Sie die AWS::Route53RecoveryControl::ControlPanel, um eine Gruppe von Routing-Steuerelementen zu definieren, die in einer einzigen Transaktion zusammen aktualisiert werden können.

AWS::Route53RecoveryControl::RoutingControl

Verwenden Sie das AWS::Route53RecoveryControl::RoutingControl, um ein Failover des Datenverkehrs zu einem Anwendungsreplikat zu führen und Ihre Anwendung über Availability Zones oder Regionen hinweg wiederherzustellen.

AWS::Route53RecoveryControl::SafetyRule

Verwenden Sie AWS::Route53RecoveryControl::SafetyRule, um Sicherheitsmaßnahmen für Routing-Steuerungen zu konfigurieren, um zu vermeiden, dass beispielsweise die Routing-Steuerung sofort ausgeschaltet und der gesamte Traffic gestoppt wird.

July 29, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden veröffentlicht: AWS::Route53RecoveryReadiness::Cell, AWS::Route53RecoveryReadiness::ReadinessCheck, AWS::Route53RecoveryReadiness::RecoveryGroup, AWS::Route53RecoveryReadiness::ResourceSet

AWS::Route53RecoveryReadiness::Cell

Verwenden Sie die AWS::Route53RecoveryReadiness::Cell, um eine einzelne Zelle für eine Anwendung zu definieren.

AWS::Route53RecoveryReadiness::ReadinessCheck

Verwenden Sie AWS::Route53RecoveryReadiness::ReadinessCheck, um die Anwendungsbereitschaft für Failover zu überprüfen. Amazon Route 53 Application Recovery Controller verwendet Bereitschaftsprüfungen, um die Bereitschaft der Ressourcen in einem Ressourcensatz zu ermitteln.

AWS::Route53RecoveryReadiness::RecoveryGroup

Verwenden Sie die AWS::Route53RecoveryReadiness::RecoveryGroup, um eine Wiederherstellungsgruppe für eine Anwendung zu definieren. Eine Wiederherstellungsgruppe modelliert eine Anwendung und umfasst Zellen, die Anwendungsreplikate darstellen.

AWS::Route53RecoveryReadiness::ResourceSet

Verwenden Sie AWS::Route53RecoveryReadiness::ResourceSet, um eine Gruppe von Ressourcen zu definieren, die Sie einer Bereitschaftsprüfung zuordnen können.

July 29, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DataBrew::Job

AWS::DataBrew::Job

Verwenden Sie den AWS::DataBrew::Job.DatabaseOutputs-Eigenschaftstyp, um das Ausgabeziel zu definieren, in das ein DataBrew-Auftrag geschrieben werden soll.

Verwenden Sie den AWS::DataBrew::Job.ProfileConfiguration-Eigenschaftstyp, um zu konfigurieren, welche Statistiken beim Ausführen von DataBrew-Profilaufträgen eingeschlossen werden sollen.

July 29, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::S3Outposts::EndPoint

AWS::S3Outposts::EndPoint

Verwenden Sie die AWS::S3Outposts::EndPoint.AccessType-Eigenschaft, um einen Endpunkt mit kundeneigenen IP-Adressen (CoIP) zu erstellen und auf Ihre Amazon S3 auf AWS Outposts-Objekte zuzugreifen, indem Sie ein lokales Gateway aus Ihrem lokalen Netzwerk erstellen.

July 29, 2021

Stack in Stack-Set importieren

Der AWS CloudFormation Stack-Import-Vorgang kann vorhandene Stacks in neue oder vorhandene Stack-Sets importieren, sodass Sie vorhandene Stacks in einem Arbeitsgang auf einen Stack-Set migrieren können.

Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von Stacks in ein Stack-Set.

July 28, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::LookoutEquipment::InferenceScheduler

AWS::LookoutEquipment::InferenceScheduler

Verwenden Sie die AWS::LookoutEquipment::InferenceScheduler-Ressource, um einen kontinuierlichen Echtzeit-Inferenzplan einzurichten, um neue Messdaten zu analysieren.

July 22, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudWatch::Alarm

AWS::CloudWatch::Alarm

Verwenden Sie die AccountId-Eigenschaft im Eigenschaftstyp MetricDataQuery, um die ID des Kontos anzugeben, in dem sich die Metriken befinden, wenn es sich um einen kontoübergreifenden Alarm handelt.

July 22, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::QLDB::Ledger

AWS::QLDB::Ledger

Verwenden Sie die KmsKey-Eigenschaft, um einen vom Kunden verwalteten AWS KMS-Schlüssel anzugeben, der für die Verschlüsselung im Ledger verwendet werden soll.

July 22, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::VPCCidrBlock.

AWS::EC2::VPCCidrBlock

Verwenden Sie die Ipv6CidrBlock-Eigenschaft, um einen IPv6-CIDR-Block aus dem IPv6-Adresspool anzugeben.

Verwenden Sie die Ipv6Pool-Eigenschaft, um die ID eines IPv6-Adresspools anzugeben, aus dem der IPv6-CIDR-Block zugewiesen werden soll.

July 21, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cassandra::Table

AWS::Cassandra::Table.EncryptionSpecification

Verwenden Sie die AWS::Cassandra::Table.EncryptionSpecification-Eigenschaft, um die Verschlüsselungsoption für neue oder vorhandene Tabellen in Amazon Keyspaces (für Apache Cassandra) auszuwählen.

July 21, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።Logs።ResourcePolicy

AWS::Logs::ResourcePolicy

Verwenden Sie die AWS::Logs::ResourcePolicy-Ressource, um eine IAM-Richtlinie zu erstellen, die es anderen AWS-Services ermöglicht, Protokollereignisse in dieses Konto zu schreiben. Weitere Informationen finden Sie unter An CloudWatch Logs gesendete Protokolle.

July 15, 2021

Erhöhtes Kontingent

Das folgende AWS CloudFormation-Kontingent wurde aktualisiert.

  • Sie können jetzt ein standardmäßiges Maximum von 2000 Stacks in Ihrem AWS CloudFormation-Konto deklarieren. Weitere Informationen finden Sie unter AWS CloudFormation-Kontingente.

July 15, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DataBrew::Job

AWS::DataBrew::Job

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp AWS::DataBrew::Job.DataCatalogOutput, um Ausgaben von DataBrew-Rezeptaufträgen an AWS Glue Data Catalog zu definieren.

July 9, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ServiceDiscovery::PrivateDnsNamespace und AWS::ServiceDiscovery::PublicDnsNamespace

AWS::ServiceDiscovery::PrivateDnsNamespace

Verwenden Sie die Properties-Eigenschaft, um DNS-Eigenschaften für einen privaten AWS Cloud Map DNS-Namespace anzugeben.

AWS::ServiceDiscovery::PublicDnsNamespace

Verwenden Sie die Properties-Eigenschaft, um DNS-Eigenschaften für einen öffentlichen AWS Cloud Map DNS-Namespace anzugeben.

July 8, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::CodeDeploy::Application, AWS::CodeDeploy::DeploymentConfig, und AWS::CodeDeploy::DeploymentGroup

AWS::CodeDeploy::Application

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten anzugeben, die zu CodeDeploy-Anwendungen hinzugefügt werden sollen.

AWS::CodeDeploy::DeploymentConfig

Verwenden Sie die TrafficRoutingConfig-Eigenschaft, um anzugeben, wie der Bereitstellungsdatenverkehr weitergeleitet wird.

Verwenden Sie die ComputePlatform-Eigenschaft, um den Zielplattformtyp für die Bereitstellung (Lambda, Server oderECS) anzugeben.

AWS::CodeDeploy::DeploymentGroup

Verwenden Sie die BlueGreenDeploymentConfiguration-Eigenschaft, um Informationen zu blau/grünen Bereitstellungsoptionen für eine Bereitstellungsgruppe anzugeben.

Verwenden Sie die ECSServices-Eigenschaft, um die Amazon ECS-Zielservices in der Bereitstellungsgruppe anzugeben.

July 8, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።AutoScaling።LaunchConfiguration.

AWS::AutoScaling::LaunchConfiguration

Verwenden Sie die BlockDevice-Eigenschaft, um GP3-Volumes in den Blockgerätezuordnungen für Startkonfigurationen anzugeben.

July 8, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ImageBuilder::ContainerRecipe und AWS::ImageBuilder::DistributionConfiguration.

AWS::ImageBuilder::DistributionConfiguration

Verwenden Sie die LaunchTemplateConfiguration-Eigenschaft, um eine Amazon EC2-Startvorlage für bestimmte Konten zu verwenden, in denen Sie Ihr Image Builder Image verteilen.

AWS::ImageBuilder::ContainerRecipe
  • Rufen Sie das Name-Attribut-Containerrezept mit der GN::GetAtt-Funktion ab.

  • Verwenden Sie dieInstanceBlockDeviceMapping Eigenschaft, um Blockgerätezuordnungen für die Build-Instance zu definieren, die zur Konfiguration Ihres Images verwendet wird.

July 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።ApplicationAutoScaling።ScalableTarget.

AWS::ApplicationAutoScaling::ScalableTarget

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ScheduledAction die Timezone-Eigenschaft, um geplante Aktionen in der lokalen Zeitzone zu erstellen. Wenn Ihre Zeitzone die Sommerzeit (DST) beobachtet, passt sich die wiederkehrende Aktion automatisch an die Sommerzeit an.

July 1, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CloudFormation::PublicTypeVersion, AWS::CloudFormation::Publisher und AWS::CloudFormation::TypeActivation.

AWS::CloudFormation::PublicTypeVersion

Verwenden Sie die AWS::CloudFormation::PublicTypeVersion-Ressource, um eine registrierte Erweiterung als öffentliche Erweiterung von Drittanbietern zu testen und zu veröffentlichen.

AWS::CloudFormation::Publisher

Verwenden Sie die AWS::CloudFormation::Publisher-Ressource, um Ihr Konto als Anbieter von öffentlichen Erweiterungen in der CloudFormation-Registrierung zu registrieren.

AWS::CloudFormation::TypeActivation

Verwenden Sie die AWS::CloudFormation::TypeActivation-Ressource, um eine öffentliche Erweiterung von Drittanbietern zu aktivieren und sie für die Verwendung in CloudFormation-Operationen verfügbar zu machen.

June 24, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።Connect።QuickConnect

AWS::Connect::QuickConnect

Verwenden Sie die AWS::Connect::QuickConnect-Ressource, um eine schnelle Verbindung herzustellen.

June 24, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Transfer::Server ProtocolDetails.

AWS::Transfer::Server ProtocolDetails

Verwenden Sie die ProtocolDetails-Eigenschaft, um die PassiveIp-Adresse für FTP- und FTPS-Protokolle anzugeben.

June 24, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DAX::Cluster

AWS::DAX::Cluster

Verwenden Sie den ClusterEndpointEncryptionType, um den Verschlüsselungstyp des Endpunkts des Clusters anzugeben.

June 24, 2021

Veröffentlichen von öffentlichen Drittanbieter-Erweiterungen

Verwenden Sie öffentliche Erweiterungen, die von Drittanbietern bereitgestellt werden, genau wie Erweiterungen von Amazon.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von öffentlichen Erweiterungen. Informationen zum Veröffentlichen öffentlicher Drittanbieter-Erweiterungen finden Sie unter Veröffentlichen von Erweiterungen im CloudFormation CLI-Benutzerhandbuch.

June 21, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MWAA::Environment

Scheduler

Verwenden Sie die Schedulers-Eigenschaft, um die Anzahl an Apache-Airflow-Schedule anzugeben, die in einer Umgebung ausgeführt werden.

June 21, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AutoScaling::ScheduledAction.

AWS::AutoScaling::ScheduledAction

Verwenden Sie die TimeZone-Eigenschaft, um wiederkehrende geplante Aktionen in der lokalen Zeitzone zu erstellen. Wenn Ihre Zeitzone die Sommerzeit (DST) beobachtet, passt sich die wiederkehrende Aktion automatisch an die Sommerzeit an.

June 18, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::KMS::ReplicaKey

AWS::KMS::ReplicaKey

Verwenden Sie die AWS::KMS::ReplicaKey-Ressource, um ein Replikat eines bestimmten multiregionalen Primärschlüssels anzugeben.

June 17, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppMesh::VirtualNode, AWS::AppMesh::GatewayRoute und AWS::AppMesh::Route

AWS::AppMesh::VirtualNode

Verwenden Sie die Eigenschaft DnsServiceDiscovery, um die Informationen der DNS-Service Discovery für Ihren virtuellen Knoten darzustellen.

AWS::AppMesh::GatewayRoute

Verwenden Sie die GatewayRouteHostnameMatch-Eigenschaft, um den passenden Hostnamen der Gateway-Route darzustellen.

Verwenden Sie die GatewayRouteHostnameRewrite -Eigenschaft, um den umzuschreibenden Hostnamen der Gateway-Route darzustellen.

Verwenden Sie die GrpcGatewayRouteMetadata-Eigenschaft, um die Metadaten der Gateway-Route darzustellen.

Verwenden Sie die GrpcGatewayRouteRewrite-Eigenschaft, um die umzuschreibende Gateway-Route darzustellen.

Verwenden Sie die GrpcMetadataMatchMethod-Eigenschaft, um den abzugleichenden Methoden-Header darzustellen.

Verwenden Sie die HttpGatewayRouteHeader-Eigenschaft, um den HTTP-Header in der Gateway-Route darzustellen.

Verwenden Sie die HttpGatewayRoutePathRewrite-Eigenschaft, um den umzuschreibenden Pfad darzustellen.

Verwenden Sie die HttpGatewayRoutePrefixRewrite-Eigenschaft, um die Anfangszeichen der umzuschreibenden Route darzustellen.

Verwenden Sie die HttpGatewayRouteRewrite-Eigenschaft, um die Anfangszeichen der umzuschreibenden Route darzustellen.

Verwenden Sie die HttpGatewayRoutePathRewrite-Eigenschaft, um die Anfangszeichen der umzuschreibenden Route darzustellen.

AWS::AppMesh::Route

Verwenden Sie die HttpQueryParameter-Eigenschaft, um den Abfrageparameter in der Anforderung darzustellen.

June 17, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::KMS::Key.

AWS::KMS::Key

Verwenden Sie die MultiRegionKey-Eigenschaft, um Primärschlüssel für mehrere Regionen anzugeben.

June 17, 2021

Parallelknoten-Upgrade und Skalierung auf Null

Verwenden Sie in der NodegroupUpdateConfig entweder die Werte MaxUnavailable oder MaxUnavailablePercent, um die Anzahl der Knoten zu definieren, die parallel aktualisiert werden sollen. In der scalingconfig können die Werte minsize und desiredsize auf Null gesetzt werden.

June 16, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::NatGateway

AWS::EC2::NatGateway

Verwenden Sie die ConnectivityType-Eigenschaft, um anzugeben, ob das NAT-Gateway öffentliche oder private Konnektivität unterstützt.

June 11, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::RAM:ResourceShare

AWS::RAM::ResourceShare

Verwenden Sie die PermissionArns-Eigenschaft, um die Amazon-Ressourcennamen (ARNs) der Berechtigungen anzugeben, die mit der Ressourcenfreigabe verknüpft werden sollen.

June 10, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS። KinesisAnalyticsV2።Application

AWS::KinesisAnalyticsV2::Application ApplicationConfiguration

Sie können die ZeppelinApplicationConfiguration-Eigenschaft verwenden, um Studio-Notebook-Anwendungen zu erstellen, die Apache Zeppelin verwenden. Sie können das Notebook interaktiv verwenden und es als kontinuierlich laufende Streaming-Anwendung mit dauerhaften Status- und Autoscaling-Funktionen bereitstellen.

June 10, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SQS::Queue

AWS::SQS::Queue

Sie können nun die Eigenschaften DeduplicationScope und FifoThroughputLimit verwenden, um einen höheren Durchsatz für FIFO-Warteschlangen zu ermöglichen.

June 10, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SSM::Dokument

AWS::SSM::Document

Verwenden Sie die Attachments-Eigenschaft, um eine Liste von Schlüssel- und Wertepaaren anzugeben, die Anhänge zu einer Version eines Dokuments beschreiben. Verwenden Sie die Requires-Eigenschaft, um eine Liste der SSM-Dokumente anzugeben, die für ein Dokument benötigt werden. Dieser Parameter wird ausschließlich von AWS AppConfig verwendet. Wenn ein Benutzer eine AWS AppConfig-Konfiguration in einem SSM-Dokument erstellt, muss der Benutzer auch ein erforderliches Dokument für Validierungszwecke angeben. In diesem Fall benötigt ein ApplicationConfiguration-Dokument zu Validierungszwecken ein ApplicationConfigurationSchema-Dokument. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Konfiguration und eines Konfigurationsprofils im AWS AppConfig-Benutzerhandbuch.

June 10, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Location::GeofenceCollection, AWS::Location::Map, AWS::Location::PlaceIndex, AWS::Location::RouteCalculator, AWS::Location::Tracker und AWS::Location::TrackerConsumer.

AWS::Location::GeofenceCollection

Verwenden Sie die AWS::Location::GeofenceCollection-Ressource, um festzulegen, ob Sie erkennen und handeln können, wenn ein verfolgtes Gerät eine definierte geografische Grenze betritt oder verlässt.

AWS::Location::Map

Verwenden Sie die AWS::Location::Map-Ressource, um eine Kartenressource in Ihrem AWS-Konto anzugeben, die Kartenkacheln verschiedener Stile enthält, die von verfügbaren Datenanbietern stammen.

AWS::Location::PlaceIndex

Verwenden Sie die AWS::Location::PlaceIndex-Ressource, um eine Place-Indexressource in Ihrem AWS-Konto anzugeben, die Places-Funktionen mit Geodaten unterstützt, die von Ihrem gewählten Datenanbieter stammen.

AWS::Location::RouteCalculator

Verwenden Sie die AWS::Location::RouteCalculator-Ressource, um eine Ressource für den Routenrechner in Ihrem AWS-Konto anzugeben.

AWS::Location::Tracker

Verwenden Sie die AWS::Location::Tracker-Ressource, um eine Tracker-Ressource in Ihrem AWS account anzugeben, mit der Sie den aktuellen und historischen Standort von Geräten erhalten können.

AWS::Location::TrackerConsumer

Verwenden Sie die AWS::Location::TrackerConsumer-Ressource, um eine Verknüpfung zwischen einer Geofence-Sammlung und einer Tracker-Ressource anzugeben.

June 7, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie das DNSName-Attribut, um auf den DNS-Namen Ihres Amazon FSx-Dateisystems zuzugreifen.

June 7, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።CUR።ReportDefinition

AWS::CUR::ReportDefinition

Verwenden Sie die AWS::CUR::ReportDefinition-Ressource zum Definieren von AWS Cost and Usage Report.

May 27, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::MediaPackage::Channel, AWS::MediaPackage::OriginEndpoint, AWS::MediaPackage::PackagingConfiguration, and AWS::MediaPackage::PackagingGroup.

AWS::MediaPackage::Channel.

Verwenden Sie die EgressAccessLogs-Eigenschaft, um Egress-Zugriffsprotokolle für Ihren Kanal anzugeben.

Verwenden Sie die IngressAccessLogs-Eigenschaft, um Ingress-Zugriffsprotokolle für Ihren Kanal anzugeben.

AWS::MediaPackage::OriginEndpoint.

Verwendne Sie die CmafEncryption.ConstantInitializationVector-Eigenschaft, um einen optionalen 128-Bit-16-Byte-Hexadezimalwert anzugeben, der durch eine Zeichenfolge aus 32 Zeichen dargestellt wird und in Verbindung mit dem Schlüssel für Verschlüsselungsblöcke verwendet wird. Wenn Sie keinen Wert angeben, erstellt MediaPackage den konstanten Initialisierungsvektor (IV).

AWS::MediaPackage::PackagingConfiguration.

Verwenden Sie die CmafPackage.IncludeEncoderConfigurationInSegments-Eigenschaft, um die Metadaten Ihres Encoders in jedes Videosegment anstelle des Init-Fragments zu platzieren, was das Standardverhalten ist. Auf diese Weise können Sie während der Inhaltswiedergabe verschiedene SPS/PPS/VPS-Einstellungen für Ihre Assets verwenden.

AWS::MediaPackage::PackagingGroup.

Verwenden Sie die EgressAccessLogs-Eigenschaft, um Egress-Zugriffsprotokolle für Ihre Verpackungsgruppe zu konfigurieren.

May 27, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::WAFv2::WebACL and AWS::WAFv2::RuleGroup.

AWS::WAFv2::WebACL

Sie haben jetzt zusätzliche Texttransformationsoptionen.

AWS::WAFv2::RuleGroup

Sie haben jetzt zusätzliche Texttransformationsoptionen.

May 27, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ACMPCA::CertificateAuthority.

AWS::ACMPCA::CertificateAuthority

Verwenden Sie die S3ObjectAcl-Eigenschaft, um den öffentlichen Zugriff auf Ihre CRLs einzuschränken.

May 27, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።FraudDetector።Detector.

AWS::FraudDetector::Detector

Verwenden Sie die AssociatedModels-Eigenschaft, um Modelle mit dem Detektor zu verknüpfen.

May 27, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp LustreConfiguration DataCompressionType an, um den von einem Amazon FSx für Lustre-Dateisystem verwendeten Typ der Datenkomprimierung anzugeben.

May 27, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MWAA::Environment

ModuleLoggingConfiguration

Im ModuleLoggingConfiguration-Eigenschaftstyp wurde der CloudWatchLogGroupArn Response-Eigenschaftstyp für den CloudWatch Logs-ARN, in dem Apache Airflow DAG-Protokolle veröffentlicht werden, aus der Anforderung zum Aktivieren von Protokollen entfernt und in der Antwort zurückgegeben.

AirflowConfigurationOptions

Verwenden Sie im AirflowConfigurationOptions-Eigenschaftstyp ein PrimitiveType von Json, um eine Apache-Airflow-Konfigurationsoption hinzuzufügen.

MinWorkers

Verwenden Sie die MinWorkers-Eigenschaft, um die Mindestanzahl von Apache-Airflow-Workern anzugeben, die in einer Umgebung ausgeführt werden.

May 27, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::QLDB::Ledger

AWS::QLDB::Ledger

Die PermissionsMode-Eigenschaft wurde geändert, sodass für eine Aktualisierung keine Unterbrechung erforderlich ist.

May 27, 2021

Verfügbarkeit in Regionen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AmazonMQ::Broker.

AWS::AmazonMQ::Broker

Amazon MQ for RabbitMQ ist jetzt in den Regionen Amazon Web Services China (Bejing) und den Regionen Amazon Web Services China (Ningxia) verfügbar.

May 26, 2021

Neue Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EC2::TransitGatewayPeeringAttachment.

AWS::EC2::TransitGatewayPeeringAttachment

Verwenden Sie die TransitGatewayPeeringAttachment-Ressource, um eine Transit-Gateway-Peering-Anbindung zwischen dem angegebenen Transit-Gateway (Requester) und einem Peer-Transit-Gateway (Accepter) anzufordern.

May 20, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::AppRunner::Service.

AWS::AppRunner::Service

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppRunner::Service, um einen AWS App Runner-Service zu erstellen oder zu aktualisieren.

May 20, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::IoTCoreDeviceAdvisor::SuiteDefinition

SuiteDefinition

Verwenden Sie die SuiteDefinition-Ressource, um eine neue Testsuite-Konfiguration für Device Advisor zu erstellen.

May 20, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::SSMContacts::Contact und AWS::SSMContacts::ContactChannel

AWS::SSMContacts::Contact

Verwenden Sie die AWS::SSMContacts::Contact-Ressource, um einen Incident Manager-Kontakt- oder Eskalationsplan anzugeben.

AWS::SSMContacts::ContactChannel

Verwenden Sie die AWS::SSMContacts::ContactChannel-Ressource, um einen Kontaktkanal als die Methode anzugeben, mit der Incident Manager Ihren Kontakt anwendet.

May 14, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::DynamoDB::GlobalTable

AWS::DynamoDB::GlobalTable

Verwenden Sie die AWS::DynamoDB::GlobalTable-Ressource, um globale DynamoDB-Tabellen zu erstellen.

May 14, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::SSMIncidents::ReplicationSet und AWS::SSMIncidents::ResponsePlan

AWS::SSMIncidents::ReplicationSet

Verwenden Sie die ReplicationSet-Ressource, um eine Reihe von Regionen anzugeben, in die Incident Manager-Daten repliziert werden, und den KMS-Schlüssel, der zum Verschlüsseln der Daten verwendet wird.

AWS::SSMIncidents::ResponsePlan

Verwenden Sie die ResponsePlan-Ressource, um die Details des Antwortplans anzugeben, die beim Erstellen eines Vorfalls verwendet werden.

May 14, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CloudFormation::StackSet.

AWS::CloudFormation::StackSet

Verwenden Sie den CallAs-Eigenschaftentyp, um anzugeben, ob Sie als Kontoadministrator im Verwaltungskonto der Organisation oder als delegierter Administrator in einem Mitgliedskonto fungieren.

May 14, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ECS::TaskDefinition

AWS::ECS::TaskDefinition EphemeralStorage

Verwenden Sie die AWS::ECS::TaskDefinition EphemeralStorage-Ressource, um eine benutzerdefinierte Einstellung für ephemere Speicherung für Ihre Amazon-ECS-Aufgaben zu definieren, die auf AWS Fargate gehostet werden.

May 14, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ECS::CapacityProvider

AWS::ECS::CapacityProvider ManagedScaling

Verwenden Sie die AWS::ECS::CapacityProvider ManagedScaling.InstanceWarmupPeriod-Ressource, um eine Instance-Aufwärmphase für neu gestartete Amazon-EC2-Instances festzulegen.

May 14, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EKS::Nodegroup

AWS::EKS::Nodegroup

Verwenden Sie die Taints-Eigenschaft, um anzugeben, ob Sie die Wirkung von No_Schedule, Prefer_No_Schedule oder No_Execute auf Ihre Knotengruppe anwenden möchten.

May 14, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Elasticsearch::Domain

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie die EncryptionAtRestOptions-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Domäne gespeicherte Daten verschlüsseln soll, und falls ja, welcher AWS Key Management Service (KMS)-Schlüssel verwendet werden soll.

Verwenden Sie die NodeToNodeEncryptionOptions-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Knoten-zu-Knoten-Verschlüsselung aktiviert ist.

May 14, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECR::Repository

AWS::ECR::Repository

Verwenden Sie die AWS::ECR::Repository.EncryptionConfiguration-Eigenschaft, um die Verschlüsselung für den Inhalt eines privaten Repositorys zu konfigurieren.

May 13, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::S3::Bucket

AWS::S3::Bucket

Verwenden Sie die ExpiredObjectDeleteMarker-Eigenschaft, um anzugeben, ob Amazon S3 eine Löschmarkierung ohne nicht aktuelle Versionen entfernen wird.

May 13, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::FraudDetector::Detector, AWS::FraudDetector::EntityType, AWS::FraudDetector::EventType, AWS::FraudDetector::Label, AWS::FraudDetector::Outcome, und AWS::FraudDetector::Variable

AWS::FraudDetector::Detector

Verwenden Sie die AWS::FraudDetector::Detector-Ressource, um einen Detektor oder zugehörige Detektorversionen in Amazon Fraud Detector zu verwalten.

AWS::FraudDetector::EntityType

Verwenden Sie die AWS::FraudDetector::EntityType-Ressource, um einen Entitätstyp in Amazon Fraud Detector zu erstellen oder zu aktualisieren.

AWS::FraudDetector::EventType

Verwenden Sie die AWS::FraudDetector::EventType-Ressource, um einen Ereignistyp in Amazon Fraud Detector zu erstellen oder zu aktualisieren.

AWS::FraudDetector::Label

Verwenden Sie die AWS::FraudDetector::Label-Ressource, um die Bezeichnung in Amazon Fraud Detector zu erstellen oder zu aktualisieren.

AWS::FraudDetector::Outcome

Verwenden Sie die AWS::FraudDetector::Outcome-Ressource, um ein Ergebnis in Amazon Fraud Detector zu erstellen oder zu aktualisieren.

AWS::FraudDetector::Variable

Verwenden Sie die AWS::FraudDetector::Variable-Ressource, um eine Variable in Amazon Fraud Detector zu erstellen.

May 6, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::XRay::Group und AWS::XRay::SamplingRule.

AWS::XRay::Group

Verwenden Sie die AWS::XRay::Group-Ressource, um eine X-Ray-Gruppe anzugeben.

AWS::XRay::SamplingRule

Verwenden Sie die AWS::XRay::SamplingRule-Ressource, um eine X-Ray-Sampling-Regel anzugeben.

May 6, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CloudFront::Function.

AWS::CloudFront::Function

Verwenden Sie die AWS::CloudFront::Function-Ressource, um eine Funktion in CloudFront Functions zu erstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen mit CloudFront Functions im Amazon-CloudFront-Entwicklerhandbuch.

May 6, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::FinSpace::Environment

AWS::FinSpace::Environment

Verwenden Sie die AWS::FinSpace::Environment-Ressource, um eine Amazon-FinSpace-Umgebung anzugeben.

May 6, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ACMPCA::CertificateAuthority.

AWS::ACMPCA::CertificateAuthority

Verwenden Sie die KeyStorageSecurityStandard-Eigenschaft, um den minimalen FIPS-Schlüsselsicherheitsstandard anzugeben.

May 6, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::Distribution.

AWS::CloudFront::Distribution

Verwenden Sie in den Eigenschaftstypen CacheBehavior und DefaultCacheBehavior die FunctionAssociations-Eigenschaft, um die CloudFront-Funktionen anzugeben, die mit dem Cache-Verhalten verknüpft sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen mit CloudFront Functions im Amazon-CloudFront-Entwicklerhandbuch.

May 6, 2021

Aktualisierte Ressource

Folgende Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::GameLift:Fleet, AWS::GameLift::GameSessionQueue.

AWS::GameLift::Fleet

Verwenden Sie im LocationCapacity-Eigenschaftstyp DesiredEc2Instance, um die Anzahl der gewünschten EC2-Instance anzugeben und MinSize und MaxSize, um die minimale und maximale Kapazitätsgröße anzugeben.

Verwenden Sie im LocationConfiguration-Eigenschaftstyp Standort Location, um einen AWS-Region-Code anzugeben und LocationConfiguration, um Ressourcenkapazitätseinstellungen in einer bestimmten Flotte anzugeben.

AWS::GameLift::GameSessionQueue

Verwenden Sie die PriorityConfiguration-Eigenschaft, um Prioritätsziele und Orte für Spielsitzungen anzugeben.

Verwenden Sie die FilterConfiguration-Eigenschaft, um eine Liste von Orten anzugeben, an denen eine Warteschlange neue Spielsitzungen platzieren darf.

May 6, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IoT::TopicRule

AWS::IoT::TopicRule

Verwenden Sie die CloudwatchLogsAction-Eigenschaft, um eine CloudWatch-Logs-Aktion anzugeben.

Verwenden Sie die TimestreamAction-Eigenschaft, um eine Timestream-Aktion anzugeben.

Verwenden Sie die KafkaAction-Eigenschaft, um eine Kafka-Aktion anzugeben.

Verwenden Sie in der S3Action-Eigenschaft den CannedAcl-Wert, um eine vordefinierte ACL-Aktion anzugeben.

May 6, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MSK::Cluster

AWS::MSK::Cluster

Sie können jetzt Cluster mit IAM-Zugriffskontrolle erstellen. Auf diese Weise können Sie Kunden authentifizieren und Apache-Kafka-Aktionen autorisieren.

May 6, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::IoTFleetHub::Application

AWS::IoTFleetHub::Application

Verwenden Sie die AWS::IoTFleetHub::Application-Ressource zum Erstellen einer Fleet Hub for AWS IoT Device Management-Webanwendung.

April 29, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።SES።ContactList

AWS::SES::ContactList

Verwenden Sie die Ressource AWS::SES::ContactList, um eine Liste zu erstellen, die Kontakte enthält, die ein bestimmtes Thema oder bestimmte Themen abonniert haben.

April 29, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Detective::Graph

AWS::Detective::Graph

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um dem Verhaltensdiagramm Tag-Werte zuzuweisen.

April 29, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IoTWireless::PartnerAccount, AWS::IoTWireless::TaskDefinition

AWS::IoTWireless::PartnerAccount

Ruft Informationen über ein Partnerkonto ab. Wenn PartnerAccountId und PartnerType null sind, gibt alle Partnerkonten zurück.

AWS::IoTWireless::TaskDefinition

Ruft Informationen über die Gateway-Aufgabendefinition für ein Wireless-Gateway ab.

April 26, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS።NimbleStudio።Studio, AWS።NimbleStudio።StudioComponent, AWS።NimbleStudio።StreamingImage und AWS።NimbleStudio።LaunchProfile.

AWS::NimbleStudio::Studio

Verwenden Sie die AWS::NimbleStudio::Studio-Ressource, um eine Studio-Ressource anzugeben.

AWS::NimbleStudio::StudioComponent

Verwenden Sie die AWS::NimbleStudio::StudioComponent-Ressource, um Studio-Komponenten zu konfigurieren, einschließlich Arten von Workstations, Renderfarmen, Lizenzserver und freigegebenen Dateisystemen.

AWS::NimbleStudio::StreamingImage

Verwenden Sie die AWS::NimbleStudio::StreamingImage-Ressource, um ein Machine Image einschließlich Betriebssystem und Software zu konfigurieren, das als virtuelle Workstation in einer Streaming-Sitzung gestartet werden kann.

AWS::NimbleStudio::LaunchProfile

Verwenden Sie die AWS::NimbleStudio::LaunchProfile-Ressource, um Benutzerzugriffsberechtigungen für Studiokomponenten anzugeben.

April 26, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::AutoScaling::WarmPool.

AWS::AutoScaling::WarmPool

Verwenden Sie die AWS::AutoScaling::WarmPool-Ressource, um einen Warm-Pool für eine Auto-Scaling-Gruppe anzugeben.

April 22, 2021

Aktualisierte Ressourcen

AWS::ElastiCache::CacheCluster, AWS::ElastiCache::ReplicationGroup.

AWS::ElastiCache::CacheCluster

Sie können jetzt die Protokollbereitstellung an ein CloudWatch-Logs- oder Kinesis-Data-Firehose-Ziel angeben.

AWS::ElastiCache::ReplicationGroup

Sie können jetzt die Protokollbereitstellung an ein CloudWatch-Logs- oder Kinesis-Data-Firehose-Ziel angeben.

April 22, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::WAFv2::WebACL and AWS::WAFv2::RuleGroup.

AWS::WAFv2::WebACL

Sie können jetzt Regelanweisungen verschachteln, ohne unterschiedliche Namen für Aussagen auf verschiedenen Ebenen zu verwenden. Anstatt beispielsweise AndStatementOne und AndStatementTwo zu verwenden, um eine AND-Regelanweisung in einer anderen AND-Regelanweisung zu verschachteln, können Sie AndStatement für beide verwenden. Die neuen Anweisungseigenschaften lauten AndStatement, NotStatement, OrStatement, RateBasedStatement, und Statement.

AWS::WAFv2::RuleGroup

Sie können jetzt Regelanweisungen verschachteln, ohne unterschiedliche Namen für Aussagen auf verschiedenen Ebenen zu verwenden. Anstatt beispielsweise AndStatementOne und AndStatementTwo zu verwenden, um eine AND-Regelanweisung in einer anderen AND-Regelanweisung zu verschachteln, können Sie AndStatement für beide verwenden. Die neuen Anweisungseigenschaften lauten AndStatement, NotStatement, OrStatement, RateBasedStatement, und Statement.

April 22, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ResourceGroups::Group

AWS::ResourceGroups::Group

Verwenden Sie die Configuration-Eigenschaft, um Einstellungen für einen AWS-Dienst anzugeben, die automatisch für Mitglieder der Ressourcengruppe gelten.

April 22, 2021

Neue Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EC2::EnclaveCertificateIamRoleAssociation.

AWS::EC2::EnclaveCertificateIamRoleAssociation

Verwenden Sie die EnclaveCertificateIamRoleAssociation-Ressource, um eine AWS Identity and Access Management (IAM -Rolle mit einem AWS Certificate Manager (ACM) -Zertifikat zu verknüpfen.

April 15, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::IVS::RecordingConfiguration

AWS::IVS::RecordingConfiguration

Verwenden Sie die AWS::IVS::RecordingConfiguration-Ressource, um eine Amazon IVS RecordingConfiguration anzugeben, die Konfigurationsinformationen im Zusammenhang mit der Aufzeichnung Ihres Live-Streams in einem Datenspeicher speichert.

April 15, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CloudFormation::StackSet.

AWS::CloudFormation::StackSet

Verwenden Sie den RegionConcurrencyType-Eigenschaftstyp, um den Parallelsatztyp für die Bereitstellung von StackSets-Vorgängen in Regionen anzugeben.

April 15, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGateway::RestApi

AWS::ApiGateway::RestApi

Verwenden Sie die Mode-Eigenschaft, um anzugeben, wie API Gateway mit Ressourcenaktualisierungen umgeht, wenn Sie OpenAPI zur Definition Ihrer REST-API verwenden.

April 15, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IVS::Channel

AWS::IVS::Channel

Verwenden Sie die RecordingConfiguration-Eigenschaft, um eine Amazon IVS RecordingConfiguration anzugeben, die Konfigurationsinformationen im Zusammenhang mit der Aufzeichnung Ihres Live-Streams in einem Datenspeicher speichert.

April 15, 2021

Referenzieren von Makros in Stack-Set-Vorlagen

StackSets unterstützt jetzt das Erstellen oder Aktualisieren von Stack-Sets mit selbstverwalteten Berechtigungen aus Vorlagen, die auf Makros verweisen.

Weitere Informationen zu Makros finden Sie unter Verwenden von AWS-CloudFormation-Makros zum Durchführen einer benutzerdefinierten Verarbeitung auf Vorlagen.

April 14, 2021

Verwenden Sie den neuesten Wert eines SSM-Parameters in einer dynamischen Referenz.

Wenn Sie dynamische Referenzen verwenden, können Sie CloudFormation jetzt die neueste Version eines SSM-Parameters verwenden lassen, wenn Sie einen Stack erstellen oder aktualisieren. Sie müssen keine bestimmte Version mehr angeben.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter SSM-Parameter.

April 13, 2021

Module unterstützen die Verwendung von Periodentrennzeichen in Ressourcennamen

Sie können jetzt einen Punkt als Trennzeichen verwenden, um den vollständig qualifizierten logischen Namen für eine in einem Modul enthaltene Ressource anzugeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Referenzieren von Ressourcen in einem Modul.

April 8, 2021

Aktualisierte Ressourcen

AWS::ElastiCache::ParameterGroup, AWS::ElastiCache::SecurityGroup, AWS::ElastiCache::SubnetGroup.

AWS::ElastiCache::ParameterGroup

Sie können jetzt Tags zum Typ AWS::ElastiCache::ParameterGroup hinzufügen.

AWS::ElastiCache::SecurityGroup

Sie können jetzt Tags zur Ressource AWS::ElastiCache::SecurityGroup hinzufügen.

AWS::ElastiCache::SubnetGroup

Sie können jetzt Tags zur Ressource AWS::ElastiCache::SubnetGroup hinzufügen.

April 8, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DynamoDB::Table.

AWS::DynamoDB::Table

Verwenden Sie die KinesisStreamSpecification-Eigenschaft, um die Kinesis Data Streams-Konfiguration für eine Tabelle anzugeben.

April 8, 2021

AWS CloudFormation-StackSets unterstützt jetzt die Bereitstellung paralleler Regionen

Sie können StackSets jetzt sequenziell oder parallel in Regionen bereitstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter Optionen für Stack-Set-Operationen.

April 6, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Backup::BackupPlan

AWS::Backup::BackupPlan

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp BackupPlanResourceType die Eigenschaft AdvancedBackupSetting, um eine Liste von Backup-Optionen für jeden Ressourcentyp anzugeben, den Sie sichern möchten.

April 3, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Route53Resolver::FirewallDomainList, AWS::Route53Resolver::FirewallRuleGroup, AWS::Route53Resolver::FirewallRuleGroupAssociation

AWS::Route53Resolver::FirewallDomainList

Verwenden Sie die AWS::Route53Resolver::FirewallDomainList-Ressource, um eine Domänenlistenkonfiguration für die Route 53 Resolver DNS Firewall anzugeben.

AWS::Route53Resolver::FirewallRuleGroup

Verwenden Sie die AWS::Route53Resolver::FirewallRuleGroup-Ressource, um eine Regelgruppenkonfiguration für Route 53 Resolver DNS Firewall anzugeben.

AWS::Route53Resolver::FirewallRuleGroupAssociation

Verwenden Sie die AWS::Route53Resolver::FirewallRuleGroupAssociation-Ressource, um eine Zuordnung zwischen einer Firewall-Regelgruppe und einer VPC anzugeben.

April 1, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CloudWatch::MetricStream.

AWS::CloudWatch::MetricStream

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudWatch::MetricStream, um einen Metrik-Stream von CloudWatch-Metrikdaten zu einem Ziel Ihrer Wahl zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Metrik-Streams.

April 1, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Logs::QueryDefinition

AWS::Logs::QueryDefinition

Verwenden Sie die AWS::Logs::QueryDefinition-Ressource, um eine CloudWatch Logs Insights-Abfragedefinition zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Analysieren von Protokolldaten mit CloudWatch Logs Insights.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::DataBrew::Dataset and AWS::DataBrew::Job

AWS::DataBrew::Dataset

Verwenden Sie die CsvOptions-Eigenschaft, um zu definieren, wie DataBrew beim Erstellen eines Datasets aus dieser Datei eine Datei mit kommagetrennten Werten (CSV) liest.

Verwenden Sie die DatabaseInputDefinition-Eigenschaft, um Verbindungsinformationen für in einer Datenbank gespeicherte Dataset-Eingabedateien zu definieren.

Verwenden Sie die DataCatalogInputDefinition-Eigenschaft, um zu definieren, wie die im AWS Glue Data Catalog gespeicherten Metadaten in einem DataBrew-Datensatz definiert sind.

Verwenden Sie die DatasetParameter-Eigenschaft, um den Typ und die Bedingungen für einen Parameter im Amazon S3-Pfad des Datasets zu definieren.

Verwenden Sie die DatetimeOptions-Eigenschaft, um die korrekte Interpretation von Datetime-Parametern zu definieren, die im Amazon S3-Pfad eines Datasets verwendet werden.

Verwenden Sie die ExcelOptions-Eigenschaft, um zu definieren, wie DataBrew eine Microsoft-Excel-Datei interpretiert, wenn ein Dataset aus dieser Datei erstellt wird.

Verwenden Sie die FilesLimit-Eigenschaft, um die Anzahl der Amazon S3-Dateien zu begrenzen, die für ein Dataset aus einem verbundenen Amazon S3-Pfad ausgewählt werden sollen.

Verwenden Sie die FilterExpression-Eigenschaft, um Parameterbedingungen zu definieren.

Verwenden Sie die FilterValue-Eigenschaft, um einen einzelnen Eintrag im ValuesMap eines FilterExpression zu definieren.

Verwenden Sie die FormatOptions-Eigenschaft, um die Struktur der kommagetrennten Wert(CSV)-, Excel- oder JSON-Eingabe zu definieren.

Verwenden Sie die Input-Eigenschaft, um zu definieren, wie DataBrew Daten im AWS Glue Data Catalog oder Amazon S3 finden kann.

Verwenden Sie die JsonOptions-Eigenschaft, um zu definieren, wie Eingaben von AWS Glue DataBrew zu interpretieren sind.

Verwenden Sie die PathOptions-Eigenschaft, um festzulegen, wie DataBrew Dateien für einen bestimmten Amazon S3-Pfad in einem Dataset auswählt.

Verwenden Sie die PathParameter-Eigenschaft, um das Dateiformat eines Datensatzes zu definieren.

Verwenden Sie die S3Location-Eigenschaft, um einen einzelnen Eintrag in den Pfadparametern eines Datasets zu definieren.

AWS::DataBrew::Job

Verwenden Sie die JobSample-Eigenschaft, um die Anzahl der Zeilen zu definieren, in denen eine Profilausgabe ausgeführt wird.

Verwenden Sie die OutputLocation-Eigenschaft, um den Standort in Amazon S3 zu definieren, an dem die Aufgabe ihr Ergebnis schreibt.

Verwenden Sie die Recipe-Eigenschaft, um die Aktionen zu definieren, die für ein Dataset ausgeführt werden sollen.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::WAFv2::WebACL and AWS::WAFv2::RuleGroup.

AWS::WAFv2::WebACL

Sie können jetzt einen Web-Anforderungstext als JSON überprüfen. Sie können jetzt die benutzerdefinierte Anforderungs- und Antwortbearbeitung zu Standardaktions- und Regelaktionseinstellungen für Web-ACL hinzufügen. Sie können jetzt Beschriftungen für Regeln definieren, die automatisch zu übereinstimmenden Anforderungen hinzugefügt werden und die bei Anforderungen während der Web-ACL-Auswertung bestehen bleiben. Sie können mit der neuen Regel LabelMatchStatement mit Beschriftungen übereinstimmen. Sie können nun verwalteten Regelgruppenanweisungen eine Scope-Down-Anweisung hinzufügen.

AWS::WAFv2::RuleGroup

Sie können jetzt einen Web-Anforderungstext als JSON überprüfen. Sie können jetzt eine benutzerdefinierte Anforderungs- und Antwortbearbeitung zu den Einstellungen für Regelaktionen hinzufügen. Sie können jetzt Beschriftungen für Regeln definieren, die automatisch zu übereinstimmenden Anforderungen hinzugefügt werden und die bei Anforderungen während der Web-ACL-Auswertung bestehen bleiben. Sie können mit der neuen Regel LabelMatchStatement mit Beschriftungen übereinstimmen.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Config::DeliveryChannel.

AWS::Config::DeliveryChannel

Verwenden Sie die S3KmsKeyArn-Eigenschaft, um den Amazon-Ressourcenname (ARN) des kundenverwalteten Schlüssels (CMK) des AWS Key Management Service (KMS) anzugeben, der zur Verschlüsselung von AWS Config bereitgestellten Objekten verwendet wird.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGateway::RestApi

AWS::ApiGateway::RestApi

Verwenden Sie die DisableExecuteApiEndpoint-Eigenschaft, um den Standard-Endpunkt für eine REST-API zu deaktivieren.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Budgets::BudgetsAction.

AWS::Budgets::BudgetsAction

Verwenden Sie die AWS::Budgets::BudgetsAction-Ressource, um vordefinierte Aktionen zu ergreifen, die eingeleitet werden, wenn ein Budgetschwellenwert überschritten wurde.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cloud9::EnvironmentEC2

AWS::Cloud9::EnvironmentEC2

Verwenden Sie die ImageId-Eigenschaft, um das Amazon Machine Image (AMI) anzugeben, das zum Erstellen der EC2-Instance verwendet wird.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::LaunchTemplate.

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie die TagSpecifications-Eigenschaft, um eine Startvorlage bei der Erstellung zu markieren.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ElasticBeanstalk::Environment.

AWS::ElasticBeanstalk::Environment

Verwenden Sie die OperationsRole-Eigenschaft, um den Amazon-Ressourcennamen (ARN) einer vorhandenen IAM-Rolle anzugeben, die als Operations role der Umgebung verwendet werden soll.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Events::Rule.

AWS::Events::Rule

Die SageMakerPipelineParameter-Eigenschaft ist ein Name-/Wert-Paar eines Parameters, um mit der Ausführung einer SageMaker Model Building Pipeline zu beginnen, um ein API-Ziel zu erstellen. Ein API-Ziel definiert einen HTTP-Aufrufendpunkt, der als Ziel einer Regel verwendet werden soll.

Die SageMakerPipelineParameters enthält die SageMaker-Model-Building-Pipeline-Parameter, um mit der Ausführung einer SageMaker Model Building Pipeline zu beginnen.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FMS::Policy.

AWS::FMS::Policy

Mit der AWS::FMS::Policy-Ressource können Sie jetzt DNS-Firewall-Richtlinien für Amazon Route 53 Resolver DNS-Firewall verwalten.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::GameLift::GameSessionQueue.

AWS::GameLift::GameSessionQueue

Verwenden Sie die NotificationTarget-Eigenschaft, um ein SNS-Thema ARN anzugeben, um Platzierungsereignisse für Spielsitzungen zu veröffentlichen, die von der Warteschlange emittiert werden.

Verwenden Sie die CustomEventData-Eigenschaft, um einen Zeichenfolgenwert anzugeben, der allen Platzierungsereignissen für Spielsitzungen hinzugefügt werden soll, die von der Warteschlange emittiert werden.

April 1, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Batch::JobDefinition

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Volumes die EfsVolumeConfiguration-Eigenschaft, um die Amazon-EFS-Konfiguration für eine Aufgabendefinition anzugeben.

March 31, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::LookoutMetrics::Alert

AWS::LookoutMetrics::Alert

Verwenden Sie die AWS::LookoutMetrics::Alert-Ressource zum Angeben einer Warnung für einen Anomaliedetektor.

AWS::LookoutMetrics::AnomalyDetector

Verwenden Sie die AWS::LookoutMetrics::AnomalyDetector-Ressource zum Angeben eines Anomaliedetektors.

March 25, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::AppIntegrations::EventIntegration

AWS::AppIntegrations::EventIntegration

Verwenden Sie die AWS::AppIntegrations::EventIntegration-Ressource, um eine EventIntegration zu erstellen.

March 25, 2021

Neue Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።FIS።ExperimentTemplate.

AWS::FIS::ExperimentTemplate

Verwenden Sie die AWS::FIS::ExperimentTemplate-Ressource, um eine Experimentvorlage in AWS Fault Injection Simulator zu erstellen.

March 18, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::S3ObjectLambda::AccessPoint und AWS::S3ObjectLambda::AccessPointPolicy

AWS::S3ObjectLambda::AccessPoint

Verwenden Sie die AWS::S3ObjectLambda::AccessPoint-Ressource, um einen S3-Objekt-Lambda-Zugriffspunkt zu erstellen.

AWS::S3ObjectLambda::AccessPointPolicy

Verwenden Sie die AWS::S3ObjectLambda::AccessPointPolicy-Ressource, um eine Richtlinie für Ihren S3-Objekt-Lambda-Zugriffspunkt zu erstellen.

March 18, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ServiceDiscovery::Service.

AWS::ServiceDiscovery::Service

Verwenden Sie die Type-Eigenschaft, um zu erlauben, dass Service-Instances in einem Service in einem öffentlichen oder privaten DNS-Namespace nur mit dem DiscoverInstances API-Vorgang erkannt werden.

March 18, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::Service

AWS::ECS::Service

Verwenden Sie die AWS::ECS::Service-Ressource und die EnableExecuteCommand-Eigenschaft, um ECS Exec für die Aufgaben in einem Service zu aktivieren.

March 16, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS።ECS።Cluster ExecuteCommandLogConfiguration

AWS::ECS::Cluster ExecuteCommandLogConfiguration

Verwenden Sie die AWS::ECS::Cluster ExecuteCommandLogConfiguration-Ressource, um eine Protokollierungskonfiguration für die ECS-Exec-Aktionen für die Aufgaben in einem Cluster zu definieren.

March 16, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS።ECS።Cluster ExecuteCommandConfiguration

AWS::ECS::Cluster ExecuteCommandConfiguration

Verwenden Sie die AWS::ECS::Cluster ExecuteCommandConfiguration-Ressource, um ECS Exec für einen Cluster zu aktivieren.

March 16, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Detective::MemberInvitation

AWS::Detective::MemberInvitation

Verwenden Sie die DisableEmailNotification-Eigenschaft, um das Versenden von E-Mail-Einladungen an Mitgliedskonten zu verhindern.

Der Begriff „Hauptkonto“ wird in „Administratorkonto“ geändert.

March 15, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CE::AnomalySubscription und AWS::CE::AnomalyMonitor.

AWS::CE::AnomalySubscription

Verwenden Sie die AWS::CE::AnomalySubscription-Ressource, um Benachrichtigungen über Anomalien zu übermitteln, die von einem Monitor erkannt wurden, der einen Schwellenwert überschreitet.

AWS::CE::AnomalyMonitor

Verwenden Sie die AWS::CE::AnomalyMonitor-Ressource, um die Kostendaten Ihres Kontos kontinuierlich auf Anomalien zu untersuchen, basierend auf MonitorType und MonitorSpecification.

March 11, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS።ECS።ClusterCapacityProviderAssociations

AWS::ECS::ClusterCapacityProviderAssociations

Verwenden Sie die AWS::ECS::ClusterCapacityProviderAssociations-Ressource, um Kapazitätsanbieter mit einem Cluster zu verbinden.

March 11, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::RDS::DBProxyEndpoint.

AWS::RDS::DBProxyEndpoint

Verwenden Sie die AWS::RDS::DBProxyEndpoint-Ressource, um einen benutzerdefinierten DB-Proxy-Endpunkt zu erstellen oder zu aktualisieren.

March 11, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECR::PublicRepository

AWS::ECR::PublicRepository

Verwenden Sie die AWS::ECR::PublicRepository.Tags-Eigenschaft, um Ihren öffentlichen Repositorys Tags hinzuzufügen.

March 11, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CertificateManager::Account

AWS::CertificateManager::Account

Verwenden Sie die ExpiryEventsConfiguration-Eigenschaft, um Optionen für Ereignisse des Ablaufs von Zertifikaten anzugeben, die mit einem AWS account verknüpft sind.

March 11, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EFS::FileSystem

AWS::EFS::FileSystem

Verwenden Sie die AvailabilityZoneName-Eigenschaft, um ein Dateisystem zu erstellen, das EFS One Zone-Speicherklassen verwendet, die Daten redundant innerhalb einer einzigen Availability Zone innerhalb einer AWS Region speichern.

March 11, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::StepFunctions::StateMachine

AWS::StepFunctions::StateMachine

Die AWS::StepFunctions::StateMachine hat eine neue Definition-Eigenschaft, mit der Sie Ihren Zustandsautomaten in der Sprache Ihrer Vorlagendatei definieren können.

March 10, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup.

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup MixedInstancesPolicy

Verwenden Sie die SpotAllocationStrategy-Eigenschaft, um capacity-optimized-prioritized als Zuweisungsstrategie für Ihre Spot-Kapazität anzugeben, wenn Sie eine Richtlinie für gemischte Instances verwenden.

March 8, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Events::ApiDestination.

AWS::Events::ApiDestination

Verwenden Sie die ApiDestination-Ressource, um ein API-Ziel zu erstellen. Ein API-Ziel definiert einen HTTP-Aufrufendpunkt, der als Ziel einer Regel verwendet werden soll.

March 4, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Events::Connection.

AWS::Events::Connection

Verwenden Sie die Connection-Ressource, um eine Verbindung zur Verwendung mit Api Destinations zu erstellen. Eine Verbindung definiert die Autorisierungsmethode und die Parameter, die verwendet werden sollen, um eine Verbindung zum HTTP-Aufrufindendpunkt für ein API-Ziel herzustellen.

March 4, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IoT::AccountAuditConfiguration,AWS::IoT::CustomMetric, AWS::IoT::Dimension, AWS::IoT::MitigationAction, AWS::IoT::ScheduledAudit, AWS::IoT::SecurityProfile.

AWS::IoT::AccountAuditConfiguration

Verwenden Sie die AWS::IoT::AccountAuditConfiguration-Ressource, um eine Kontoüberwachungskonfiguration in AWS IoT Core anzugeben.

AWS::IoT::CustomMetric

Verwenden Sie die AWS::IoT::CustomMetric-Ressource, um eine benutzerdefinierte Metrik in AWS IoT Core anzugeben.

AWS::IoT::Dimension

Verwenden Sie die AWS::IoT::Dimension-Ressource, um eine Dimension in AWS IoT Core anzugeben.

AWS::IoT::MitigationAction

Verwenden Sie die AWS::IoT::MitigationAction-Ressource, um eine Abhilfemaßnahme in AWS IoT Core anzugeben.

AWS::IoT::ScheduledAudit

Verwenden Sie die AWS::IoT::ScheduledAudit-Ressource, um eine geplante Prüfung in AWS IoT Core anzugeben.

AWS::IoT::SecurityProfile

Verwenden Sie die AWS::IoT::SecurityProfile-Ressource, um ein Sicherheitsprofil in AWS IoT Core anzugeben.

March 4, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::S3Outposts::Bucket, AWS::S3Outposts::BucketPolicy, AWS::S3Outposts::AccessPoint und AWS::S3Outposts::EndPoint

AWS::S3Outposts::Bucket

Verwenden Sie die AWS::S3Outposts::Bucket-Ressource, um einen S3-on-Outposts-Bucket zu erstellen.

AWS::S3Outposts::BucketPolicy

Verwenden Sie die AWS::S3Outposts::BucketPolicy-Ressource, um eine Bucket-Richtlinie für Ihren S3 on Outposts-Bucket zu erstellen.

AWS::S3Outposts::AccessPoint

Verwenden Sie die AWS::S3Outposts::AccessPoint-Ressource, um einen Access Point für Ihren S3-on-Outposts-Bucket zu erstellen.

AWS::S3Outposts::EndPoint

Verwenden Sie die AWS::S3Outposts::EndPoint-Ressource zum Erstellen eines Endpunkts für Amazon S3 auf AWS Outposts.

March 4, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende neue Ressource wurde aktualisiert: AWS::SecretsManager::Secret

AWS::SecretsManager::Secret

Verwenden Sie die ReplicaRegions-Eigenschaft, um Secrets für Resilienz und Notfallwiederherstellung in zusätzliche Regionen zu replizieren.

March 4, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::IoTSiteWise::AccessPolicy und AWS::IoTSiteWise::Portal.

AWS::IoTSiteWise::AccessPolicy

Folgende Eigenschaften wurden hinzugefügt: IamRole und IamUser.

AWS::IoTSiteWise::Portal

Folgende Eigenschaft wurde hinzugefügt: PortalAuthMode.

March 2, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IoTSiteWise::AssetModel.

AWS::IoTSiteWise::AssetModel

Folgende Eigenschaft wurde hinzugefügt: AssetModelCompositeModel.

Sie können diese Eigenschaft verwenden, um einen Alarm in AWS IoT SiteWise zu definieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Überwachen von Daten mit Alarmen im AWS IoT SiteWise-Benutzerhandbuch.

March 1, 2021

Neue Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EC2::TransitGatewayConnect.

AWS::EC2::TransitGatewayConnect

Verwenden Sie die Ressource TransitGatewayConnect zum Erstellen eines Connect-Anhangs aus einem angegebenen Transit-Gateway-Anhang.

February 25, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::EMR::Studio and AWS::EMR::StudioSessionMapping.

AWS::EMR::Studio

Verwenden Sie die AWS::EMR::Studio-Ressource, um ein neues Amazon EMR Studio zu erstellen.

AWS::EMR::StudioSessionMapping

Verwenden Sie die Ressource AWS::EMR::StudioSessionMapping, um einen Benutzer oder eine Gruppe zu Amazon EMR Studio zuzuweisen und wenden Sie eine IAM-Sitzungsrichtlinie an, um die Studio-Berechtigungen für diesen Benutzer oder diese Gruppe zu verfeinern.

February 25, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::SageMaker::Image, AWS::SageMaker::ImageVersion.

AWS::SageMaker::Image

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::Image, um ein neues Image in Amazon SageMaker zu erstellen.

AWS::SageMaker::ImageVersion

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::ImageVersion, um eine neue ImageVersion in Amazon SageMaker zu erstellen.

February 25, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EKS::Addon

AWS::EKS::Addon

Verwenden Sie die AWS::EKS::Addon-Ressource zum Erstellen eines Amazon EKS-Add-on.

February 25, 2021

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IAM::OIDCProvider, AWS::IAM::SAMLProvider, AWS::IAM::ServerCertificate, and AWS::IAM::VirtualMFADevice.

AWS::IAM::OIDCProvider

Verwenden Sie die Ressource AWS::IAM::OIDCProvider zum Erstellen einer IAM-Entität, um einen Identitätsanbieter (Identity Provider, IdP) zu beschreiben, der OpenID Connect (OIDC) unterstützt.

AWS::IAM::SAMLProvider

Verwenden Sie die Ressource AWS::IAM::SAMLProvider zum Erstellen einer IAM-Ressource, die einen Identitätsanbieter (IdP) beschreibt, der SAML 2.0 unterstützt.

AWS::IAM::ServerCertificate

Verwenden Sie die Ressource AWS::IAM::ServerCertificate zum Abrufen von Informationen zum angegebenen Server-Zertifikat, das in IAM gespeichert ist.

AWS::IAM::VirtualMFADevice

Verwenden Sie die Ressource AWS::IAM::VirtualMFADevice, um ein neues virtuelles MFA-Gerät für das AWS-Konto zu erstellen.

February 25, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DataBrew::Dataset Format.

AWS::DataBrew::Dataset Format

Verwenden Sie die Format-Eigenschaft, um das Dateiformat eines Datensatzes zu definieren.

February 25, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ManagedBlockchain::Node

AWS::ManagedBlockchain::Node

Verwenden Sie die Eigenschaft NodeConfiguration, um einen Knoten in einem Ethereum-Netzwerk zu erstellen.

February 25, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SageMaker::Model

AWS::SageMaker::Model

Verwenden Sie die Eigenschaft InferenceExecutionConfig, um Details darüber anzugeben, wie Container in einem Endpunkt mit mehreren Containern aufgerufen werden.

February 25, 2021

Neue Attribute

Die folgenden Parameter wurden für den Support von 10DLC hinzugefügt: EntityId, TemplateId, OriginationNumber.

AWS::Pinpoint::Campaign CampaignSmsMessage

Gibt den Inhalt und die Einstellungen für eine SMS-Nachricht an, die an Empfänger einer Kampagne gesendet wird.

February 24, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DynamoDB::Table

AWS::DynamoDB::Table

Verwenden Sie die Eigenschaft ContributorInsightsSpecification, um CloudWatch Contributor Insights für eine Tabelle oder einen globalen sekundären Index zu aktivieren oder zu deaktivieren.

February 22, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeCommit::Repository Code

AWS::CodeCommit::Repository Code

Das Verhalten der Eigenschaft BranchName beim Update hat sich geändert, um mit allen anderen Aspekten von AWS:CodeCommit:Repository Code übereinzustimmen. Alle Eigenschaften von AWS:CodeCommit:Repository Code werden beim Update ignoriert, da sie nur für die anfängliche Ressourcenerstellung gelten.

February 19, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppMesh::VirtualNode and AWS::AppMesh::VirtualGateway

AWS::AppMesh::VirtualNode

Verwenden Sie die Eigenschaft ClientTlsCertificate, um das Zertifikat des Clients darzustellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft SubjectAlternativeNames, um die alternativen Namen des Antragstellers darzustellen, die durch das Zertifikat geschützt sind.

Verwenden Sie die Eigenschaft TlsValidationContextSdsTrust, um eine Transport Layer Security (TLS) Secret Discovery Service-Validierungskontext-Vertrauensstellung darzustellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft ListenerTlsValidationContextTrust, um eine TLS-Validierungskontext-Vertrauensstellung (Transport Layer Security) eines Listeners darzustellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft SubjectAlternativeNameMatchers, um die Methoden darzustellen, mit denen ein alternativer Subjektname auf einem Peer-TLS-Zertifikat (Transport Layer Security) abgeglichen werden kann.

Verwenden Sie die Eigenschaft ListenerTlsSdsCertificate, um das Secret Discovery Service-Zertifikat des Listeners darzustellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft ListenerTlsValidationContext, um einen TLS-Validierungskontext (Transport Layer Security) eines Listeners darzustellen.

AWS::AppMesh::VirtualGateway

Verwenden Sie die VirtualGatewayListenerTlsValidationContextTrust-Eigenschaft, um eine Validierungskontext-Vertrauensstellung anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayTlsValidationContextSdsTrust , die die Transport Layer Security (TLS) Secret Discovery Service-Validierungskontext-Vertrauensstellung eines Listeners des virtuellen Gateways darstellt.

Verwenden Sie die Eigenschaft SubjectAlternativeNames, die die alternativen Namen des Antragstellers darstellt, die durch das Zertifikat geschützt sind.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayListenerTlsSdsCertificate, um das Secret Discovery Service-Zertifikat eines Listeners des virtuellen Gateways darzustellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayClientTlsCertificate, um das TLS-Zertifikat (Transport Layer Security) des Clients des virtuellen Gateways darzustellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayListenerTlsValidationContext, um den Transport Layer Security (TLS)-Validierungskontext eines Listeners des virtuellen Gateways darzustellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft SubjectAlternativeNameMatchers, um die Methoden darzustellen, mit denen ein alternativer Subjektname auf einem Peer-TLS-Zertifikat (Transport Layer Security) abgeglichen werden kann.

February 18, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IoTWireless::ServiceProfile

AWS::IoTWireless::ServiceProfile

Verwenden Sie die Attribute von LoRaWANGetServiceProfileInfo mit LoRaWANServiceProfile stattdessen als ReadOnly-Eigenschaften, die Sie mit Fn::GetAtt zurückgeben können.

February 18, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Kendra::DataSource, AWS::Kendra::Index.

AWS::Kendra::DataSource

Verwenden Sie die Eigenschaft ConfluenceConfiguration der Ressource, um Konfigurationsinformationen für die Indizierung einer Confluence-Datenquelle anzugeben.

AWS::Kendra::DataSource

Verwenden Sie die Eigenschaft GoogleDriveConfiguration der Ressource, um Konfigurationsinformationen für die Indizierung einer Google Drive-Datenquelle anzugeben.

AWS::Kendra::Index

Verwenden Sie die Eigenschaften UserContextPolicy und UserTokenConfiguration der Ressource, um anzugeben, wie Amazon Kendra Benutzer-Token für den Zugriff auf den Index verwendet.

February 18, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DataBrew::Job JobSample.

AWS::DataBrew::Job JobSample

Verwenden Sie die Eigenschaft JobSample, um die Beispielkonfiguration für Profilaufträge zu definieren.

February 18, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie Aliases im Eigenschaftstyp WindowsConfiguration, um einen oder mehrere DNS-Aliasnamen anzugeben, die Sie mit dem Amazon FSx-Dateisystem verknüpfen möchten.

February 18, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IoTAnalytics::Dataset.

AWS:: IoTAnalytics:: Dataset

Folgende Eigenschaften wurden hinzugefügt: LateDataRule und LateDataRuleConfiguration.

Sie können diese Eigenschaften verwenden, um eine Regel für verspätete Daten für Ihr Dataset anzugeben. Mit der Regel für verspätete Daten kann AWS IoT Analytics Benachrichtigungen über Amazon CloudWatch senden, wenn verspätete Daten eintreffen.

Weitere Informationen finden Sie unter Benachrichtigungen zu verspäteten Daten erhalten im AWS IoT Analytics-Benutzerhandbuch.

February 18, 2021

AWS CloudFormation StackSets unterstützt jetzt delegierte Administratoren mit AWS Organizations

Zusätzlich zu den management account der Organisation können delegierte Administratorkonten Stack-Sets mit serviceverwalteten Berechtigungen für ihre Organisation erstellen und verwalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Registrieren eines delegierten Administrators und Erstellen eines Stack-Sets mit serviceverwalteten Berechtigungen.

February 18, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::EC2::TransitGatewayMulticastDomain, AWS::EC2::TransitGatewayMulticastDomainAssociation, AWS::EC2::TransitGatewayMulticastGroupMembers and AWS::EC2::TransitGatewayMulticastGroupSource.

AWS::EC2::TransitGatewayMulticastDomain

Verwenden Sie die Ressource TransitGatewayMulticastDomain, um eine Multicast-Domäne für Transit Gateway zu erstellen.

AWS::EC2::TransitGatewayMulticastDomainAssociation

Verwenden Sie die Ressource TransitGatewayMulticastDomainAssociation, um die angegebenen Subnetze und Transit-Gateway-Verbindungen der angegebenen Multicast-Domäne des Transit-Gateways zuzuordnen.

AWS::EC2::TransitGatewayMulticastGroupMember

Verwenden Sie die Ressource TransitGatewayMulticastGroupMembers, um Mitglieder (Netzwerkschnittstellen) bei der Multicast-Gruppe des Transit-Gateways zu registrieren.

AWS::EC2::TransitGatewayMulticastGroupSource

Verwenden Sie die Ressource TransitGatewayMulticastGroupSource, um Quellen (Netzwerkschnittstellen) bei der angegebenen Multicast-Gruppe des Transit-Gateways zu registrieren.

February 12, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CloudFormation::ResourceDefaultVersion und AWS::CloudFormation::ResourceVersion.

AWS::CloudFormation::ResourceDefaultVersion

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFormation::ResourceDefaultVersion, um die Standardressourcenversion anzugeben, die in CloudFormation-Vorgängen verwendet werden soll.

AWS::CloudFormation::ResourceVersion

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFormation::ResourceVersion, um eine Ressourcenversion mit dem CloudFormation-Dienst anzugeben und sie für die Verwendung in CloudFormation-Vorgängen verfügbar zu machen.

February 11, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::SageMaker::App, AWS::SageMaker::AppImageConfig, AWS::SageMaker::Domain, AWS::SageMaker::UserProfile.

AWS::SageMaker::App

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::App, um eine laufende App für ein Benutzerprofil in SageMaker Studio zu erstellen.

AWS::SageMaker::AppImageConfig

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::AppImageConfig, um eine Konfiguration zum Ausführen eines SageMaker-Images als KernelGateway-App in SageMaker Studio zu erstellen.

AWS::SageMaker::Domain

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::Domain, um eine von SageMaker Studio verwendete Domäne zu erstellen.

AWS::SageMaker::UserProfile

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::UserProfile, um ein von SageMaker Studio verwendetes Benutzerprofil zu erstellen.

February 11, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ServiceCatalog::ServiceAction and AWS::ServiceCatalog::ServiceActionAssociation.

AWS::ServiceCatalog::ServiceAction

Verwenden Sie diese Funktion für Self-Service-Aktionen, um CloudFormation-Vorlagen zu erstellen, die Service-Aktionen erstellen.

AWS::ServiceCatalog::ServiceActionAssociation

Verwenden Sie diese Funktion für die Zuordnung von Self-Service-Aktionen, um AWS CloudFormation-Vorlagen zu erstellen, die Service-Aktionen erstellen.

February 11, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::IoTWireless::Destination, AWS::IoTWireless::DeviceProfile, AWS::IoTWireless::ServiceProfile, AWS::IoTWireless::WirelessDevice, and AWS::IoTWireless::WirelessGateway.

AWS::IoTWireless::Destination

Verwenden Sie die Eigenschaft ExpressionType der Ressource, um anzugeben, ob ein neuer Wert MqttTopic verwendet werden soll, oder ob RuleName verwendet wird. Darüber hinaus werden in den Eigenschaftsbeschreibungen jetzt beliebige Höchstwerte, Mindestwerte und Muster aufgeführt.

AWS::IoTWireless::DeviceProfile

Verwenden Sie die neue Eigenschaft LoRaWAN, die eine Umbenennung der Eigenschaft LoRaWANDeviceProfile ist. Der Eigenschaftstyp hat sich von LoRaWANDeviceProfile nicht geändert. Darüber hinaus werden in den Eigenschaftsbeschreibungen jetzt beliebige Höchstwerte, Mindestwerte und Muster aufgeführt.

AWS::IoTWireless::ServiceProfile

Verwenden Sie die neue Eigenschaft LoRaWAN, die eine Umbenennung der Eigenschaft LoRaWANServiceProfile ist. Der Eigenschaftstyp hat sich von LoRaWANServiceProfile nicht geändert. Darüber hinaus werden in den Eigenschaftsbeschreibungen jetzt beliebige Höchstwerte, Mindestwerte und Muster aufgeführt.

AWS::IoTWireless::WirelessDevice

Verwenden Sie die neue Eigenschaft LoRaWAN, die eine Umbenennung der Eigenschaft LoRaWANDevice ist. Der Eigenschaftstyp hat sich von LoRaWANDevice nicht geändert. Darüber hinaus werden in den Eigenschaftsbeschreibungen jetzt beliebige Höchstwerte, Mindestwerte und Muster aufgeführt.

AWS::IoTWireless::WirelessGateway

Verwenden Sie die neue Eigenschaft LoRaWAN, die eine Umbenennung der Eigenschaft LoRaWANGateway ist. Der Eigenschaftstyp hat sich von LoRaWANGateway nicht geändert. Darüber hinaus werden in den Eigenschaftsbeschreibungen jetzt beliebige Höchstwerte, Mindestwerte und Muster aufgeführt.

February 11, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DMS::Endpoint.

AWS::DMS::Endpoint.MongoDbSettings

SecretsManager-Attribute zu MongoDbSettings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.MySqlSettings

SecretsManager-Attribute zu MySqlSettings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.RedshiftSettings

SecretsManager-Attribute zu RedshiftSettings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.SybaseSettings

SecretsManager-Attribute zu SybaseSettings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.PostgreSqlSettings

SecretsManager-Attribute zu PostgreSqlSettings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.MicrosoftSqlServerSettings

SecretsManager-Attribute zu MicorsoftSqlServerSettings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.IbmDb2Settings

SecretsManager-Attribute zu IbmDb2Settings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.DocDbSettings

SecretsManager-Attribute zu DocDbSettings hinzugefügt.

AWS::DMS::Endpoint.OracleSettings

SecretsManager-Attribute zu OracleSettings hinzugefügt.

February 11, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::GroundStation::Config.

AWS::GroundStation::Config S3RecordingConfig CloudFormation-Eigenschaft

Die S3RecordingConfig-Eigenschaft legt die Informationen für ein S3-Aufzeichnungs-Konfigurationsobjekt fest.

February 11, 2021

Verfügbarkeit von AWS-CloudFormation-StackSets in Regionen

AWS-CloudFormation-StackSets ist jetzt in der Region Asien-Pazifik (Osaka) verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit AWS-CloudFormation-StackSets.

February 10, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IoTAnalytics::Datastore.

AWS::IoTAnalytics::Datastore

Folgende Eigenschaften wurden hinzugefügt: Column, FileFormatConfiguration, JsonConfiguration, ParquetConfiguration und SchemaDefinition.

Sie können diese Eigenschaften verwenden, um das JSON- oder Parquet-Dateiformat für Ihren Datenspeicher anzugeben.

Weitere Informationen finden Sie unter File Formats im AWS IoT Analytics-Benutzerhandbuch.

February 5, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::ImageBuilder::ContainerRecipe.

AWS::ImageBuilder::ContainerRecipe

Verwenden Sie die AWS::ImageBuilder::ContainerRecipe-Ressource, um ein Containerrezept im Image Builder-Service zu erstellen.

February 4, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECR::ReplicationConfiguration

AWS::ECR::ReplicationConfiguration

Verwenden Sie die Eigenschaft ReplicationConfiguration, um die Replikationskonfiguration für ein privates Repository zu erstellen oder zu aktualisieren.

February 4, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::IoTWireless::DeviceProfile, AWS::IoTWireless::ServiceProfile, AWS::IoTWireless::WirelessDevice und AWS::IoTWireless::WirelessGateway.

AWS::IoTWireless::DeviceProfile

Verwenden Sie die Ressource DeviceProfile, um ein Geräteprofil anzugeben, das ein drahtloses Gerät verwenden soll.

AWS::IoTWireless::ServiceProfile

Verwenden Sie die Ressource ServiceProfile, um ein Dienstprofil anzugeben, das ein drahtloses Gerät verwenden soll.

AWS::IoTWireless::WirelessDevice

Verwenden Sie die WirelessDevice-Ressource, um ein Wireless-Gerät in einer AWS IoT Core for LoRaWAN-Lösung anzugeben.

AWS::IoTWireless::WirelessGateway

Verwenden Sie die WirelessGateway-Ressource, um ein Wireless-Gateway in einer AWS IoT Core for LoRaWAN-Lösung anzugeben.

February 4, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Cassandra::Keyspace und AWS::Cassandra::Table

AWS::Cassandra::Keyspace.Tags

Verwenden Sie die Eigenschaft AWS::Cassandra::Keyspace.Tags, um Tags zu neuen oder vorhandenen Keyspaces in Amazon Keyspaces (for Apache Cassandra) hinzuzufügen.

AWS::Cassandra::Table.Tags

Verwenden Sie die Eigenschaft AWS::Cassandra::Table.Tags, um neue oder vorhandene Tabellen in Amazon Keyspaces (for Apache Cassandra) zum Hinzufügen von Tags zu erstellen.

AWS::Cassandra::Table.PointInTimeRecoveryEnabled

Verwenden Sie die Eigenschaft AWS::Cassandra::Table.PointInTimeRecoveryEnabled, um die zeitpunktbezogene Wiederherstellung in Amazon Keyspaces (for Apache Cassandra) zu aktivieren.

February 4, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DataBrew::Job.

AWS::DataBrew::Job

Verwenden Sie die Eigenschaft CsvOutputOptions, um festzulegen, wie DataBrew eine CSV-Datei schreibt.

Verwenden Sie die Eigenschaft OutputFormatOptions, um die Struktur der Ausgaben für CSV-Aufgaben zu definieren.

February 4, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ElastiCache::GlobalReplicationGroup.

AWS::ElastiCache::GlobalReplicationGroup

Besteht aus einem primären Cluster, der Schreibvorgänge akzeptiert, und einem zugeordneten sekundären Cluster, der sich in einer anderen Amazon-Region befindet. Der sekundäre Cluster akzeptiert nur Lesevorgänge. Der primäre Cluster repliziert Updates automatisch auf den sekundären Cluster.

February 4, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።LookoutVision:Project.

AWS::LookoutVision:Project

Verwenden Sie die Ressource Project, um ein Amazon Lookout for Vision-Projekt zu erstellen.

January 28, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::Stage

AWS::ApiGatewayV2::Stage

Das Attribut AccessPolicyId wurde nur für den internen Gebrauch hinzugefügt.

January 28, 2021

Neue Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::SageMaker::Project

AWS::SageMaker::Project

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::Project, um ein neues Projekt in Amazon SageMaker zu erstellen.

January 21, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።ACMPCA።Certificate.

AWS::ACMPCA::Certificate

Verwenden Sie die Eigenschaft ApiPassthrough, um während der Ausstellung Parameter in Zertifikate aufzunehmen.

Verwenden Sie die Eigenschaft ValidityNotBefore, um den Beginn der Zertifikatsgültigkeit anzupassen.

January 21, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MediaConnect::FlowVpcInterface.

AWS::MediaConnect::FlowVpcInterface

Mit der Eigenschaft FlowArn können Sie den ARN des Verkehrs angeben.

Mit der Eigenschaft Name können Sie den Namen des VPC Interface anzugeben.

January 21, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::SageMaker::Device, AWS::SageMaker::DeviceFleet, and AWS::SageMaker::Model.

AWS::SageMaker::Device

Verwenden Sie die Eigenschaft DeviceFleetName, um den Namen der Flotte zu erhalten, zu der das Gerät gehört.

Verwenden Sie die Eigenschaft Device, um das von Ihnen gewünschte Edge-Gerät zu erstellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um die Tags für ein bestimmtes Gerät zu registrieren.

Verwenden Sie die Eigenschaft/Ressource Device.Device, um Informationen über ein bestimmtes Gerät zu erhalten.

Verwenden Sie die Eigenschaft/Ressource Device.Device.Description, um eine Beschreibung des Geräts zu erhalten.

Verwenden Sie die Eigenschaft/Ressource Device.Device.DeviceName, um den Gerätenamen zu erhalten.

Verwenden Sie die Eigenschaft/Ressource Device.Device.IotThingName, um den IoT-Objektnamen zu erhalten.

AWS::SageMaker::DeviceFleet

Nutzen Sie die Eigenschaft DeviceFleet.Description, um Informationen über eine Flotte zu erhalten.

Verwenden Sie die Eigenschaft OutputConfig, um die Ausgabekonfiguration für die Flotte zu erhalten.

Verwenden Sie die Eigenschaft RoleArn, um den ARN des IoT-Syf zu erhalten.

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um die Tags für eine bestimmte Flotte zu registrieren.

Verwenden Sie die Eigenschaft/Ressource EdgeOutputConfig.KmsKeyId, um die KMS-Schlüssel-ID festzulegen.

Verwenden Sie die Eigenschaft/Ressource EdgeOutputConfig.S3OutputLocation, um den S3-Bucket-URI festzulegen.

AWS::SageMaker::Model

Verwenden Sie die Eigenschaft MultiModelConfiguration, um Konfigurationsdetails für einen Multi-Modell-Endpoint anzugeben.

January 21, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde mit Beispielen aktualisiert: AWS።S3።AccessPoint

Zugriffspunkte

Verwenden Sie die AWS::S3::AccessPoint-Ressource, um einen S3-Zugriffspunkt anzugeben.

January 20, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MSK::Cluster

AWS::MSK::Cluster

Sie können jetzt den Brokertyp für einen vorhandenen Cluster ändern.

January 15, 2021

Neue Ressource

Die Ressource AWS።EMRContainers።VirtualCluster wurde hinzugefügt.

AWS::EMRContainers::VirtualCluster

Die Ressource AWS::EMRContainers::VirtualCluster gibt einen virtuellen Cluster an.

January 14, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::QuickSight::DataSet und AWS::QuickSight::DataSource.

AWS::QuickSight::DataSet

Verwenden Sie die AWS::QuickSight::DataSet-Ressource, um ein Dataset in Amazon QuickSight zu erstellen.

AWS::QuickSight::DataSource

Verwenden Sie die AWS::QuickSight::DataSource-Ressource, um einen Datensatz in Amazon QuickSight zu erstellen.

January 14, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::QuickSight::Analysis, AWS::QuickSight::Dashboard, AWS::QuickSight::Template, and AWS::QuickSight::Theme.

AWS::QuickSight::Analysis

Verwenden Sie die AWS::QuickSight::Analysis-Ressource, um eine Analyse in Amazon QuickSight zu erstellen.

AWS::QuickSight::Dashboard

Verwenden Sie die AWS::QuickSight::Dashboard-Ressource, um ein Dashboard aus einer Vorlage in Amazon QuickSight zu erstellen.

AWS::QuickSight::Template

Verwenden Sie die AWS::QuickSight::Template-Ressource, um eine Vorlage aus einer bestehenden Analyse oder Vorlage von Amazon QuickSight zu erstellen.

AWS::QuickSight::Theme

Mit der AWS::QuickSight::Theme-Ressource können Sie ein Thema in Amazon QuickSight erstellen.

January 14, 2021

Neue Ressource

Die folgenden neuen Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ServiceCatalogAppRegistry::Application, AWS::ServiceCatalogAppRegistry::AttributeGroup, AWS::ServiceCatalogAppRegistry::AttributeGroupAssociation, AWS::ServiceCatalogAppRegistry::ResourceAssociation

AWS::ServiceCatalogAppRegistry::Application

Verwenden Sie die Ressource AWS::ServiceCatalogAppRegistry::Application, um eine Service Catalog AppRegistry-Anwendung auf dem übergeordneten Knoten in einer Hierarchie verwandter Cloud-Ressourcenabstraktionen darzustellen.

AWS::ServiceCatalogAppRegistry::AttributeGroup

Verwenden Sie die Ressource AWS::ServiceCatalogAppRegistry::AttributeGroup, um eine neue Attributgruppe als Container für benutzerdefinierte Attribute zu erstellen.

AWS::ServiceCatalogAppRegistry::AttributeGroupAssociation

Verwenden Sie AWS::ServiceCatalogAppRegistry::AttributeGroupAssociation als Attributgruppe, um ServiceCatalogAppRegistry zuzuordnen.

AWS::ServiceCatalogAppRegistry::ResourceAssociation

Verwenden Sie AWS::ServiceCatalogAppRegistry::ResourceAssociation als Ressourcenzuordnung für ServiceCatalogAppRegistry.

January 14, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::DataSync::Agent, AWS::DataSync::LocationEFS, AWS::DataSync::LocationFSxWindows, AWS::DataSync::LocationNFS, AWS::DataSync::LocationObjectStorage, AWS::DataSync::LocationS3, AWS::DataSync::LocationSMB, and AWS::DataSync::Task.

AWS::DataSync::Agent

Verwenden Sie die AWS::DataSync::Agent-Ressource zum Angeben eines AWS DataSync-Agenten.

AWS::DataSync::LocationEFS

Verwenden Sie die Ressource AWS::DataSync::LocationEFS, um einen Amazon EFS-Standort anzugeben.

AWS::DataSync::LocationFSxWindows

Verwenden Sie die Ressource AWS::DataSync::LocationFSxWindows, um ein Amazon FSx für das Windows-Dateisystem anzugeben.

AWS::DataSync::LocationNFS

Verwenden Sie die Ressource AWS::DataSync::LocationNFS, um ein Dateisystem auf einem Network File System (NFS)-Server anzugeben.

AWS::DataSync::LocationObjectStorage

Verwenden Sie die Ressource AWS::DataSync::LocationObjectStorage, um einen Endpunkt für einen selbst verwalteten Objektspeicher-Bucket anzugeben.

AWS::DataSync::LocationS3

Verwenden Sie die Ressource AWS::DataSync::LocationS3, um einen Endpunkt für einen Amazon S3-Bucket anzugeben.

AWS::DataSync::LocationSMB

Verwenden Sie die Ressource AWS::DataSync::LocationSMB, um einen SMB-Standort anzugeben.

AWS::DataSync::Task

Verwenden Sie die Ressource AWS::DataSync::Task zum Spezifizieren einer Aufgabe.

January 7, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::MediaConnect::Flow, AWS::MediaConnect::FlowEntitlement, AWS::MediaConnect::FlowOutput, AWS::MediaConnect::FlowSource, and AWS::MediaConnect::FlowVpcInterface.

AWS::MediaConnect::Flow

Verwenden Sie die Ressource AWS::MediaConnect::Flow, um eine Verbindung zwischen einer oder mehreren Videoquellen und einem oder mehreren Ausgaben herzustellen.

AWS::MediaConnect::FlowEntitlement

Verwenden Sie die AWS::MediaConnect::FlowEntitlement-Ressource, um einem anderen AWS-Konto die Berechtigung zu erteilen, den Zugriff auf den Inhalt in einem bestimmten Verkehr von AWS Elemental MediaConnect zu ermöglichen.

AWS::MediaConnect::FlowOutput

Verwenden Sie die Ressource AWS::MediaConnect::FlowOutput, um die Zieladresse, das Protokoll und den Port zu definieren, an den MediaConnect das aufgenommene Video senden soll.

AWS::MediaConnect::FlowSource

Verwenden Sie die Ressource AWS::MediaConnect::FlowSource, um festzulegen, woher der externe Videoinhalt stammt.

AWS::MediaConnect::FlowVpcInterface

Verwenden Sie die Ressource AWS::MediaConnect::FlowVpcInterface, um eine Verbindung zwischen dem Verkehr Ihres MediaConnect und einer Virtual Private Cloud (VPC) herzustellen, die Sie mit dem Amazon Virtual Private Cloud-Dienst erstellt haben.

January 7, 2021

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Route53::DNSSEC and AWS::Route53::KeySigningKey.

AWS::Route53::DNSSEC

Verwenden Sie die Ressource AWS::Route53::DNSSEC, um die DNSSEC-Signierung für eine gehostete Zone zu aktivieren.

AWS::Route53::KeySigningKey

Verwenden Sie die Ressource AWS::Route53::KeySigningKey, um Konfigurationseinstellungen für einen Key-Signierschlüssel (KSK) anzugeben, der mit einer gehosteten Zone verknüpft ist.

January 7, 2021

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Route53Resolver::ResolverDNSSECConfig.

AWS::Route53Resolver::ResolverDNSSECConfig

Verwenden Sie die Ressource AWS::Route53Resolver::ResolverDNSSECConfig, um die Konfiguration für die DNSSEC-Validierung anzugeben.

January 7, 2021

Aktualisierungen der Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SSO::InstanceAccessControlAttributeConfiguration

AWS::SSO::InstanceAccessControlAttributeConfiguration

Verwenden Sie die AWS::SSO::InstanceAccessControlAttributeConfiguration-Ressource, um attributbasierte Zugriffssteuerung (ABAC) in AWS SSO zu konfigurieren.

January 7, 2021

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::IoTWireless::Destination, AWS::IoTWireless::DeviceProfile, AWS::IoTWireless::ServiceProfile, AWS::IoTWireless::WirelessDevice, and AWS::IoTWireless::WirelessGateway.

AWS::IoTWireless::Destination

Verwenden Sie die Ressource Destination, um ein Ziel anzugeben, das ein drahtloses Gerät verwenden soll.

AWS::IoTWireless::DeviceProfile

Verwenden Sie die Ressource DeviceProfile, um ein Geräteprofil anzugeben, das ein drahtloses Gerät verwenden soll.

AWS::IoTWireless::ServiceProfile

Verwenden Sie die Ressource ServiceProfile, um ein Dienstprofil anzugeben, das ein drahtloses Gerät verwenden soll.

AWS::IoTWireless::WirelessDevice

Verwenden Sie die WirelessDevice-Ressource, um ein Wireless-Gerät in einer AWS IoT Core for LoRaWAN-Lösung anzugeben.

AWS::IoTWireless::WirelessGateway

Verwenden Sie die WirelessGateway-Ressource, um ein Wireless-Gateway in einer AWS IoT Core for LoRaWAN-Lösung anzugeben.

January 7, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::Integration

AWS::ApiGatewayV2::Integration

Verwenden Sie die Ressource AWS::ApiGatewayV2::Integration, um die Anforderungs- und Antwortparameterzuordnung für eine HTTP API zu konfigurieren.

January 7, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::LaunchTemplate

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie die Eigenschaft Throughput, um den Durchsatz anzugeben, der für gp3-Volumes bereitgestellt werden soll.

January 7, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::FMS::Policy.

AWS::FMS::Policy

Die AWS::FMS::Policy-Ressource ermöglicht es Ihnen jetzt, AWS Network Firewall-Richtlinien zu verwalten.

January 7, 2021

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::Table

AWS::Glue::Table

Mit der SchemaReference-Eigenschaft geben Sie ein Objekt an, das auf ein im AWS Glue Schema Registry gespeichertes Schema verweist.

Verwenden Sie die TableInput.TargetTable-Eigenschaft, um eine TableIdentifier-Struktur anzugeben, die eine Zieltabelle für die Ressourcenverknüpfung beschreibt.

Verwenden Sie die Table.TableIdentifier-Eigenschaft, um eine Zieltabelle für die Ressourcenverknüpfung anzugeben.

December 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::Partition

AWS::Glue::Partition

Mit der SchemaReference-Eigenschaft geben Sie ein Objekt an, das auf ein im AWS Glue Schema Registry gespeichertes Schema verweist.

December 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::Database

AWS::Glue::Database

Verwenden Sie die DatabaseInput.TargetDatabase-Eigenschaft, um eine TableIdentifier-Struktur anzugeben, die eine Zieltabelle für die Ressourcenverknüpfung beschreibt.

Verwenden Sie die Database.DatabaseIdentifier-Eigenschaft, um eine Zieldatenbank für die Ressourcenverknüpfung anzugeben.

December 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::MLTransform

AWS::Glue::MLTransform

Verwenden Sie die TransformEncryption-Eigenschaft, um die Einstellungen für die Verschlüsselung im Ruhezustand der Transformation anzugeben, die für den Zugriff auf Benutzerdaten gelten.

Verwenden Sie die MLUserDataEncryption-Eigenschaft, um den Verschlüsselungsmodus und die vom Kunden bereitgestellte KMS-Schlüssel-ID anzugeben.

December 22, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::MWAA::Environment

AWS::MWAA::Environment

Verwenden Sie die Ressource AWS::MWAA::Environment, um eine Amazon-Managed-Workflows-for-Apache-Airflow(MWAA)-Umgebung zu erstellen.

December 21, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CloudFormation::ModuleDefaultVersion und AWS::CloudFormation::ModuleVersion.

AWS::CloudFormation::ModuleDefaultVersion

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFormation::ModuleDefaultVersion, um die Standardversion eines Moduls anzugeben, das in CloudFormation-Vorgängen für dieses Konto und diese Region verwendet wird.

AWS::CloudFormation::ModuleVersion

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFormation::ModuleVersion, um die angegebene Version des Moduls beim CloudFormation-Service zu registrieren und sie für die Verwendung in CloudFormation-Vorlagen in diesem Konto und in dieser Region verfügbar zu machen.

December 18, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::DevOpsGuru::NotificationChannel, AWS::DevOpsGuru::ResourceCollection.

AWS::DevOpsGuru::NotificationChannel

Verwenden Sie die Ressource AWS::DevOpsGuru::NotificationChannel, um einen Benachrichtigungskanal zu Amazon DevOps Guru hinzuzufügen. Der Benachrichtigungskanal wird verwendet, um Sie über wichtige Ereignisse zu informieren. Zum Beispiel die Schaffung von Insights oder eine Änderung des Schweregrads von Insights.

AWS::DevOpsGuru::ResourceCollection

Verwenden Sie die Ressource AWS::DevOpsGuru::ResourceCollection, um eine Sammlung von Ressourcen in Ihrem Konto anzugeben, die Amazon DevOps Guru analysieren soll. Die angegebenen Ressourcen werden analysiert, um Insights zu generieren, die Empfehlungen, zugehörige Metriken und Betriebsdaten enthalten. Diese Insights helfen Ihnen, die Leistung Ihrer operativen Lösungen zu verbessern.

December 18, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::EC2::NetworkInsightsPath and AWS::EC2::NetworkInsightsAnalysis.

AWS::EC2::NetworkInsightsPath

Verwenden Sie die Eigenschaft NetworkInsightsPath, um einen Pfad anzugeben, der auf Erreichbarkeit analysiert werden soll.

AWS::EC2::NetworkInsightsAnalysis

Verwenden Sie die Eigenschaft NetworkInsightsAnalysis, um eine Insights-Analyse des Netzwerks anzugeben.

December 18, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECR::PublicRepository

AWS::ECR::PublicRepository

Verwenden Sie die Eigenschaft PublicRepository, um ein öffentliches Repository zu erstellen oder zu aktualisieren.

December 18, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS።LicenseManager።Grant und AWS።LicenseManager።License.

AWS::LicenseManager::Grant

Verwenden Sie dieAWS::LicenseManager::Grant-Ressource, um eine Erteilung im AWS License Manager-Service anzugeben.

AWS::LicenseManager::License

Verwenden Sie die AWS::LicenseManager::License-Ressource, um eine erteilte Lizenz im AWS License Manager-Service anzugeben.

December 18, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::SageMaker::DataQualityJobDefinition, AWS::SageMaker::Device, AWS::SageMaker::DeviceFleet, AWS::SageMaker::ModelBiasJobDefinition, AWS::SageMaker::ModelExplainabilityJobDefinition, AWS::SageMaker::ModelQualityJobDefinition, AWS::SageMaker::ModelPackageGroup, and AWS::SageMaker::Pipeline.

AWS::SageMaker::DataQualityJobDefinition

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::DataQualityJobDefinition, um eine Überwachungsaufgabe zu erstellen, die die Abweichung der Datenqualität überwacht.

AWS::SageMaker::Device

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::Device, um Ihre Geräte bei einem bestehenden SageMaker Edge Manager DeviceFleet zu registrieren. Jedes Gerät muss einzeln in der CFN-Spezifikation aufgeführt sein.

AWS::SageMaker::DeviceFleet

Use the AWS::SageMaker::DeviceFleet resource to create a DeviceFleet that manages your SageMaker Edge Manager Devices. Sie müssen Ihre Geräte separat gegen DeviceFleet registrieren.

AWS::SageMaker::ModelBiasJobDefinition

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::ModelBiasJobDefinition, um eine Überwachungsaufgabe zu erstellen, die potenzielle Verzerrungen in Ihrem Modell überwacht.

AWS::SageMaker::ModelExplainabilityJobDefinition

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::ModelExplainabilityJobDefinition, um eine Überwachungsaufgabe zu erstellen, die die Abweichung der Feature-Zuordnung in Ihrem Modell überwacht.

AWS::SageMaker::ModelQualityJobDefinition

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::ModelQualityJobDefinition, um eine Überwachungsaufgabe zu erstellen, die die Qualitätsabweichung in Ihrem Modell überwacht.

AWS::SageMaker::ModelPackageGroup

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::ModelPackageGroup, um eine Gruppe verwandter Modelle zu erstellen.

AWS::SageMaker::Pipeline

Verwenden Sie die Ressource AWS::SageMaker::Pipeline, um Shell-Skripts anzugeben, die beim Erstellen und/oder Starten einer SageMaker-Pipeline ausgeführt werden. Weitere Informationen zu SageMaker Pipelines finden Sie in SageMaker Pipelines im Amazon SageMaker Developer Guide.

December 18, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::AuditManager::Assessment

AWS::AuditManager::Assessment

Verwenden Sie die AWS::AuditManager::Assessment-Ressource, um eine neue Bewertung in AWS Audit Manager anzugeben.

December 18, 2020

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS።GreenGrassV2።ComponentVersion.

AWS::GreengrassV2::ComponentVersion

Verwenden Sie die AWS::GreengrassV2::ComponentVersion-Ressource, um eine neue Komponentenversion in AWS IoT Greengrass zu erstellen.

December 18, 2020

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IoTSitewise::AccessPolicy, AWS::IoTSiteWise::Dasboard, AWS::IoTSiteWise::Portal, and AWS::IoTSiteWise::Project.

AWS::IoTSiteWise::AccessPolicy

Verwenden Sie die AWS::IoTSiteWise::AccessPolicy-Ressource, um in eine neue Zugriffsrichtlinie in AWS IoT SiteWise zu erstellen.

AWS::IoTSiteWise::Dasboard

Verwenden Sie die AWS::IoTSiteWise::Dasboard-Ressource, um in ein neues Dashboard in AWS IoT SiteWise zu erstellen.

AWS::IoTSiteWise::Portal

Verwenden Sie die AWS::IoTSiteWise::Portal-Ressource, um ein neues Portal in AWS IoT SiteWise zu erstellen.

AWS::IoTSiteWise::Project

Verwenden Sie die AWS::IoTSiteWise::Project-Ressource, um ein neues Projekt in AWS IoT SiteWise zu erstellen.

December 18, 2020

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Lambda::CreateEventSourceMapping and AWS::Lambda::Function.

AWS::Lambda::EventSourceMapping

Verwenden Sie die Eigenschaft TumblingWindowInSeconds, um die Fenstergröße für SQS-Ereignisquellen festzulegen.

Lambda unterstützt jetzt einen selbstverwalteten Apache Kafka-Cluster als Ereignisquelle.

AWS::Lambda::Function

Lambda unterstützt jetzt Funktionen, die als Container-Images bereitgestellt werden. Verwenden Sie die Eigenschaft imageURI, um den Speicherort des Containers anzugeben.

Im Eigenschaftstyp Code gibt ImageUri die neue Eigenschaft das Image an, das Ihrer Lambda-Funktion zugeordnet werden soll.

December 18, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::SSO::InstanceAccessControlAttributeConfiguration

AWS::SSO::InstanceAccessControlAttributeConfiguration

Verwenden Sie die AWS::SSO::InstanceAccessControlAttributeConfiguration-Ressource, um attributbasierte Zugriffssteuerung (ABAC) in AWS SSO zu konfigurieren.

December 18, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::EC2::Instance, AWS::EC2::SpotFleet, AWS::EC2::Volume.

AWS::EC2::Instance

Verwenden Sie die Eigenschaft EnclaveOptions, um anzugeben, ob die Instance für den AWS Nitro Enclaves aktiviert ist.

AWS::EC2::SpotFleet SpotCapacityRebalance

Verwenden Sie die Eigenschaft SpotCapacityRebalance, wenn Amazon EC2 ein Signal ausgibt, dass Ihre Spot-Instance einem erhöhten Risiko einer Unterbrechung ausgesetzt ist.

AWS::EC2::SpotFleet SpotMaintenanceStrategies

Verwenden Sie die Eigenschaft SpotMaintenanceStrategies, um Ihre Spot-Instances zu verwalten, die einem erhöhten Risiko einer Unterbrechung ausgesetzt sind.

AWS::EC2::Volume

Verwenden Sie die Eigenschaft Throughput, um den Durchsatz in MiB/s anzugeben, den das Volume unterstützt.

December 18, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::Service

AWS::ECS::Service

Verwenden Sie die Eigenschaft DeploymentCircuitBreaker, um den den Leistungsschalter für eine Bereitstellung für einen Dienst zu aktivieren.

December 18, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ElastiCache::User AWS::ElastiCache::UserGroup and AWS::ElastiCache::ReplicationGroup.

AWS::ElastiCache::User

Ab Version 6.x von Redis Engine: Erstellt einen Redis-Benutzer. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von rollenbasierter Zugriffskontrolle (RBAC)

AWS::ElastiCache::UserGroup

Ab Version 6.x von Redis Engine: Erstellt eine Redis-Benutzergruppe. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von rollenbasierter Zugriffskontrolle (RBAC)

AWS::ElastiCache::ReplicationGroup

Verwenden Sie die Eigenschaft UserGroupIds, um eine Liste von Benutzergruppen mit der Replikationsgruppe zu verknüpfen.

December 18, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Batch::JobDefinition

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie die Eigenschaft PlatformCapabilities, um anzugeben, ob die Aufgabe EC2- oder FARGATE-Ressourcen erfordert.

Verwenden Sie die Eigenschaft PropagateTags, um anzugeben, ob Tags aus der Aufgabendefinition auf die entsprechende Amazon ECS-Aufgabe übertragen werden sollen.

Im Eigenschaftstyp ContainerProperties:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft FargatePlatformConfiguration, um die Fargate-Plattformversion anzugeben, die für Aufgaben verwendet werden soll, die auf Fargate-Ressourcen ausgeführt werden.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft NetworkConfiguration, um die Netzwerkkonfiguration für Aufgaben anzugeben, die auf Fargate-Ressourcen ausgeführt werden.

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ContainerProperties die Eigenschaft FargatePlatformConfiguration, um die Version der Fargate-Plattform zu definieren, die für die Aufgabe verwendet wird.

December 18, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Die Eigenschaft StorageCapacity wurde auf aktualisiert auf "Required": conditional.

Im Eigenschaftstyp WindowsConfiguration wurde die Eigenschaft ThroughputCapacity auf "Required": true aktualisiert.

December 18, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::S3::Bucket

SourceSelectionCriteria

Verwenden Sie die Eigenschaft ReplicaModifications in AWS::S3::Bucket SourceSelectionCriteria, um Änderungen an Replikaten zu filtern.

Amazon-S3-Bucket-Schlüssel

Verwenden Sie die Eigenschaft BucketKeyEnabled, um einen S3-Bucket-Schlüssel mit Standardverschlüsselung mit AWS Key Management Service anzugeben.

December 18, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert, um die Angabe eines Kapazitätstyps für eine Knotengruppe zu unterstützen: AWS::EKS::Nodegroup.

AWS::EKS::Nodegroup

Verwenden Sie die Eigenschaft CapacityType, um anzugeben, ob Sie Spot- oder On-Demand-Instance-Typen für Ihre Knotengruppe verwenden möchten.

December 17, 2020

Module

Module sind eine Möglichkeit für Sie, Ressourcenkonfigurationen für die Aufnahme in Stack-Vorlagen auf transparente, verwaltbare und wiederholbare Weise zu erstellen. Module können gängige Servicekonfigurationen und Best Practices als modulare, anpassbare Bausteine zusammenfassen, die Sie in Ihre Stack-Vorlagen aufnehmen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Modulen zur Kapselung und Wiederverwendung von Ressourcenkonfigurationen.

November 24, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።GameLift።MatchMakingConfiguration.

AWS::GameLift::MatchmakingConfiguration

Verwenden Sie die Eigenschaft FlexMatchMode, um anzugeben, dass der Matchmaker für eine eigenständige FlexMatch-Lösung oder für das Matchmaking mit verwaltetem GameLift-Hosting bestimmt ist.

November 24, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።Lambda።CreateEventSourceMapping.

AWS::Lambda::EventSourceMapping.BatchSize

BatchSize wurde für Standard-SQS-Warteschlangen erhöht und ermöglicht die Verwendung von MaximumBatchingWindowInSeconds.

November 24, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።Lambda።CoDesigningConfig.

AWS::Lambda::CodeSigningConfig

Verwenden Sie die Ressource CodeSigningConfig, um die Code-Signing-Funktion für Ihre Lambda-Funktionen festzulegen.

November 23, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CloudFront::KeyGroup and AWS::CloudFront::PublicKey.

AWS::CloudFront::KeyGroup

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFront::KeyGroup, um eine Schlüsselgruppe in Amazon CloudFront zu erstellen, die mit signierten CloudFront-URLs und signierten Cookies verwendet werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter Verarbeiten privater Inhalte im Amazon CloudFront-Entwicklerhandbuch.

AWS::CloudFront::PublicKey

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFront::PublicKey, um einen öffentlichen Schlüssel in Amazon CloudFront zu erstellen, der mit signierten CloudFront-URLs und signierten Cookies oder mit Verschlüsselung auf Feldebene verwendet werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen privater Inhalte oder Verwenden von Verschlüsselung auf Feldebene zum Schutz sensibler Daten im Amazon-CloudFront-Entwicklerhandbuch.

November 19, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Glue::Registry

AWS::Glue::Registry

Verwenden Sie die Ressource AWS::Glue::Registry, um Registries im AWS Glue Schema Registry zu verwalten.

November 19, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Glue::Schema

AWS::Glue::Schema

Verwenden Sie die Ressource AWS::Glue::Schema zur Verwaltung von Schemas im AWS Glue Schema Registry.

November 19, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Glue::SchemaVersion

AWS::Glue::SchemaVersion

Verwenden Sie die Ressource AWS::Glue::SchemaVersion, um Schemaversionen im AWS Glue Schema Registry zu verwalten

November 19, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።Glue።SchemaversionMetadata

AWS::Glue::SchemaVersionMetadata

Verwenden Sie die Ressource AWS::Glue::SchemaVersionMetadata, um Metadaten für Schemaversionen im AWS Glue Schema Registry zu verwalten.

November 19, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource ist neu: AWS።IoT።TopicRuleDestination

AWS::IoT::TopicRuleDestination

Verwenden Sie AWS::IoT::TopicRuleDestination, um ein Zielort für eine Themenregel anzugeben

November 19, 2020

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::NetworkFirewall::Firewall, AWS::NetworkFirewall::FirewallPolicy, AWS::NetworkFirewall::LoggingConfiguration, and AWS::NetworkFirewall::RuleGroup

AWS::NetworkFirewall::Firewall

Verwenden Sie die Ressource AWS::NetworkFirewall::Firewall, um eine zustandbehaftete, verwaltete Netzwerk-Firewall sowie die Erkennung und Verhinderung von Eindringlingen für Ihre VPCs in Amazon VPC anzugeben.

AWS::NetworkFirewall::FirewallPolicy

Verwenden Sie die Ressource AWS::NetworkFirewall::FirewallPolicy, um das zustandslose und zustandsbehaftete Filterverhalten des Netzwerkverkehrs für Ihre AWS::NetworkFirewall::Firewall anzugeben.

AWS::NetworkFirewall::LoggingConfiguration

Verwenden Sie die Ressource AWS::NetworkFirewall::LoggingConfiguration, um die Ziele und Protokollierungsoptionen für AWS::NetworkFirewall::Firewall anzugeben.

AWS::NetworkFirewall::RuleGroup

Verwenden Sie die Ressource AWS::NetworkFirewall::RuleGroup, um eine wiederverwendbare Sammlung von zustandslosen und zustandsbehafteten Filterregeln für den Netzwerkverkehr anzugeben, die in Ihrem AWS::NetworkFirewall::FirewallPolicy verwendet werden.

November 19, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::S3::StorageLens

S3 Storage Lens

Verwenden Sie die Ressource AWS::S3::StorageLens, um eine S3 Storage Lens-Konfiguration im Amazon Simple Storage Service zu erstellen.

November 19, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::Distribution.

AWS::CloudFront::Distribution

Verwenden Sie in den Eigenschaftstypen CacheBehavior und DefaultCacheBehavior die Eigenschaft TrustedKeyGroups, um eine Liste der Schlüsselgruppen anzugeben, die CloudFront verwenden kann, um signierte URLs oder signierte Cookies zu überprüfen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verarbeiten privater Inhalte im Amazon CloudFront-Entwicklerhandbuch.

November 19, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::EC2::LaunchTemplate und AWS::EC2::ClientVpnEndpoint.

AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

Verwenden Sie die Eigenschaft ClientConnectOptions, um anzugeben, ob Client-Connect-Optionen für Client-VPN verwendet werden.

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie die Eigenschaft AssociateCarrierIpAddress, um anzugeben, ob eine Carrier-IP-Adresse mit eth0 mit einer neuen Netzwerkschnittstelle verknüpft werden soll.

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie die Eigenschaft EnclaveOptions, um anzugeben, ob die Instance für den AWS Nitro Enclaves aktiviert ist.

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie die Eigenschaft NetworkCardIndex, um den Netzwerkkartenindex anzugeben.

November 19, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።Events።EventBusPolicy.

AWS::Events::EventBusPolicy

Die Statement-Eigenschaft wurde hinzugefügt. Verwenden Sie die Eigenschaft Statement, um der Richtlinie, die einem Ereignis-Bus zugeordnet ist, eine Anweisung hinzuzufügen.

November 19, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::KMS::Key.

AWS::KMS::Key

Unterstützung für asymmetrische CMKs, einschließlich der Eigenschaft KeySpec und des SIGN_VERIFE-Werts für die Eigenschaft KeyUsage, wurde hinzugefügt.

November 19, 2020

Änderungssätze für verschachtelte Stacks

Mit Änderungssätzen für verschachtelte Stacks können Sie eine Vorschau der Änderungen an Ihren Anwendungs- und Infrastrukturressourcen in der gesamten verschachtelten Stack-Hierarchie anzeigen und mit Aktualisierungen fortfahren, wenn Sie bestätigt haben, dass alle Änderungen wie beabsichtigt sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Änderungssätze für verschachtelte Stacks.

November 18, 2020

Neue Ressourcen: AWS Glue DataBrew

Dies ist die erste Version von AWS Glue DataBrew.

November 12, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppMesh::VirtualNode and AWS::AppMesh::VirtualGateway

AWS::AppMesh::VirtualNode

Verwenden Sie die Eigenschaft ConnectionPool, um den Typ des Connection Pools für den Listener anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualNodeHttp2ConnectionPool, um einen http2-Typ des Connection Pools anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualNodeGrpcConnectionPool, um einen Grpc-Typ des Connection Pools anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualNodeConnectionPool, um den Typ des virtuellen Knoten des Connection Pools anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualNodeHttpConnectionPool, um einen HTTP-Typ des Connection Pools anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft OutlierDetection, um den Typ der Ausreißererkennung für den Listener anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualNodeTcpConnectionPool, um einen http2-Typ des Connection Pools anzugeben.

AWS::AppMesh::VirtualGateway

Verwenden Sie die Eigenschaft ConnectionPool, um den Typ des Connection Pools für den Listener anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayHttpConnectionPool, um einen HTTP-Typ des Connection Pools anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayHttp2ConnectionPool, um einen http2-Typ des Connection Pools anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayConnectionPool, um den Typ des virtuellen Gateway-Connection Pools anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft VirtualGatewayGrpcConnectionPool, um einen Grpc-Typ des Connection Pools anzugeben.

November 12, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::EC2::Route and AWS::EC2::VPCEndpointService.

AWS::EC2::Route

Verwenden Sie die Eigenschaft VpcEndpointId, um eine Route zu einem Gateway Load Balancer-Endpunkt zu erstellen.

AWS::EC2::VPCEndpointService

Verwenden Sie die Eigenschaft GatewayLoadBalancerArns, um einen Gateway Load Balancer für Ihren VPC-Endpunktdienst anzugeben.

November 12, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።Kendra።DataSource.

AWS::Kendra::DataSource

Verwenden Sie den neuen Wert CUSTOM, um die benutzerdefinierten Datenquellen anzugeben.

November 12, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::S3::Bucket

IntelligentTieringConfiguration

Verwenden Sie die Eigenschaft IntelligentTieringConfiguration, um eine S3 Intelligent-Tiering-Konfiguration anzugeben.

OwnershipControls

Verwenden Sie die Eigenschaft OwnershipControls, um den Objektbesitz für ein Bucket anzugeben

November 9, 2020

Neue Ressource

Die folgende neue Ressource wurde hinzugefügt: AWS።Events።Archive.

AWS::Events::Archive

Verwenden Sie die Ressource Archive, um ein EventBridge-Archiv zum Speichern von Ereignissen zu erstellen.

November 5, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።IoT።DomainConfiguration.

AWS::IoT::DomainConfiguration

Verwenden Sie die Ressource AWS::IoT::DomainConfiguration, um eine Domänenkonfiguration in AWS IoT Core festzulegen.

November 5, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።RDS።GlobalCluster.

AWS::RDS::GlobalCluster

Verwenden Sie die Ressource AWS::RDS::GlobalCluster, um einen globalen Aurora-Datenbank-Cluster zu erstellen oder zu aktualisieren.

November 5, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CodeArtifact::Domain and AWS::CodeArtifact::Repository.

AWS::CodeArtifact::Domain

Die Ressource AWS::CodeArtifact::Domain unterstützt jetzt Tags.

AWS::CodeArtifact::Repository

Die Ressource AWS::CodeArtifact::Repository unterstützt jetzt Tags.

November 5, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Batch::JobDefinition

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ResyStrategy die Eigenschaft EvaluateOnExit, um eine Reihe von Bedingungen anzugeben, die erfüllt werden müssen, und eine auszuführende Aktion (RETRY oder EXIT), wenn alle Bedingungen erfüllt sind.

November 5, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::Route.

AWS::EC2::Route

Verwenden Sie die Eigenschaft CarrierGatewayId, um eine Route zu einem Carrier-Gateway zu erstellen.

November 5, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup.

Kapazitätsausgleich

Verwenden Sie die Eigenschaft CapacityRebalance, um anzugeben, ob der Kapazitätsausgleich aktiviert ist.

November 5, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Lambda::EventSourceMapping

AWS::Lambda::EventSourceMapping

Verwenden Sie die Eigenschaft Queues, um die Amazon MQ-Warteschlange anzugeben, die an eine Lambda-Funktion gestreamt werden sollen. Verwenden Sie die Eigenschaft Source access configuration, um das Secrets Manager-Geheimnis anzugeben, das die Anmeldeinformationen Ihres MQ-Brokers speichert.

November 5, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AmazonMQ::Broker, AWS::AmazonMQ::Configuration, AWS::AmazonMQ::ConfigurationAssociation

AWS::AmazonMQ::Broker

Amazon MQ unterstützt jetzt die RabbitMQ-Broker-Engine.

November 4, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::IVS::Channel, AWS::IVS::StreamKey, and AWS::IVS::PlaybackKeyPair

AWS::IVS::Channel

Verwenden Sie die Ressource AWS::IVS::Channel, um einen Amazon IVS-Kanal anzugeben, der Konfigurationsinformationen zu Ihrem Live-Stream speichert.

AWS። IVS። StreamKey

Verwenden Sie die Ressource AWS::IVS::StreamKey, um einen Amazon IVS Stream Key anzugeben, der einen Streamschlüssel für den angegebenen IVS-Kanal erstellt. Verwenden Sie einen Streamschlüssel, um einen Live-Stream zu initiieren.

AWS::IVS::PlaybackKeyPair

Verwenden Sie die Ressource AWS::IVS::PlaybackKeyPair, um ein Amazon IVS PlaybackKeyPair anzugeben, das verwendet wird, um einen Wiedergabe-Autorisierungstoken für einen privaten Channel zu signieren und zu validieren.

October 29, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::GlobalAccelerator::EndpointGroup.

AWS::GlobalAccelerator::EndpointGroup

Verwenden Sie die PortOverride-Eigenschaft, um den Listener-Port außer Kraft zu setzen, der für das Weiterleiten von Route-Datenverkehr an Endpunkte verwendet wird.

October 29, 2020

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IoTSitewise::Asset, AWS::IoTSiteWise::AssetModel, and AWS::IoTSiteWise::Gateway.

AWS::IoTSiteWise::Asset

Verwenden Sie die AWS::IoTSiteWise::Asset-Ressource, um ein neues Asset in AWS IoT SiteWise zu erstellen.

AWS::IoTSiteWise::AssetModel

Verwenden Sie die AWS::IoTSiteWise::AssetModel-Ressource, um in ein neues Asset-Modell in AWS IoT SiteWise zu erstellen.

AWS::IoTSiteWise::Gateway

Verwenden Sie die AWS::IoTSiteWise::Gateway-Ressource, um ein neues Gateway in AWS IoT SiteWise zu erstellen.

October 28, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup.

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Verwenden Sie die Eigenschaft NewInstancesProtectedFromScaleIn, um anzugeben, ob neu gestartete Instances vor der Beendigung durch Amazon EC2 Auto Scaling beim Abwärtsskalieren geschützt sind.

October 26, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::MediaPackage::Asset, AWS::MediaPackage::Channel, , AWS::MediaPackage::OriginEndpoint, AWS::MediaPackage::PackagingConfiguration, and AWS::MediaPackage::PackagingGroup.

AWS::MediaPackage::Asset.

Verwenden Sie das AWS::MediaPackage::Asset, um eine Komponente für die Aufnahme von VOD-Inhalten anzugeben.

AWS::MediaPackage::Channel.

Verwenden Sie den AWS::MediaPackage::Channel, um einen Kanal für den Empfang von Inhalten anzugeben.

AWS::MediaPackage::OriginEndpoint.

Verwenden Sie die AWS::MediaPackage::OriginEndpoint, um einen Endpunkt auf einem AWS Elemental MediaPackage-Kanal anzugeben.

AWS::MediaPackage::PackagingConfiguration.

Verwenden Sie die AWS::MediaPackage::PackagingConfiguration, um eine Paketkonfiguration in einer Verpackungsgruppe anzugeben.

AWS::MediaPackage::PackagingGroup.

Geben Sie mit der AWS::MediaPackage::PackagingGroup eine Paketgruppe an.

October 22, 2020

Neue Ressource

Die folgende aktualisierte Ressource wurde hinzugefügt: BlockPublicPolicy

AWS::SecretsManager::Resource Policies.BlockPublicPolicy

Verwenden Sie die BlockPublicPolicy, wenn Sie Ressourcenrichtlinien zu Secrets Manager hinzufügen.

October 22, 2020

Erhöhte Kontingente

Die folgenden AWS CloudFormation-Kontingente wurden aktualisiert.

  • Sie können jetzt maximal 200 Zuordnungen in Ihrer AWS CloudFormation-Vorlage deklarieren.

  • Sie können jetzt maximal 200 Zuordnungsattribute für jede Zuordnung in Ihrer AWS CloudFormation-Vorlage deklarieren.

  • Sie können jetzt maximal 200 Ausgaben in Ihrer AWS CloudFormation-Vorlage deklarieren.

  • Sie können jetzt maximal 200 Parameter in Ihrer AWS CloudFormation-Vorlage deklarieren.

  • Sie können jetzt maximal 500 Ressourcen in Ihrer AWS CloudFormation-Vorlage deklarieren.

  • Sie können nun einen Vorlagenkörper mit einer maximalen Größe von 1 MB in einem Amazon S3-Objekt übergeben.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppStream::Fleet und AWS::AppStream::ImageBuilder

AWS::AppStream::Fleet

Verwenden Sie die IAMRoleArn-Eigenschaft, um einen ARN für die IAM-Rolle anzugeben, die auf die Flotte angewendet werden soll.

Verwenden Sie die StreamView-Eigenschaft, um die AppStream 2.0-Ansicht anzugeben, die Ihren Benutzern beim Streamen aus der Flotte angezeigt wird.

AWS::AppStream::ImageBuilder

Verwenden Sie die IAMRoleArn-Eigenschaft, um einen ARN für die IAM-Rolle anzugeben, die auf den Image-Generator angewendet werden soll.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Batch::ComputeEnvironment, AWS::Batch::JobDefinition und AWS::Batch::JobQueue.

AWS::Batch::ComputeEnvironment

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um Tags für die Datenverarbeitungsumgebung anzugeben.

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um Tags für die Auftragsdefinition anzugeben.

AWS::Batch::JobQueue

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um Tags für die Auftragswarteschlange anzugeben.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AppSync::ApiKey.

AWS::AppSync::ApiKey

Verwenden Sie die Eigenschaft ApiKeyId, um die API-Schlüssel-ID anzugeben.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::Distribution.

AWS::CloudFront::Distribution

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Origin die Eigenschaft OriginShield, um CloudFront Origin Shield zu aktivieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Origin Shield im Amazon CloudFront Entwicklerhandbuch.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EMR::Cluster

AWS::EMR::Cluster

Verwenden Sie die LogEncryptionKmsKeyId-Eigenschaft, um den zum Verschlüsseln von Protokolldateien verwendeten AWS KMS key anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft ManagedScalingPolicy, um eine verwaltete Skalierungsrichtlinie für einen Amazon EMR-Cluster zu erstellen.

Verwenden Sie die Eigenschaft StepConcurrencyLevel, um die Anzahl der Schritte anzugeben, die gleichzeitig ausgeführt werden können.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Elasticsearch::Domain

AWS::Elasticsearch::Domain

Geben Sie in der Eigenschaft ElasticsearchClusterConfig Folgendes ein:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft WarmCount, um die Anzahl der Warm-Knoten im Cluster anzugeben.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft WarmEnabled, um anzugeben, ob der Warmspeicher für den Cluster aktiviert werden soll.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft WarmType, um den Instance-Typ für die Warm-Knoten des Clusters anzugeben.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Events::Rule

AWS::Events::Rule

AWS::Events::Rule DeadLetterConfig hinzugefügt

AWS::Events::Rule RetryPolicy hinzugefügt

AWS::Events::Rule Target

Es wurde die Eigenschaft DeadLetterConfig des Target-Eigenschaftstyps.

Die Eigenschaft RetryPolicy des Eigenschaftstyps Target wurde hinzugefügt.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die neue Eigenschaft FileFormat wurde der FAQ-Ressource hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter https://docs.aws.amazon.com/kendra/latest/dg/in-creating-faq.html

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

Der Eigenschaftstyp DeliveryStreamEnryptionConfigurationInput wird jetzt für die Bereitstellungsstreams in CloudFormation unterstützt.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SNS::Topic

AWS::SNS::Topic

Verwenden Sie die Eigenschaft ContentBasedDeduplication, um die inhaltsbasierte Deduplizierung für FIFO-Themen zu aktivieren.

Verwenden Sie die Eigenschaft FifoTopic, um ein FIFO-Thema zu erstellen.

October 22, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AmazonMQ::Broker.

AWS::AmazonMQ::Broker

Verwenden Sie die LdapServerMetadata-Eigenschaft, um Verbindungen zu einem Broker zu authentifizieren und zu autorisieren.

October 9, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CodeArtifact::Domain und AWS::CodeArtifact::Repository.

AWS::CodeArtifact::Domain

Verwenden Sie die AWS::CodeArtifact::Domain-Ressource zum Erstellen einer AWS CodeArtifact-Domain.

AWS::CodeArtifact::Repository

Verwenden Sie zum Erstellen eines AWS CodeArtifact-Repository die AWS::CodeArtifact::Repository-Ressource.

October 8, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::WorkSpaces::ConnectionAlias

AWS::WorkSpaces::ConnectionAlias

Verwenden Sie die Ressource AWS::WorkSpaces::ConnectionAlias, um einen Verbindungsalias anzugeben. Verbindungsaliase werden für die regionsübergreifende Umleitung verwendet.

October 1, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::Service

AWS::ECS::Service

Verwenden Sie die Eigenschaft CapacityProviderStrategy, um beim Erstellen eines Clusters eine Strategie für einen benutzerdefinierten Kapazitätsanbieter anzugeben.

October 1, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Batch::JobDefinition.

Diese Eigenschaftstypen wurden hinzugefügt.

LogConfiguration

Die LogConfiguration-Eigenschaft gibt Protokollkonfigurationsoptionen an, die an einen benutzerdefinierten Protokolltreiber für den Container gesendet werden sollen.

Secrets

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp Secrets um ein Secret anzugeben, das dem Container verfügbar gemacht werden soll.

Tmpfs

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp Tmpfs, um die Details eines tmpfs-Mounts anzugeben.

Diese Eigenschaftstypen wurden aktualisiert.

ContainerProperties

Diese Eigenschaften wurden hinzugefügt.

ExecutionRoleArn

Gibt die Ausführungsrolle an, die für die Aufgabe angenommen werden soll.

LogConfiguration

Gibt die Protokollkonfiguration für einen benutzerdefinierten Protokolltreiber für die Aufgabe an.

Secrets

Gibt die Geheimnisse an, die für die Aufgabe bereitgestellt werden.

LinuxParameters

Diese Eigenschaften wurden hinzugefügt.

InitProcessEnabled

Gibt an, dass ein Init-Prozess innerhalb des Containers aktiviert werden soll, der Signale weiterleitet und Prozesse regeneriert.

MaxSwap

Gibt die Gesamtmenge des Swap-Speichers (in MiB) an, die eine Aufgabe verwenden kann.

SharedMemorySize

Gibt die Größe (in MiB) des /dev/shm-Volumes an.

Swappiness

Gibt das Speicherauslagerungsverhalten des Aufgaben-Containers an.

Tmpfs

Gibt die Details des tmpfs-Mounts der Aufgabe an.

October 1, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::CachePolicy.

AWS::CloudFront::CachePolicy

In der Ressource AWS::CloudFront::CachePolicy sind nun einige Eigenschaften erforderlich, die zuvor nicht erforderlich waren.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp AWS::CloudFront::CachePolicy ParametersInCacheKeyAndForwardedToOrigin die Eigenschaft EnableAcceptEncodingBrotli, um CloudFront für die Bereitstellung komprimierter Objekte an Betrachter zu aktivieren, die das Brotli-Komprimierungsformat unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter Komprimierungsunterstützung im Amazon CloudFront-Entwicklerhandbuch.

October 1, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde für den Support der Angabe eines benutzerdefinierten CIDR für die Zuweisung von IP-Adressen des Kubernetes-Service aktualisiert: AWS::EKS::Cluster.

AWS::EKS::Cluster

Verwenden Sie die KubernetesNetworkConfig-Eigenschaft, um eine Kubernetes-Netzwerkkonfiguration anzugeben.

AWS::EKS::Cluster KubernetesNetworkConfig

Verwenden Sie die Eigenschaft ServiceIpv4Cidr, um den CIDR-Block anzugeben, von dem Kubernetes Service-IP-Adressen zuweisen soll.

October 1, 2020

Abweichungserkennung für private Ressourcen

CloudFormation unterstützt die Abweichungserkennungsoperationen für eine erweiterte Liste von AWS-Ressourcen sowie privaten Ressourcen, die als bereitstellbar definiert sind.

Zusätzlich zu den Ressourcen, die die Abweichungserkennung bereits unterstützt haben, unterstützt CloudFormation jetzt die Abweichungserkennung für alle Ressourcen, die in der CloudFormation-Registrierung als bereitstellbar definiert sind. Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen, die Import- und Abweichungserkennungsoperationen unterstützen.

October 1, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MSK::Cluster

AWS::MSK::Cluster

Hinzufügen von Unterstützung für SASL/Scram (Benutzernamen- und kennwortbasierte Client-Authentifizierung.)

September 24, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::AppFlow::Flow und AWS::AppFlow::ConnectorProfile.

AWS::AppFlow::Flow

Verwenden Sie die AWS::AppFlow::Flow-Ressource, um einen neuen Flow in Amazon AppFlow anzugeben.

AWS::AppFlow::ConnectorProfile

Verwenden Sie das AWS::AppFlow::ConnectorProfile zur Beschreibung der Instance eines Connectors in Amazon AppFlow.

September 17, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።CloudFormation።StackSet.

AWS::CloudFormation::StackSet

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFormation::StackSet, um Stacks in AWS accounts und über Regionen hinweg mithilfe einer einzigen CloudFormation-Vorlage bereitzustellen.

September 17, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGateway::DomainName

AWS::ApiGateway::DomainName

Verwenden Sie die AWS::ApiGateway::DomainName-Ressource, um die gegenseitige TLS-Authentifizierung für eine API zu konfigurieren.

September 17, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::DomainName

AWS::ApiGatewayV2::DomainName

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::DomainName-Ressource, um die gegenseitige TLS-Authentifizierung für eine API zu konfigurieren.

September 17, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::Api

AWS::ApiGatewayV2::Api

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Api-Ressource, um den Standard-Endpunkt für eine HTTP-API zu deaktivieren.

September 17, 2020

Neue Ressourcen

Dies ist die erste Version von Amazon Kendra in AWS CloudFormation.

September 10, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::SSO::Assignment, AWS::SSO::PermissionSet.

AWS::SSO::Assignment

Mit der AWS::SSO::Assignment-Ressource können Sie mithilfe eines angegebenen Berechtigungssatzes für ein bestimmtes AWS account Zugriff auf einen Prinzipal zuweisen.

AWS::SSO::PermissionSet

Verwenden Sie die AWS::SSO::PermissionSet-Ressource, um innerhalb einer angegebenen SSO-Instance einen Berechtigungssatz zu erstellen.

September 10, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::Authorizer

AWS::ApiGatewayV2::Authorizer

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Authorizer-Ressource, um einen Lambda-Genehmiger für eine HTTP-API zu erstellen.

September 10, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurden aktualisiert: AWS::CodeBuild::ReportGroup

AWS::CodeBuild::ReportGroup

Verwenden Sie die DeleteReports-Eigenschaft, um anzugeben, ob Berichte, die zur Berichtgruppe gehören, gelöscht werden sollen, wenn die Berichtgruppe gelöscht wird.

September 10, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::StepFunctions::StateMachine

AWS::StepFunctions::StateMachine

AWS::StepFunctions::StateMachine unterstützt jetzt X-Ray-Nachverfolgung. Mit der TracingConfiguration-Eigenschaft können Sie die X-Ray-Nachverfolgung für Ihre Zustandsautomaten aktivieren.

September 10, 2020

Ressource aktualisieren

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::Distribution.

AWS::CloudFront::Distribution

In den Eigenschaftstypen CacheBehavior und DefaultCacheBehavior verwenden Sie die Eigenschaft RealtimeLogConfigArn, um den Amazon-Ressourcennamen (ARN) der Echtzeitprotokollkonfiguration für das Cache-Verhalten anzugeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Echtzeitprotokolle im Amazon CloudFront-Entwicklerhandbuch.

September 3, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::CloudFront::CachePolicy, AWS::CloudFront::OriginRequestPolicy, and AWS::CloudFront::RealtimeLogConfig.

AWS::CloudFront::CachePolicy

Sie verwenden die Ressource AWS::CloudFront::CachePolicy, um eine neue Cache-Richtlinie in Amazon CloudFront zu erstellen.

AWS::CloudFront::OriginRequestPolicy

Sie verwenden die Ressource AWS::CloudFront::OriginRequestPolicy, um eine neue Ursprungsanforderungsrichtlinie in Amazon CloudFront zu erstellen.

AWS::CloudFront::RealtimeLogConfig

Sie verwenden die Ressource AWS::CloudFront::RealtimeLogConfig, um eine neue Echtzeitprotokollkonfiguration in Amazon CloudFront zu erstellen.

September 3, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።CodeGuruReviewer።RepositoryAssociation

AWS::CodeGuruReviewer::RepositoryAssociation

Die AWS::CodeGuruReviewer::RepositoryAssociation-Ressource beschreibt ein zugeordnetes Repository, das Quellcode enthält, der von AWS CodeGuru Reviewer analysiert werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter RespositoryAssociation in der AWS CodeGuru Reviewer-API-Referenz.

September 3, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EKS::FargateProfile

AWS::EKS::FargateProfile

Verwenden Sie die AWS::EKS::FargateProfile-Ressource zum Erstellen eines AWS Fargate-Profils.

September 3, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeCommit::Repository Code

AWS::CodeCommit::Repository Code

Mithilfe der Eigenschaft BranchName können Sie einen Verzweigungsnamen angeben, der beim Importieren von Code in ein Repository als Standardverzweigung verwendet werden soll.

August 31, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::GameLift::GameServerGroup

AWS::GameLift::GameServerGroup

Verwenden Sie die AWS::GameLift::GameServerGroup Ressource, um eine GameLift FleetIQ-Spieleservergruppe zu erstellen, um kostengünstige Spiele auf Ihren Amazon EC2-Instances zu veranstalten.

August 27, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Route53Resolver::ResolverQueryLoggingConfig und AWS::Route53Resolver::ResolverQueryLoggingConfigAssociation.

AWS::Route53Resolver::ResolverQueryLoggingConfig

Mithilfe der Ressource AWS::Route53Resolver::ResolverQueryLoggingConfig können Sie Einstellungen für eine Abfrageprotokollierungskonfiguration angeben.

AWS።Route53Resolver።ResolverQueryLoggingConfigAssociation

Mithilfe der Ressource AWS::Route53Resolver::ResolverQueryLoggingConfigAssociation können Sie die DNS-Abfrageprotokollierung konfigurieren.

August 27, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct

Die Eigenschaft PathName ist jetzt als Alternative zu PathId verfügbar.

August 27, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::KMS::Key.

AWS::KMS::Key

Das Attribut KeyId wurde zu den Rückgabewerten hinzugefügt.

August 26, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert, um die Verwendung einer Startvorlage zu unterstützen: AWS::EKS::Nodegroup.

AWS::EKS::Nodegroup

Verwenden Sie die LaunchTemplate-Eigenschaft, um eine Startvorlagenspezifikation anzugeben, die zum Bereitstellen oder Aktualisieren einer verwalteten Knotengruppe verwendet werden kann. Wenn Sie eine Startvorlage zum Bereitstellen einer Knotengruppe verwenden, müssen einige Einstellungen, die Sie normalerweise für eine Knotengruppe festlegen, in die Startvorlage verschoben werden. Der Text für die betroffenen Einstellungen wurde aktualisiert, um darauf hinzuweisen.

August 20, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::ApplicationInsights::Application

AWS::ApplicationInsights::Application

Verwenden Sie die AWS::ApplicationInsights::Application-Ressource, um eine Anwendung hinzuzufügen, die aus einer Ressourcengruppe erstellt wird.

August 13, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EC2::CarrierGateway.

AWS::EC2::CarrierGateway

Verwenden Sie die CarrierGateway-Ressource, um ein Carrier-Gateway zu erstellen.

August 13, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::TaskDefinition

AWS::ECS::TaskDefinition

Verwenden Sie die EnvironmentFiles-Eigenschaft, um eine Liste der Dateien mit den Umgebungsvariablen anzugeben, die an einen Container übergeben werden sollen.

August 13, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie DriveCacheType im Eigenschaftstyp LustreConfiguration, um den Typ des Laufwerk-Caches anzugeben, der von PERSISTENT_1-Dateisystemen verwendet wird, die mit Festplattenspeichergeräten bereitgestellt werden.

August 13, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Lambda::EventSourceMapping

AWS::Lambda::EventSourceMapping

Verwenden Sie die Topics-Eigenschaft, um die Amazon MSK-Themen anzugeben, die an eine Lambda-Funktion gestreamt werden sollen.

August 13, 2020

Aktualisierte Berechtigungen für die Registrierung von Ressourcenanbietern

Für die Registrierung eines Ressourcenanbieters in Ihrem Konto müssen Sie jetzt über die Berechtigung verfügen, auf das Schema-Handler-Paket zuzugreifen, das in einen S3-Bucket für diesen Ressourcenanbieter hochgeladen wurde.

Weitere Informationen finden Sie unter Registrieren von Ressourcenanbietern in CloudFormation.

August 7, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeBuild::Project.

AWS::CodeBuild::Project

Mit der BuildBatchConfig-Eigenschaft können Sie Konfigurationsinformationen für ein Stapel-Build angeben.

August 6, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Im Eigenschaftstyp LustreConfiguration wurde AutoImportPolicyType in AutoImportPolicy geändert. Verwenden Sie AutoImportPolicy, um Ihr Amazon FSx for Lustre-Dateisystem so zu konfigurieren, dass Metadaten von Objekten, die nach der Erstellung des Dateisystems Ihrem verknüpften S3-Bucket hinzugefügt oder in diesem geändert werden, automatisch importiert werden.

August 6, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::AppMesh::VirtualGateway und AWS::AppMesh::GatewayRoute

AWS::AppMesh::VirtualGateway

Mithilfe der Ressource AWS::AppMesh::VirtualGateway können Sie ein virtuelles Gateway erstellen, über das Ressourcen außerhalb des Netzes mit Ressourcen innerhalb des Netzes kommunizieren können.

AWS::AppMesh::GatewayRoute

Mithilfe der Ressource AWS::AppMesh::GatewayRoute können Sie eine Gateway-Route erstellen, die Datenverkehr an einen virtuellen Dienst weiterleitet.

July 30, 2020

Neue Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።SageMaker።MonitoringSchedule

AWS::SageMaker::MonitoringSchedule

Verwenden Sie die AWS::SageMaker::MonitoringSchedule-Ressource, um einen Überwachungsplan zu erstellen, um regelmäßig eine Amazon SageMaker-Verarbeitungsaufgabe zu starten, mit der die für einen SageMaker-Endpunkt erfassten Daten überwacht werden.

July 30, 2020

Neue Eigenschaft

Die folgenden Eigenschaften wurden hinzugefügt: AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.AnomalyDetectionNotificationConfiguration und AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.Tags.

AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.AnomalyDetectionNotificationConfiguration

Verwenden Sie die Eigenschaft AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.AnomalyDetectionNotificationConfiguration, um Benachrichtigungen für Ihre Profilerstellungsgruppe zu konfigurieren.

AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.Tags

Verwenden Sie die Eigenschaft AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.Tags, um einer Profilerstellungsgruppe Tags hinzuzufügen.

July 30, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::TaskDefinition

AWS::ECS::TaskDefinition

Sie verwenden die Eigenschaft EFSVolumeConfiguration, um ein Amazon Elastic File System-Dateisystem für die Aufgabenspeicherung anzugeben.

July 30, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::FlowLog

AWS::EC2::FlowLog

Verwenden Sie die LogFormat-Eigenschaft, um die Felder für den Flow-Protokoll-Datensatz anzugeben.

Verwenden Sie die MaxAggregationInterval-Eigenschaft, um das maximale Intervall für das Erfassen und Aggregieren von Flows anzugeben.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Tags für das Flow-Protokoll anzugeben.

July 30, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::GroundStation::DataflowEndpointGroup.

MTU-Eigenschaft

Die Eigenschaft MTU legt die maximale Übertragungseinheit fest, die für einen Datenfluss-Endpunkt verwendet wird.

July 30, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::SecretsManager::RotationSchedule.HostedRotationLambda.

AWS::SecretsManager::RotationSchedule

Verwenden Sie den HostedRotationLambda-Eigenschaftstyp, um ein Rotations-Lambda zu erstellen.

July 23, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::WAFv2::WebACL and AWS::WAFv2::RuleGroup.

AWS::WAFv2::WebACL

Regelanweisungen, die IP-Adressen verwenden, unterstützen jetzt die Verwendung von IP-Adressen, die in einem HTTP-Header in der Web-Anforderung weitergeleitet werden, anstatt die IP-Adresse zu verwenden, die vom Web-Anforderungsursprung gemeldet wird. Diese Option ist für alle Regelanweisungen verfügbar, die eine IP-Adresse verwenden: GeoMatchStatement, RateBasedStatement und IPSetReferenceStatement. Die folgenden neuen Eigenschaften unterstützen diese Funktionalität: IPSetForwardedIPConfiguration und ForwardedIPConfiguration.

AWS::WAFv2::RuleGroup

Regelanweisungen, die IP-Adressen verwenden, unterstützen jetzt die Verwendung von IP-Adressen, die in einem HTTP-Header in der Web-Anforderung weitergeleitet werden, anstatt die IP-Adresse zu verwenden, die vom Web-Anforderungsursprung gemeldet wird. Diese Option ist für alle Regelanweisungen verfügbar, die eine IP-Adresse verwenden: GeoMatchStatement, RateBasedStatement und IPSetReferenceStatement. Die folgenden neuen Eigenschaften unterstützen diese Funktionalität: IPSetForwardedIPConfiguration und ForwardedIPConfiguration.

July 23, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EFS::FileSystem

AWS::EFS::FileSystem

Verwenden Sie die BackupPolicy-Eigenschaft, um automatische Sicherungen für Ihr Amazon EFS-Dateisystem ein- oder auszuschalten.

July 23, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::Distribution.

AWS::CloudFront::Distribution

In den Eigenschaftstypen CacheBehavior und DefaultCacheBehavior:

  • Verwenden Sie die CachePolicyId-Eigenschaft, um die ID der Cache-Richtlinie für das Cache-Verhalten anzugeben.

  • Verwenden Sie die OriginRequestPolicyId-Eigenschaft, um die ID der Ursprungsanforderungsrichtlinie für das Cache-Verhalten anzugeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Richtlinien im Amazon CloudFront-Entwicklerhandbuch.

July 23, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeStarConnections::Connection

AWS::CodeStarConnections::Connection

Verwenden Sie die HostArn-Eigenschaft, um den Host anzugeben, der Verbindungen zugeordnet ist, die Sie zu einem installierten Anbieter herstellen möchten.

July 23, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp LustreConfiguration AutoImportPolicyType, um zu konfigurieren, wie FSx neue Dateien und Dateiänderungen im verknüpften Daten-Repository in das Dateisystem importiert.

July 23, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: EndpointConfig

AWS::SageMaker::EndpointConfig

Verwenden Sie die CaptureContentTypeHeader-Eigenschaft, um Inhaltstypen (JSON und/oder CSV) anzugeben, die erfasst werden sollen.

Verwenden Sie die CaptureOption-Eigenschaft, um anzugeben, ob Eingabedaten, Ausgabedaten oder beides erfasst werden sollen.

Verwenden Sie die DataCaptureConfig-Ressource/Eigenschaft, um zu konfigurieren, wie der Endpunkt Daten erfasst.

July 23, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Athena::DataCatalog

AWS::Athena::DataCatalog

Verwenden Sie die AWS::Athena::DataCatalog-Ressource, um externe Datenquellen bei Athena zu registrieren.

July 9, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS።EC2።PrefixList.

AWS::EC2::PrefixList

Verwenden Sie die Ressource PrefixList, um eine Präfixliste zu erstellen.

July 9, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::QLDB::Stream

AWS::QLDB::Stream

Mit der AWS::QLDB::Stream-Ressource können Sie einen neuen Journaldatenstrom für ein bestimmtes Amazon Quantum Ledger Database (Amazon QLDB)-Ledger angeben.

July 9, 2020

Neue Eigenschaft

Die folgende Eigenschaft wurde AWS::CodeBuild::Project Source: BuildStatusConfig hinzugefügt

AWS::CodeBuild::Project Source

Mit der buildStatusConfig-Eigenschaft geben Sie Build-Statusinformationen für den Quellanbieter an.

July 9, 2020

Neue Eigenschaft

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.ComputePlatform

AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.ComputePlatform

Mit AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.ComputePlatform legen Sie die Datenverarbeitungsplattform der Profilerstellungsgruppe fest.

July 9, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Amplify::App

AWS::Amplify::App

Trennen Sie mit der EnableBranchAutoDeletion-Eigenschaft eine Verzweigung in der Amplify-Konsole automatisch, wenn Sie eine Verzweigung aus Ihrem Git-Repository löschen.

July 9, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Amplify::Domain

AWS::Amplify::Domain

Legen Sie mit der AutoSubDomainCreationPatterns-Eigenschaft die Verzweigungsmuster für die automatische Erstellung von Subdomänen fest.

Geben Sie mit der AutoSubDomainIAMRole-Eigenschaft die erforderliche AWS Identity and Access Management (IAM)-Service-Rolle für den Amazon-Ressourcennamen (ARN) für die automatische Erstellung von Subdomänen an.

Ermöglichen Sie mit der EnableAutoSubDomain-Eigenschaft die automatische Erstellung von Subdomänen für Verzweigungen.

July 9, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Synthetics::Canary.

AWS::Synthetics::Canary

Der Parameter „MemoryInMB“ wurde hinzugefügt. Außerdem sind die Parameter „RunConfig“ und „DurationInSeconds“ nicht mehr erforderlich.

July 9, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።ElasticLoadBalancingV2።Listener.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::Listener

Geben Sie mit der AlpnPolicy-Eigenschaft, den Namen der ALPN (Application Layer Protocol Negotiation)-Richtlinie für TLS-Listener an.

July 9, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Die StorageCapacity-Eigenschaft wurde geändert, sodass für eine Aktualisierung keine Unterbrechung erforderlich ist.

Im Eigenschaftstyp WindowsConfiguration wurde die ThroughputCapacity-Eigenschaft geändert, sodass für eine Aktualisierung keine Unterbrechung erforderlich ist.

Im LustreConfiguration-Eigenschaftstyp:

  • Geben Sie mit der DailyAutomaticBackupStartTime-Eigenschaft den Zeitpunkt an, zu dem das tägliche automatische Sicherungsfenster gestartet wird.

  • Kopieren Sie mit der booleschen CopyTagsToBackups-Eigenschaft Dateisystem-Tags in ihre Sicherungen.

  • Legen Sie mit der AutomaticBackupRetentionDays-Eigenschaft die Anzahl der Tage fest, die Dateisystemsicherungen beibehalten werden sollen.

July 9, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct

Zeigen Sie mit der Outputs-Eigenschaft die Ausgabe des Produkts an, das Sie bereitstellen.

July 9, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Events::Rule

AWS::Events::Rule

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Target die HttpParameters-Eigenschaft, um die HTTP-Parameter anzugeben, die verwendet werden sollen, wenn das Ziel ein API Gateway-REST-Endpunkt ist.

July 6, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS።ApplicationAutoScaling።ScalableTarget.

AWS::ApplicationAutoScaling::ScalableTarget

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ScheduledAction die Timezone-Eigenschaft, um geplante Aktionen in der lokalen Zeitzone zu erstellen. Wenn Ihre Zeitzone die Sommerzeit (DST) beobachtet, passt sie sich automatisch an die Sommerzeit an.

July 1, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::AppConfig::HostedConfigurationVersion

AWS::AppConfig::HostedConfigurationVersion

Mit dieser Ressource können Sie eine neue Konfiguration im gehosteten AWS AppConfig-Konfigurationsspeicher erstellen.

June 25, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ServiceDiscovery::HttpNamespace, AWS::ServiceDiscovery::PrivateDnsNamespace, AWS::ServiceDiscovery::PublicDnsNamespace, AWS::ServiceDiscovery::Service.

AWS::ServiceDiscovery::HttpNamespace

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um einem AWS Cloud Map-HTTP-Namespace Tag-Schlüssel und -Werte hinzuzufügen.

AWS::ServiceDiscovery::PrivateDnsNamespace

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um einem privaten AWS Cloud Map-DNS-Namespace Tag-Schlüssel und -Werte hinzuzufügen.

AWS::ServiceDiscovery::PublicDnsNamespace

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um einem öffentlichen AWS Cloud Map-DNS-Namespace Tag-Schlüssel und -Werte hinzuzufügen.

AWS::ServiceDiscovery::Service

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um einem AWS Cloud Map-Service Tag-Schlüssel und -Werte hinzuzufügen.

June 22, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ECS::CapacityProvider.

AWS::ECS::CapacityProvider

Verwenden Sie die Ressource AWS::ECS::CapacityProvider, um einen neuen Kapazitätsanbieter zu erstellen.

June 18, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::Cluster

AWS::ECS::Cluster

Verwenden Sie die Eigenschaft CapacityProviderStrategyItem, um die Strategie des Kapazitätsanbieters beim Erstellen eines Clusters anzugeben.

June 18, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::FMS::Policy IEMap.

AWS::FMS::Policy IEMap

Mit der AWS::FMS::Policy IEMap-Ressource können Sie jetzt zusätzlich zu Konto-IDs Konten mithilfe von Organisationseinheiten (OUs) von AWS Organizations angeben.

June 18, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EFS::FileSystem

AWS::EFS::FileSystem

Verwenden Sie die FileSystemPolicy-Eigenschaft, um eine neue Ressourcenrichtlinie zu erstellen, um den NFS-Zugriff auf Ihr Amazon EFS-Dateisystem zu steuern.

June 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EFS::AccessPoint

AWS::EFS::AccessPoint

Fn::GetAtt gibt jetzt die Attribute AccessPointId und Arn zurück.

June 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Lambda::Function

AWS::Lambda::Function

Verwenden Sie die FileSystemConfigs-Eigenschaft, um Verbindungseinstellungen für ein Amazon EFS-Dateisystem anzugeben.

June 16, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::Volume.

AWS::EC2::Volume

Verwenden Sie die OutpostArn-Eigenschaft, um den Amazon-Ressourcennamen (ARN) des Außenpostens anzugeben.

June 11, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CertificateManager::Certificate

AWS::CertificateManager::Certificate

Verwenden Sie die CertificateAuthorityArn-Eigenschaft, um den Amazon-Ressourcennamen (ARN) der privaten Zertifizierungsstelle (CA) anzugeben, die zum Ausstellen des Zertifikats verwendet wird.

Verwenden Sie die CertificateTransparencyLoggingPreference-Eigenschaft, um die Protokollierung der Zertifikatstransparenz zu aktivieren oder zu deaktivieren.

June 11, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::Distribution.

AWS::CloudFront::Distribution

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Origin die Eigenschaft ConnectionAttempts, um anzugeben, wie oft CloudFront versuchen soll, eine Verbindung mit dem Ursprung herzustellen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Origin die Eigenschaft ConnectionTimeout, um anzugeben, wie viele Sekunden CloudFront bei dem Versuch, eine Verbindung mit dem Ursprung herzustellen, wartet.

June 11, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert:: AWS::ElastiCache::ReplicationGroup.

AWS::ElastiCache::ReplicationGroup

Verwenden Sie das Attribut MultiAZEnabled, um anzugeben, ob Multi-AZ aktiviert ist.

June 11, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ElasticLoadBalancingV2::LoadBalancer.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::LoadBalancer

Verwenden Sie das Attribut SubnetMapping, um ein Subnetz anzugeben, das an einen Load Balancer angehängt werden soll.

June 11, 2020

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::RDS::DBProxy und AWS::RDS::DBProxyTargetGroup.

AWS::RDS::DBProxy

Verwenden Sie die Ressource AWS::RDS::DBProxy, um einen DB-Proxy zu erstellen oder zu aktualisieren. Verwenden Sie die AWS::RDS::DBProxyTargetGroup-Ressource, um einen Satz von RDS-DB-Instances, Aurora DB-Clustern oder beides anzugeben, mit denen ein Proxy eine Verbindung herstellen kann.

June 4, 2020

Neue Eigenschaft

Die folgende Eigenschaft wurde hinzugefügt: AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.AgentPermissions.

AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.AgentPermissions

Die AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup.AgentPermissions-Eigenschaft zeigt die Agentenberechtigungen an, die dieser Profilerstellungsgruppe angefügt sind.

June 3, 2020

Der Ressourcenimport unterstützt bereitstellbare private Ressourcentypen.

Importoperationen unterstützen jetzt private Ressourcentypen, die bereitstellbar sind, d. h. deren Bereitstellungstyp entweder FULLY_MUTABLE oder IMMUTABLE ist. Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen, die Importvorgänge unterstützen.

June 3, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert::AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

AWS::EC2::ClientVpnEndpoint ClientAuthenticationRequest

Verwenden Sie die Eigenschaft FederatedAuthentication, um einen IAM-SAML-Identitätsanbieter für Ihren Client-VPN-Endpunkt anzugeben.

May 28, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MSK::Cluster

AWS::MSK::Cluster

Sie können einen vorhandenen MSK-Cluster jetzt auf eine neuere Version von Apache Kafka aktualisieren. Sie können es nicht auf eine ältere Version aktualisieren.

May 28, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurden aktualisiert: AWS::CodeBuild::ReportGroup

AWS::CodeBuild::ReportGroup

Geben Sie mit der Eigenschaft tags den Namen und den Wert aller Tags an, die AWS-Services für eine Berichtsgruppe unterstützen sollen.

May 21, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::StepFunctions::StateMachine

AWS::StepFunctions::StateMachine

Für AWS::StepFunctions::StateMachine sind zwei neue Eigenschaften vorhanden. Sie können mit der Eigenschaft DefinitionS3Location die JSON-Definitionsdatei eines Zustandsautomaten verweisen, die in einem S3-Bucket gespeichert ist. Sie können mit der Eigenschaft DefinitionSubstitutions Variablen in die Definitionsdatei des Zustandsautomaten übergeben, auf die durch DefinitionS3Location verwiesen wird.

May 21, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SSM::Parameter

AWS::SSM::Parameter

Wenn Sie einen String-Parameter erstellen, können Sie einen DataType-Wert als aws:ec2:image angeben, um sicherzustellen, dass der eingegebene Parameterwert ein gültiges Amazon Machine Image(AMI)-ID-Format aufweist. Durch die Unterstützung von AMI-ID-Formaten können Sie vermeiden, dass alle Skripts und Vorlagen jedes Mal mit einer neuen ID aktualisiert werden, wenn sich das AMI ändert, das Sie in Ihren Prozessen verwenden möchten. Sie können einen Parameter mit dem Datentyp aws:ec2:image erstellen und für seinen Wert die ID eines AMI eingeben. Dies ist das AMI, von dem Sie derzeit neue Instances erstellen möchten. Sie verweisen dann in Ihren Vorlagen und Befehlen auf diesen Parameter. Wenn Sie bereit sind, ein anderes AMI zu verwenden, aktualisieren Sie den Parameterwert. Parameterspeicher überprüft die neue AMI-ID, und Sie müssen Ihre Skripte und Vorlagen nicht aktualisieren.

May 21, 2020

ECS-Blau/Grün-Bereitstellungen über CodeDeploy

Sie können jetzt CloudFormation verwenden, um ECS-Blau/Grün-Bereitstellungen über CodeDeploy durchzuführen. Blau/Grün-Bereitstellungen sind eine sichere Bereitstellungsstrategie, die von AWS-CodeDeploy bereitgestellt wird, um Unterbrechungen zu minimieren, die durch Änderungen der Anwendungsversionen verursacht werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Ausführen von ECS-Blau/Grün-Bereitstellungen über CodeDeploy mithilfe von AWS CloudFormation.

May 19, 2020

Verfügbarkeit von AWS-CloudFormation-StackSets in Regionen

AWS-CloudFormation-StackSets ist jetzt in der Region AWS-GovCloud (USA-West) verfügbar.

May 18, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::GlobalAccelerator::Accelerator, AWS::GlobalAccelerator::EndpointGroup und AWS::GlobalAccelerator::Listener

AWS::GlobalAccelerator::Accelerator

Verwenden Sie die AWS::GlobalAccelerator::Accelerator-Ressource, um einen Accelerator für AWS Global Accelerator zu erstellen oder zu aktualisieren.

AWS::GlobalAccelerator::EndpointGroup

Verwenden Sie die AWS::GlobalAccelerator::EndpointGroup-Ressource, um eine Endpunktgruppe für AWS Global Accelerator zu erstellen oder zu aktualisieren.

AWS::GlobalAccelerator::Listener

Verwenden Sie die AWS::GlobalAccelerator::Listener-Ressource zum Erstellen eines Listener für AWS Global Accelerator.

May 14, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Macie::CustomDataIdentifier, AWS::Macie::FindingsFilter und AWS::Macie::Session

AWS::Macie::CustomDataIdentifier

Verwenden Sie die AWS::Macie::CustomDataIdentifier-Ressource, um eine benutzerdefinierte Datenkennung in Amazon Macie zu erstellen.

AWS::Macie::FindingsFilter

Verwenden Sie die AWS::Macie::FindingsFilter-Ressource, um einen benutzerdefinierten Filter für Ergebnisse in Amazon Macie zu erstellen.

AWS::Macie::Session

Verwenden Sie die AWS::Macie::Session-Ressource zum Aktivieren von Amazon Macie.

May 14, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Synthetics::Canary.

AWS::Synthetics::Canary

Der RunConfig-Parameter ist erforderlich.

May 14, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeStarConnections::Connection

AWS::CodeStarConnections::Connection

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um die Tags anzugeben, die auf die Verbindungsressource angewendet werden.

May 14, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProduct.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProduct

Legen Sie mit der Eigenschaft ReplaceProvisioningArtifacts fest, ob Bereitstellungsartefakt-IDs ersetzt werden, wenn Sie ein Produkt aktualisieren.

May 14, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::ImageBuilder::Image.

AWS::ImageBuilder::Image

Verwenden Sie die AWS::ImageBuilder::Image-Ressource, um ein Image im Image Builder-Service zu erstellen.

May 7, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IoTEvents::DetectorModel.

AWS::IoTEvents::DetectorModel

Folgende Eigenschaften wurden hinzugefügt: AssetPropertyTimestamp, AssetPropertyValue, AssetPropertyVariant, DynamoDB, DynamoDBv2, IotSiteWise und Payload.

Folgende Eigenschaft wurde aktualisiert: SetTimer.

May 7, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SSM::Association

AWS::SSM::Association

Geben Sie mit der Eigenschaft WaitForSuccessTimeoutSeconds die Anzahl der Sekunden an, die der Service warten soll, bis der Zuordnungsstatus „Erfolg“ anzeigt, bevor Sie mit der Stapelausführung fortfahren. Wenn der Zuordnungsstatus nach der angegebenen Anzahl von Sekunden nicht „Erfolg“ anzeigt, schlägt die Stapelerstellung fehl.

May 7, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EventSchemas::RegistryPolicy

AWS::EventSchemas::RegistryPolicy

Verwenden Sie die AWS::EventSchemas::RegistryPolicy-Ressource, um eine ressourcenbasierte Richtlinie anzugeben, die einer Schemaregistrierung zugeordnet ist.

April 30, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Synthetics::Canary.

AWS::Synthetics::Canary

Verwenden Sie die Name-Eigenschaft, um den Namen für diesen Canary anzugeben.

April 30, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ImageBuilder::Component, AWS::ImageBuilder::DistributionConfiguration, AWS::ImageBuilder::ImagePipeline, AWS::ImageBuilder::ImageRecipe und AWS::ImageBuilder::InfrastructureConfiguration.

AWS::ImageBuilder::Component

Verwenden Sie die AWS::ImageBuilder::Component-Ressource, um eine Komponente im Image Builder-Service zu erstellen.

AWS::ImageBuilder::DistributionConfiguration

Verwenden Sie die AWS::ImageBuilder::DistributionConfiguration-Ressource, um eine Verteilungskonfiguration im Image Builder-Service zu erstellen.

AWS::ImageBuilder::ImagePipeline

Verwenden Sie die AWS::ImageBuilder::ImagePipeline-Ressource, um eine Image-Pipeline im Image Builder-Service zu erstellen.

AWS::ImageBuilder::ImageRecipe

Verwenden Sie die AWS::ImageBuilder::ImageRecipe-Ressource, um ein Image-Rezept im Image Builder-Service zu erstellen.

AWS::ImageBuilder::InfrastructureConfiguration

Verwenden Sie die AWS::ImageBuilder::InfrastructureConfiguration-Ressource, um eine Infrastrukturkonfiguration im Image Builder-Service zu erstellen.

April 23, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Synthetics::Canary.

AWS::Synthetics::Canary

Verwenden Sie die AWS::Synthetics::Canary-Ressource zum Erstellen eines Canarys. Canarys sind konfigurierbare Skripte, die nach einem Zeitplan ausgeführt werden und Ihre Endpunkte und APIs überwachen. Wenn Sie Canarys verwenden, können Sie Probleme entdecken, bevor Ihre Kunden dies tun.

April 23, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CE::CostCategory

AWS::CE::CostCategory

Verwenden Sie die AWS::CE::CostCategory-Ressource, um Kostengruppierungen zu erstellen, die Sie in allen Produkten in der AWS Billing and Cost Management-Konsole verwenden können.

April 23, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie das LustreMountName-Attribut beim Mounten eines Amazon FSx for Lustre-Dateisystems.

April 23, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::ResourceGroups::Group

AWS::ResourceGroups::Group

Verwenden Sie die AWS::ResourceGroups::Group-Ressource, um eine Ressourcengruppe mit dem angegebenen Namen, der Beschreibung und der Ressourcenabfrage zu erstellen.

April 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::DevEndpoint

AWS::Glue::DevEndpoint

Verwenden Sie die PublicKeys-Eigenschaft, um eine Liste der öffentlichen Schlüssel anzugeben, die von einem Entwicklungsendpunkt für die Authentifizierung verwendet werden sollen.

April 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::MLTransform

AWS::Glue::MLTransform

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um die AWS-Ressourcen-Tags anzugeben, die zum Verwalten des Zugriffs auf eine Machine Learning-Transformation verwendet werden sollen.

April 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudWatch::InsightRule

AWS::CloudWatch::InsightRule

Die AWS::CloudWatch::InsightRule-Ressource unterstützt jetzt Tags. Verwenden Sie die AWS::CloudWatch::InsightRule-Ressource, um Contributor Insights-Regeln zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Contributor Insights zum Analysieren von Daten mit hoher Kardinalität.

April 2, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie die StorageType-Eigenschaft, um den Speichertyp für das Dateisystem anzugeben, entweder ein Solid-State-Laufwerk SSD oder ein Festplattenlaufwerk HDD.

Verwenden Sie im WindowsConfiguration-Eigenschaftstyp die DeploymentType-Eigenschaft, um den neuen Amazon FSx for Windows File Server-Dateisystem-Bereitstellungstyp SINGLE_AZ_2, die neueste Generation von Single-AZ-Dateisystemen, anzugeben.

April 2, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ServiceCatalog::LaunchRoleConstraint

AWS::ServiceCatalog::LaunchRoleConstraint

Verwenden Sie die LocalRoleName-Eigenschaft, um eine IAM-Rolle anzugeben, die verwendet werden soll, wenn ein Konto eine Starteinschränkung verwendet.

April 2, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Detective::Graph und AWS::Detective::MemberInvitation

AWS::Detective::Graph

Verwenden Sie die AWS::Detective::Graph-Ressource, um ein Detective-Verhaltensdiagramm anzugeben.

AWS::Detective::MemberInvitation

Verwenden Sie die Ressource AWS::Detective::MemberInvitation, um eine Einladung zur Teilnahme an einem Detective-Verhaltensgraphen zu versenden.

March 26, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::Integration

AWS::ApiGatewayV2::Integration

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Integration-Ressource, um eine private Integration für eine HTTP-API zu erstellen.

March 26, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cognito::UserPool

AWS::Cognito::UserPool

Verwenden Sie die UsernameConfiguration-Eigenschaft, um die Groß-/Kleinschreibung bei der Eingabe des Benutzernamens für die ausgewählte Anmeldeoption festzulegen.

March 26, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::Volume

AWS::EC2::Volume

Verwenden Sie die MultiAttachEnabled-Eigenschaft, um anzugeben, ob Amazon EBS Multi-Attach aktiviert ist.

March 26, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup.

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Verwenden Sie die MaxInstanceLifetime-Eigenschaft, um die maximale Zeit in Sekunden anzugeben, die eine Instance in Betrieb sein kann.

March 26, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::RDS::DBInstance

AWS::RDS::DBInstance

Die AWS::RDS::DBInstance-Ressource unterstützt jetzt Read Replicas für Bereitstellungen über mehrere Availability Zones.

March 26, 2020

Neue Ressourcen

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::NetworkManager::CustomerGatewayAssociation, AWS::NetworkManager::Device, AWS::NetworkManager::GlobalNetwork, AWS::NetworkManager::Link, AWS::NetworkManager::LinkAssociation, AWS::NetworkManager::Site und AWS::NetworkManager::TransitGatewayRegistration

AWS::NetworkManager::CustomerGatewayAssociation

Verwenden Sie die AWS::NetworkManager::CustomerGatewayAssociation-Ressource, um eine Zuordnung zwischen einem Kunden-Gateway, einem Gerät und einem Link anzugeben.

AWS::NetworkManager::Device

Verwenden Sie die AWS::NetworkManager::Device-Ressource, um ein Gerät in einem globalen Netzwerk anzugeben.

AWS::NetworkManager::GlobalNetwork

Verwenden Sie die AWS::NetworkManager::GlobalNetwork-Ressource, um ein globales Netzwerk anzugeben.

AWS::NetworkManager::Link

Verwenden Sie die AWS::NetworkManager::Link-Ressource, um einen Link für eine Website anzugeben.

AWS::NetworkManager::LinkAssociation

Verwenden Sie die AWS::NetworkManager::LinkAssociation-Ressource, um eine Zuordnung zwischen einem Gerät und einem Link anzugeben.

AWS::NetworkManager::Site

Verwenden Sie die AWS::NetworkManager::Site-Ressource, um eine Website in einem globalen Netzwerk anzugeben.

AWS::NetworkManager::TransitGatewayRegistration

Verwenden Sie die AWS::NetworkManager::TransitGatewayRegistration-Ressource, um die Registrierung eines Transit-Gateways in einem globalen Netzwerk anzugeben.

March 19, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup

AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup

Verwenden Sie die AWS::CodeGuruProfiler::ProfilingGroup-Ressource, um eine Profilerstellungsgruppe zu erstellen.

March 19, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

Verwenden Sie die Eigenschaften VpcId und SecurityGroupIds, um Ihrem Client-VPN-Endpunkt Sicherheitsgruppen zuzuweisen.

March 19, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Cassandra::Keyspace und AWS::Cassandra::Table.

AWS::Cassandra::Keyspace

Verwenden Sie die AWS::Cassandra::Keyspace-Ressource, um einen neuen Keyspace in Amazon Keyspaces (für Apache Cassandra) zu erstellen.

AWS::Cassandra::Table

Verwenden Sie die AWS::Cassandra::Table-Ressource, um eine neue Tabelle in Amazon Keyspaces (für Apache Cassandra) zu erstellen.

March 16, 2020

Neue und aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt oder aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::ApiGatewayManagedOverrides, AWS::ApiGatewayV2::Integration und AWS::ApiGatewayV2::VpcLink

AWS::ApiGatewayV2::ApiGatewayManagedOverrides

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::ApiGatewayManagedOverrides-Ressource, um die Standardeigenschaften von verwalteten API Gateway-Ressourcen zu überschreiben.

AWS::ApiGatewayV2::Integration

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Integration-Ressource, um eine private Integration für eine HTTP-API zu erstellen.

AWS::ApiGatewayV2::VpcLink

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::VpcLink-Ressource, um einen VPC-Link für eine HTTP-API zu erstellen.

March 12, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppMesh::VirtualNode, AWS::AppMesh::VirtualRouter, AWS::AppMesh::VirtualService und AWS::AppMesh::Route

AWS::AppMesh::VirtualNode

Verwenden Sie die MeshOwner-Eigenschaft, um die Konto-ID anzugeben, die ein freigegebenes Gitter besitzt.

AWS::AppMesh::Route

Verwenden Sie die MeshOwner-Eigenschaft, um die Konto-ID anzugeben, die ein freigegebenes Gitter besitzt.

AWS::AppMesh::VirtualRouter

Verwenden Sie die MeshOwner-Eigenschaft, um die Konto-ID anzugeben, die ein freigegebenes Gitter besitzt.

AWS::AppMesh::VirtualService

Verwenden Sie die MeshOwner-Eigenschaft, um die Konto-ID anzugeben, die ein freigegebenes Gitter besitzt.

March 12, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MSK::Cluster

AWS::MSK::Cluster

Verwenden Sie LoggingInfo, um Broker-Protokolle an einen oder mehrere der folgenden Zieltypen zu streamen:Amazon CloudWatch Logs, Amazon S3, Amazon Kinesis Data Firehose.

March 12, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Greengrass::ResourceDefinition und AWS::Greengrass::ResourceDefinitionVersion

AWS::Greengrass::ResourceDefinition

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp S3MachineLearningModelResourceData, der eine Ressourcen-Instance definiert, die Eigenschaft OwnerSetting, um den Gruppenbesitzer des Linux-Betriebssystems und die Berechtigungen für die heruntergeladene Ressource für Machine Learning anzugeben.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp SageMakerMachineLearningModelResourceData, der eine Ressourcen-Instance definiert, die Eigenschaft OwnerSetting, um den Linux-Betriebssystem-Gruppenbesitzer und die Berechtigungen für die heruntergeladene Ressource für Machine Learning anzugeben.

AWS::Greengrass::ResourceDefinitionVersion

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp S3MachineLearningModelResourceData, der eine Ressourcen-Instance definiert, die Eigenschaft OwnerSetting, um den Gruppenbesitzer des Linux-Betriebssystems und die Berechtigungen für die heruntergeladene Ressource für Machine Learning anzugeben.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp SageMakerMachineLearningModelResourceData, der eine Ressourcen-Instance definiert, die Eigenschaft OwnerSetting, um den Linux-Betriebssystem-Gruppenbesitzer und die Berechtigungen für die heruntergeladene Ressource für Machine Learning anzugeben.

March 9, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Athena::WorkGroup

AWS::Athena::WorkGroup

Verwenden Sie die AWS::Athena::WorkGroup-Ressource, um Benutzer, Teams, Anwendungen oder Workloads zu trennen, Grenzwerte für die Datenmenge festzulegen, die von der Arbeitsgruppe oder ihren Abfragen verarbeitet werden kann, und die Kosten zu verfolgen.

March 5, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Chatbot::SlackChannelConfiguration

AWS::Chatbot::SlackChannelConfiguration

Verwenden Sie die AWS::Chatbot::SlackChannelConfiguration-Ressource, um einen Slack-Kanal mit AWS Chatbot zu konfigurieren.

March 5, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeStarConnections::Connection

AWS::CodeStarConnections::Connection

Verwenden Sie die AWS::CodeStarConnections::Connection-Ressource, um eine Verbindung anzugeben.

March 5, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudFront::Distribution.

AWS::CloudFront::Distribution

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp DistributionConfig die OriginGroups-Eigenschaft, um Informationen über Ursprungsgruppen für diese Verteilung anzugeben.

March 5, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert, um die Envelope-Verschlüsselung von Secrets mit AWS Key Management Service zu unterstützen: AWS::EKS::Cluster

AWS::EKS::Cluster EncryptionConfig

Verwenden Sie die AWS::EKS::Cluster EncryptionConfig-Eigenschaft, um die Verschlüsselungskonfiguration für einen Amazon EKS-Cluster anzugeben.

AWS::EKS::Cluster Provider

Verwenden Sie die Eigenschaft AWS::EKS::Cluster Provider, um den Kundenstammschlüssel (CMK) des AWS Key Management Service anzugeben, der zur Verschlüsselung der Secrets für einen Amazon EKS-Cluster verwendet wird.

March 5, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CloudWatch::CompositeAlarm.

AWS::CloudWatch::CompositeAlarm

Verwenden Sie die AWS::CloudWatch::CompositeAlarm-Eigenschaft, um einen kombinierten Alarm zu erstellen. Kombinierte Alarme bewerten ihren Alarmzustand auf der Grundlage der Alarmzustände anderer CloudWatch-Regeln.

March 2, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::GroundStation::Config, AWS::GroundStation::DataflowEndpointGroup, und AWS::GroundStation::MissionProfile

AWS::GroundStation::Config

Verwenden Sie die Ressource AWS::GroundStation::Config, um eine Config mit den angegebenen Parametern anzugeben.

AWS::GroundStation::DataflowEndpointGroup

Verwenden Sie die Ressource AWS::GroundStation::DataflowEndpointGroup, um eine Datenfluss-Endpunktgruppenanforderung anzugeben.

AWS::GroundStation::MissionProfile

Verwenden Sie die Ressource AWS::GroundStation::MissionProfile zur Angabe von Parametern und zur Bereitstellung von Verweisen auf Konfigurationsobjekte, um festzulegen, wie Ground Station Kontakte auflistet und ausführt.

February 27, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AppMesh::VirtualNode

AWS::AppMesh::VirtualNode

Verwenden Sie die BackendDefaults-Eigenschaft, um eine Client-Richtlinie für ein Backend anzugeben.

Verwenden Sie die ClientPolicy-Eigenschaft, um eine Client-Richtlinie anzugeben.

Verwenden Sie die ClientPolicyTls-Eigenschaft, um eine Transport Layer Security (TLS)-Client-Richtlinie anzugeben.

Verwenden Sie die ListenerTls-Eigenschaft, um einen TLS-Listener anzugeben.

Verwenden Sie die ListenerTlsCertificate-Eigenschaft, um den Typ des Zertifikats anzugeben, der für eine Client-Richtlinie verwendet werden soll.

Verwenden Sie die ListenerTlsAcmCertificate-Eigenschaft, um ein AWS Certificate Manager-Zertifikat anzugeben.

Verwenden Sie die ListenerTlsFileCertificate-Eigenschaft, um Eigenschaften eines lokalen Dateizertifikats anzugeben.

Verwenden Sie die TlsValidationContext-Eigenschaft, um eine TLS-Validierungskontext-Vertrauensstellung anzugeben.

Verwenden Sie die TlsValidationContextAcmTrust-Eigenschaft, um eine Kontextvertrauensstellung für ein AWS Certificate Manager-Zertifikat anzugeben.

Verwenden Sie die TlsValidationContextFileTrust-Eigenschaft, um eine Datei anzugeben, die die Zertifikatvertrauenskette für ein lokales Dateizertifikat enthält.

Verwenden Sie die TlsValidationContextTrust-Eigenschaft, um eine TLS-Validierungskontext-Vertrauensstellung anzugeben.

Verwenden Sie die VirtualNodeSpec-Eigenschaft, um BackendDefaults anzugeben.

Verwenden Sie die Listener-Eigenschaft, um eine ListenerTls anzugeben.

February 27, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Im LustreConfiguration-Eigenschaftstyp:

  • Verwenden Sie die DeploymentType-Eigenschaft, um den Bereitstellungstyp des Amazon FSx for Lustre-Dateisystems anzugeben, entweder PERSISTENT_1, SCRATCH_2 oder SCRATCH_1.

  • Verwenden Sie die PerUnitStorageThroughput-Eigenschaft, um den Durchsatz in MB/s/TIB für einen PERSISTENT_1-Bereitstellungstyp des Amazon FSx for Lustre-Dateisystems anzugeben.

February 27, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::CodeBuild::Project

AWS::CodeBuild::Project

Verwenden Sie die ProjectFileSystemLocation-Eigenschaft, um ein Dateisystem anzugeben, das Ihr AWS CodeBuild-Build-Projekt mountet. Sie verwenden Amazon Elastic File System (EFS), um das Dateisystem zu erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Amazon Elastic File System Sample for CodeBuild.

February 20, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Neptune::DBCluster

AWS::Neptune::DBCluster

Verwenden Sie die DeletionProtection-Eigenschaft, um ein unbeabsichtigtes Löschen Ihres DB-Clusters zu verhindern.

Verwenden Sie die EngineVersion-Eigenschaft, um die Engine-Version anzugeben, die Ihr neuer DB-Cluster verwenden soll.

February 18, 2020

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::EC2::LocalGatewayRoute und AWS::EC2::LocalGatewayRouteTableVPCAssociation

AWS::EC2::LocalGatewayRoute

Verwenden Sie die LocalGatewayRoute-Ressource, um die angegebene VPC der angegebenen lokalen Gateway-Routing-Tabelle zuzuordnen.

AWS::EC2::LocalGatewayRouteTableVPCAssociation

Verwenden Sie die LocalGatewayRouteTableVPCAssociation-Ressource, um die angegebene VPC der angegebenen lokalen Gateway-Routing-Tabelle zuzuordnen.

February 14, 2020

Neue Ressource

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Config::ConformancePack

AWS::Config::ConformancePack

Verwenden Sie die AWS::Config::ConformancePack-Ressource, um ein Conformance Pack zu erstellen, das eine Sammlung von AWS-Regeln (Konfigurationsregeln für AWS) darstellt, die mühelos in einem Konto und einer Region sowie in der gesamten AWS Organizations bereitgestellt werden können.

February 13, 2020

Neue Ressource

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Config::OrganizationConformancePack

AWS::Config::OrganizationConformancePack

Verwenden Sie die AWS::Config::OrganizationConformancePack-Ressource, um ein OrganizationConformancePack zu erstellen, das Informationen zu Conformance Packs enthält, die AWS Config in den Mitgliedskonten erstellt.

February 13, 2020

Neue Ressource

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::FMS::NotificationChannel and AWS::FMS::Policy.

AWS::FMS::NotificationChannel

Verwenden Sie die AWS::FMS::NotificationChannel-Ressource, um die IAM-Rolle und das Amazon Simple Notification Service (SNS)-Thema anzugeben, das AWS Firewall Manager zum Aufzeichnen von SNS-Protokollen verwendet.

AWS::FMS::Policy

Verwenden Sie die AWS::FMS::Policy-Ressource zum Angeben einer AWS Firewall Manager-Richtlinie.

February 13, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ElasticLoadBalancingV2::Listener und AWS::ElasticLoadBalancingV2::ListenerRule

AWS::ElasticLoadBalancingV2::Listener

Verwenden Sie beim Eigenschaftstyp Action die ForwardConfig-Eigenschaft, um eine Aktion anzugeben, die Anforderungen auf eine oder mehrere Zielgruppen verteilt.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::ListenerRule

Verwenden Sie beim Eigenschaftstyp Action die ForwardConfig-Eigenschaft, um eine Aktion anzugeben, die Anforderungen auf eine oder mehrere Zielgruppen verteilt.

February 13, 2020

AWS CloudFormation StackSets integriert mit AWS Organizations

Verwenden Sie StackSets zur zentralen Verwaltung von Bereitstellungen für alle Konten in Ihrer Organisation oder bestimmten Organisationseinheiten (OUs) in AWS Organizations. Sie können automatische Bereitstellungen für alle neuen Konten aktivieren, die Ihrer Organisation oder OUs hinzugefügt werden. Die für die kontoübergreifende Bereitstellung erforderlichen Berechtigungen werden automatisch von StackSets verwaltet. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit AWS-CloudFormation-StackSets.

February 11, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::WAFv2::WebACLAssociation

AWS WAFv2

Verwenden Sie die Web-ACL-Zuordnung, um eine Zuordnung zwischen einer Web-ACL und einer regionalen Anwendungsressource zu definieren, um die Ressource zu schützen. Eine regionale Anwendung kann eine Application Load Balancer (ALB), eine Amazon API Gateway REST-API oder eine AWS AppSync GraphQL-API sein. Für Amazon CloudFront-Verteilungen verwenden Sie AWS::CloudFront::Distribution, um die Zuordnung zu verwalten.

February 6, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::EC2::LaunchTemplate und AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie die MetadataOptions-Eigenschaft, um den Instance Metadata Service (IMDS) für die Instance zu konfigurieren.

Verwenden Sie die HostResourceGroupArn-Eigenschaft, um den ARN der Host-Ressourcengruppe anzugeben, in der die Instances gestartet werden sollen.

Verwenden Sie die PartitionNumber-Eigenschaft, um eine Zielpartition in einer Partitionsplatzierungsgruppe anzugeben.

Verwenden Sie die LaunchTemplateElasticInferenceAccelerator-Eigenschaft, um die Anzahl der elastischen Inferenzbeschleuniger anzugeben, die an die Instance angefügt werden sollen.

AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

Verwenden Sie die VpnPort-Eigenschaft, um eine Portnummer für TCP- und UDP-Datenverkehr zuzuweisen.

February 6, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AppSync::GraphQLApi

AWS::AppSync::GraphQLApi

Wenn die XrayEnabled-Eigenschaft auf TRUE eingestellt ist, ist die X-Ray-Nachverfolgung für diese GraphqlApi aktiviert.

February 6, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cognito::UserPool

AWS::Cognito::UserPool

Der AccountRecoverySetting-Parameter wurde hinzugefügt, um zu definieren, welche überprüfte verfügbare Methode ein Benutzer verwenden kann, um sein Passwort wiederherzustellen.

February 6, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::OpsWorksCM::Server

AWS::OpsWorksCM::Server

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um einem AWS OpsWorks for Chef Automate- oder OpsWorks for Puppet Enterprise-Service Tag-Schlüssel und -Werte hinzuzufügen.

February 6, 2020

Neue Ressourcen

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ACMPCA::Certificate, AWS::ACMPCA::CertificateAuthority und AWS::ACMPCA::CertificateAuthorityActivation.

AWS::ACMPCA::Certificate

Die AWS::ACMPCA::Certificate-Ressource wird verwendet, um ein Zertifikat mit Ihrer privaten Zertifizierungsstelle auszustellen.

AWS::ACMPCA::CertificateAuthority

Verwenden Sie die AWS::ACMPCA::CertificateAuthority-Ressource, um eine private Zertifizierungsstelle zu erstellen.

AWS::ACMPCA::CertificateAuthorityActivation

Die AWS::ACMPCA::CertificateAuthorityActivation-Ressource erstellt und installiert ein CA-Zertifikat auf einer Zertifizierungsstelle.

January 23, 2020

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::AppConfig::Application, AWS::AppConfig::ConfigurationProfile, AWS::AppConfig::Deployment, AWS::AppConfig::Environment und AWS::AppConfig::DeploymentStrategy

AWS::AppConfig::Application

Die Ressource AWS::AppConfig::Application erzeugt eine Anwendung, bei der es sich um eine logische Code-Einheit handelt, die Ihren Kunden Funktionen zur Verfügung stellt.

AWS::AppConfig::ConfigurationProfile

Die AWS::AppConfig::ConfigurationProfile-Ressource erstellt ein Konfigurationsprofil, das AWS AppConfig den Zugriff auf die Konfigurationsquelle ermöglicht.

AWS::AppConfig::Deployment

Die AWS::AppConfig::Deployment-Ressource startet eine Bereitstellung.

AWS::AppConfig::Environment

Die AWS::AppConfig::Environment-Ressource erzeugt eine Umgebung, d. h. eine logische Bereitstellungsgruppe von AWS AppConfig-Zielen, z. B. Anwendungen in einer Beta- oder Production-Umgebung.

AWS::AppConfig::DeploymentStrategy

Die AWS::AppConfig::DeploymentStrategy-Ressource erstellt eine AWS AppConfig-Bereitstellungsstrategie.

January 23, 2020

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Lambda::Function

AWS::Lambda::Function

Im Eigenschaftstyp Code unterstützt ZipFile die nodejs12.x für RunTime.

January 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::Instance

AWS::EC2::Instance

Verwenden Sie die HibernationOptions-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Instance für den Ruhezustand aktiviert ist.

Verwenden Sie die HostResourceGroupArn-Eigenschaft, um den ARN der Host-Ressourcengruppe anzugeben, in der die Instances gestartet werden sollen.

January 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup.

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Verwenden Sie die WeightedCapacity-Eigenschaft, um die Anzahl der Kapazitätseinheiten anzugeben, die dem Instance-Typ eine proportionale Gewichtung zu anderen Instance-Typen verleiht.

January 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::LakeFormation::Permissions

AWS::LakeFormation::Permissions

Verwenden Sie die DataLocationResource-Eigenschaft, um eine Struktur für ein Datenspeicherortobjekt anzugeben, bei dem Berechtigungen erteilt oder widerrufen werden.

Verwenden Sie die TableWithColumnsResource-Eigenschaft, um eine Struktur für eine Tabelle mit Spaltenobjekt anzugeben. Dieses Objekt wird nur verwendet, wenn eine SELECT-Berechtigung erteilt wird.

January 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::RDS::DBInstance

AWS::RDS::DBInstance

Verwenden Sie die CACertificateIdentifier-Eigenschaft, um die ID des CA-Zertifikats für diese DB-Instance anzugeben.

January 16, 2020

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SSM::ResourceDataSync

AWS::SSM::ResourceDataSync

Verwenden Sie die SyncType-Eigenschaft mit SyncFromSource, um Systems Manager Explorer OpsItems und OpsData von AWS Organizations oder aus mehreren AWS Regions zu synchronisieren.

January 16, 2020

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeBuild::ReportGroup

AWS::CodeBuild::ReportGroup

Verwenden Sie die AWS::CodeBuild::ReportGroup-Ressource, um Informationen zu einer Berichtsgruppe anzugeben. Wenn Sie eine Berichtsgruppe in einem CodeBuild-Projekt angeben, erstellt ein Build des Projekts Berichte in der Berichtsgruppe, die Ergebnisse aus laufenden Testfällen enthalten.

December 20, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EC2::GatewayRouteTableAssociation

AWS::EC2::GatewayRouteTableAssociation

Verwenden Sie die AWS::EC2::GatewayRouteTableAssociation-Eigenschaft, um ein virtuelles privates Gateway oder ein Internet-Gateway mit einer Routing-Tabelle zu verknüpfen.

December 20, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::MSK::Cluster, AWS::RDS::DBInstance und AWS::SSM::Document

AWS::MSK::Cluster

Verwenden Sie die OpenMonitoring-Eigenschaft, um die Überwachung mit Prometheus, einem Open-Source-Überwachungssystem für Zeitreihenmetriken, zu ermöglichen. Sie können auch Tools verwenden, die mit Prometheus-formatierten Metriken oder Tools kompatibel sind, die sich in Amazon MSK Open Monitoring integrieren.

AWS::SSM::Document

Verwenden Sie die Name-Eigenschaft, um einen Namen für das Systems Manager-Dokument anzugeben.

AWS::RDS::DBInstance

Verwenden Sie die MaxAllocatedStorage-Eigenschaft, um die Obergrenze anzugeben, auf die Amazon RDS den Speicher der DB-Instance automatisch skalieren kann.

December 20, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EC2::GatewayRouteTableAssociation

AWS::EC2::GatewayRouteTableAssociation

Verwenden Sie die AWS::EC2::GatewayRouteTableAssociation-Eigenschaft, um ein virtuelles privates Gateway oder ein Internet-Gateway mit einer Routing-Tabelle zu verknüpfen.

December 19, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::RDS::DBInstance

AWS::RDS::DBInstance

Verwenden Sie die MaxAllocatedStorage-Eigenschaft, um die Obergrenze anzugeben, auf die Amazon RDS den Speicher der DB-Instance automatisch skalieren kann.

December 19, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Bei dem Eigenschaftstyp WindowsConfiguration:

  • Verwenden Sie die DeploymentType-Eigenschaft, um den Bereitstellungstyp des Amazon FSx Windows-Dateisystems anzugeben.

  • Verwenden Sie die PreferredSubnetId-Eigenschaft, um das Subnetz anzugeben, in dem sich der bevorzugte Dateiserver für einen MULTI_AZ_1-Bereitstellungstyp des Amazon FSx for Windows-Dateisystems befinden soll.

December 19, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Bei dem Eigenschaftstyp WindowsConfiguration:

  • Verwenden Sie die DeploymentType-Eigenschaft, um den Bereitstellungstyp des Dateisystems anzugeben.

  • Verwenden Sie die PreferredSubnetId-Eigenschaft, um das Subnetz anzugeben, in dem sich der bevorzugte Dateiserver befinden soll.

December 19, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeBuild::ReportGroup

AWS::CodeBuild::ReportGroup

Verwenden Sie die AWS::CodeBuild::ReportGroup-Ressource, um Informationen zu einer Berichtsgruppe anzugeben. Wenn Sie eine Berichtsgruppe in einem CodeBuild-Projekt angeben, erstellt ein Build des Projekts Berichte in der Berichtsgruppe, die Ergebnisse aus laufenden Testfällen enthalten.

December 12, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::Instance

AWS::EC2::Instance

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ElasticInferenceAccelerator die Count-Eigenschaft, um die Anzahl der elastischen Inferenzbeschleuniger anzugeben, die an die Instance angefügt werden sollen.

December 12, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApiGatewayV2::Api, AWS::ApiGatewayV2::Authorizer, AWS::ApiGatewayV2::Integration, AWS::ApiGatewayV2::Stage.

AWS::ApiGatewayV2::Api

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Api-Ressource, um eine HTTP-API (Beta) zu erstellen.

AWS::ApiGatewayV2::Authorizer

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Authorizer-Ressource, um einen JWT-Genehmiger für eine HTTP-API (Beta) zu erstellen.

AWS::ApiGatewayV2::Integration

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Integration-Ressource, um eine Integration für eine HTTP-API (Beta) zu erstellen.

AWS::ApiGatewayV2::Stage

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Stage-Ressource zum Erstellen einer Stufe für eine HTTP-API (Beta).

December 4, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::S3::AccessPoint

Zugriffspunkte

Verwenden Sie die AWS::S3::AccessPoint-Ressource, um einen S3-Zugriffspunkt anzugeben.

December 3, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Lambda::Alias und AWS::Lambda::Version

AWS::Lambda::Alias

Verwenden Sie die ProvisionedConcurrencyConfiguration-Eigenschaft, um eine bereitgestellte Parallelitätskonfiguration für den Alias einer Funktion anzugeben.

AWS::Lambda::Version

Verwenden Sie die ProvisionedConcurrencyConfiguration-Eigenschaft, um eine bereitgestellte Parallelitätskonfiguration für die Version einer Funktion anzugeben.

December 3, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::StepFunctions::StateMachine

AWS::StepFunctions::StateMachine

Die AWS::StepFunctions::StateMachine unterstützt jetzt Express-Workflows unter Verwendung des neuen StateMachineType-Parameters. Sie können CloudWatch-Protokollierungsinformationen auch für Express-Workflows mithilfe von LoggingConfiguration, LogDestination und CloudWatchLogsLogGroup konfigurieren.

December 3, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::AccessAnalyzer::Analyzer

AWS::AccessAnalyzer::Analyzer

Verwenden Sie die AWS::AccessAnalyzer::Analyzer-Ressource, um einen Analysator für IAM Access Analyzer zu erstellen.

December 2, 2019

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::EventSchemas::Discoverer, AWS::EventSchemas::Registry und AWS::EventSchemas::Schema.

AWS::EventSchemas::Discoverer

Verwenden Sie die AWS::EventSchemas::Discoverer-Ressource, um einen Discoverer anzugeben, der einem Ereignisbus zugeordnet ist. Ein Discoverer ermöglicht es der Amazon EventBridge Schema Registry, Schemas basierend auf Ereignissen auf einem Ereignisbus automatisch zu generieren.

AWS::EventSchemas::Registry

Verwenden Sie die AWS::EventSchemas::Registry, um eine Schemaregistrierung anzugeben. Schemaregistrierungen sind Container für Schemas. Registrierungen sammeln und organisieren Schemas so, dass sich Ihre Schemas in logischen Gruppen befinden.

AWS::EventSchemas::Schema

Verwenden Sie die AWS::EventSchemas::Schema-Ressource, um ein Ereignisschema anzugeben.

December 1, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Lambda::EventInvokeConfig

AWS::Lambda::EventInvokeConfig

Verwenden Sie die EventInvokeConfig-Ressource, um Ziele und Fehlerbehandlung für asynchrone Aufrufe zu konfigurieren.

November 26, 2019

Neue Ressourcen

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ECS::PrimaryTaskSet, AWS::ECS::TaskSet

AWS::ECS::PrimaryTaskSet

Verwenden Sie die AWS::ECS::PrimaryTaskSet-Ressource, um anzugeben, welcher Aufgabensatz in einem Service der primäre Aufgabensatz ist. Alle Parameter, die für den primären Aufgabensatz in einem Service aktualisiert werden, werden zum Service übergehen. Dies wird verwendet, wenn ein Service den Bereitstellungs-Controller-Typ EXTERNAL verwendet.

AWS::ECS::TaskSet

Verwenden Sie die AWS::ECS::TaskSet-Ressource, um einen Aufgabensatz im angegebenen Cluster und Service zu erstellen. Dies wird verwendet, wenn ein Service den Bereitstellungs-Controller-Typ EXTERNAL verwendet.

November 25, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CloudWatch::InsightRule

AWS::CloudWatch::InsightRule

Verwenden Sie die AWS::CloudWatch::InsightRule-Eigenschaft, um eine Contributor Insights-Regel zu erstellen. Regeln werten Protokollereignisse in einer CloudWatch Logs-Protokollgruppe aus, sodass Sie Contributor-Daten für die Protokollereignisse in dieser Protokollgruppe finden können.

November 25, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS WAFv2.

AWS WAFv2

Dies ist die neueste Version von AWS WAF, einer Webanwendungs-Firewall, mit der Sie HTTP (S) -Anfragen überwachen können, die an eineAmazon API Gateway REST-API, Amazon CloudFront, Application Load Balancer oder eine AWS AppSync GraphQL-API weitergeleitet werden. AWS WAF ermöglicht es Ihnen auch, den Zugriff auf Ihre Inhalte zu steuern.

November 25, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudWatch::Alarm

AWS::CloudWatch::Alarm

Verwenden Sie im MetricDataQuery-Eigenschaftstyp die Period-Eigenschaft, um die Granularität der zurückgegebenen Datenpunkte in Sekunden anzugeben.

November 25, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodePipeline::Pipeline.

AWS::CodePipeline::Pipeline

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ActionDeclaration die Namespace-Eigenschaft, um den Variablennamespace anzugeben, der der Aktion zugeordnet ist. Alle Variablen, die als Ausgabe von dieser Aktion erzeugt werden, fallen unter diesen Namespace.

November 25, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Lambda::EventSourceMapping

AWS::Lambda::EventSourceMapping

Verwenden Sie für Stream-Quellen (DynamoDB und Kinesis) die BisectBatchOnFunctionError-Eigenschaft, um den Stapel in zwei Teile zu teilen, und wiederholen Sie den Vorgang, wenn die Funktion einen Fehler zurückgibt.

Verwenden Sie für Stream-Quellen (DynamoDB und Kinesis) die DestinationConfig-Eigenschaft, um ein Ziel der Amazon SQS-Warteschlange oder des Amazon SNS-Themas für verworfene Datensätze anzugeben.

Verwenden Sie für Stream-Quellen (DynamoDB und Kinesis) die MaximumRecordAgeInSeconds-Eigenschaft, um das maximale Alter eines Datensatzes anzugeben, den Lambda an eine Funktion zur Verarbeitung sendet.

Verwenden Sie für Stream-Quellen (DynamoDB und Kinesis) die MaximumRetryAttempts-Eigenschaft, um die maximale Anzahl der Wiederholungen anzugeben, wenn die Funktion einen Fehler zurückgibt.

Verwenden Sie für Stream-Quellen (DynamoDB und Kinesis) die ParallelizationFactor-Eigenschaft, um die Anzahl der Stapel anzugeben, die von jedem Shard gleichzeitig verarbeitet werden sollen.

November 25, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudWatch::Alarm

AWS::CloudWatch::Alarm

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp MetricDataQuery die Period-Eigenschaft, um die Granularität der zurückgegebenen Datenpunkte in Sekunden anzugeben.

November 25, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::AppSync::ApiCache

AWS::AppSync::ApiCache

Verwenden Sie die AWS::AppSync::ApiCache-Ressource, um das Resolver-Caching mit AWS AppSync zu aktivieren.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppSync::Resolver, AWS::AppSync::DataSource

AWS::AppSync::Resolver

Verwenden Sie die CachingConfig-Eigenschaft, um das Caching-Verhalten Ihres AWS AppSync-Resolvers anzugeben.

AWS::AppSync::Resolver

Verwenden Sie die SyncConfig-Eigenschaft, um die Konflikterkennungs- und -lösungsstrategie Ihres AWS AppSync-Resolvers anzugeben.

AWS::AppSync::Resolver

Verwenden Sie die LambdaConflictHandlerConfig-Eigenschaft, um den ARN des Lambdas für die Behandlung von Konflikten in Ihrem AWS AppSync-Resolver anzugeben.

AWS::AppSync::DataSource

Verwenden Sie die DeltaSyncConfig-Eigenschaft, um die Delta Sync-Konfigurationen für Ihre versionierte AWS AppSync-Datenquelle anzugeben.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::Cluster, AWS::ECS::Service und AWS::ECS::TaskDefinition

AWS::ECS::Cluster

Verwenden Sie die ClusterSettings-Eigenschaft, um die Einstellung anzugeben, die beim Erstellen eines Clusters verwendet werden soll. Dieser Parameter wird verwendet, um CloudWatch Container Insights für einen Cluster zu aktivieren.

AWS::ECS::Service

Verwenden Sie die DeploymentController-Eigenschaft, um den Bereitstellungs-Controller anzugeben, der für den Service verwendet werden soll.

AWS::ECS::TaskDefinition

Verwenden Sie die FirelensConfiguration-Eigenschaft im Eigenschaftstyp ContainerDefinition, um die FireLens-Konfiguration für den Container anzugeben. Dies wird verwendet, um einen Protokollrouter für Container-Protokolle anzugeben und zu konfigurieren.

Im Eigenschaftstyp LinuxParameters:

  • verwenden Sie die MaxSwap-Eigenschaft, um die Gesamtmenge des Auslagerungsspeichers (in MiB) anzugeben, die ein Container verwenden kann.

  • verwenden Sie die Swappiness-Eigenschaft, um das Speicherauslagerungsverhalten eines Containers zu optimieren. Ein swappiness-Wert von 0 führt dazu, dass kein Austausch stattfindet, es sei denn, dies ist absolut notwendig. Ein swappiness-Wert von 100 führt dazu, dass Seiten sehr aggressiv ausgelagert werden.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::RDS::DBCluster und AWS::RDS::DBInstance

AWS::RDS::DBCluster

Verwenden Sie die EnableHttpEndpoint-Eigenschaft, um anzugeben, ob der HTTP-Endpunkt für einen Aurora Serverless-DB-Cluster aktiviert werden soll. Standardmäßig ist der HTTP-Endpunkt deaktiviert. Wenn diese Option aktiviert ist, stellt der HTTP-Endpunkt eine verbindungslose Web-Service-API zum Ausführen von SQL-Abfragen auf dem Aurora Serverless-DB-Cluster bereit. Sie können Ihre Datenbank auch in der RDS-Konsole mit dem Abfrage-Editor abfragen.

AWS::RDS::DBInstance

Bei Oracle-DB-Instances kann Amazon RDS die Kerberos-Authentifizierung verwenden, um Benutzer zu authentifizieren, die sich mit der DB-Instance verbinden.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ApiGateway::RestApi

AWS::ApiGateway::RestApi

Verwenden Sie die VpcEndpointIds-Eigenschaft, um VPC-Endpunkt-IDs einer API (AWS::ApiGateway::RestApi) anzugeben, für die Route53-ALIASe erstellt werden sollen. Sie wird nur für den Endpunkttyp PRIVATE unterstützt.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CertificateManager::Certificate

AWS::CertificateManager::Certificate

Verwenden Sie die CertificateTransparencyLoggingPreference-Eigenschaft, um die Protokollierung der Zertifikatstransparenz zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Verwenden Sie die PrivateCertificateAuthorityArn-Eigenschaft, um eine ACM Private CA als Zertifikataussteller anzugeben.

Verwenden Sie die GetAtt-Funktion, um den CertificateARN der AWS::CertificateManager::Certificate-Ressource abzurufen.

Verwenden Sie die GetAtt-Funktion, um den CertificateStatus der AWS::CertificateManager::Certificate-Ressource abzurufen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp DomainValidationOption die HostedZoneId-Eigenschaft, um eine Domäne mit einer gehosteten Zonen-ID von Route 53 zu überprüfen.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Folgende Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Cognito::UserPool

AWS::Cognito::UserPool

Dem EmailConfiguration-Parameter wurden ConfigurationSet- und From-Eigenschaften hinzugefügt.

AWS::Cognito::UserPoolClient

Der PreventUserExistenceErrors-Parameter wurde hinzugefügt, um Fehler und Antworten zu verwalten, wenn ein Benutzer nicht im Benutzerpool vorhanden ist.

AWS::Cognito::UserPoolUser

Verwenden Sie den ClientMetadata-Parameter, um Eingaben für die AWS Lambda-Funktion bereitzustellen, die vom Auslöser für die Vorab-Registrierung aufgerufen wird.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::EIP

AWS::EC2::EIP

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Tags für die Elastic IP-Adresse anzugeben.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Elasticsearch::Domain

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie die CognitoOptions-Eigenschaft, um Amazon ES für die Verwendung der Amazon Cognito-Authentifizierung für Kibana zu konfigurieren.

Verwenden Sie die Update-Richtlinie EnableVersionUpgrade, um die Eigenschaft ElasticsearchVersion zu aktualisieren, ohne die Ressource AWS::Elasticsearch::Domain zu ersetzen.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::MLTransform

AWS::Glue::MLTransform

Verwenden Sie die GlueVersion-Eigenschaft, um anzugeben, mit welcher Version von AWS Glue diese Machine Learning-Transformation kompatibel ist.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::IAM::User

AWS::IAM::User

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um eine Liste von Tags anzugeben, die an den neu erstellten Benutzer angehängt werden sollen.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::OpsWorksCM::Server

AWS::OpsWorksCM::Server

Verwenden Sie die CustomDomain-Eigenschaft, um eine benutzerdefinierte Domäne auf einem AWS OpsWorks for Chef Automate Server anzugeben, auf dem Chef Automate 2.0 ausgeführt wird.

Verwenden Sie die CustomCertificate-Eigenschaft, um ein PEM-formatiertes HTTPS-Zertifikat für einen Server mit einer benutzerdefinierten Domäne anzugeben.

Verwenden Sie die CustomPrivateKey-Eigenschaft, um einen privaten Schlüssel im PEM-Format für die Verbindung mit einem Server anzugeben, der eine benutzerdefinierte Domäne verwendet.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::S3::Bucket

AWS::S3::Bucket

Im Eigenschaftstyp Transition unterstützt die StorageClass-Eigenschaft DEEP_ARCHIVE.

November 21, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Lambda::Function

AWS::Lambda::Function

Im Eigenschaftstyp Code unterstützt ZipFile nodejs10.x für RunTime.

November 21, 2019

Abweichungserkennung für Stack-Sets

Sie können jetzt die Abweichungserkennung für ein Stack-Set und alle darin eingesetzten Stack-Instances ausführen.

Wenn CloudFormation die Abweichungserkennung für ein Stack-Set durchführt, wird sie für den Stack durchgeführt, der jeder Stack-Instance im Stack-Set zugeordnet ist. Weitere Informationen finden Sie unter Erkennen nicht verwalteter Konfigurationsänderungen in Stack-Sets.

November 19, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EKS::Nodegroup

AWS::EKS::Nodegroup

Verwenden Sie die AWS::EKS::Nodegroup-Ressource, um eine neue verwaltete Amazon EKS-Knotengruppe zu erstellen.

November 18, 2019

CloudFormation-Registrierungs-API-Aktionen

Die folgenden API-Aktionen zum Verwalten von Typen in der CloudFormation-Registrierung sind jetzt verfügbar.

Weitere Informationen zur CloudFormation-Registrierung finden Sie unter Verwenden der CloudFormation-Registrierung

DeregisterType

Entfernt einen Typ oder eine Typversion aus der aktiven Verwendung in der CloudFormation-Registrierung.

DescribeType

Gibt detaillierte Informationen zu einem registrierten Typ zurück.

DescribeTypeRegistration

Gibt Informationen zur Registrierung eines Typs zurück, einschließlich aktuellem Status sowie Typ und Versions-IDs.

ListTypeRegistrations

Gibt eine Liste von Registrierungsanforderungskennungen für den angegebenen Typ zurück.

ListTypes

Gibt zusammenfassende Informationen zu Typen zurück, die bei CloudFormation registriert wurden.

ListTypeVersions

Gibt zusammenfassende Informationen zu den Versionen eines Typs zurück.

RegisterType

Registriert einen Typ beim CloudFormation-Service. Durch die Registrierung eines Typs kann er in CloudFormation-Vorlagen in Ihrem AWS-Konto verwendet werden.

SetTypeDefaultVersion

Geben Sie die Standardversion eines Typs an. Die Standardversion eines Typs wird in CloudFormation-Operationen verwendet.

November 18, 2019

CloudFormation-Registrierung jetzt verfügbar

Verwenden Sie die CloudFormation-Registrierung, um private und öffentliche Ressourcen anzuzeigen, die für die Verwendung in Ihrem CloudFormation-Konto verfügbar sind.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden der CloudFormation-Registrierung

November 18, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert, um von Amazon EKS verwaltete Knotengruppen zu unterstützen: AWS::EKS::Cluster

AWS::EKS::Cluster

Verwenden Sie die AWS::EKS::Cluster-Ressource, um ein neues Amazon EKS Studio zu erstellen.

November 18, 2019

Neue Ressourcen

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::GameLift::Script, AWS::GameLift::GameSessionQueue, AWS::GameLift::MatchmakingConfiguration, AWS::GameLift::MatchmakingRuleSet

AWS::GameLift::Script

Verwenden Sie die Script-Ressource, um ein Konfigurationsskript für eine Realtime Servers-Flotte hochzuladen.

AWS::GameLift::GameSessionQueue

Verwenden Sie die GameSessionQueue-Ressource, um eine Spielsitzungswarteschlange zu erstellen, die Spieleranfragen für neue Spielsitzungen verarbeitet.

AWS::GameLift::MatchmakingConfiguration

Verwenden Sie die MatchmakingConfiguration-Ressource, um einen Matchmaker zu erstellen, der Spieleranfragen für neue abgeglichene Spielsitzungen verarbeitet.

AWS::GameLift::MatchmakingRuleSet

Verwenden Sie die MatchmakingRuleSet-Ressource, um Regeln zu erstellen, die angeben, wie Matches gebildet werden und Spieler für die Aufnahme in ein Match bewertet werden.

November 14, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Folgende Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::GameLift::Build, AWS::GameLift::Fleet

AWS::GameLift::Build

Verwenden Sie die OperatingSystem-Eigenschaft, um das Betriebssystem anzugeben, auf dem die Build-Dateien ausgeführt werden.

AWS::GameLift::Fleet

Verwenden Sie die CertificateConfiguration-Eigenschaft, um ein TLS/SSL-Zertifikat für die neue Flotte zu generieren.

Verwenden Sie die FleetType-Eigenschaft, um die Verwendung von On-Demand- oder Spot-Instances in der Flotte anzugeben.

Verwenden Sie die InstanceRoleArn-Eigenschaft, um den Zugriff auf Ihre Nicht-GameLift-AWS-Ressourcen über GameLift-Flotten-Instances zu verwalten.

Verwenden Sie die Eigenschaft MetricGroups, um einer CoudWatch-Metrikgruppe Flottenmetriken hinzuzufügen.

Verwenden Sie die Eigenschaft NewGameSessionProtectionPolicy, um zu verhindern, dass die aktiven Spielsitzungen der Flotte während eines Scaledown-Ereignisses beendet werden.

Verwenden Sie die PeerVpcAwsAccountId-Eigenschaft, wenn Sie das VPC-Peering für die Flotte einrichten.

Verwenden Sie die PeerVpcId-Eigenschaft, wenn Sie das VPC-Peering für die Flotte einrichten.

Verwenden Sie die ResourceCreationLimitPolicy-Eigenschaft, um die Fähigkeit eines einzelnen Spielers zu beschränken, die verfügbaren Hosting-Ressourcen der Flotte zu nutzen.

Verwenden Sie die RuntimeConfiguration-Eigenschaft, um zu konfigurieren, welche Prozesse auf jeder Instance in der Flotte ausgeführt werden.

Verwenden Sie die ScriptId-Eigenschaft, um eine Realtime Servers-Flotte zu erstellen und sie mit einem Realtime-Skript zu konfigurieren.

November 14, 2019

Ressourcenimport hinzugefügt

Wenn Sie eine AWS-Ressource außerhalb der AWS CloudFormation-Verwaltung erstellt haben, können Sie diese vorhandene Ressource mit resource import in die CloudFormation-Verwaltung integrieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Integrieren vorhandener Ressourcen in die CloudFormation-Verwaltung.

November 11, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeStarNotifications::NotificationRule

AWS::CodeStarNotifications::NotificationRule

Verwenden Sie die AWS::CodeStarNotifications::NotificationRule-Ressource, um Benachrichtigungsregeln für Ressourcen in AWS CodeBuild, AWS CodeCommit, AWS CodeDeploy, und AWS CodePipeline zu erstellen.

November 7, 2019

Neue Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::MediaConvert::JobTemplate, AWS::MediaConvert::Preset, AWS::MediaConvert::Queue

AWS::MediaConvert::JobTemplate

Verwenden Sie die Ressource AWS::MediaConvert::JobTemplate, um eine Auftragsvorlage für Transcodierungsaufträge anzugeben.

AWS::MediaConvert::Preset

Verwenden Sie die Ressource AWS::MediaConvert::Preset, um eine Ausgabevoreinstellung als Teil eines Transcodierungsauftrags anzugeben.

AWS::MediaConvert::Queue

Verwenden Sie die Ressource AWS::MediaConvert::Queue, um eine On-Demand-Transcodierungswarteschlange anzugeben.

November 6, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::Crawler

AWS::Glue::Crawler

Verwenden Sie die DynamoDBTargets-Eigenschaft, um eine Liste der Amazon DynamoDB-Ziele anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft CatalogTargets, um eine Liste von AWS Glue Data Catalog-Zielen anzugeben.

November 4, 2019

Neue Ressourcen

Folgende Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Pinpoint::EmailTemplate, AWS::Pinpoint::PushTemplate und AWS::Pinpoint::SmsTemplate

AWS::Pinpoint::EmailTemplate

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::EmailTemplate-Ressource, um eine Nachrichtenvorlage zu erstellen, die Sie in Nachrichten verwenden können, die über den E-Mail-Kanal gesendet werden.

AWS::Pinpoint::PushTemplate

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::PushTemplate-Ressource, um eine Nachrichtenvorlage zu erstellen, die Sie in Nachrichten verwenden können, die über einen Push-Benachrichtigungskanal gesendet werden.

AWS::Pinpoint::SmsTemplate

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::SmsTemplate-Ressource, um eine Nachrichtenvorlage zu erstellen, die Sie in Nachrichten verwenden können, die über den SMS-Kanal gesendet werden.

October 31, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApiGateway::ApiKey, AWS::ApiGateway::ClientCertificate, AWS::ApiGateway::DomainName, AWS::ApiGateway::RestApi und AWS::ApiGateway::UsagePlan

AWS::ApiGateway::ApiKey

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array beliebiger Tags (Schlüssel-Wert-Paare) anzugeben, die dem API-Schlüssel zugeordnet werden sollen.

AWS::ApiGateway::ClientCertificate

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array beliebiger Tags (Schlüssel-Wert-Paare) anzugeben, die dem Clientzertifikat zugeordnet werden sollen.

AWS::ApiGateway::DomainName

Verwenden Sie die SecurityPolicy-Eigenschaft für die TLS-Version (Transport Layer Security) + Verschlüsselungssammlung für diesen Domänennamen.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array beliebiger Tags (Schlüssel-Wert-Paare) anzugeben, die dem Domänennamen zugeordnet werden sollen.

AWS::ApiGateway::RestApi

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array beliebiger Tags (Schlüssel-Wert-Paare) anzugeben, die der API zugeordnet werden sollen.

AWS::ApiGateway::UsagePlan

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array beliebiger Tags (Schlüssel-Wert-Paare) anzugeben, die dem Nutzungsplan zugeordnet werden sollen.

October 31, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::CodePipeline::CustomActionType, AWS::CodePipeline::Pipeline

AWS::CodePipeline::CustomActionType

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um die Tags für die benutzerdefinierte Aktion anzugeben.

AWS::CodePipeline::Pipeline

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um die Tags für die Pipeline anzugeben.

October 31, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Amplify::App

AWS::Amplify::App

Verwenden Sie die EnablePullRequestPreview-Eigenschaft, um anzugeben, ob für jede Verzweigung, die Amplify-Konsole automatisch für Ihre App erstellt, Pull-Anforderungsvorschauen aktiviert sind.

Verwenden Sie die PullRequestEnvironmentName-Eigenschaft, um eine dedizierte Backend-Umgebung für Ihre Pull-Anforderungsvorschauen anzugeben.

October 31, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ECS::TaskDefinition

AWS::ECS::TaskDefinition

Verwenden Sie die InferenceAccelerator-Eigenschaft, um die Elastic Inference-Beschleuniger anzugeben, die für die Container in der Aufgabe verwendet werden sollen.

October 31, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Elasticsearch::Domain

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie die LogPublishingOptions-Eigenschaft, um die Veröffentlichung von Slow-Protokollen zu konfigurieren.

October 31, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Events::Rule

AWS::Events::Rule

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Target die BatchParameters-Eigenschaft, um die Auftragsdefinition, den Auftragsnamen und andere Parameter anzugeben, wenn das Ereignisziel ein AWS Batch-Auftrag ist.

October 31, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Amplify::Branch

AWS::Amplify::Branch

Verwenden Sie die EnablePullRequestPreview-Eigenschaft, um anzugeben, ob Amplify-Konsole für jede Pull-Anforderung, die für die Verzweigung erstellt wird, eine Vorschau erstellt.

Verwenden Sie die PullRequestEnvironmentName-Eigenschaft, um eine dedizierte Backend-Umgebung für Ihre Pull-Anforderungsvorschauen anzugeben.

October 24, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cognito::UserPool

AWS::Cognito::UserPool

Verwenden Sie den Schema-Parameter, um Schemaattribute hinzuzufügen oder zu aktualisieren.

AWS::Cognito::UserPool

Verwenden Sie den AliasAttributes-Parameter, um einen Alias für den Benutzerpool hinzuzufügen oder zu aktualisieren.

AWS::Cognito::UserPool

Verwenden Sie den UsernameAttributes-Parameter, um zu bestimmen, ob E-Mail-Adressen oder Telefonnummern als Benutzernamen verwendet werden können, wenn sich ein Benutzer anmeldet.

October 24, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::MSK::Cluster

AWS::MSK::Cluster

Verwenden Sie die Eigenschaft NumberOfBrokerNodes, um eine Aktualisierung zum Ändern der Anzahl an Broker-Knoten im Cluster zu senden.

October 17, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cognito::IdentityPoolRoleAttachment

AWS::Cognito::IdentityPoolRoleAttachment

Verwenden Sie den IdentityProvider-Parameter, um den Identitätsanbieter anzugeben, dem die Rolle zugeordnet wird.

October 17, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::FSx::FileSystem

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie im WindowsConfiguration-Eigenschaftstyp die SelfManagedActiveDirectoryConfiguration-Eigenschaft, um eine Amazon FSx Windows File Server-Instance mit Ihrem selbst verwalteten (einschließlich lokalem) Microsoft Active Directory (AD)-Verzeichnis zu verknüpfen.

October 17, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Batch::ComputeEnvironment

ComputeResources

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ComputeResources die Eigenschaft AllocationStrategy, um die zur Auswahl von Instance-Typen zu verwendende Strategie anzugeben.

October 17, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS:: Cognito:: UserPoolDomain, AWS:: Cognito:: UserPoolResourceServer, AWS:: Cognito:: UserPoolIdentityProvider, AWS:: Cognito:: RiskConfigurationAttachment, AWS:: Cognito:: UICustomizationAttachment.

AWS::Cognito::UserPoolDomain

Verwenden Sie die AWS::Cognito::UserPoolDomain-Ressource, um eine neue Domäne für einen Benutzerpool zu erstellen.

AWS::Cognito::UserPoolResourceServer

Verwenden Sie die AWS::Cognito::UserPoolResourceServer-Ressource, um einen neuen OAuth2.0-Ressourcenserver zu erstellen und benutzerdefinierte Bereiche darin zu definieren.

AWS::Cognito::UserPoolIdentityProvider

Verwenden Sie die AWS::Cognito::UserPoolIdentityProvider-Ressource zum Erstellen eines Identitätsanbieters für einen Benutzerpool.

AWS::Cognito::UserPoolRiskConfigurationAttachment

Verwenden Sie die AWS::Cognito::UserPoolRiskConfigurationAttachment-Ressource, um die Risikokonfiguration festzulegen, die für die erweiterten Sicherheitsfunktionen von Amazon Cognito verwendet wird.

AWS::Cognito::UserPoolUICustomizationAttachment

Verwenden Sie die AWS::Cognito::UserPoolUICustomizationAttachment-Ressource, um die Benutzeroberflächenanpassungsinformationen für die integrierte App-Benutzeroberfläche eines Benutzerpools festzulegen.

October 3, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::EC2::TrafficMirrorFilter, AWS::EC2::TrafficMirrorFilterRule, AWS::EC2::TrafficMirrorSession und AWS::EC2::TrafficMirrorTarget

AWS::EC2::TrafficMirrorFilter

Verwenden Sie die AWS::EC2::TrafficMirrorFilter-Ressource, um einen Traffic Mirror-Filter anzugeben.

AWS::EC2::TrafficMirrorFilterRule

Verwenden Sie die AWS::EC2::TrafficMirrorFilterRule-Ressource zum Verwalten von Traffic Mirror-Filterregeln.

AWS::EC2::TrafficMirrorSession

Verwenden Sie die AWS::EC2::TrafficMirrorSession-Ressource, um eine Traffic Mirror-Sitzung anzugeben.

AWS::EC2::TrafficMirrorTarget

Verwenden Sie die AWS::EC2::TrafficMirrorTarget-Ressource, um ein Datenverkehrsspiegelziel anzugeben.

October 3, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Events::EventBus

AWS::Events::EventBus

Verwenden Sie die EventBus-Ressource, um einen benutzerdefinierten Ereignisbus oder einen Partner-Ereignisbus zu erstellen oder zu aktualisieren.

October 3, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Events::EventBusPolicy, AWS::Events::Rule

AWS::Events::EventBusPolicy

Verwenden Sie die EventBusName-Eigenschaft, um den Namen des Ereignisbusses anzugeben, der dieser Richtlinie zugeordnet werden soll.

AWS::Events::Rule

Verwenden Sie die EventBusName-Eigenschaft, um den Namen des Ereignisbusses anzugeben, der dieser Regel zugeordnet werden soll.

October 3, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressource wurden aktualisiert: AWS::Pinpoint:: App, AWS::Pinpoint::Campaign und AWS::Pinpoint::Segment.

AWS::Pinpoint::App

Das ARN-Attribut gibt den Amazon-Ressourcennamen (ARN) der Anwendung zurück.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um eine Zeichenfolge-zu-Zeichenfolge-Zuweisung von Schlüssel-Wert-Paaren anzugeben, die die Tags definiert, die mit der Anwendung verknüpft werden sollen.

AWS::Pinpoint::Campaign

Das ARN-Attribut gibt den Amazon-Ressourcennamen (ARN) der Kampagne zurück.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um eine Zeichenfolge-zu-Zeichenfolge-Zuweisung von Schlüssel-Wert-Paaren anzugeben, die die Tags definiert, die mit der Kampagne verknüpft werden sollen.

AWS::Pinpoint::Segment

Das ARN-Attribut gibt den Amazon-Ressourcennamen (ARN) des Segments zurück.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um eine Zeichenfolge-zu-Zeichenfolge-Zuweisung von Schlüssel-Wert-Paaren anzugeben, die die Tags definiert, die dem Segment zugeordnet werden sollen.

October 3, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Budgets::Budget.

AWS::Budgets::Budget

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp BudgetData die PlannedBudgetLimits-Eigenschaft, um eine Zuordnung mit mehreren Budget-Limits anzugeben, einschließlich aktueller oder zukünftiger Limits.

October 3, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Cognito::UserPool

AWS::Cognito::UserPool

Verwenden Sie den EnabledMfas-Parameter, um MFA für einen angegebenen Benutzerpool zu aktivieren.

October 3, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::DevEndpoint

AWS::Glue::DevEndpoint

Verwenden Sie die WorkerType-Eigenschaft, um einen Typ von vordefiniertem Worker anzugeben, der dem Entwicklungsendpunkt zugeordnet ist.

Verwenden Sie die NumberOfWorkers-Eigenschaft, um die Anzahl der Worker eines definierten workerType anzugeben, die dem Entwicklungsendpunkt zugeordnet sind.

Verwenden Sie die GlueVersion-Eigenschaft, um die Versionen von Apache Spark und Python anzugeben, die AWS Glue für den Entwicklungsendpunkt unterstützt.

Verwenden Sie die Arguments-Eigenschaft, um eine Zuordnung von Argumenten anzugeben, die zum Konfigurieren der DevEndpoint verwendet werden.

September 27, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Glue::Workflow

AWS::Glue::Workflow

Verwenden Sie die Ressource AWS።Glue።Workflow, um AWS Glue-Workflows zu verwalten.

September 26, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::Job

AWS::Glue::Job

Verwenden Sie die Timeout-Eigenschaft, um die Zeitbeschränkung für den Auftrag in Minuten anzugeben.

Verwenden Sie die NotificationProperty-Eigenschaft, um die Konfigurationseigenschaften einer Benachrichtigung anzugeben.

Verwenden Sie die NotifyDelayAfter-Eigenschaft, um die Anzahl der Minuten anzugeben, die gewartet werden soll, bevor eine Benachrichtigung über die Verzögerung einer Auftragsausführung gesendet wird, nachdem eine Auftragsausführung gestartet wurde.

September 26, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Glue::Trigger

AWS::Glue::Trigger

Verwenden Sie die StartOnCreation-Eigenschaft, um die Start SCHEDULED- und CONDITIONAL-Auslöser bei der Erstellung anzugeben.

Verwenden Sie die WorkflowName-Eigenschaft, um den Namen des Workflows anzugeben, der dem Auslöser zugeordnet ist.

September 26, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DocDB::DBCluster.

AWS::DocDB::DBCluster

Verwenden Sie die Eigenschaft EnableCloudwatchLogsExports, um die Liste der Protokolltypen anzugeben, die für den Export zu CloudWatch Logs aktiviert werden müssen.

September 26, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::QLDB::Ledger

AWS::QLDB::Ledger

Verwenden Sie die AWS::QLDB::Ledger-Ressource, um einen neuen Amazon Quantum Ledger Database (Amazon QLDB)-Ledger anzugeben.

September 12, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Config::RemediationConfiguration.

AWS::Config::RemediationConfiguration

Verwenden Sie die ExecutionControls-Eigenschaft, um ein ExecutionControls-Objekt anzugeben.

September 12, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Config::OrganizationConfigRule

AWS::Config::OrganizationConfigRule

Verwenden Sie die AWS::Config::OrganizationConfigRule-Ressource, um eine OrganizationConfigRule zu erstellen, die Informationen zu Konfigurationsregeln enthält, die AWS Config in den Mitgliedskonten erstellt.

August 29, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApplicationAutoScaling::ScalableTarget, AWS::DynamoDB::Table, AWS::EC2::Instance, AWS::ECS::TaskDefinition, AWS::ElastiCache::ReplicationGroup, AWS::Events::Rule, AWS::IAM::Role und AWS::Lambda::EventSourceMapping.

AWS::ApplicationAutoScaling::ScalableTarget

Verwenden Sie die SuspendedState-Eigenschaft, um die automatische Skalierung auszusetzen und fortzusetzen. Wenn Sie den Wert eines Attributs auf true setzen, werden die angegebenen Skalierungsaktivitäten ausgesetzt. Wenn Sie ihn auf false (Standard) setzen, werden die angegebenen Skalierungsaktivitäten fortgesetzt.

AWS::DynamoDB::Table

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp SSESpecification die SSEType-Eigenschaft, um den serverseitigen Verschlüsselungstyp anzugeben.

AWS::EC2::Instance

Verwenden Sie die CpuOptions-Eigenschaft, um die CPU-Optionen für die Instance anzugeben.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Ebs die KmsKeyId-Eigenschaft, um einen Bezeichner (Schlüssel-ID, Schlüssel-Alias, ID-ARN oder Alias-ARN) für einen customer managed key anzugeben, unter dem das EBS-Volume verschlüsselt ist.

AWS::ECS::TaskDefinition

Verwenden Sie die IpcMode-Eigenschaft, um den IPC-Ressourcen-Namespace anzugeben, der für die Container in der Aufgabe verwendet werden soll. Die gültigen Werte sind host, task oder none.

Verwenden Sie die PidMode-Eigenschaft, um den Prozess-Namespace anzugeben, der für die Container in der Aufgabe verwendet werden soll. Die gültigen Werte sind host und task.

Im Eigenschaftstyp ContainerDefinition:

  • Wenn die Interactive-Eigenschaft auf true festgelegt ist, können Sie Container-Anwendungen bereitstellen, für die stdin oder eine tty zugeordnet werden muss.

  • Wenn die PseudoTerminal-Eigenschaft auf true gesetzt ist, wird ein TTY zugewiesen.

  • Verwenden Sie die SystemControls-Eigenschaft, um eine Liste der einem Namespace zugeordneten Kernel-Parameter anzugeben, die im Container festgelegt werden sollen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp LogConfiguration die SecretOptions-Eigenschaft, um die Secrets anzugeben, die an die Protokollkonfiguration übergeben werden sollen.

AWS::ElastiCache::ReplicationGroup

Verwenden Sie die KmsKeyId-Eigenschaft, um die ID des KMS key anzugeben, der zum Verschlüsseln des Datenträgers auf dem Cluster verwendet wird.

AWS::Events::Rule

Im Eigenschaftstyp EcsParameters:

  • Verwenden Sie die Group-Eigenschaft, um eine ECS-Aufgabengruppe für die Aufgabe anzugeben.

  • Verwenden Sie die LaunchType-Eigenschaft, um den Starttyp anzugeben, auf dem Ihre Aufgabe ausgeführt wird.

  • Wenn die ECS-Aufgabe den awsvpc-Netzwerkmodus verwendet, verwenden Sie die NetworkConfiguration-Eigenschaft, um die VPC-Subnetze und Sicherheitsgruppen anzugeben, die der Aufgabe zugeordnet sind, und ob eine öffentliche IP-Adresse verwendet werden soll.

  • Verwenden Sie die PlatformVersion-Eigenschaft, um die Plattformversion für die Aufgabe anzugeben.

AWS::IAM::Role

Verwenden Sie die Description-Eigenschaft, um eine Beschreibung für die Rolle bereitzustellen.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um eine Liste der Tags anzugeben, die an die angegebene Rolle angefügt sind.

AWS::Lambda::EventSourceMapping

Verwenden Sie die MaximumBatchingWindowInSeconds-Eigenschaft, um die maximale Zeitspanne zur Erfassung von Datensätzen vor dem Aufruf der Funktion in Sekunden anzugeben.

August 29, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::RDS::DBCluster und AWS::RDS::DBInstance

AWS::RDS::DBCluster

Verwenden Sie die AssociatedRoles-Eigenschaft, um die AWS Identity and Access Management (IAM)-Rollen anzugeben, die der DB-Instance zugeordnet sind.

Verwenden Sie die RestoreType-Eigenschaft, um den Wiederherstellungstyp anzugeben, der durchgeführt werden soll.

Verwenden Sie die SourceDBClusterIdentifier-Eigenschaft, um die ID des Quell-DB-Clusters anzugeben, aus dem die Wiederherstellung erfolgen soll.

Verwenden Sie die UseLatestRestorableTime-Eigenschaft, um anzugeben, ob der DB-Cluster auf den letzten wiederherstellbaren Sicherungszeitpunkt wiederhergestellt werden soll.

AWS::RDS::DBInstance

Verwenden Sie die AssociatedRoles-Eigenschaft, um die AWS Identity and Access Management (IAM)-Rollen anzugeben, die der DB-Instance zugeordnet sind.

August 29, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CloudWatch::Alarm

AWS::CloudWatch::Alarm

Verwenden Sie die ThresholdMetricId-Eigenschaft, um die ID der Funktion ANOMALY_DETECTION_BAND anzugeben, die als Schwellenwert für den Alarm verwendet wird.

August 29, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Elasticsearch::Domain

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie die ZoneAwarenessConfig-Eigenschaft im Eigenschaftstyp ElasticsearchClusterConfig, um Konfigurationsoptionen für die Zonenerkennung anzugeben.

August 29, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Neptune::DBCluster.

AWS::Neptune::DBCluster

Verwenden Sie die EnableCloudwatchLogsExports-Eigenschaft, um eine Liste der Protokolltypen anzugeben, die für den Export in CloudWatch Logs aktiviert sind.

August 22, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::DMS::ReplicationTask

AWS::DMS::ReplicationTask

Verwenden Sie die CdcStartPosition-Eigenschaft, um anzugeben, wann eine CDC-Operation (Change Data Capture) gestartet werden soll.

Verwenden Sie die CdcStopPosition-Eigenschaft, um anzugeben, wann eine CDC-Operation (Change Data Capture) beendet werden soll.

August 16, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ManagedBlockchain::Member und AWS::ManagedBlockchain::Node.

AWS::ManagedBlockchain::Member

Verwenden Sie die Member-Ressource, um das erste Mitglied oder ein zusätzliches Mitglied eines Amazon Managed Blockchain-Netzwerks zu erstellen.

AWS::ManagedBlockchain::Node

Verwenden Sie die Node-Ressource zum Erstellen eines Peer-Knotens in einem Mitglied eines Amazon Managed Blockchain-Netzwerks.

August 8, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Glue::MLTransform

AWS::Glue::MLTransform

Verwenden Sie die AWS::Glue::MLTransform-Ressource zum Verwalten von Machine Learning-Transformationen.

August 8, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::LakeFormation::DataLakeSettings

AWS::LakeFormation::DataLakeSettings

Verwenden Sie die AWS::LakeFormation::DataLakeSettings-Ressource zum Verwalten von Data Lake-Einstellungen.

August 8, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::LakeFormation::Permissions

AWS::LakeFormation::Permissions

Verwenden Sie die AWS::LakeFormation:Permissions-Ressource, um Lake Formation-Berechtigungen zu erteilen oder zu widerrufen.

August 8, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::LakeFormation::Resource

AWS::LakeFormation::Resource

Verwenden Sie die AWS::LakeFormation::Resource-Ressource, um die Ressourcen zu definieren, denen Berechtigungen erteilt werden sollen.

August 8, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::EC2::ClientVpnEndpoint, AWS::Greengrass::Group, AWS::Greengrass::ConnectorDefinition, AWS::Greengrass::CoreDefinition, AWS::Greengrass::DeviceDefinition, AWS::Greengrass::FunctionDefinition, AWS::Greengrass::LoggerDefinition, AWS::Greengrass::ResourceDefinition und AWS::Greengrass::SubscriptionDefinition.

AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

Verwenden Sie den SplitTunnel-Parameter, um anzugeben, ob Split-Tunnel auf dem AWS-Client-VPN-Endpunkt aktiviert ist.

AWS::Greengrass::ConnectorDefinition

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::ConnectorDefinition-Ressource anzufügen.

AWS::Greengrass::CoreDefinition

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::CoreDefinition-Ressource anzufügen.

AWS::Greengrass::DeviceDefinition

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::DeviceDefinition-Ressource anzufügen.

AWS::Greengrass::FunctionDefinition

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::FunctionDefinition-Ressource anzufügen.

AWS::Greengrass::Group

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::Group-Ressource anzufügen.

AWS::Greengrass::LoggerDefinition

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::LoggerDefinition-Ressource anzufügen.

AWS::Greengrass::ResourceDefinition

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::ResourceDefinition-Ressource anzufügen.

AWS::Greengrass::SubscriptionDefinition

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten an die AWS::Greengrass::SubscriptionDefinition-Ressource anzufügen.

August 8, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AppSync::GraphQLApi

AWS::AppSync::GraphQLApi

Wenn die excludeVerboseContent-Eigenschaft auf TRUE festgelegt ist, schließt sie im Eigenschaftstyp LogConfig Abschnitte aus, die Informationen wie Header, Kontext und ausgewertete Zuweisungsvorlagen enthalten, unabhängig von der Protokollierungsebene.

August 8, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeBuild::SourceCredential

AWS::CodeBuild::SourceCredential

Verwenden Sie die AWS::CodeBuild::SourceCredential-Ressource, um Informationen über die Anmeldeinformationen für ein GitHub-, GitHub Enterprise- oder Bitbucket-Repository anzugeben, das in einem AWS CodeBuild-Build-Projekt verwendet wird.

August 7, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CodeStar::GitHubRepository.

AWS::CodeStar::GitHubRepository

Verwenden Sie die AWS::CodeStar::GitHubRepository-Ressource zum Erstellen eines GitHub-Repositorys, in dem Sie Quellcode zur Verwendung mit AWS-Workflows speichern können. Sofern bereitgestellt, wird Ihr Quellcode nach der Erstellung in das Repository hochgeladen.

August 2, 2019

Erhöhungen des Stack-Set-Limits

Sie können jetzt maximal 100 Stack-Sets in Ihrem Administratorkonto erstellen, maximal 2000 Stack-Instances pro Stack-Set erstellen und maximal 3500 Stack-Instance-Operationen in jeder Region gleichzeitig pro Administratorkonto ausführen.

Weitere Informationen finden Sie unter AWS CloudFormation-Kontingente.

August 2, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Batch::JobDefinition, AWS::Cognito::UserPool, AWS::Cognito::UserPoolClient und AWS::Glue::Job.

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ContainerProperties die LinuxParameters-Eigenschaft, um Linux-spezifische Änderungen anzugeben, die auf den Container angewendet werden, z. B. Details für Gerätezuordnungen.

AWS::Cognito::UserPool

Verwenden Sie die UserPoolAddOns-Eigenschaft, um die erweiterte Erkennung von Sicherheitsrisiken zu aktivieren.

Verwenden Sie die VerificationMessageTemplate-Eigenschaft, um die Vorlage für Verifizierungsnachrichten zu definieren.

AWS::Cognito::UserPoolClient

Verwenden Sie die AnalyticsConfiguration-Eigenschaft, um die Amazon Pinpoint-Analysekonfiguration zum Erfassen von Metriken für diesen Benutzerpool zu definieren.

AWS::Glue::Job

Verwenden Sie die GlueVersion-Eigenschaft, um die Versionen von Apache Spark und Python zu ermitteln, die AWS Glue unterstützt. Die Python-Version gibt die Version an, die für Aufträge vom Typ Spark unterstützt wird.

Verwenden Sie die MaxCapacity-Eigenschaft, um die Anzahl von AWS-Glue-Datenverarbeitungseinheiten (Data Processing Units, DPUs) anzugeben, die zugeteilt werden können, wenn dieser Auftrag ausgeführt wird. Bei einer DPU handelt es sich um ein relatives Maß der Rechenleistung, die aus 4 vCPUs Rechenkapazität und 16 GB Arbeitsspeicher besteht.

Wenn Sie für die NumberofWorkers-Eigenschaft einen Python-Shell-Auftrag (JobCommand.Name = "pythonshell") angeben, können Sie entweder 0,0625 oder 1 DPU zuweisen. Der Standardwert ist 0,0625 DPU. Wenn Sie einen Apache Spark ETL-Auftrag (JobCommand.Name="glueetl") angeben, können Sie zwischen 2 und 100 DPUs angeben. Der Standardwert ist 10 DPUs. Diesem Auftragstyp dürfen keine DPU-Bruchteile zugeteilt werden.

Verwenden Sie die WorkerType-Eigenschaft, um den Typ des vordefinierten Auftragnehmers anzugeben, der zugewiesen wird, wenn ein Auftrag ausgeführt wird.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp JobCommand die PythonVersion-Eigenschaft, um die Python-Version anzugeben, die zum Ausführen eines Python-Shell-Auftrags verwendet wird.

August 2, 2019

Aktualisierte Ressource

Sie können jetzt Tags zu einem CodeCommit-Repository in Ihrer AWS CloudFormation-Vorlage hinzufügen.

AWS::CodeCommit::Repository

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Informationen zu einem oder mehreren Tag-Schlüssel-Wert-Paaren bereitzustellen, die beim Markieren eines Repositorys verwendet werden sollen.

July 25, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AmazonMQ::Broker.

AWS::AmazonMQ::Broker

Verwenden Sie die encryptionOptions-Eigenschaft, um ein AWS owned key oder ein customer managed key anzugeben.

July 22, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IoTEvents::DetectorModel und AWS::IoTEvents::Input.

AWS::IoTEvents::DetectorModel

Verwenden Sie die DetectorModel-Ressource zum Erstellen eines Detektormodells.

AWS::IoTEvents::Input

Verwenden Sie die Input-Ressource zum Erstellen einer Eingabe.

July 18, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Amplify::App und AWS::Amplify::Branch.

AWS::Amplify::App

Verwenden Sie den AutoBranchCreationConfig-Eigenschaftstyp, um automatisch Verzweigungen zu erstellen, die einem bestimmten Muster entsprechen.

AWS::Amplify::Branch

Verwenden Sie die EnableAutoBuild-Eigenschaft, um automatische Builds für eine Verzweigung zu aktivieren.

July 18, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::CloudWatch::AnomalyDetector.

AWS::CloudWatch::AnomalyDetector

Verwenden Sie die AWS::CloudWatch::AnomalyDetector-Ressource, um ein Anomalieerkennungsband für eine bestimmte Metrik und Statistik anzugeben. Das Band stellt den erwarteten "normalen" Bereich für die Metrikwerte dar.

July 12, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::MediaLive::Channel, AWS::MediaLive::Input und AWS::MediaLive::InputSecurityGroup.

AWS::MediaLive::Channel

Die AWS::MediaLive::Channel-Ressource erstellt einen Kanal. Ein MediaLive-Kanal nimmt Quellinhalte aus den an diesen Kanal angefügten Eingaben auf, transcodiert (decodiert und codiert) sie und packt den neuen Inhalt in Ausgaben.

AWS::MediaLive::Input

Die AWS::MediaLive::Input-Ressource erstellt eine Eingabe. Eine MediaLive-Eingabe enthält Informationen, die beschreiben, wie der MediaLive-Kanal mit dem Upstream-System verbunden ist, das den Quellinhalt bereitstellt, der transcodiert werden soll.

AWS::MediaLive::InputSecurityGroup

Die AWS::MediaLive::InputSecurityGroup-Ressource erstellt eine Eingabesicherheitsgruppe. Eine MediaLive-Eingabesicherheitsgruppe ist einer MediaLive-Eingabe zugeordnet. Die Eingabesicherheitsgruppe ist eine "Zulassen-Liste" von IP-Adressen, die steuert, ob eine externe IP-Adresse Inhalte an die zugehörige MediaLive-Eingabe übertragen kann.

June 27, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::IoTAnalytics::Channel und AWS::IoTAnalytics::Datastore.

AWS::IoTAnalytics::Channel

Verwenden Sie die ChannelStorage-Eigenschaft, um anzugeben, dass Kanaldaten gespeichert werden.

AWS::IoTAnalytics::Datastore

Verwenden Sie die DatastoreStorage-Eigenschaft, um anzugeben, wo Datenspeicher-Daten gespeichert werden.

June 27, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::SecurityHub::Hub

AWS::SecurityHub::Hub

Verwenden Sie die AWS::SecurityHub::Hub-Ressource zum Angeben der Implementierung des AWS-Security-Hub-Service in Ihrem Konto.

June 25, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::EC2::LaunchTemplate

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie im SpotOptions-Eigenschaftstyp BlockDurationMinutes, um die erforderliche Dauer für die Spot-Instances anzugeben, und verwenden Sie ValidUntil, um das Enddatum für die Spot-Anforderung anzugeben.

June 25, 2019

Neue Ressourcen

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Config::RemediationConfiguration, AWS::ServiceCatalog::StackSetConstraint

AWS::Config::RemediationConfiguration

Verwenden Sie die AWS::Config::RemediationConfiguration-Ressource zum Angeben der Details über die Korrekturkonfiguration, einschließlich Korrekturmaßnahme, -parameter und -daten zum Ausführen der Aktion.

AWS::ServiceCatalog::StackSetConstraint

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::StackSetConstraint-Ressource zum Angeben einer Stack-Set-Einschränkung.

June 20, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AppStream::Fleet, AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct

Verwenden Sie die ProvisioningPreferences-Eigenschaft zum Angeben von benutzerdefinierten Voreinstellungen, die angewendet werden, wenn ein bereitgestelltes Produkt aktualisiert wird.

AWS::AppStream::Fleet

Verwenden Sie die IdleDisconnectTimeoutInSeconds-Eigenschaft, um die Zeit festlegen, die Benutzer im Leerlauf (inaktiv) bleiben können, bevor sie von ihrer Streaming-Sitzung getrennt werden und das DisconnectTimeoutInSeconds-Zeitintervall beginnt.

June 20, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Amplify::App, AWS::Amplify::Branch, AWS::Amplify::Domain, AWS::EC2::ClientVpnAuthorizationRule, AWS::EC2::ClientVpnEndpoint, AWS::EC2::ClientVpnRoute, AWS::EC2::ClientVpnTargetNetworkAssociation, AWS::MSK::Cluster.

AWS::Amplify::App

Erstellt Apps in AWS-Amplify-Console. Eine App ist eine Sammlung von Branches.

AWS::Amplify::Branch

Erstellt einen neuen Branch innerhalb einer AWS-Amplify-Console-App.

AWS::Amplify::Domain

Ermöglicht Ihnen, eine Verbindung zwischen einer benutzerdefinierten Domäne und Ihrer AWS-Amplify-Console-App herzustellen.

AWS::EC2::ClientVpnAuthorizationRule

Gibt eine Eingangsautorisierungsregel zum Hinzufügen zu einem Client-VPN-Endpunkt an. Eingangsautorisierungsregeln dienen als Firewall-Regeln, die den Zugriff auf Netzwerke regeln.

AWS::EC2::ClientVpnEndpoint

Gibt einen Client-VPN-Endpunkt an. Ein Client VPN-Endpunkt ist die Ressource, die Sie erstellen und konfigurieren, um Client-VPN-Sitzungen zu aktivieren und zu verwalten. Es ist der Zielendpunkt, bei dem alle Client-VPN-Sessions beendet werden.

AWS::EC2::ClientVpnRoute

Gibt eine Netzwerkroute zum Hinzufügen zu einem Client-VPN-Endpunkt an. Jeder Client VPN-Endpunkt verfügt über eine Routing-Tabelle, die die verfügbaren Zielnetzwerkrouten beschreibt. Jede Route in der Routing-Tabelle gibt den Pfad für den Datenverkehr zu bestimmten Ressourcen oder Netzwerken an.

AWS::EC2::ClientVpnTargetNetworkAssociation

Gibt ein Zielnetzwerk an, das einem Client-VPN-Endpunkt zugeordnet wird. Ein Zielnetzwerk ist ein Subnetz in einer VPC. Sie können mehrere Subnetze aus derselben VPC einem Client-VPN-Endpunkt zuordnen.

AWS::MSK::Cluster

Verwenden Sie die AWS::MSK::Cluster-Ressource, um einen Amazon MSK-Cluster zu erstellen.

June 13, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppMesh::VirtualNode, AWS::CodeBuild::Project, AWS::EC2::Host, AWS::EC2::Route, AWS::EC2::VPNConnection, AWS::ECS::Cluster, AWS::ECS::Service, AWS::ECS::TaskDefinition, AWS::EFS::MountTarget, AWS::ElasticLoadBalancingV2::ListenerRule, AWS::EMR::Cluster, AWS::IoTAnalytics::Dataset, AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream, AWS::S3::Bucket.

AWS::AppMesh::VirtualNode

Verwenden Sie ServiceDiscovery, um anzugeben, ob AWSCloudMap oder DNS für die Service-Erkennung verwendet werden soll. Wenn Sie AWS Cloud Map für die Service-Erkennung, verwenden, verwenden Sie AwsCloudMapServiceDiscovery, um die Eigenschaften ServiceName, NamespaceName und Attributes anzugeben. Verwenden Sie AwsCloudMapInstanceAttribute, um Schlüssel-Wert-Paare für AwsCloudMapServiceDiscovery anzugeben.

AWS::CodeBuild::Project

Verwenden Sie die SecondarySourceVersions-Eigenschaft, um ein Array von ProjectSourceVersion-Objekten angeben. Wenn secondarySourceVersions auf Build-Ebene angegeben ist, dann haben sie Vorrang vor diesen secondarySourceVersions (auf Projektebene).

AWS::DLM::LifecyclePolicy

Im PolicyDetails-Eigenschaftstyp:

  • Verwenden Sie die PolicyType-Eigenschaft, um die gültigen Zielressourcentypen und Aktionen zu bestimmen, die eine Richtlinie verwalten kann. Dieses Feld wird standardmäßig auf EBS_SNAPSHOT_MANAGEMENT gesetzt, falls nicht vorhanden.

  • Verwenden Sie die Parameters-Eigenschaft, um eine Reihe von optionalen Parametern anzugeben, die von der Richtlinie bereitgestellt werden können.

Verwenden Sie im Schedule-Eigenschaftstyp die VariableTags-Eigenschaft, um eine Sammlung von Schlüssel-Wert-Paaren mit Werten anzugeben, die dynamisch bestimmt werden, wenn die Richtlinie ausgeführt wird. Schlüssel können alle gültigen Amazon EC2-Tag-Schlüssel sein. Werte müssen in einem der beiden folgenden Formate vorliegen: $(instance-id) oder $(timestamp). Variable Tags sind nur gültig für EBS Snapshot-Management-Instance-Richtlinien.

AWS::EC2::Host

Verwenden Sie die HostRecovery-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Host-Wiederherstellung für den dedizierten Host aktiviert oder deaktiviert werden soll.

AWS::EC2::Route

Verwenden Sie die TransitGatewayId-Eigenschaft zum Angeben der ID eines Transit-Gateways.

AWS::EC2::VPNConnection

Verwenden Sie die TransitGatewayId-Eigenschaft zum Angeben der ID des Transit Gateways, das der VPN-Verbindung zugeordnet ist.

Verwenden Sie die VpnGatewayId-Eigenschaft, um die ID des Virtual Private Gateways auf der AWS-Seite der VPN-Verbindung anzugeben.

AWS::ECR::Repository

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array von Schlüssel-Wert-Paaren anzugeben, die auf diese Ressource angewendet werden sollen.

AWS::ECS::Cluster

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten auf Cluster anzuwenden, um diese zu kategorisieren und zu organisieren.

AWS::ECS::Service

Verwenden Sie die EnableECSManagedTags-Eigenschaft, um anzugeben, ob verwaltete Amazon ECS-Tags für die Aufgaben innerhalb des Service aktiviert werden sollen.

Verwenden Sie die PropagateTags-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Tags aus der Aufgabendefinition oder dem Service auf die Aufgaben im Service verteilt werden sollen.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten auf Services anzuwenden, um diese zu kategorisieren und zu organisieren.

AWS::ECS::TaskDefinition

Im Eigenschaftstyp ContainerDefinition:

  • Verwenden Sie die ResourceRequirements-Eigenschaft, um den Typ und die Menge einer Ressource anzugeben, die einem Container zugewiesen werden soll. Die einzige unterstützte Ressource ist eine GPU.

  • Verwenden Sie die Secrets-Eigenschaft, um die Secrets anzugeben, die an den Container übergeben werden sollen.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Metadaten auf Aufgabendefinitionen anzuwenden, um diese zu kategorisieren und zu organisieren.

AWS::EFS::FileSystem

Verwenden Sie die LifecyclePolicies-Eigenschaft, um eine Liste von Richtlinien anzugeben, die von der EFS-Lebenszyklusverwaltung verwendet wird, um Dateien an die Infrequent Access (IA)-Speicherklasse zu übergeben.

AWS::EFS::MountTarget

Verwenden Sie das IpAddress-Attribut, um die IPv4-Adresse des Mounting-Ziels zurückzugeben.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::ListenerRule

In der RuleCondition-Eigenschaft:

  • Verwenden Sie die HostHeaderConfig-Eigenschaft, um Informationen für eine Host-Header-Bedingung anzugeben.

  • Verwenden Sie die HttpHeaderConfig-Eigenschaft, um Informationen für eine HTTP-Header-Bedingung angeben.

  • Verwenden Sie die HttpRequestMethodConfig-Eigenschaft, um die Informationen für eine HTTP-Methodenbedingung anzugeben.

  • Verwenden Sie die PathPatternConfig-Eigenschaft, um Informationen zu eine Pfadmusterbedingung anzugeben.

  • Verwenden Sie die QueryStringConfig-Eigenschaft, um Informationen für eine Abfragezeichenfolgebedingung anzugeben.

  • Verwenden Sie die SourceIpConfig-Eigenschaft, um Informationen für eine Quell-IP-Bedingung anzugeben.

AWS::EMR::Cluster

Verwenden Sie im JobFlowInstancesConfig-Eigenschaftstyp die Ec2SubnetIds-Eigenschaft, um mehrere EC2-Subnetz-IDs anzugeben.

AWS:: IoTAnalytics:: Dataset

Wenn Dataset-Inhalte erstellt werden, werden diese an Ziele übermittelt, die in der ContentDeliveryRules-Eigenschaft angegeben sind.

Verwenden Sie die VersioningConfiguration-Eigenschaft, um anzugeben, wie viele Versionen von Dataset-Inhalten beibehalten werden. Wenn dieser Wert nicht angegeben wird oder auf Null festgelegt ist, wird die aktuelle Version zusammen mit der neuesten erfolgreichen Version (falls es sich um zwei verschiedene Versionen handelt) für den im "retentionPeriod"-Parameter angegebenen Zeitraum aufbewahrt.

AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

Im ExtendedS3DestinationConfiguration-Eigenschaftstyp:

  • Verwenden Sie die DataFormatConversionConfiguration-Eigenschaft zum Angeben von Serializer, Deserializer und Schema für das Konvertieren von Daten aus dem JSON-Format in das Parquet- oder ORC-Format, bevor sie in Amazon S3 geschrieben werden.

  • Verwenden Sie die ErrorOutputPrefix-Eigenschaft, um ein Präfix angeben, das Kinesis Data Firehose auswertet und fehlgeschlagenen Datensätzen hinzufügt, bevor sie in S3 geschrieben werden.

  • Die Prefix-Eigenschaft ist nicht mehr erforderlich.

Verwenden Sie im S3DestinationConfiguration-Eigenschaftstyp die ErrorOutputPrefix-Eigenschaft, um ein Präfix anzugeben, das Kinesis Data Firehose auswertet und fehlgeschlagenen Datensätzen hinzufügt, bevor sie in S3 geschrieben werden.

AWS::S3::Bucket

Verwenden Sie die ObjectLockConfiguration-Eigenschaft zum Angeben einer Objektsperrkonfiguration für den angegebenen Bucket.

Verwenden Sie die ObjectLockEnabled-Eigenschaft, um anzugeben, ob für diesen Bucket eine Objektsperrkonfiguration aktiviert ist.

June 13, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IoTThingsGraph::FlowTemplate, AWS::Pinpoint::ADMChannel, AWS::Pinpoint::APNSChannel, AWS::Pinpoint::APNSSandboxChannel, AWS::Pinpoint::APNSVoipChannel, AWS::Pinpoint::APNSVoipSandboxChannel, AWS::Pinpoint::App, AWS::Pinpoint::ApplicationSettings, AWS::Pinpoint::BaiduChannel, AWS::Pinpoint::Campaign, AWS::Pinpoint::EmailChannel, AWS::Pinpoint::EventStream, AWS::Pinpoint::GCMChannel, AWS::Pinpoint::SMSChannel, AWS::Pinpoint::Segment, AWS::Pinpoint::VoiceChannel, AWS::SageMaker::CodeRepository und AWS::MSK::Cluster.

AWS::IoTThingsGraph::FlowTemplate

Verwenden Sie die AWS::IoTThingsGraph::FlowTemplate-Ressource zum Angeben einer Workflow-Vorlage.

AWS::Pinpoint::ADMChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::ADMChannel-Ressource zum Angeben eines ADM-Kanals. Sie können mithilfe des ADM-Kanals Push-Benachrichtigungen über den Amazon Device Messaging (ADM)-Service an Apps senden, die auf Amazon-Geräten wie Kindle Fire-Tablets ausgeführt werden.

AWS::Pinpoint::APNSChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::APNSChannel-Ressource zum Angeben eines APNs-Kanals. Sie können den APNs-Kanal zum Senden von Push-Benachrichtigungen an den Apple Push Notification-Service (APNs) verwenden.

AWS::Pinpoint::APNSSandboxChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::APNSSandboxChannel-Ressource zum Angeben eines APNs-Sandbox-Kanals. Sie können den APNs-Sandbox-Kanal zum Senden von Push-Benachrichtigungen an die Sandbox-Umgebung des Apple Push Notification-Service (APNs) verwenden.

AWS::Pinpoint::APNSVoipChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::APNSVoipChannel-Ressource zum Angeben eines APNs-VoIP-Kanals. Sie können den APNs VoIP-Kanal zum Senden von VoIP-Benachrichtigungen an den Apple Push Notification-Service (APNs) verwenden.

AWS::Pinpoint::APNSVoipSandboxChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::APNSVoipSandboxChannel-Ressource zum Angeben eines APNs VoIP-Sandbox-Kanals. Sie können den APNs VoIP-Sandbox-Kanal zum Senden von VoIP-Benachrichtigungen an die Sandbox-Umgebung des Apple Push Notification-Service (APNs) verwenden.

AWS::Pinpoint::App

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::App-Ressource zum Angeben einer App.

AWS::Pinpoint::ApplicationSettings

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::ApplicationSettings-Ressource zum Angeben der Einstellungen für eine Amazon Pinpoint-App.

AWS::Pinpoint::BaiduChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::BaiduChannel-Ressource zum Aktualisieren der Einstellungen des Baidu-Kanals für eine Anwendung.

AWS::Pinpoint::Campaign

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::Campaign-Ressource zum Aktualisieren der Einstellungen für eine Kampagne.

AWS::Pinpoint::EmailChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::EmailChannel-Ressource zum Aktualisieren des Status und der Einstellungen des E-Mail-Kanals für eine Anwendung.

AWS::Pinpoint::EventStream

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::EventStream-Ressource zum Erstellen eines neuen Ereignis-Streams für eine Anwendung oder zum Aktualisieren der Einstellungen eines vorhandenen Ereignis-Streams für eine Anwendung.

AWS::Pinpoint::GCMChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::GCMChannel-Ressource zum Angeben eines GCM-Kanals. Sie können den GCM-Kanal zum Senden von Push-Benachrichtigungen an den Firebase Cloud Messaging (FCM)-Service verwenden, der den Google Cloud Messaging (GCM)-Service ersetzt hat.

AWS::Pinpoint::SMSChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::SMSChannel-Ressource zum Angeben eines SMS-Kanals. Wenn Sie eine SMS-Nachricht senden, senden Sie die Nachricht über den SMS-Kanal.

AWS::Pinpoint::Segment

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::Segment-Ressource zum Erstellen eines neuen Segments für eine Anwendung oder zum Aktualisieren der Konfiguration, der Dimension und anderer Einstellungen für ein vorhandenes Segment, das einer Anwendung zugeordnet ist.

AWS::Pinpoint::VoiceChannel

Verwenden Sie die AWS::Pinpoint::VoiceChannel-Ressource zum Aktualisieren des Status und der Einstellungen des Sprachkanals für eine Anwendung.

AWS::SageMaker::CodeRepository

Verwenden Sie die AWS::SageMaker::CodeRepository-Ressource zum Angeben eines Git-Repositorys als Ressource in Ihrem SageMaker-Konto.

June 3, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SageMaker::NotebookInstance.

AWS::SageMaker::NotebookInstance

Verwenden Sie die AcceleratorTypes-Eigenschaft, um eine Liste von Elastic Inference (EI)-Instance-Typen anzugeben, die dieser Notebook-Instance zugeordnet werden sollen.

Verwenden Sie die AdditionalCodeRepositories-Eigenschaft, um ein Array von bis zu drei Git-Repositorys anzugebeben, das der Notebook-Instance zugeordnet werden soll.

Verwenden Sie die DefaultCodeRepository-Eigenschaft zum Angeben des Git-Repository, das der Notebook-Instance als Standard-Code-Repository zugeordnet werden soll.

June 3, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Backup::BackupPlan, AWS::Backup::BackupSelection, AWS::Backup::BackupVault, AWS::PinpointEmail::ConfigurationSet, AWS::PinpointEmail::ConfigurationSetEventDestination, AWS::PinpointEmail::DedicatedIpPool, AWS::PinpointEmail::Identity, AWS::Transfer::Server, AWS::Transfer::User, AWS::WAFRegional::GeoMatchSet, AWS::WAFRegional::RateBasedRule und AWS::WAFRegional::RegexPatternSet.

AWS::Backup::BackupPlan

Enthält einen optionalen Anzeigenamen für den Backup-Plan und ein Array von BackupRule-Objekten, von denen jedes eine Backup-Regel spezifiziert. Jede Regel in einem Backup-Plan ist eine separate geplante Aufgabe und kann eine unterschiedliche Auswahl an AWS-Ressourcen sichern.

AWS::Backup::BackupSelection

Gibt eine Gruppe von Ressourcen an, die einem Backup-Plan zugewiesen werden sollen.

AWS::Backup::BackupVault

Erzeugt einen logischen Container, in dem Backups gespeichert werden. Eine CreateBackupVault-Anforderung enthält einen Namen, optional ein oder mehrere Ressourcen-Tags, einen Verschlüsselungsschlüssel und eine Anforderungs-ID.

AWS::PinpointEmail::ConfigurationSet

Verwenden Sie die AWS::PinpointEmail::ConfigurationSet-Ressource zum Angeben der Konfigurationssätze für die Amazon Pinpoint Email API.

AWS::PinpointEmail::ConfigurationSetEventDestination

Verwenden Sie die AWS::PinpointEmail::ConfigurationSetEventDestination-Ressource, um Ziele für Ereignisse im Zusammenhang mit dem Senden von E-Mails in der Amazon Pinpoint Email API anzugeben.

AWS::PinpointEmail::DedicatedIpPool

Verwenden Sie die AWS::PinpointEmail::DedicatedIpPool-Ressource, um Gruppen von dedizierten IP-Adressen in der Amazon Pinpoint Email API anzugeben.

AWS::PinpointEmail::Identity

Verwenden Sie die AWS::PinpointEmail::Identity-Ressource zum Angeben Identitäten (E-Mail-Adressen oder Domänen) für das Senden von E-Mails über die Amazon Pinpoint Email API.

AWS::Transfer::Server

Erstellt einen virtuellen Server mit automatischer Skalierung basierend auf dem Secure File Transfer Protocol (SFTP) in AWS.

AWS::Transfer::User

Erstellt einen Benutzer und ordnet ihm einem vorhandenen SFTP-Server (Secure File Transfer Protocol) zu.

AWS::WafRegional::GeoMatchSet

Die AWS::WAFRegional::GeoMatchSet-Ressource enthält ein oder mehrere Ländern, nach denen AWS-WAF suchen wird.

AWS::WafRegional::RateBasedRule

Die AWS::WAFRegional::RateBasedRule-Ressource ist identisch mit einer regulären Regel, mit einer Ergänzung: Eine RateBasedRule zählt die Anzahl der Anfragen, die alle fünf Minuten von einer bestimmten IP-Adresse eingehen.

AWS::WafRegional::RegexPatternSet

Die AWS::WAFRegional::RegexPatternSet-Ressource gibt das Muster des regulären Ausdrucks (regex) an, nach dem AWS-WAF suchen soll.

May 23, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::CodeCommit::Repository and AWS::EC2::LaunchTemplate.

Code

Verwenden Sie die Code-Ressource, um Informationen über den zu übertragenden Code bereitzustellen.

S3

Verwenden Sie die S3-Ressource, um Informationen über den Amazon S3-Bucket bereitzustellen, der den Code enthält, der in das neue Repository übertragen wird.

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie in der Eigenschaft NetworkInterface den InterfaceType, um den Typ der Netzwerkschnittstelle anzugeben.

May 23, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Glue::DataCatalogEncryptionSettings, AWS::Glue::SecurityConfiguration und AWS::MediaStore::Container.

AWS::Glue::DataCatalogEncryptionSettings

Legt die Sicherheitskonfiguration für einen bestimmten Katalog fest. Nachdem die Konfiguration eingestellt wurde, wird die angegebene Verschlüsselung auf jedes nachfolgende Schreiben des Katalogs angewendet.

AWS::Glue::SecurityConfiguration

Erstellt eine neue Sicherheitskonfiguration.

AWS::MediaStore::Container

Die AWS::MediaStore::Container-Ressource gibt einen Speichercontainer zum Aufbewahren von Objekten an. Ein Container ähnelt einem Bucket in Amazon S3.

Wenn Sie einen Container mit AWS CloudFormation erstellen, verwaltet die Vorlage Daten für fünf API-Aktionen: Erstellung eines Containers, Einstellung der Zugriffsprotokollierung, Aktualisierung der Standard-Containerrichtlinie, Hinzufügen einer CORS-Richtlinie (Cross-Origin Resource Sharing) und Hinzufügen einer Objektlebenszyklusrichtlinie.

May 17, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppSync::GraphQLApi, AWS::Cognito::UserPool, AWS::Glue::Classifier, AWS::Glue::Crawler, AWS::Glue::DevEndpoint, AWS::Glue::Job und AWS::Glue::Trigger.

AWS::AppSync::GraphQLApi

Verwenden Sie die AdditionalAuthenticationProviders-Eigenschaft, um eine Liste zusätzlicher Authentifizierungsanbieter für die GraphqlApi-API anzugeben.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um einen beliebigen Satz von Tags (Schlüssel-Wert-Paaren) für diese GraphQL-API festzulegen.

AWS::Cognito::UserPool

Verwenden Sie im PasswordPolicy-Eigenschaftstyp die Eigenschaft TemporaryPasswordValidityDays, um anzugeben, wie viele Tage ein temporäres Passwort gültig ist. Wenn sich der Benutzer während dieser Zeit nicht anmeldet, muss sein Passwort von einem Administrator zurückgesetzt werden.

Anmerkung

Wenn Sie TemporaryPasswordValidityDays für einen Benutzerpool festlegen, können Sie den veralteten UnusedAccountValidityDays-Wert für diesen Benutzerpool nicht mehr einstellen.

AWS::Glue::Classifier

Verwenden Sie die CsvClassifier-Eigenschaft, um einen Klassifizierer für kommagetrennte Werte (CSV) anzugeben.

AWS::Glue::Crawler

Verwenden Sie die CrawlerSecurityConfiguration-Eigenschaft, um den Namen der SecurityConfiguration-Struktur anzugeben, die von diesem Crawler verwendet werden soll.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um die Tags anzugeben, die für diese Crawler-Anforderung verwendet werden sollen. Sie können Tags verwenden, um den Zugriff auf den Crawler einzuschränken.

AWS::Glue::DevEndpoint

Verwenden Sie die SecurityConfiguration-Eigenschaft, um den Namen der SecurityConfiguration-Struktur anzugeben, die von diesem DevEndpoint verwendet werden soll.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Tags anzugeben, die mit diesem DevEndpoint verwendet werden sollen. Sie können Tags verwenden, um den Zugriff auf den DevEndpoint einzuschränken.

AWS::Glue::Job

Verwenden Sie die SecurityConfiguration-Eigenschaft, um den Namen der SecurityConfiguration-Struktur anzugeben, die für diese Aufgabe verwendet werden soll.

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Tags anzugeben, die mit dieser Aufgabe verwendet werden sollen. Sie können Tags verwenden, um den Zugriff auf den Auftrag einzuschränken.

AWS::Glue::Trigger

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um Tags anzugeben, die mit diesem Auslöser verwendet werden sollen. Sie können Tags verwenden, um den Zugriff auf den Auslöser einzuschränken.

May 17, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ApiGatewayV2::ApiMapping und AWS::ApiGatewayV2::DomainName.

AWS::ApiGatewayV2::ApiMapping

Die AWS CloudFormation AWS::ApiGatewayV2::ApiMapping-Ressource enthält ein API-Mapping.

AWS::ApiGatewayV2::DomainName

Verwenden Sie die AWS CloudFormation AWS::ApiGatewayV2::DomainName-Ressource, um eine benutzerdefinierte, lesbare URL für Ihre API in API Gateway anzugeben.

May 3, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProduct.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProduct

Im Eigenschaftstyp ProvisioningArtifactProperties, wenn DisableTemplateValidation auf true gesetzt ist, stoppt AWS Service Catalog die Validierung des angegebenen Bereitstellungs-Artefakts, auch wenn es ungültig ist.

May 3, 2019

Limits für Ressourcen bei gleichzeitigen Stack-Operationen

CloudFormation erzwingt jetzt ein Konto-Limit für die Anzahl der Ressourcen bei gleichzeitigen Stack-Operationen. Dieses Limit wird durch die Region bestimmt.

Weitere Informationen finden Sie unter AWS CloudFormation-Kontingente

April 30, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Greengrass::FunctionDefinition und AWS::Greengrass::FunctionDefinitionVersion.

AWS::Greengrass::FunctionDefinition

Im Eigenschaftstyp FunctionConfiguration werden die Eigenschaften MemorySize und Timeout nicht mehr benötigt.

AWS::Greengrass::FunctionDefinitionVersion

Im Eigenschaftstyp FunctionConfiguration werden die Eigenschaften MemorySize und Timeout nicht mehr benötigt.

April 25, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::EC2::CapacityReservation.

AWS::EC2::CapacityReservation

Verwenden Sie die AWS::EC2::CapacityReservation-Ressource, um eine Kapazitätsreservierung anzulegen.

April 18, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ECS::TaskDefinition, AWS::ElasticLoadBalancingV2::TargetGroup

AWS::ECS::TaskDefinition

Verwenden Sie die Eigenschaft ProxyConfiguration, um die Konfigurationsdetails für einen App Mesh-Proxy anzugeben.

Bei dem Eigenschaftstyp ContainerDefinition:

  • Verwenden Sie die DependsOn-Eigenschaft, um die für das Starten und Herunterfahren von Containern definierten Abhängigkeiten anzugeben.

  • Verwenden Sie die StartTimeout-Eigenschaft, um die Zeitdauer anzugeben, auf die gewartet werden muss, bevor Sie das Auflösen von Abhängigkeiten für einen Container aufgeben.

  • Verwenden Sie die StopTimeout-Eigenschaft, um die Zeitdauer anzugeben, auf die gewartet werden muss, bis der Container zwangsweise beendet wird, wenn er nicht normal beendet wird.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::TargetGroup

Verwenden Sie die HealthCheckEnabled-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Zustandsprüfungen aktiviert sind.

Die Eigenschaften Port, Protocol und VpcId sind jetzt nur dann erforderlich, wenn der Zieltyp instance oder ip ist.

April 18, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::ServiceCatalog::ResourceUpdateConstraint.

AWS::ServiceCatalog::ResourceUpdateConstraint

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::ResourceUpdateConstraint-Ressource, um eine RESOURCE_UPDATE-Beschränkung für den AWS-Service-Catalog zu erstellen.

April 4, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::Batch::JobDefinition und AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct.

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp ResourceRequirement, um Typ und Menge einer Ressource anzugeben, die einem Container zugewiesen werden soll. Derzeit wird allerdings nur der Ressourcentyp GPU unterstützt.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct

Die Eigenschaft Tags erfordert, dass das bereitgestellte Produkt eine RESOURCE_UPDATE-Beschränkung hat, wobei TagUpdatesOnProvisionedProduct auf ALLOWED gesetzt ist, um Tag-Aktualisierungen zu ermöglichen.

Die Eigenschaft Tags erfordert nun bei der Aktualisierung keine Unterbrechung.

April 4, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppStream::Fleet, AWS::AppStream::ImageBuilder, AWS::AppStream::Stack und AWS::EKS::Cluster.

AWS::AppStream::Fleet, AWS::AppStream::ImageBuilder und AWS::AppStream::Stack

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um ein oder mehrere Tags für eine Amazon AppStream 2.0-Flotte, einen Stack oder einen Image Builder hinzuzufügen oder zu überschreiben.

AWS::EKS::Cluster

Aktualisierungen der Version-Eigenschaft müssen nicht mehr ersetzt werden.

March 28, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::AppMesh::Mesh, AWS::AppMesh::Route, AWS::AppMesh::VirtualNode, AWS::AppMesh::VirtualRouter und AWS::AppMesh::VirtualService.

AWS::AppMesh::Mesh

Die AWS::AppMesh::Mesh-Ressource dient der Angabe eines Service-Mesh. Ein Service-Mesh ist eine logische Begrenzung für den Netzwerkdatenverkehr zwischen den darin vorhandenen Services.

AWS::AppMesh::Route

Verwenden Sie die AWS::AppMesh::Route-Ressource zum Angeben einer Route, die mit einem virtuellen Router verknüpft ist.

AWS::AppMesh::VirtualNode

Verwenden Sie die AWS::AppMesh::VirtualNode-Ressource, um einen virtuellen Knoten in einem Service-Mesh anzugeben.

AWS::AppMesh::VirtualRouter

Verwenden Sie die AWS::AppMesh::VirtualRouter-Ressource, um einen virtuellen Router in einem Service-Mesh anzugeben.

AWS::AppMesh::VirtualService

Verwenden Sie die AWS::AppMesh::VirtualService-Ressource, um einen virtuellen Service in einem Service-Mesh anzugeben.

March 27, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Greengrass::ConnectorDefinition, AWS::Greengrass::ConnectorDefinitionVersion, AWS::Greengrass::CoreDefinition, AWS::Greengrass::CoreDefinitionVersion, AWS::Greengrass::DeviceDefinition, AWS::Greengrass::DeviceDefinitionVersion, AWS::Greengrass::FunctionDefinition, AWS::Greengrass::FunctionDefinitionVersion, AWS::Greengrass::Group, AWS::Greengrass::GroupVersion, AWS::Greengrass::LoggerDefinition, AWS::Greengrass::LoggerDefinitionVersion, AWS::Greengrass::ResourceDefinition, AWS::Greengrass::ResourceDefinitionVersion, AWS::Greengrass::SubscriptionDefinition und AWS::Greengrass::SubscriptionDefinitionVersion.

AWS::Greengrass::ConnectorDefinition und AWS::Greengrass::ConnectorDefinitionVersion

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::ConnectorDefinition und AWS::Greengrass::ConnectorDefinitionVersion zum Erstellen und Verwalten Ihrer Konnektoren.

AWS::Greengrass::CoreDefinition und AWS::Greengrass::CoreDefinitionVersion

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::CoreDefinition und AWS::Greengrass::CoreDefinitionVersion zum Erstellen und Verwalten Ihrer Kerne.

AWS::Greengrass::DeviceDefinition und AWS::Greengrass::DeviceDefinitionVersion

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::DeviceDefinition und AWS::Greengrass::DeviceDefinitionVersion, um Ihre Geräte zu erstellen und zu verwalten.

AWS::Greengrass::FunctionDefinition und AWS::Greengrass::FunctionDefinitionVersion

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::FunctionDefinition und AWS::Greengrass::FunctionDefinitionVersion zum Erstellen und Verwalten Ihrer Funktionen.

AWS::Greengrass::Group und AWS::Greengrass::GroupVersion

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::Group und AWS::Greengrass::GroupVersion Ressourcen zum Erstellen und Verwalten Ihrer Greengrass-Gruppen.

AWS::Greengrass::LoggerDefinitionVersion und AWS::Greengrass::LoggerDefinition

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::LoggerDefinition und AWS::Greengrass::LoggerDefinitionVersion zum Erstellen und Verwalten Ihrer Protokollierungskonfiguration.

AWS::Greengrass::ResourceDefinition und AWS::Greengrass::ResourceDefinitionVersion

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::ResourceDefinition und AWS::Greengrass::ResourceDefinitionVersion zum Erstellen und Verwalten Ihres lokalen Machine Learnings und Ihrer geheimen Ressourcen.

AWS::Greengrass::SubscriptionDefinition und AWS::Greengrass::SubscriptionDefinitionVersion

Verwenden Sie die Ressourcen AWS::Greengrass::SubscriptionDefinition und AWS::Greengrass::SubscriptionDefinitionVersion zum Erstellen und Verwalten Ihrer Abonnements.

March 15, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::CodeBuild::Project, AWS::OpsWorksCM::Server und AWS::SageMaker::NotebookInstance.

AWS::CodeBuild::Project

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Project Source die Eigenschaft GitSubmodulesConfig, um Informationen über Git-Submodule für ein Projekt abzurufen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Project S3Logs die Eigenschaft EncryptionDisabled, um die Verschlüsselung von S3-Build-Protokollen zu deaktivieren.

AWS::OpsWorksCM::Server

Verwenden Sie die AssociatePublicIpAddress-Eigenschaft, um dem Server eine öffentliche IP-Adresse zuzuordnen.

AWS::SageMaker::NotebookInstance

Verwenden Sie die RootAccess-Eigenschaft, um anzugeben, ob der Root-Zugriff für Benutzer der Notebook-Instance aktiviert oder deaktiviert ist.

March 14, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::StepFunctions::Activity und AWS::StepFunctions::StateMachine.

AWS::StepFunctions::Activity

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um die Tags (Schlüssel-Wert-Paare) anzugeben, die Sie an die Aktivität anfügen möchten.Step Functions

AWS::StepFunctions::StateMachine

Die Eigenschaft Tags dient der Festlegung der Tags (Schlüssel-Wert-Paare), die mit dem Step Functions-Zustandsautomaten verbunden sein sollen.

March 7, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SageMaker::NotebookInstance.

AWS::SageMaker::NotebookInstance

Verwenden Sie die VolumeSizeInGB-Eigenschaft, um die Größe des persistenten Speichervolumens für das Machine Learning in GB anzugeben, das bereitgestellt und an die SageMaker-Notebook-Instance angefügt wird.

February 28, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::RAM::ResourceShare, AWS::RoboMaker::Fleet, AWS::RoboMaker::Robot, AWS::RoboMaker::RobotApplication, AWS::RoboMaker::RobotApplicationVersion, AWS::RoboMaker::SimulationApplication und AWS::RoboMaker::SimulationApplicationVersion.

AWS::RAM::ResourceShare

Verwenden Sie die AWS::RAM::ResourceShare-Ressource zum Erstellen, Aktualisieren und Löschen eines Amazon ResourceShare.

AWS::RoboMaker::Fleet

Verwenden Sie die AWS::RoboMaker::Fleet-Ressource zum Erstellen einer AWS-RoboMaker-Flotte.

AWS::RoboMaker::Robot

Verwenden Sie die AWS::RoboMaker::Robot-Ressource zum Erstellen eines AWS-RoboMaker-Roboters.

AWS::RoboMaker::RobotApplication

Verwenden Sie die AWS::RoboMaker::RobotApplication-Ressource zum Erstellen einer AWS-RoboMaker-Roboter-Anwendung.

AWS::RoboMaker::RobotApplicationVersion

Verwenden Sie die AWS::RoboMaker::RobotApplicationVersion-Ressource, um eine Version einer AWS-RoboMaker-Roboter-Anwendung zu erstellen.

AWS::RoboMaker::SimulationApplication

Verwenden Sie die AWS::RoboMaker::SimulationApplication-Ressource zum Erstellen einer AWS-RoboMaker-Simulationsanwendung.

AWS::RoboMaker::SimulationApplicationVersion

Verwenden Sie die AWS::RoboMaker::SimulationApplicationVersion-Ressource, um eine Version einer AWS-RoboMaker-Simulationsanwendung zu erstellen.

February 21, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApiGateway::ApiKey, AWS::CodeBuild::Project, AWS::Elasticsearch::Domain, AWS::RDS::DBCluster und AWS::RDS::DBInstance.

AWS::ApiGateway::ApiKey

Verwenden Sie die Eigenschaft Value, um den Wert des API-Schlüssels anzugeben.

AWS::CodeBuild::Project

Im Eigenschaftstyp ProjectCache können Sie die Modes-Eigenschaft verwenden, um anzugeben, welchen Cache ein AWS CodeBuild-Projekt verwendet.

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie die NodeToNodeEncryptionOptions-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Knoten-zu-Knoten-Verschlüsselung aktiviert ist.

AWS::RDS::DBCluster

Verwenden Sie die Eigenschaft SourceRegion, um die AWS-Region anzugeben, die den Quell-DB-Cluster bei Replikation eines DB-Clusters enthält.

AWS::RDS::DBInstance

Verwenden Sie die UseDefaultProcessorFeatures-Eigenschaft, um anzugeben, dass die DB-Instance-Klasse der DB-Instance die standardmäßigen Prozessorfunktionen verwendet.

February 21, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::FSx::FileSystem, AWS::KinesisAnalyticsv2::Application, AWS::KinesisAnalyticsv2::ApplicationCloudWatchLoggingOption, AWS::KinesisAnalyticsv2::ApplicationOutput und AWS::KinesisAnalyticsv2::ApplicationReferenceDataSource.

AWS::FSx::FileSystem

Verwenden Sie die Ressource AWS::FSx::FileSystem, um ein neues FSx for Lustre- oder FSx for Windows File Server-Dateisystem zu erstellen.

AWS::KinesisAnalyticsV2::Application

Verwenden Sie die Ressource AWS::KinesisAnalyticsV2::Application zum Erstellen einer Amazon Kinesis Data Analytics-Anwendung.

AWS::KinesisAnalyticsV2::ApplicationCloudWatchLoggingOption

Verwenden Sie die Ressource AWS::KinesisAnalyticsV2::ApplicationCloudWatchLoggingOption, um einen Amazon CloudWatch-Protokollstrom zum Überwachen von Konfigurationsfehlern einer Anwendung hinzuzufügen.

AWS::KinesisAnalyticsV2::ApplicationOutput

Verwenden Sie die Ressource AWS::KinesisAnalyticsV2::ApplicationOutput, um die Ausgabekonfiguration einer SQL-basierten Amazon Kinesis Data Analytics-Anwendung zu beschreiben.

AWS::KinesisAnalyticsV2::ApplicationReferenceDataSource

Verwenden Sie die Ressource AWS::KinesisAnalyticsV2::ApplicationReferenceDataSource, um eine Referenzdatenquelle für eine SQL-basierte Amazon Kinesis Data Analytics-Anwendung zu beschreiben.

February 15, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeBuild::Project.

AWS::CodeBuild::Project

Im Eigenschaftstyp ProjectTriggers können Sie mit der Eigenschaft WebhookFilters die Webhook-Ereignisse angeben, die ein neues AWS CodeBuild-Build auslösen.

February 15, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::ApiGatewayV2::Api, AWS::ApiGatewayV2::Authorizer, AWS::ApiGatewayV2::Deployment, AWS::ApiGatewayV2::Integration, AWS::ApiGatewayV2::IntegrationResponse, AWS::ApiGatewayV2::Model, AWS::ApiGatewayV2::Route, AWS::ApiGatewayV2::RouteResponse, and AWS::ApiGatewayV2::Stage.

AWS::ApiGatewayV2::Api

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Api-Ressource zum Verwalten einer API Gateway-WebSocket-API.

AWS::ApiGatewayV2::Authorizer

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Authorizer-Ressource, um eine API Gateway-Autorisierungsfunktion darzustellen.

AWS::ApiGatewayV2::Deployment

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Deployment-Ressource zum Erstellen einer API Gateway-WebSocket-API-Bereitstellung.

AWS::ApiGatewayV2::Integration

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Integration-Ressource, um Informationen über das Ziel-Backend anzugeben, das ein API Gateway-Rooting aufruft.

AWS::ApiGatewayV2::IntegrationResponse

Verwenden Sie die Ressource AWS::ApiGatewayV2::IntegrationResponse, um die Antwort anzugeben, die API Gateway sendet, nachdem das Routing-Backend die Verarbeitung einer WebSocket-Nachricht abgeschlossen hat.

AWS::ApiGatewayV2::Model

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Model-Ressource, um die Struktur einer Routing-Anforderung oder Antwortnutzlast für eine API Gateway-WebSocket-API zu definieren.

AWS::ApiGatewayV2::Route

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Route-Ressource, um Informationen anzugeben, die voraussichtlich in einer WebSocket-Nachrichtennutzlast vorhanden sein werden.

AWS::ApiGatewayV2::RouteResponse

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::RouteResponse-Ressource, um die Antworten zu definieren, die an den Client gesendet werden können, der eine Nachricht an eine API Gateway-WebSocket-API sendet.

AWS::ApiGatewayV2::Stage

Verwenden Sie die AWS::ApiGatewayV2::Stage-Ressource, um eine Stufe für eine API Gateway-WebSocket-API-Bereitstellung zu erstellen.

February 8, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::OpsWorksCM::Server, AWS::ServiceDiscovery::Instance und AWS::ServiceDiscovery::Service.

AWS::OpsWorksCM::Server

Die EngineAttributes wurden aktualisiert, um zusätzliche Attribute hinzuzufügen, mit denen Sie einen AWS OpsWorks for Puppet Enterprise-Master-Server erstellen können.

AWS::ServiceDiscovery::Instance

Die InstanceAttributes-Eigenschaft nimmt nun einen String map-Wert auf.

AWS::ServiceDiscovery::Service

Die DNSConfig-Eigenschaft ist nicht mehr erforderlich.

Ein Update der HealthCheckCustomConfig-Eigenschaft erfordert den Ersatz.

February 8, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::OpsWorksCM::Server.

AWS::OpsWorksCM::Server

Verwenden Sie die AWS::OpsWorksCM::Server-Ressource zum Erstellen eines AWS OpsWorks for Chef Automate- oder AWS OpsWorks for Puppet Enterprise-Servers.

January 24, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::CodeBuild::Project und AWS::ElasticLoadBalancingV2::Listener.

AWS::CodeBuild::Project

Im Eigenschaftstyp Environment können Sie mit der ImagePullCredentialsType-Eigenschaft angeben, welche Art von Anmeldeinformationen AWS CodeBuild für Pull-Übertragungen von Images in Ihren Build verwendet.

Im Environment-Eigenschaftstyp können Sie dieRegistryCredential -Eigenschaft verwenden, um Informationen zu Anmeldeinformationen anzugeben, die den Zugriff auf eine private Docker-Registrierung ermöglichen.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::Listener

Erstellen Sie TLS-Listener für Ihre Network Load Balancers.

January 24, 2019

UpdateReplacePolicy-Attribut hinzugefügt

Verwenden Sie das UpdateReplacePolicy-Attribut, um die vorhandene physische Instance einer Ressource beizubehalten oder (in einigen Fällen) zu sichern, wenn sie während einer Stack-Aktualisierung ersetzt wird.

Weitere Informationen finden Sie unter UpdateReplacePolicy-Attribute.

January 23, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Inspector::AssessmentTarget

AWS::Inspector::AssessmentTarget

Die ResourceGroupArn-Eigenschaft ist nicht mehr erforderlich. Falls nicht angegeben, werden alle Amazon EC2-Instances in Ihrem AWS-Konto und der aktuellen Region in das Bewertungsziel eingeschlossen.

January 17, 2019

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::DocDB::DBCluster, AWS::DocDB::DBClusterParameterGroup, AWS::DocDB::DBInstance und AWS::DocDB::DBSubnetGroup.

AWS::DocDB::DBCluster

Verwenden Sie die AWS::DocDB::DBCluster-Ressource, um einen Amazon DocumentDB-Cluster zu verwalten.

AWS::DocDB::DBClusterParameterGroup

Verwenden Sie die AWS::DocDB::DBClusterParameterGroup-Ressource, um eine Amazon DocumentDB-Cluster-Parametergruppe zu verwalten.

AWS::DocDB::DBInstance

Verwenden Sie die AWS::DocDB::DBInstance-Ressource, um eine Amazon DocumentDB-Instance zu verwalten.

AWS::DocDB::DBSubnetGroup

Verwenden Sie die AWS::DocDB::DBSubnetGroup-Ressource, um eine Amazon DocumentDB-Subnetzgruppe zu beschreiben.

January 10, 2019

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct

Die Eigenschaft ProductId erfordert nun bei der Aktualisierung keine Unterbrechung.

Die Eigenschaft ProductName erfordert nun bei der Aktualisierung keine Unterbrechung.

Wenn ProductName angegeben ist, wird dieser bei jeder Stack-Erstellung oder -Aktualisierung erfolgreich in ProductId aufgelöst, vorausgesetzt, im Konto/in der Region ist nur ein Produkt mit diesem ProductName vorhanden.

January 10, 2019

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::Route53Resolver::ResolverRuleAssociation.

AWS::Route53Resolver::ResolverRuleAssociation

Verwenden Sie die AWS::Route53Resolver::ResolverRuleAssociation-Ressource, um eine Amazon Route 53 Resolver-Regel und eine VPC zuzuordnen, die Sie mit Amazon Virtual Private Cloud (Amazon VPC) erstellt haben.

January 3, 2019

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AmazonMQ::Broker, AWS::AmazonMQ::Configuration und AWS::SageMaker::Model.

AWS::AmazonMQ::Broker

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array von Schlüssel-Wert-Paaren für Kostenzuordnungsmarkierungen anzugeben.

AWS::AmazonMQ::Configuration

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um ein Array von Schlüssel-Wert-Paaren für Kostenzuordnungsmarkierungen anzugeben.

AWS::SageMaker::Model

Verwenden Sie die Containers-Eigenschaft, um die Liste der Container in der Inferenz-Pipeline anzugeben.

January 3, 2019

Operative Begrenzung der Stack-Instance

Bei StackSets können Sie pro Administratorkonto maximal 1500 Stack-Instance-Operationen in einer bestimmten Region gleichzeitig ausführen.

Weitere Informationen finden Sie unter AWS CloudFormation-Kontingente.

December 13, 2018

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::AmazonMQ::ConfigurationAssociation, AWS::IoTAnalytics::Channel, AWS::IoTAnalytics::Dataset, AWS::IoTAnalytics::Datastore und AWS::IoTAnalytics::Pipeline.

AWS::AmazonMQ::ConfigurationAssociation

Verwenden Sie die AWS::AmazonMQ::ConfigurationAssociation-Ressource, um eine Konfiguration einem Broker zuzuordnen, oder Informationen über die angegebene Konfigurationszuordnung zurückzugeben.

AWS::IoTAnalytics::Channel

Verwenden Sie die AWS::IoTAnalytics::Channel-Ressource zum Erstellen eines Kanals. Ein Channel erfasst Daten aus einem MQTT-Thema und archiviert die unformatierten, nicht verarbeiteten Nachrichten vor der Veröffentlichung der Daten in einer Pipeline.

AWS:: IoTAnalytics:: Dataset

Verwenden Sie die AWS::IoTAnalytics::Dataset-Ressource, um einen Datensatz zu erstellen. Ein Datensatz ruft Daten aus einem Datenspeicher ab und ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten mit Tools für das maschinelle Lernen zu untersuchen und zu analysieren.

AWS::IoTAnalytics::Datastore

Verwenden Sie die AWS::IoTAnalytics::Datastore-Ressource, um einen Datenspeicher zu erstellen. Ein Datenspeicher enthält Nachrichten von einem Kanal, die über eine Pipeline verarbeitet wurden.

AWS::IoTAnalytics::Pipeline

Verwenden Sie die AWS::IoTAnalytics::Pipeline-Ressource, um eine Pipeline zu erstellen. Eine Pipeline nimmt Nachrichten aus mindestens einem Channel auf und ermöglicht Ihnen, die Nachrichten vor dem Speichern in einem Datastore zu verarbeiten.

December 13, 2018

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::AmazonMQ::Broker.

AWS::AmazonMQ::Broker

Die folgenden Attribute sind nun über die intrinsische Funktion Fn::Getatt verfügbar:

  • IpAddresses

  • MqttEndpoints

  • OpenWireEndpoints

  • AmqpEndpoints

  • StompEndpoints

  • WssEndpoints

December 13, 2018

Die Funktion CAPABILITY_AUTO_EXPAND ist nun verfügbar.

Verwenden Sie die Funktion CAPABILITY_AUTO_EXPAND, um einen Stack direkt aus einer Stack-Vorlage zu erstellen oder zu aktualisieren, die Makros enthält, ohne zuerst die resultierenden Änderungen in einem Änderungssatz zu überprüfen.

Weitere Informationen finden Sie unter CreateStack oder UpdateStack in AWS CloudFormation API Reference.

December 7, 2018

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodeBuild::Project.

AWS::CodeBuild::Project
  • Im Eigenschaftstyp Environment können Sie mit der Eigenschaft Certificate ein Zertifikat angeben, das Sie für Ihr Build-Projekt verwenden möchten.

  • Im Eigenschaftstyp Artifacts können Sie die Eigenschaft ArtifactIdentifier verwenden, um das Projekt-Artefakt zu identifizieren.

  • Im Eigenschaftstyp Source können Sie die Eigenschaft SourceIdentifier verwenden, um die Projektquelle zu identifizieren.

December 6, 2018

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::Lambda::LayerVersion, AWS::Lambda::LayerVersionPermission.

AWS:: Lambda:: LayerVersion

Verwenden Sie die AWS CloudFormation AWS::Lambda::LayerVersion-Ressource, um eine neue layer-Version in AWS Lambda zu erstellen.

AWS:: Lambda:: LayerVersionPermission

Verwenden Sie die AWS CloudFormation AWS::Lambda::LayerVersionPermission -Ressource, um anderen Konten die Berechtigung zur Verwendung einer Layer-Version in AWS Lambda zu erteilen.

November 29, 2018

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::Lambda::Function

AWS::Lambda::Function

Verwenden Sie die Eigenschaft Layers, um eine Liste von Amazon Resource Names (ARNs) für die Funktionsebenen anzugeben, die der Ausführungsumgebung der Funktion hinzugefügt werden sollen.

November 29, 2018

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::ServiceDiscovery::HttpNamespace.

AWS::ServiceDiscovery::HttpNamespace

Verwenden Sie die Ressource HttpNamespace, um einen HTTP-Namespace für Cloud Map zu erstellen.

November 28, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::DynamoDB::Table, AWS::EC2::Instance und AWS::ServiceDiscovery::Service.

AWS::DynamoDB::Table

Verwenden Sie die Eigenschaft BillingMode, um festzulegen, wie Ihnen der Lese- und Schreibdurchsatz berechnet wird und wie Sie die Kapazität verwalten.

Die Eigenschaft ProvisionedThroughput ist nun bedingt.

Im Eigenschaftstyp GlobalSecondaryIndex ist die Eigenschaft ProvisionedThroughput nun bedingt.

AWS::EC2::Instance

Verwenden Sie die Eigenschaft ElasticInferenceAccelerators, um eine Liste von Elastic Inference Accelerators für eine Instance anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft LicenseSpecifications, um einer Instance eine Liste der Lizenzkonfiguration zuzuordnen.

AWS::ServiceDiscovery::Service

Verwenden Sie die Eigenschaft NamespaceId, um die ID des Namespaces anzugeben, den Sie zum Anlegen des Services verwenden möchten.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp DnsConfig die Eigenschaft RoutingPolicy, um die Routing-Richtlinie festzulegen, die Sie auf alle DNS-Einträge anwenden möchten, die AWS-Cloud-Map erstellt, wenn Sie eine Instance registrieren und diesen Service angeben.

November 28, 2018

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::EC2::TransitGateway, AWS::EC2::TransitGatewayAttachment, AWS::EC2::TransitGatewayRoute, AWS::EC2::TransitGatewayRouteTable, AWS::EC2::TransitGatewayRouteTableAssociation und AWS::EC2::TransitGatewayRouteTablePropagation.

AWS::EC2::TransitGateway

Verwenden Sie die AWS::EC2::TransitGateway-Ressource zum Erstellen eines Transit-Gateways.

AWS::EC2::TransitGatewayAttachment

Verwenden Sie die Ressource AWS::EC2::TransitGatewayAttachment, um eine Zuordnung zwischen einer VPC und einem Transit-Gateway zu erstellen.

AWS::EC2::TransitGatewayRoute

Verwenden Sie die AWS::EC2::TransitGatewayRoute-Ressource, um eine statische Route für eine Transit-Gateway-Routentabelle zu erstellen.

AWS::EC2::TransitGatewayRouteTable

Verwenden Sie die Ressource AWS::EC2::TransitGatewayRouteTable, um eine Routentabelle für ein Transit-Gateway zu erstellen.

AWS::EC2::TransitGatewayRouteTableAssociation

Verwenden Sie die Ressource AWS::EC2::TransitGatewayRouteTableAssociation, um eine Zuordnung mit einer Transit-Gateway-Routentabelle zu verknüpfen.

AWS::EC2::TransitGatewayRouteTablePropagation

Verwenden Sie die Ressource AWS::EC2::TransitGatewayRouteTablePropagation, um einer Zuordnung die Verbreitung von Routen zu ermöglichen.

November 26, 2018

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: Alexa::ASK::Skill, AWS::AppSync::FunctionConfiguration, AWS::EC2::EC2Fleet, AWS::Kinesis::StreamConsumer, AWS::Route53Resolver:ResolverEndpoint und AWS::Route53Resolver::ResolverRule.

Alexa::ASK::Skill

Verwenden Sie die Ressource Alexa::ASK::Skill, um einen Alexa-Skill zu erstellen.

AWS::AppSync::FunctionConfiguration

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppSync::FunctionConfiguration, um die Funktionen zu beschreiben, die mit der appsync-Datenquelle in AWS AppSync definiert wurden.

AWS::EC2::EC2Fleet

Verwenden Sie die Ressource AWS::EC2::EC2Fleet, um eine EC2-Flotte zu starten, die mehrere Startspezifikationen enthalten kann (je nach Instance-Typ AMI, Availability Zone oder Subnetz).

AWS::Kinesis::StreamConsumer

Verwenden Sie die Ressource AWS::Kinesis::StreamConsumer, um einen Verbraucher für einen Kinesis-Datenstrom zu registrieren.

AWS::Route53Resolver::ResolverEndpoint

Verwenden Sie die Ressource AWS::Route53Resolver::ResolverEndpoint, um Einstellungen für eingehende oder ausgehende Endpunkte für Amazon Route 53 festzulegen.

AWS::Route53Resolver::ResolverRule

Verwenden Sie die Ressource AWS::Route53Resolver::ResolverRule, um detaillierte Informationen über eine Resolverregel anzugeben, die festlegt, wie DNS-Abfragen aus einer VPC für Amazon Route 53 geroutet werden sollen.

November 20, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApiGateway::Deployment, AWS::ApiGateway::Stage, AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup, AWS::EC2::EIP, AWS::ElasticLoadBalancingV2::Listener, AWS::EMR::Cluster, AWS::OpsWorks::Layer, AWS::RDS::DBCluster, AWS::RDS::DBInstance, AWS::S3::Bucket und AWS::SNS::Topic.

AWS::ApiGateway::Deployment

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp StageDescription die Eigenschaft Tags, um die AWS CloudFormation-Ressourcen-Tags anzugeben, die mit der Stufe verknüpft werden sollen.

AWS::ApiGateway::Stage

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um die AWS CloudFormation-Ressourcen-Tags anzugeben, die mit der Stufe verknüpft werden sollen.

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Verwenden Sie die Eigenschaft MixedInstancesPolicy, um eine Kombination aus On-Demand-Instances und Spot-Instances über mehrere Instance-Typen hinweg bereitzustellen. Wenn Sie Ihre Auto Scaling-Gruppe erstellen, können Sie eine Startkonfiguration oder Vorlage als Parameter für das oberste Objekt oder eine gemischte Instances-Richtlinie angeben, jedoch nicht beides gleichzeitig.

AWS::EC2::EIP

Verwenden Sie die Eigenschaft PublicIpv4Pool, um die ID eines Adresspools anzugeben, den Sie besitzen, damit Amazon EC2 eine Adresse aus dem Adresspool auswählen kann.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::Listener

Im Eigenschaftstyp Action:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft AuthenticateCognitoConfig, um Anforderungsparameter anzugeben, die bei der Integration mit Amazon Cognito zur Authentifizierung von Benutzern verwendet werden sollen.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft AuthenticateOidcConfig, um Parameter anzufordern, wenn Sie einen Identitätsanbieter (IdP) verwenden, der mit OpenID Connect (OIDC) kompatibel ist, um Benutzer zu authentifizieren.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft FixedResponseConfig, um Informationen über eine Aktion anzugeben, die eine benutzerdefinierte HTTP-Antwort zurückgibt.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft RedirectConfig, um Informationen über eine Umleitungsaktion anzugeben.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::ListenerRule

Im Eigenschaftstyp Actions:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft AuthenticateCognitoConfig, um Anforderungsparameter anzugeben, die bei der Integration mit Amazon Cognito zur Authentifizierung von Benutzern verwendet werden sollen.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft AuthenticateOidcConfig, um Parameter anzufordern, wenn Sie einen Identitätsanbieter (IdP) verwenden, der mit OpenID Connect (OIDC) kompatibel ist, um Benutzer zu authentifizieren.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft FixedResponseConfig, um Informationen über eine Aktion anzugeben, die eine benutzerdefinierte HTTP-Antwort zurückgibt.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft RedirectConfig, um Informationen über eine Umleitungsaktion anzugeben.

AWS::EMR::Cluster

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp HadoopJarStepConfig, um einen Aufgabenverlaufsschritt bestehend aus einer JAR-Datei angeben, deren Hauptfunktion ausgeführt wird.

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp StepConfig, um einen Cluster-Schritt (Aufgabenverlauf) anzugeben.

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp KeyValue, um ein Schlüssel-Wert-Paar anzugeben.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp JobFlowInstancesConfig die Eigenschaft KeepJobFlowAliveWhenNoSteps, um festzulegen, ob der Cluster nach Abschluss aller Schritte verfügbar bleiben soll.

AWS::OpsWorks::Layer

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp VolumeConfiguration die Eigenschaft Encrypted, um festzulegen, ob ein Amazon EBS-Volume verschlüsselt ist.

AWS::RDS::DBCluster

Verwenden Sie die Eigenschaft DeletionProtection, um anzugeben, ob beim DB-Cluster der Löschschutz aktiviert sein soll. Die Datenbank kann nicht gelöscht werden, wenn dieser Wert auf true festgelegt ist. Wenn Sie einen Stack mit einem geschützten Cluster löschen möchten, aktualisieren Sie diesen Wert auf false, bevor Sie den Stack löschen.

AWS::RDS::DBInstance

Verwenden Sie die Eigenschaft DeleteAutomatedBackups, um anzugeben, ob automatisierte Sicherungen gelöscht (true) oder beibehalten (false) werden sollen, wenn Sie eine DB-Instance löschen. Der Standardwert ist true.

Verwenden Sie die Eigenschaft DeletionProtection, um anzugeben, ob der Löschschutz der DB-Instance aktiviert sein soll. Die Datenbank kann nicht gelöscht werden, wenn dieser Wert auf true festgelegt ist. Wenn Sie einen Stack mit einer geschützten Instance löschen möchten, aktualisieren Sie diesen Wert auf false, bevor Sie den Stack löschen.

AWS::S3::Bucket

Verwenden Sie die Eigenschaft PublicAccessBlockConfiguration, um die Konfiguration für den öffentlichen Zugriff für einen Amazon S3-Bucket festzulegen.

AWS::SNS::Topic

Verwenden Sie die Eigenschaft KmsMasterKeyId, um eine AWS KMS key-ID anzugeben. Das kann eine Schlüssel-ID, Schlüssel-ARN oder ein Schlüssel-Alias sein.

November 19, 2018

Erkennung von Stack-Abweichungen hinzugefügt

Mit der Abweichungserkennung können Sie feststellen, ob die tatsächliche Konfiguration eines Stacks von seiner erwarteten Vorlagenkonfiguration gemäß der Definition in AWS CloudFormation abweicht. Sie können AWS CloudFormation die Abweichung für einen ganzen Stack oder einzelne Stack-Ressourcen erkennen lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter Erkennen von nicht verwalteten Konfigurationsänderungen an Stacks und Ressourcen.

November 13, 2018

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::CodePipeline::Pipeline.

AWS::CodePipeline::Pipeline

Verwenden Sie die Eigenschaft ArtifactStores, um eine Liste von ArtifactStoreMap-Zuordnungen anzugeben. Es muss einen Artefaktspeicher für die Pipeline-Region und für jede regionsübergreifende Aktion innerhalb der Pipeline geben. Sie können nur ArtifactStore oder ArtifactStores angeben, aber nicht beides.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Actions die Eigenschaft Region, um die AWS-Region der Aktion anzugeben, z. B. us-east-1.

November 13, 2018

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::DLM::LifecyclePolicy, AWS::SecretsManager::ResourcePolicy, AWS::SecretsManager::RotationSchedule, AWS::SecretsManager::Secret und AWS::SecretsManager::SecretTargetAttachment.

AWS::DLM::LifecyclePolicy

Die AWS::DLM::LifecyclePolicy-Ressource erstellt eine Lebenszyklus-Richtlinie für Amazon Data Lifecycle Manager.

AWS::SecretsManager::ResourcePolicy

Verwenden Sie die Ressource AWS::SecretsManager::ResourcePolicy, um eine ressourcenbasierte Richtlinie zu definieren und sie an ein Secret anzuhängen, das in Secrets Manager gespeichert ist.

AWS::SecretsManager::RotationSchedule

Verwenden Sie die Ressource AWS::SecretsManager::RotationSchedule, um die Rotation für ein Secret zu konfigurieren.

AWS::SecretsManager::Secret

Verwenden Sie die Ressource AWS::SecretsManager::Secret, um ein Secret zu erstellen und es in Secrets Manager zu speichern.

AWS::SecretsManager::SecretTargetAttachment

Verwenden Sie die Ressource AWS::SecretsManager::SecretTargetAttachment, um die endgültige Verknüpfung zwischen einem Secrets Manager-Secret und der zugehörigen Datenbank herzustellen.

November 9, 2018

Die dynamische secretsmanager-Referenz ist nun verfügbar.

Verwenden Sie die dynamische secretsmanager-Referenz, um ganze Secrets oder Secret-Werte, die in AWS Secrets Manager gespeichert sind, für die Verwendung in Ihren Vorlagen abzurufen. Bei den Secrets kann es sich um Datenbank-Anmeldeinformationen, Passwörter, API-Schlüssel von Drittanbietern und sogar beliebigen Text handeln. Die Verwendung der dynamischen secretsmanager-Referenz garantiert, dass weder der Secrets Manager noch CloudFormation einen aufgelösten Secret-Wert protokollieren oder aufbewahren.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von dynamischen Verweisen zum Angeben von Vorlagenwerten.

November 9, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApiGateway::Deployment, AWS::ApiGateway::Stage, AWS::CloudWatch::Alarm, AWS::EC2::SecurityGroupIngress, AWS::IAM::Role, AWS::IAM::User, AWS::IoT::TopicRule, AWS::KMS::Key, AWS::RDS::DBCluster, AWS::RDS::DBInstance, AWS::Route53::RecordSet, AWS::S3::Bucket und AWS::Workspaces::Workspace.

AWS::ApiGateway::Deployment

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp StageDescription die Eigenschaft TracingEnabled, um festzulegen, ob die aktive Nachverfolgung mit X-ray für diese Stufe aktiviert ist.

AWS::ApiGateway::Stage

Verwenden Sie die Eigenschaft TracingEnabled, um festzulegen, ob die aktive Verfolgung mit X-ray für diese Stufe aktiviert ist.

AWS::CloudWatch::Alarm

Verwenden Sie die Eigenschaft DatapointsToAlarm, um die Anzahl der Datenpunkte anzugeben, die verletzt werden müssen, um den Alarm auszulösen. Dies wird nur verwendet, wenn ein Alarm des Typs "M von N" eingerichtet wird. In diesem Fall ist dieser Wert das M.

AWS::EC2::SecurityGroupIngress

Verwenden Sie die SourcePrefixListId-Eigenschaft, um das AWS-Servicepräfix eines Amazon VPC-Endpunkts anzugeben.

AWS::IAM::Role

Die Eigenschaft PermissionsBoundary dient der Festlegung der Richtlinie, die zur Bestimmung der Berechtigungsgrenze der Rolle verwendet wird.

AWS::IAM::User

Die Eigenschaft PermissionsBoundary dient der Festlegung der Richtlinie, die zur Bestimmung der Berechtigungsgrenze des Benutzers verwendet wird.

AWS::IoT::TopicRule

Im Eigenschaftstyp TopicRulePayload dient die Eigenschaft ErrorActions zur Festlegung der Aktion, die bei einem Fehler ausgeführt wird.

Im Eigenschaftstyp Action:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft IoTAnalytics, um Nachrichtendaten an einen AWS IoT Analytics-Kanal zu senden.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft StepFunctionsAction, um die Ausführung einer Step Functions-State-Maschine zu starten.

AWS::KMS::Key

Verwenden Sie die Eigenschaft PendingWindowInDays, um die Wartezeit (in Tagen) festzulegen, nach deren Ablauf AWS Key Management Service AWS KMS key löscht.

AWS::RDS::DBInstance

Verwenden Sie die EnableCloudwatchLogsExports-Eigenschaft, um die Liste der Protokolltypen anzugeben, die für den Export nach CloudWatch Logs aktiviert werden müssen.

Verwenden Sie die Eigenschaft EnableIAMDatabaseAuthentication, um die Zuordnung von AWS Identity and Access Management-Konten (IAM) zu Datenbankkonten zu ermöglichen.

Verwenden Sie die Eigenschaft EnablePerformanceInsights, um Performance-Insights für die DB-Instance zu aktivieren.

Verwenden Sie die Eigenschaft PerformanceInsightsKMSKeyId, um die KMS key-ID für die Verschlüsselung von Performance Insights-Daten anzugeben. Die KMS key-ID ist der Amazon-Ressourcenname (ARN), die KMS key-ID oder der KMS key-Alias für den AWS KMS-Verschlüsselungsschlüssel.

Verwenden Sie die Eigenschaft PerformanceInsightsRetentionPeriod, um die Zeitspanne in Tagen anzugeben, für die die Performance-Insights-Daten gespeichert bleiben sollen.

Die Eigenschaft ProcessorFeatures dient der Festlegung der Zahl der CPU-Kerne und Threads pro Kern für die DB-Instance-Klasse des DB-Instance.

Verwenden Sie die Eigenschaft PromotionTier, um die Reihenfolge festzulegen, in der ein Aurora-Replikat nach einem Ausfall der bestehenden primären Instance zur primären Instance hochgestuft wird.

AWS::RDS::DBCluster

Verwenden Sie die EnableCloudwatchLogsExports-Eigenschaft, um die Liste der Protokolltypen anzugeben, die für den Export nach CloudWatch Logs aktiviert werden müssen.

Verwenden Sie die Eigenschaft EnableIAMDatabaseAuthentication, um die Zuordnung von AWS Identity and Access Management-Konten (IAM) zu Datenbankkonten zu ermöglichen.

Verwenden Sie die Eigenschaft BacktrackWindow, um das Ziel-Backtrack-Fenster in Sekunden anzugeben. Um Backtracking zu deaktivieren, ist 0 festzulegen. Wird sie festgelegt, muss diese Eigenschaft auf eine Zahl zwischen 0 und 259,200 (72 Stunden) festgelegt werden.

AWS::Route53::RecordSet

Die Eigenschaft MultiValueAnswer dient dem Routing von Traffic annähernd zufällig an mehrere Ressourcen wie Webserver. Es ist ein Datensatz einer mehrwertigen Antwort für jede Ressource einzurichten und "true" für MultiValueAnswer festzulegen.

AWS::S3::Bucket

Das Attribut RegionalDomainName mit der Funktion Fn::GetAtt dient der Ausgabe des regionalen Domainnamens des festgelegten Buckets.

AWS::Workspaces::Workspace

Die Eigenschaft Tags dient der Festlegung der Tags (Paaren aus Schlüssel und Wert), die mit dem WorkSpace verbunden sein sollen.

Verwenden Sie die Eigenschaft WorkspaceProperties, um Informationen über einen WorkSpace anzugeben.

November 9, 2018

Aktualisierte Ressource

Die folgende Ressource wurde aktualisiert: AWS::SSM:MaintenanceWindow.

AWS::SSM:MaintenanceWindow

Verwenden Sie die Eigenschaftstypen StartDate und StartDate, um festzulegen, wann das Wartungsfenster aktiv oder inaktiv sein soll. Verwenden Sie den Eigenschaftstyp ScheduleTimezone, um die Zeitzone im IANA-Format (Internet Assigned Numbers Authority) anzugeben, für die geplante Wartungsfensterausführungen gelten.

November 1, 2018

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::AppStream::DirectoryConfig, AWS::AppStream::Fleet, AWS::AppStream::ImageBuilder, AWS::AppStream::Stack, AWS::AppStream::StackFleetAssociation, AWS::AppStream::StackUserAssociation, AWS::AppStream::User.

AWS::AppStream::DirectoryConfig

Verwenden Sie die AWS::AppStream::DirectoryConfig-Ressource zur Beschreibung der Konfigurationsinformationen, die erforderlich sind, um Amazon AppStream 2.0-Flotten und Image Builder mit Microsoft Active Directory-Domänen zu verbinden.

AWS::AppStream::Fleet

Verwenden Sie die AWS::AppStream::Fleet-Ressource zum Erstellen einer Flotte für Amazon AppStream 2.0. Eine Flotte besteht aus Streaming-Instances, die ein angegebenes Abbild ausführen.

AWS::AppStream::ImageBuilder

Verwenden Sie die AWS::AppStream::ImageBuilder-Ressource zum Erstellen eines Image Builder für Amazon AppStream 2.0.

AWS::AppStream::Stack

Verwenden Sie die AWS::AppStream::Stack-Ressource, um einen Stack zu erstellen, um mit dem Streamen von Anwendungen an Amazon AppStream 2.0-Benutzer zu beginnen.

AWS::AppStream::StackFleetAssociation

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppStream::StackFleetAssociation, um eine Flotte einem Stack für Amazon AppStream 2.0 zuzuordnen.

AWS::AppStream::StackUserAssociation

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppStream::StackUserAssociation, um die angegebenen Stacks den angegebenen Benutzern für Amazon AppStream 2.0 zuzuordnen. Benutzer in einem Benutzerpool können keinen Stacks mit Flotten zugewiesen werden, die Mitglied einer Active Directory-Domäne sind.

AWS::AppStream::User

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppStream::User, um einen neuen Benutzer im Benutzerpool für Amazon AppStream 2.0 anzulegen.

October 25, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AppSync::DataSource, AWS::AppSync::Resolver, AWS::AutoScalingPlans::ScalingPlan, AWS::Batch::JobDefinition, AWS::Batch::ComputeEnvironment, AWS::CloudWatch::Alarm, AWS::IoT1Click::Placement und AWS::IoT1Click::Project.

AWS::AppSync::DataSource

Verwenden Sie Eigenschaftstyp RelationalDatabaseConfig, um RelationalDatabaseConfig für eine AWS AppSync-Datenquelle anzugeben.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp HttpConfig die Eigenschaft AuthorizationConfig, um den Berechtigungstyp und die Konfigurationen für eine AWS AppSync-HTTP-Datenquelle festzulegen.

AWS::AppSync::Resolver

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp PipelineConfig, um PipelineConfig für eine AWS AppSync-Datenquelle zur Verbindung mit Funktionen anzugeben.

AWS::AutoScalingPlans::ScalingPlan

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp ScalingInstruction, um die prädiktive Skalierung als Teil der Skalierungskonfiguration für eine Amazon EC2 Auto Scaling-Gruppe in einem AWS Auto Scaling-Skalierungsplan zu konfigurieren.

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp PredefinedLoadMetricSpecification, um eine vordefinierte Lastmetrik für die prädiktive Skalierung für die Verwendung mit AWS Auto Scaling festzulegen.

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp CustomizedLoadMetricSpecification, um eine benutzerdefinierte Lastmetrik für die prädiktive Skalierung für die Verwendung mit AWS Auto Scaling festzulegen.

AWS::Batch::JobDefinition

Die Ressource AWS::Batch::JobDefinition wurde aktualisiert, um parallele AWS Batch-Aufträge mit mehreren Knoten zu unterstützen.

AWS::Batch::ComputeEnvironment

Die Ressource AWS::Batch::ComputeEnvironment wurde aktualisiert, um Amazon EC2-Startvorlagen und Platzierungsgruppen zu unterstützen.

AWS::CloudWatch::Alarm

Verwenden Sie die Eigenschaft Metrics, um die zurückzugebenden Metrikdaten festzulegen.

Die Eigenschaften MetricName, Namespace und Period sind nun optional.

AWS::IoT1Click::Placement

Die PlacementName-Eigenschaft ist jetzt optional.

AWS::IoT1Click::Project

Die ProjectName-Eigenschaft ist jetzt optional.

October 25, 2018

Neue Ressource

Die Ressource AWS::Events::EventBusPolicy wurde hinzugefügt.

AWS::Events::EventBusPolicy

Verwenden Sie die Ressource AWS::Events::EventBusPolicy, um anderen AWS-Konten, die Ereignisse an Ihr Konto senden, die Berechtigung zu erteilen.

October 18, 2018

Aktualisierte Ressource

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::AmazonMQ::Broker, AWS::GuardDuty::Detector und AWS::SSM::PatchBaseline.

AWS::AmazonMQ::Broker

Amazon MQ unterstützt nun die Engine-Versionen 5.15.6 und 5.15.0. Zu den Änderungen an den Eigenschaften gehören:

  • Die Eigenschaft EngineVersion erfordert nun bei der Aktualisierung einige Unterbrechungen.

  • Die Eigenschaft AutoMinorVersionUpgrade erfordert nun bei der Aktualisierung keine Unterbrechung.

AWS::GuardDuty::Detector

Verwenden Sie die Eigenschaft FindingPublishingFrequency, um die Häufigkeit der Benachrichtigungen zu nachfolgenden Funden anzugeben.

AWS::SSM::PatchBaseline

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp PatchSource, um Informationen über die Patches zur Aktualisierung von Ziel-Instances bereitzustellen.

October 18, 2018

Neue Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden hinzugefügt: AWS::IoT1Click::Device, AWS::IoT1Click::Placement und AWS::IoT1Click::Project.

AWS::IoT1Click::Device

Verwenden Sie die Ressource AWS::IoT1Click::Device, um den aktivierten Status eines mit AWS IoT 1-Click kompatiblen Geräts zu ändern.

AWS::IoT1Click::Placement

Verwenden Sie die Ressource AWS::IoT1Click::Placement, um eine leere AWS-IoT-1-Click-Platzierung zu erstellen.

AWS::IoT1Click::Project

Verwenden Sie die Ressource AWS::IoT1Click::Project, um ein leeres Projekt mit einer Platzierungsvorlage zu erstellen.

September 20, 2018

Die UseOnlineResharding Update-Richtlinie ist jetzt verfügbar.

Verwenden Sie die Aktualisierungsrichtlinie UseOnlineResharding, um Shards einer Replikationsgruppe zu ändern, indem Shards hinzugefügt oder entfernt werden, anstatt die gesamte AWS::ElastiCache::ReplicationGroup-Ressource zu ersetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter UseOnlineResharding-Richtlinie.

September 20, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApiGateway::Deployment, AWS::ApiGateway::Method, AWS::ApiGateway::Stage, AWS::ApiGateway::UsagePlan, AWS::CodeBuild::Project, AWS::CodeDeploy::DeploymentGroup, AWS::EC2::FlowLog, AWS::EC2::SpotFleet, AWS::EC2::VPCEndpoint, AWS::ECS::Service, AWS::ECS::TaskDefinition und AWS::RDS::DBCluster.

AWS::ApiGateway::Deployment

Verwenden Sie die Eigenschaft DeploymentCanarySettings, um Einstellungen für die Canary-Bereitstellung festzulegen.

Im Eigenschaftstyp StageDescription:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft AccessLogSetting, um Einstellungen für die Protokollierung des Zugriffs in dieser Stufe festzulegen.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft CanarySetting, um Einstellungen für die Canary-Bereitstellung in dieser Stufe festzulegen.

AWS::ApiGateway::Method

Verwenden Sie die Eigenschaft AuthorizationScopes, um eine Liste der in der Methode konfigurierten Berechtigungsbereiche anzugeben.

In Integration:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft ConnectionId, um die ID des für die Integration verwendeten VpcLink bei connectionType=VPC_LINK anzugeben.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft ConnectionType, um die Art der Netzwerkverbindung zum Integrationsendpunkt festzulegen.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft TimeoutInMillis, um einen benutzerdefinierten Timeout zwischen 50 und 29.000 Millisekunden festzulegen.

AWS::ApiGateway::Stage

Verwenden Sie die Eigenschaft AccessLogSetting, um Einstellungen für die Protokollierung des Zugriffs in dieser Stufe festzulegen.

Verwenden Sie die Eigenschaft CanarySetting, um Einstellungen für die Canary-Bereitstellung in dieser Stufe festzulegen.

AWS::ApiGateway::UsagePlan

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ApiStage die Eigenschaft Throttle, um eine Zuordnung anzugeben, die Informationen zur Drosselung auf Methodenebene für die API-Stufe in einem Nutzungsplan enthält.

AWS::CodeBuild::Project

Verwenden Sie die Eigenschaft LogsConfig, um Protokolle für ein Projekt anzugeben. Protokolle können CloudWatch Logs verwenden, in einen bestimmten S3-Bucket hochgeladen werden, oder beides.

Im Eigenschaftstyp LogsConfig:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft CloudWatchLogs, um Details zu CloudWatch Logs anzugeben.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft S3Logs, um Details zu Protokollen anzugeben, die in einen S3-Bucket hochgeladen werden.

AWS::CodeDeploy::DeploymentGroup

Verwenden Sie die Eigenschaft Ec2TagSet, um Informationen über Gruppen von Tags anzugeben, die auf EC2-Instances angewendet werden. Die Bereitstellungsgruppe enthält nur EC2-Instances, die von allen Tag-Gruppen identifiziert wurden.

Verwenden Sie die Eigenschaft OnPremisesInstanceTagSet, um Informationen über Gruppen von Tags anzugeben, die auf lokale Instances angewendet werden. Die Bereitstellungsgruppe enthält nur lokale Instances, die von allen Tag-Gruppen identifiziert wurden.

Die Eigenschaften DeliverLogsPermissionArn und LogGroupName werden nicht mehr benötigt.

AWS::EC2::FlowLog

Verwenden Sie die Eigenschaft LogDestination, um das Ziel anzugeben, an das die Flow-Protokolldaten veröffentlicht werden sollen.

Verwenden Sie die Eigenschaft LogDestinationType, um die Zielart anzugeben, an die die Flow-Protokolldaten veröffentlicht werden sollen. Flow-Protokolldaten können in CloudWatch Logs oder Amazon S3 veröffentlicht werden.

AWS::EC2::SpotFleet

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp SpotFleetRequestConfigData die Eigenschaft InstanceInterruptionBehavior, um das Verhalten bei Unterbrechung einer Spot-Instance festzulegen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp SpotFleetRequestConfigData die Eigenschaft LoadBalancersConfig, um einen oder mehrere Classic Load Balancer und Zielgruppen anzugeben, die an die Spot Fleet-Anfrage angehängt werden sollen. Spot-Flotte registriert die ausgeführten Spot-Instances mit den angegebenen Classic Load Balancern und Zielgruppen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Placement die Eigenschaft Tenancy, um den Mandaten der Instance anzugeben (wenn die Instance in einer VPC ausgeführt wird). Eine Instance mit einer Tenancy von dedizierten Ausführungen auf Hardware mit nur einer Tenancy Die Host-Tenancy wird für Spot-Instances nicht unterstützt.

AWS::EC2::VPCEndpoint

Verwenden Sie die folgenden Attribute mit der Funktion Fn::GetAtt, um Attributwerte zurückzugeben.

  • Verwenden Sie CreationTimestamp, um das Datum und die Uhrzeit zurückzugeben, zu der der VPC-Endpunkt erstellt wurde.

  • Verwenden Sie DnsEntries, um die DNS-Einträge für den Endpunkt zurückzugeben.

  • Verwenden Sie NetworkInterfaceIds, um die Netzwerkschnittstellen für den Endpunkt zurückzugeben.

AWS::ECS::Service

Die Eigenschaft ServiceRegistries muss nun bei der Aktualisierung ersetzt werden.

Verwenden Sie die Eigenschaft SchedulingStrategy, um die Terminierungsstrategie anzugeben, die für den Service verwendet werden soll.

Im Eigenschaftstyp ServiceRegistry:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft ContainerName, um den Containernamenswert anzugeben, der bereits in der Aufgabendefinition angegeben ist und für Ihren Service zur Serviceerkennung verwendet werden soll.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft ContainerPort, um den Portwert anzugeben, der bereits in der Aufgabendefinition angegeben ist und für Ihren Service-Erkennungsservice verwendet werden soll.

AWS::ECS::TaskDefinition

Im Eigenschaftstyp LinuxParameters:

  • Verwenden Sie die Eigenschaft Tmpfs, um den Containerpfad, die Mount-Optionen und die Größe des tmpfs-Mounts anzugeben.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft SharedMemorySize, um die Größe (in MiB) des /dev/shm-Volumes festzulegen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Volumes die Eigenschaft DockerVolumeConfiguration, um die Konfiguration eines Docker-Volumes festzulegen.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp ContainerDefinition die Eigenschaft RepositoryCredentials, um die Repository-Anmeldeinformationen für die private Registrierungsauthentifizierung anzugeben.

AWS::ElastiCache::ReplicationGroup

Die Eigenschaften NodeGroupConfiguration und NumNodeGroups sind nun für einige Aktualisierungsvorgänge bedingt.

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp NodeGroupConfiguration die Eigenschaft NodeGroupId, um entweder die von ElastiCache for Redis bereitgestellte vierstellige ID oder eine benutzerdefinierte ID für die Knotengruppe anzugeben, für die diese Konfigurationswerte gelten.

AWS::RDS::DBCluster

Verwenden Sie die Eigenschaft EngineMode, um den DB-Engine-Modus des DB-Clusters festzulegen.

Verwenden Sie die Eigenschaft ScalingConfiguration, um die Skalierungseigenschaften des DB-Clusters für DB-Cluster im serverless-DB-Enginemodus festzulegen.

September 20, 2018

Neue Ressource

Die Ressource AWS::CloudFormation::Macro wurde hinzugefügt.

AWS::CloudFormation::Macro

Verwenden Sie die Ressource AWS::CloudFormation::Macro, um ein Vorlagenmakro zu erstellen, das eine benutzerdefinierte Verarbeitung von AWS CloudFormation-Vorlagen durchführt.

September 6, 2018

Makros sind jetzt verfügbar

Verwenden Sie Makros, um benutzerdefinierte Verarbeitungen von Vorlagen durchzuführen – von einfachen Aktionen wie Suchen und Ersetzen bis hin zu umfangreichen Transformationen ganzer Vorlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von AWS-CloudFormation-Makros zum Durchführen einer benutzerdefinierten Verarbeitung auf Vorlagen.

September 6, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die Logs-Eigenschaft wurde zu AWS::AmazonMQ::Broker hinzugefügt. Die Eigenschaften SecondaryArtifacts und SecondarySources wurden zu AWS::CodeBuild::Project hinzugefügt.

AWS::AmazonMQ::Broker

Verwenden Sie die Eigenschaft Logs, um die allgemeine Protokollierung oder Audit-Protokollierung für einen Amazon MQ-Broker zu aktivieren.

AWS::CodeBuild::Project

Im Eigenschaftstyp Artifacts können Sie mit der Eigenschaft SecondaryArtifacts sekundäre Artefakte für ein Build-Projekt angeben. Mit der Eigenschaft SecondarySources können Sie sekundäre Eingaben für ein Build-Projekt festlegen.

August 30, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die Eigenschaft Configuration wurde zu AWS::Glue::Crawler hinzugefügt. Die Eigenschaften JsonClassifier und XMLClassifier wurden zu AWS::Glue::Classifier hinzugefügt.

AWS::Glue::Crawler

Verwenden Sie die Eigenschaft Configuration, um Informationen zur Crawler-Konfiguration anzugeben. Mit dieser versionierten JSON-Zeichenfolge können Benutzer Verhaltensaspekte eines Crawlers angeben.

AWS::Glue::Classifier

Verwenden Sie die Eigenschaft JsonClassifier, um den AWS-Glue-Classifier für JSON anzugeben.

Verwenden Sie die Eigenschaft XMLClassifier, um den AWS-Glue-Classifier für XML-Inhalte anzugeben.

August 23, 2018

AWS CloudFormation unterstützt nun VPC-Endpunkte auf Basis von PrivateLink.

Sie können einen VPC-Endpunkt verwenden, um eine private Verbindung zwischen Ihrer VPC und AWS CloudFormation herzustellen, ohne dass ein Zugriff über das Internet, über eine NAT-Instance, eine VPN-Verbindung oder AWS Direct Connect erforderlich ist.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von VPC-Endpunkten für AWS-CloudFormation.

August 22, 2018

Dynamische Referenzen unterstützen sichere Zeichenfolgen

Verwenden Sie neue dynamische Referenzen, um Werte anzugeben, die in anderen Services in Ihren Stack-Vorlagen gespeichert und verwaltet werden, einschließlich der Parameter vom Typ Systems Manager Parameter Store SecureString.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von dynamischen Verweisen zum Angeben von Vorlagenwerten.

August 16, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Die folgenden Ressourcen wurden aktualisiert: AWS::ApiGateway::DomainName, AWS::CertificateManager::Certificate, AWS::EC2::VPCPeeringConnection, AWS::EFS::FileSystem, AWS::EMR::Cluster, AWS::RDS::DBClusterParameterGroup, AWS::SNS::Subscription und AWS::SQS::Queue.

AWS::ApiGateway::DomainName

Verwenden Sie die folgenden Attribute mit der intrinsischen Funktion Fn::GetAtt:

  • Das Attribut DistributionHostedZoneId gibt die regionenunabhängige Amazon Route 53 Hosted-Zone-ID des Edge-optimierten Endpunkts zurück.

  • Das Attribut RegionalDomainName gibt den Domänennamen zurück, der dem regionalen Endpunkt für diesen benutzerdefinierten Domänennamen zugeordnet ist.

  • Das Attribut RegionalHostedZoneId gibt die regionsspezifische Amazon Route 53 Hosted-Zone-ID des regionalen Endpunkts zurück.

AWS::CertificateManager::Certificate

Verwenden Sie die Eigenschaft ValidationMethod, um die Methode anzugeben, die Sie verwenden möchten, wenn Sie ein öffentliches Zertifikat zur Bestätigung des Besitzes oder der Kontrolle einer Domäne anfordern.

AWS::EC2::VPCPeeringConnection

Verwenden Sie die Eigenschaft PeerRegion, um den Regionalcode für die akzeptierende VPC anzugeben, wenn sich die akzeptierende VPC in einer anderen Region als der Region befindet, in der Sie die Anfrage stellen.

AWS::EFS::FileSystem
  • Verwenden Sie die Eigenschaft ProvisionedThroughputInMibps, um den Durchsatz, gemessen in MiB/s, anzugeben, den Sie für ein erstelltes Dateisystem bereitstellen möchten.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft ThroughputMode, um den Durchsatz-Modus für das zu erstellende Dateisystem festzulegen.

AWS::EMR::Cluster

Verwenden Sie die Eigenschaft KerberosAttributes, um Attribute für die Kerberos-Konfiguration anzugeben, wenn die Kerberos-Authentifizierung über eine Sicherheitskonfiguration aktiviert ist.

AWS::RDS::DBClusterParameterGroup

Die Eigenschaft Tags benötigt nun bei der Aktualisierung keine Unterbrechung.

AWS::SNS::Subscription
  • Verwenden Sie die Eigenschaft DeliveryPolicy, um die JSON-Serialisierung der Zustellungsrichtlinie des Abonnements festzulegen.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft FilterPolicy, um den Filterrichtlinien-JSON-Code anzugeben, der dem Abonnement zugeordnet ist.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft RawMessageDelivery, um festzulegen, ob die Zustellung von Rohnachrichten für das Abonnement aktiviert ist.

  • Verwenden Sie die Eigenschaft Region, um die Region anzugeben, in der sich das Thema befindet.

AWS::SQS::Queue

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um die Tags anzugeben, die Sie an diese Warteschlange anhängen möchten.

August 15, 2018

Neue Ressource

Die Ressource AWS::EC2::VPCEndpointServicePermissions wurde hinzugefügt.

AWS:: EC2:: VPCEndpointServicePermissions

Gewähren oder entziehen Sie Berechtigungen zur Verbindung des VPC-Endpunkt-Services für Service-Nutzer.

August 9, 2018

Aktualisierte Ressource

Die Eigenschaft SSESpecification wurde zu AWS::DAX::Cluster hinzugefügt.

AWS::DAX::Cluster

Mit der Eigenschaft SSESpecification können Sie die Einstellungen zum Aktivieren der serverseitigen Verschlüsselung angeben.

August 9, 2018

Aktualisierte Ressource

Hinzufügung der Eigenschaft OverrideArtifactName zu AWS::CodeBuild::Project.

AWS::CodeBuild::Project

Legen Sie im Eigenschaftstyp Artifacts die Eigenschaft OverrideArtifactName auf „true“ fest, um den Namen des Artefakts mit einem Namen zu überschreiben, der in der buildspec-Datei angegeben ist. Der in einer buildspec-Datei angegebene Name wird zur Erstellungszeit berechnet und verwendet die Shell-Befehlssprache. Beispielsweise können Sie dem Namen Ihres Artefakts ein Datum und eine Uhrzeit anhängen, damit dieser stets eindeutig ist.

August 7, 2018

Aktualisierte Ressource

Hinzufügung der Eigenschaft EncryptionDisabled zu AWS::CodeBuild::Project.

AWS::CodeBuild::Project

Legen Sie im Eigenschaftstyp Artifacts die Eigenschaft EncryptionDisabled auf „true“ fest, um die Verschlüsselung für Build-Ausgabeartefakte zu deaktivieren. Diese Option ist nur gültig, wenn der Typ Ihres Artefakts Amazon S3 ist. Wenn sie für einen anderen Artefakttyp auf "true" festgelegt wird, wird eine invalidInputException ausgelöst.

July 26, 2018

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::IAM::ServiceLinkedRole.

AWS::IAM::ServiceLinkedRole

Verwenden Sie die Ressource AWS::IAM::ServiceLinkedRole, um in IAM eine serviceverknüpfte Rolle zu erstellen. Eine serviceverknüpfte Rolle ist ein spezieller Typ der IAM-Rolle, die direkt mit einem AWS-Service verknüpft ist. Serviceverknüpfte Rollen werden vom Service vordefinierten und schließen alle Berechtigungen ein, die der Service zum Aufrufen anderer AWS-Services in Ihrem Namen erfordert.

July 19, 2018

Aktualisierte Ressource

Hinzufügung der Eigenschaft Timeout zu AWS::Batch::JobDefinition.

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie die den Eigenschaftstyp Timeout, um eine Timeout-Konfiguration für einen Auftrag anzugeben.

July 19, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Hinzufügung der Eigenschaft FieldLevelEncryptionId zu AWS::CloudFront::Distribution-Eigenschaftstypen.

AWS::CloudFront::Distribution

Geben Sie in den Eigenschaftstypen CacheBehavior und DefaultCacheBehavior mit der Eigenschaft FieldLevelEncryptionId die ID für die Verschlüsselungskonfiguration auf Feldebene an, die CloudFront zur Verschlüsselung bestimmter Datenfelder für ein Cache-Verhalten oder für das Cache-Standardverhalten verwenden soll.

July 18, 2018

Aktualisierte Ressource

Hinzufügung der Eigenschaft HttpConfig zu AWS::AppSync::DataSource.

AWS::AppSync::DataSource

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp HttpConfig, um HttpConfig für eine AWS AppSync-Datenquelle anzugeben.

July 12, 2018

Aktualisierte Ressource

Hinzufügung der Eigenschaft ReportBuildStatus zu AWS::CodeBuild::Project.

AWS::CodeBuild::Project

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Source die Eigenschaft ReportBuildStatus, um festzulegen, ob Sie Ihrem Quellanbieter den Status von Start und Abschluss eines Builds senden möchten.

July 10, 2018

Neue Ressource

Hinzufügung der folgenden Ressource: AWS::CodePipeline::Webhook.

AWS::CodePipeline::Webhook

Verwenden Sie die AWS::CodePipeline::Webhook-Ressource zum Erstellen eines Webhooks, der Ihre Pipeline mit einem externen Ereignis verbindet, wie z. B. einer Änderung eines GitHub-Quell-Repositorys, wodurch der Start Ihrer Pipeline immer dann ausgelöst wird, wenn das externe Ereignis eintritt.

July 5, 2018

Neue Ressourcen

Hinzufügung der folgenden Ressourcen: AWS::EC2::VPCEndpointConnectionNotification und AWS::EC2::VPCEndpointService.

AWS::EC2::VPCEndpointConnectionNotification

Verwenden Sie die AWS::EC2::VPCEndpointConnectionNotification-Ressource, um eine Verbindungsbenachrichtigung für einen angegeben VPC-Endpunkt oder VPC-Endpunktservice zu erstellen.

AWS::EC2::VPCEndpointService

Verwenden Sie die AWS::EC2::VPCEndpointService-Ressource, um eine VPC-Endpunktservicekonfiguration zu erstellen, mit der Serviceverbraucher (AWS-Konten, IAM-Benutzer und IAM-Rollen) eine Verbindung herstellen können.

June 21, 2018

Aktualisierte Ressource

Hinzufügung der folgenden Eigenschaften zu AWS::EC2::VPCEndpoint: PrivateDnsEnabled, SecurityGroupIds, SubnetIds und VpcEndpointType.

AWS::EC2::VPCEndpoint

Verwenden Sie die PrivateDnsEnabled-Eigenschaft, um anzugeben, ob eine privat gehostete Zone der angegebenen VPC zugeordnet werden soll.

Verwenden Sie die SecurityGroupIds-Eigenschaft, um die ID einer oder mehrerer Sicherheitsgruppen anzugeben, die mit der Endpunkt-Netzwerkschnittstelle verknüpft werden sollen.

Verwenden Sie die SubnetIds-Eigenschaft, um die ID eines oder mehrerer Subnetze anzugeben, in denen eine Endpunkt-Netzwerkschnittstelle erstellt werden soll.

Verwenden Sie die VpcEndpointType-Eigenschaft, um den Typ des Endpunkts anzugeben.

June 21, 2018

Neue Ressourcen

Veröffentlichung der folgenden neuen Ressourcen: AWS::AmazonMQ::Broker und AWS::AmazonMQ::Configuration.

AWS::AmazonMQ::Broker

Verwenden Sie die Ressource AWS::AmazonMQ::Broker, um einen Broker zu erstellen, Konfigurationsänderungen hinzuzufügen oder Benutzer für den angegebenen Broker zu ändern, Informationen zum angegebenen Broker zurückzugeben oder den angegebenen Broker zu löschen.

AWS::AmazonMQ::Configuration

Verwenden Sie die Ressource AWS::AmazonMQ::Configuration, um eine Konfiguration zu erstellen, die angegebene Konfiguration zu aktualisieren oder Informationen zur angegebenen Konfiguration zurückzugeben.

June 14, 2018

Aktualisierte Ressource

Hinzufügung der folgenden Eigenschaft zu AWS::ServiceDiscovery::Service: HealthCheckCustomConfig.

AWS::ServiceDiscovery::Service

Verwenden Sie die Eigenschaft HealthCheckCustomConfig, um Informationen zu einer optionalen, benutzerdefinierten Zustandsprüfung anzugeben.

June 14, 2018

Neue Ressource

Die folgende Ressource wurde hinzugefügt: AWS::SSM::ResourceDataSync.

AWS::SSM::ResourceDataSync

Verwenden Sie die AWS::SSM::ResourceDataSync-Ressource zum Erstellen oder Löschen einer Resource Data Sync für Systems Manager Inventory. Sie können mit Resource Data Sync Bestandsdaten aus allen Ihren verwalteten Systems Manager-Instances in einen einzelnen Amazon S3-Bucket senden.

June 11, 2018

Neue Ressource

Veröffentlichung der folgenden Ressource: AWS::EKS::Cluster.

AWS::EKS::Cluster

Verwenden Sie die AWS::EKS::Cluster-Ressource, um Amazon EKS-Cluster zu erstellen.

June 5, 2018

Neue Ressourcen

Veröffentlichung der folgenden neuen Ressourcen: AWS::SageMaker::Endpoint, AWS::SageMaker::EndpointConfig, AWS::SageMaker::Model, AWS::SageMaker::NotebookInstance und AWS::SageMaker::NotebookInstanceLifecycleConfig.

AWS::SageMaker::Endpoint

Verwenden Sie die AWS::SageMaker::Endpoint-Ressource zum Erstellen eines SageMaker-Endpunkts, um geschulte Modelle zu hosten.

AWS::SageMaker::EndpointConfig

Verwenden Sie die AWS::SageMaker::EndpointConfig-Ressource, um eine Konfiguration für einen Endpunkt zu erstellen.

AWS::SageMaker::Model

Verwenden Sie die AWS::SageMaker::Model-Ressource zum Erstellen eines Modells, das an einem Amazon SageMaker-Endpunkt gehostet wird.

AWS::SageMaker::NotebookInstance

Verwenden Sie die AWS::SageMaker::NotebookInstance-Ressource, um eine Amazon SageMaker Notebook-Instance zu erstellen.

AWS::SageMaker::NotebookInstanceLifecycleConfig

Verwenden Sie die AWS::SageMaker::NotebookInstanceLifecycleConfig-Ressource, um Shell-Skripts zu erstellen, die beim Erstellen oder Starten einer Notebook-Instance ausgeführt werden.

May 31, 2018

Aktualisierte Ressource

Die Eigenschaft InvitationId ist für die Ressource AWS::GuardDuty::Master jetzt optional.

AWS::GuardDuty::Master

Die InvitationId-Eigenschaft ist jetzt optional.

May 31, 2018

Stack-Sets unterstützen jetzt benutzerdefinierte Ausführungsrollen.

Verwenden Sie benutzerdefinierte Ausführungsrollen in Zielkonten, um zu kontrollieren, welche Stack-Ressourcen Benutzer und Gruppen in ihre Stack-Sets aufnehmen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Gewähren von Berechtigungen für Stack-Set-Operationen.

May 30, 2018

Neue Ressourcen

Veröffentlichung der folgenden neuen Ressourcen: AWS::Neptune::DBCluster, AWS::Neptune::DBClusterParameterGroup, AWS::Neptune::DBInstance, AWS::Neptune::DBParameterGroup und AWS::Neptune::DBSubnetGroup.

AWS::Neptune::DBCluster

Verwenden Sie die AWS::Neptune::DBCluster-Ressource, um einen Amazon Neptune-DB-Cluster zu erstellen.

AWS::Neptune::DBClusterParameterGroup

Verwenden Sie die AWS::Neptune::DBClusterParameterGroup-Ressource zum Erstellen einer DB-Cluster-Parametergruppe.

AWS::Neptune::DBInstance

Verwenden Sie die AWS::Neptune::DBInstance-Ressource, um ein Amazon Neptune-Datenbank-Instance zu erstellen.

AWS::Neptune::DBParameterGroup

Verwenden Sie die AWS::Neptune::DBParameterGroup-Ressource, um eine benutzerdefinierte Parametergruppe für Amazon Neptune zu erstellen.

AWS::Neptune::DBSubnetGroup

Verwenden Sie die AWS::Neptune::DBSubnetGroup-Ressource zum Erstellen einer Amazon Neptune-Datenbanksubnetzgruppe, die Subnetze enthält.

May 30, 2018

Ausgewählte Aktualisierungen von Stack-Instances

Verwenden Sie die optionalen Parameter Accounts und Regions, um die Konten und Regionen anzugeben, in denen Stack-Instances während einer Stack-Set-Aktualisierungsoperation aktualisiert werden sollen.

Weitere Informationen finden Sie unter UpdateStackSet in der AWS CloudFormation-API-Referenz.

May 30, 2018

Neue Ressourcen

Veröffentlichung der folgenden neuen Ressourcen: AWS::ServiceCatalog::AcceptedPortfolioShare, AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProduct, AWS::ServiceCatalog::LaunchNotificationConstraint, AWS::ServiceCatalog::LaunchRoleConstraint, AWS::ServiceCatalog::LaunchTemplateConstraint, AWS::ServiceCatalog::Portfolio, AWS::ServiceCatalog::PortfolioPrincipalAssociation, AWS::ServiceCatalog::PortfolioProductAssociation, AWS::ServiceCatalog::PortfolioShare, AWS::ServiceCatalog::TagOption und AWS::ServiceCatalog::TagOptionAssociation.

AWS::ServiceCatalog::AcceptedPortfolioShare

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::AcceptedPortfolioShare-Ressource, um ein Angebot zu akzeptieren, das angegebene Portfolio für AWS Service Catalog freizugeben.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProduct

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProduct-Ressource zum Erstellen eines Produkts für AWS Service Catalog.

AWS::ServiceCatalog::LaunchNotificationConstraint

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::LaunchNotificationConstraint-Ressource zum Erstellen einer Benachrichtigungseinschränkung für AWS Service Catalog.

AWS::ServiceCatalog::LaunchRoleConstraint

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::LaunchRoleConstraint-Ressource zum Erstellen einer Starteinschränkung für AWS Service Catalog.

AWS::ServiceCatalog::LaunchTemplateConstraint

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::LaunchTemplateConstraint-Ressource zum Erstellen einer Vorlageneinschränkung für AWS Service Catalog.

AWS::ServiceCatalog::Portfolio

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::Portfolio-Ressource zum Erstellen eines Portfolios für AWS Service Catalog.

AWS::ServiceCatalog::PortfolioPrincipalAssociation

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::PortfolioPrincipalAssociation-Ressource, um einem Prinzipal ein Portfolio für AWS Service Catalog zuzuordnen.

AWS::ServiceCatalog::PortfolioProductAssociation

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::PortfolioProductAssociation-Ressource, um einem Produkt ein Portfolio für AWS Service Catalog zuzuordnen.

AWS::ServiceCatalog::PortfolioShare

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::PortfolioShare-Ressource zum Freigeben eines Portfolios für AWS Service Catalog.

AWS::ServiceCatalog::TagOption

Mit der Ressource AWS::ServiceCatalog::TagOption können Sie eine TagOption erstellen.

AWS::ServiceCatalog::TagOptionAssociation

Verwenden Sie die AWS::ServiceCatalog::TagOptionAssociation-Ressource, um einer TagOption eine Ressource für AWS Service Catalog zuzuordnen.

May 24, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Aktualisierung der folgenden Ressourcen: AWS::ApiGateway::RestApi, AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup, AWS::AutoScaling::LaunchConfiguration, AWS::DirectoryService::MicrosoftAD, AWS::DynamoDB::Table, AWS::EC2::Instance, AWS::ECS::Service, AWS::ECS::TaskDefinition, AWS::Elasticsearch::Domain, AWS::IAM::Role, AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream, AWS::Lambda::EventSourceMapping, AWS::Logs::MetricFilter und AWS::SSM::Association.

AWS::ApiGateway::RestApi

Verwenden Sie die Policy-Eigenschaft, um ein Richtliniendokument mit Berechtigungen für die angegebene RestAPI festzulegen.

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Verwenden Sie die ServiceLinkedRoleARN-Eigenschaft zum Angeben des Amazon-Ressourcennamens (ARN) der serviceverknüpften Rolle, die die Auto-Scaling-Gruppe zum Aufrufen anderer AWS-Services in Ihrem Namen verwendet.

AWS::AutoScaling::LaunchConfiguration

Mit der Eigenschaft LaunchConfigurationName können Sie den Namen der Startkonfiguration angeben.

AWS::DirectoryService::MicrosoftAD

Verwenden Sie die Edition-Eigenschaft zum Angeben der zu verwendenden AWS-Microsoft-AD-Edition.

AWS::DynamoDB::Table

Verwenden Sie die PointInTimeRecoverySpecification-Eigenschaft zum Angeben der Einstellungen, die zum Aktivieren der zeitpunktbezogenen Wiederherstellung verwendet werden.

AWS::EC2::Instance

Verwenden Sie die LaunchTemplate-Eigenschaft, um die Startvorlage für eine Amazon EC2 Instance festzulegen.

AWS::ECS::Service

Verwenden Sie die ServiceRegistry-Eigenschaft, um die Details der Serviceregistrierung anzugeben.

AWS::ECS::TaskDefinition

Verwenden Sie den HealthCheck-Eigenschaftstyp zum Angeben einer Container-Zustandsprüfung.

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie den EncryptionAtRestOptions-Eigenschaftstyp, um anzugeben, ob die Domäne gespeicherte Daten verschlüsseln soll, und falls ja, welcher AWS-Key-Management-Service(KMS)-Schlüssel verwendet werden soll.

AWS::IAM::Role

Verwenden Sie das RoleId-Attribut, damit Fn::GetAtt die stabile und eindeutige Zeichenfolge zur Identifikation der Rolle zurückgibt.

Verwenden Sie die MaxSessionDuration-Eigenschaft, um die maximale Sitzungsdauer (in Sekunden) für die angegebene Rolle festzulegen.

AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

Verwenden Sie die SplunkDestinationConfiguration-Eigenschaft zum Angeben der Konfiguration eines Ziels in Splunk für einen Kinesis Data Firehose-Bereitstellungs-Stream.

AWS::Lambda::EventSourceMapping

Die StartingPosition-Eigenschaft ist nicht mehr erforderlich.

AWS::Logs::MetricFilter

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp MetricTransformation die Eigenschaft DefaultValue, um den Wert zu übermitteln, der ausgegeben wird, wenn ein Filtermuster nicht mit einem Protokollereignis übereinstimmt.

AWS::SSM::Association

Verwenden Sie die OutputLocation-Eigenschaft, um einen Amazon S3-Bucket für die Speicherung der Ergebnisse einer Zuordnungsanforderung anzugeben.

May 24, 2018

AWS-CloudFormation erstellt nun S3-Buckets mit aktivierter Verschlüsselung

Für Amazon S3-Buckets, die von AWS-CloudFormation zum Speichern hochgeladener Stack-Vorlagen erstellt werden, ist die serverseitige Verschlüsselung jetzt standardmäßig aktiviert. Daher werden alle Objekte verschlüsselt, die in diesen Buckets gespeichert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen einer Stack-Vorlage.

May 24, 2018

Neue Ressource

Veröffentlichung der folgenden Ressource: AWS::Budgets::Budget.

AWS::Budgets::Budget

Verwenden Sie die AWS::Budgets::Budget-Ressource zum Erstellen eines Budgets.

May 22, 2018

Hinzufügung von FIPS-Endpunkten

AWS-CloudFormation stellt nun neue Endpunkte bereit, die in den folgenden öffentlichen US-Regionen FIPS 140-2-validierte kryptografische Module verwenden: US-East-1, US-East-2, US-West-1 und US-West-2.

Weitere Informationen finden Sie unter Regionen und Endpunkte im Allgemeine Amazon Web Services-Referenz für die neuen FIPS-konformen Endpunkt-URLs.

May 17, 2018

Neue Ressource

Veröffentlichung der folgenden Ressource: AWS::AutoScalingPlans::ScalingPlan.

AWS::AutoScalingPlans::ScalingPlan

Verwenden Sie die Ressource AWS::AutoScalingPlans::ScalingPlan zum Erstellen eines Skalierungsplans für die skalierbaren Ressourcen für Ihre Anwendung.

May 9, 2018

Neue Ressource

Veröffentlichung der folgenden Ressource: AWS::GuardDuty::Filter.

AWS::GuardDuty::Filter

Verwenden Sie die Ressource AWS::GuardDuty::Filter zum Erstellen eines Filters für Ihre GuardDuty-Ergebnisse.

May 8, 2018

Neue Ressource

Veröffentlichung der folgenden Ressource: AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct.

AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct

Verwenden Sie die Ressource AWS::ServiceCatalog::CloudFormationProvisionedProduct zum Bereitstellen des angegebenen Produkts für AWS Service Catalog.

May 1, 2018

Aktualisierte Ressourcen

Aktualisierung der folgenden Ressourcen: AWS::AppSync::GraphQLApi und AWS::GuardDuty::Member.

AWS::AppSync::GraphQLApi

Verwenden Sie die OpenIDConnectConfig-Eigenschaft zum Angeben der Autorisierungskonfiguration für die Verwendung eines OpenID Connect-konformen Service mit Ihrem GraphQL-Endpunkt.

AWS::GuardDuty::Member

Verwenden Sie die DisableEmailNotification-Eigenschaft, um anzugeben, ob eine E-Mail-Benachrichtigung an die Konten gesendet wird, die Sie als Mitglieder zu GuardDuty einladen möchten. Wenn dies auf "True" festgelegt ist, wird keine E-Mail-Benachrichtigung an die Teilnehmer gesendet.

May 1, 2018

Frühere Updates

In der folgenden Tabelle werden wichtige Änderungen in den einzelnen Versionen des AWS CloudFormation Benutzerhandbuch beschrieben, die vor Mai 2018 veröffentlicht wurden.

Änderungen Veröffentlichungsdatum Beschreibung API-Version

Aktualisierte Ressourcen

22. Juli 2019

Verwenden Sie die encryptionOptions-Eigenschaft, um AWS owned key oder customer managed key für Amazon MQ-Broker anzugeben.

15.05.2010

Namenskonvention für Stack-Sets

10. April 2018

Die Namenskonvention für AWS CloudFormation-Stacks, die mit Stack-Sets erstellt wurden, legt nun fest, dass der Stack-Name den Namen des Stack-Sets enthält.

15.05.2010

Neue Ressourcen

10. April 2018

AWS::AppSync::ApiKey

Mit der Ressource AWS::AppSync::ApiKey erstellen Sie einen eindeutigen Schlüssel, den Sie an Clients verteilen können, die GraphQL-Operationen mit AWS AppSync auszuführen.

AWS::AppSync::DataSource

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppSync::DataSource, um Datenquellen für Resolver in AWS AppSync zu erstellen.

AWS::AppSync::GraphQLApi

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppSync::GraphQLApi, um eine neue AWS AppSync-GraphQL-API zu erstellen.

AWS::AppSync::GraphQLSchema

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppSync::GraphQLSchema, um das Datenmodell für Ihre AWS AppSync-GraphQL-API zu erstellen.

AWS::AppSync::Resolver

Verwenden Sie die Ressource AWS::AppSync::Resolver, um den logischen GraphQL-Resolver zu definieren, den Sie an Felder in einem Schema anfügen.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

10. April 2018

AWS::Config::ConfigurationAggregator

Verwenden Sie den Eigenschaftstyp OrganizationAggregationSource, um die Regionen der AWS Config-Daten festzulegen, die in einem AWS Config-Konfigurationsaggregator und der IAM-Rolle zusammengefasst werden, die zum Abrufen der AWS Organizations-Details verwendet wird.

15.05.2010

Neue Ressourcen

4. April 2018

AWS::Config::AggregationAuthorization

Verwenden Sie die AWS::Config::AggregationAuthorization-Ressource , um einem Aggregatorkonto die Berechtigung zum Erfassen von AWS Config-Daten zu gewähren.

AWS::Config::ConfigurationAggregator

Verwenden Sie die AWS::Config::ConfigurationAggregator-Ressource , um einen Konfigurationsaggregator für AWS Config zu erstellen.

15.05.2010

Stack-Sets unterstützen jetzt benutzerdefinierte Administratorrollen.

29. März 2018

Steuern Sie mithilfe von benutzerdefinierten Administratorrollen, welche Benutzer oder Gruppen bestimmte Stack-Sets innerhalb desselben Administratorkontos verwalten können. Weitere Informationen finden Sie unter Gewähren von Berechtigungen für Stack-Set-Operationen.

15.05.2010

Neue Ressource

29. März 2018

AWS::EC2::LaunchTemplate

Verwenden Sie die Ressource AWS::EC2::LaunchTemplate, um eine Startvorlage für eine Amazon EC2-Instance zu erstellen.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

29. März 2018

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Verwenden Sie die Eigenschaft LaunchTemplate, um die Startvorlage für das Starten von Instances festzulegen.

AWS::EC2::SpotFleet

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp SpotFleetRequestConfigData die Eigenschaft LaunchTemplateConfigs, um eine Startvorlage und Überschreibungen zu beschreiben.

15.05.2010

Neue intrinsische Funktion Fn::Cidr

6. März 2018

Gibt den angegebenen Cidr-Adressblock zurück. Weitere Informationen finden Sie unter Fn::Cidr.

15.05.2010

Neue Ressourcen

6. März 2018

AWS::ApiGateway::VpcLink

Verwenden Sie die Ressource AWS::ApiGateway::VpcLink zur Festlegung eines API Gateway VPC-Links für eine AWS::ApiGateway::RestApi, um auf Ressourcen in einer Amazon Virtual Private Cloud (VPC) zuzugreifen.

AWS::GuardDuty::Master

Mit der Ressource AWS::GuardDuty::Master können Sie ein GuardDuty-Masterkonto erstellen.

AWS::GuardDuty::Member

Mit der Ressource AWS::GuardDuty::Member können Sie ein GuardDuty-Mitgliedskonto erstellen.

AWS::SES::ConfigurationSet

Mit der Ressource AWS::SES::ConfigurationSet können Sie Gruppen von Regeln erstellen, die Sie auf die E-Mails, die Sie senden, anwenden können.

AWS::SES::ConfigurationSetEventDestination

Mit der Ressource AWS::SES::ConfigurationSetEventDestination können Sie ein Konfigurationssatz-Ereignisziel angeben.

AWS::SES::ReceiptFilter

Mit der Ressource AWS::SES::ReceiptFilter können Sie angeben, ob E-Mails, die von einer IP-Adresse oder einem IP-Adressbereich stammen, akzeptiert oder abgelehnt werden sollen.

AWS::SES::ReceiptRule

Mit der Ressource AWS::SES::ReceiptRule können Sie angeben, welche Aktionen Amazon SES ausführen soll, wenn E-Mails im Namen eines oder mehrerer E-Mail-Adressen oder Domänen, die Sie besitzen, empfangen werden.

AWS::SES::ReceiptRuleSet

Mit der Ressource AWS::SES::ReceiptRuleSet können Sie einen leeren Regelsatz für Amazon SES angeben.

AWS::SES::Template

Mit der Ressource AWS::SES::Template können Sie den Inhalt der E-Mail angeben, bestehend aus einer Betreffzeile, einem HTML-Teil und einem Nur-Text-Teil.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

6. März 2018

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Mit der Eigenschaft AutoScalingGroupName können Sie den Namen der Auto Scaling-Gruppe angeben.

AWS::ApiGateway::RestApi

Mit der Eigenschaft ApiKeySourceType können Sie die Quelle des API-Schlüssels für Messungsanforderungen nach einem Nutzungsplan angeben.

Mit der Eigenschaft MinimumCompressionSize können Sie eine nullwertfähige Ganzzahl zur Aktivierung oder Deaktivierung der Komprimierung in einer API angeben.

AWS::ApplicationAutoScaling::ScalingPolicy

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp TargetTrackingScalingPolicyConfiguration die DisableScaleIn-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Skalierung durch die Zielverfolgungsrichtlinie deaktiviert ist.

AWS::EC2::SpotFleet

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp LaunchSpecifications die Eigenschaft TagSpecifications, um die Tags anzugeben, die während der SpotFleet-Erstellung angewendet werden.

AWS::Elasticsearch::Domain

Verwenden Sie das Attribut Arn, damit Fn::GetAtt den Amazon-Ressourcenname (ARN) der Domäne zurückgibt.

Das Attribut DomainArn von Fn::GetAtt wurde eingestellt.

AWS::RDS::DBCluster

Mit der Eigenschaft DBClusterIdentifier können Sie die DB-Cluster-Kennung angeben.

AWS::RDS::DBCluster

Mit der Eigenschaft DBClusterIdentifier können Sie die DB-Cluster-Kennung angeben.

AWS::Redshift::Cluster

Mit der Eigenschaft ClusterIdentifier können Sie die eindeutige Kennung des Clusters angeben.

AWS::Route53::HealthCheck

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp HealthCheckConfig die Eigenschaft Regions, um die Regionen anzugeben, aus denen Route 53-Zustandsprüfungen den angegebenen Endpunkt überprüfen sollen.

AWS::SSM::Document

Mit der Eigenschaft Tags können Sie die AWS CloudFormation-Ressourcen-Tags für das Dokument angeben.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

19. Februar 2018

AWS::CodeBuild::Project

Mit der Eigenschaft Triggers können Sie einen Webhook konfigurieren, mit dem das Projekt beginnt, den Quellcode automatisch neu zu erstellen, sobald eine Code-Änderung in das Repository verschoben wird. Dies ist nur für GitHub-Projekte in AWS CloudFormation verfügbar. Es ist nicht verfügbar für GitHub Enterprise-Projekte.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

8. Februar 2018

AWS::DynamoDB::Table

Mit der Eigenschaft SSESpecification können Sie die Einstellungen zum Aktivieren der serverseitigen Verschlüsselung angeben.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

5. Februar 2018

AWS::CodeBuild::Project

Im Eigenschaftstyp Source AWS CodeBuild Project Source:

  • Mit der Eigenschaft GitCloneDepth können Sie die Tiefe des herunterzuladenden Verlaufs angeben.

  • Mit der Eigenschaft InsecureSsl können Sie angeben, ob SSL-Warnungen zu ignorieren sind, während Sie eine Verbindung zu Ihrem GitHub Enterprise-Projekt-Repository einrichten.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

23. Januar 2018

AWS::AutoScaling::LifecycleHook

Mit der Eigenschaft LifecycleHookName können Sie den Namen des Lebenszyklus-Hook anzugeben.

AWS::DynamoDB::Table

Die Eigenschaft AttributeDefinitions muss beim Aktualisieren nun ersetzt werden.

AWS::EC2::Instance

Mit der Eigenschaft CreditSpecification können Sie die Guthaben-Option für die CPU-Nutzung einer T2-Instance angeben.

Mit der Eigenschaft ElasticGpuSpecifications können Sie Elastic-GPUs angeben. Dies sind GPU-Ressourcen, die Sie an Ihre Instance anfügen können, um die Grafikleistung Ihrer Anwendungen zu beschleunigen.

AWS::EC2::VPC

Für die Eigenschaft InstanceTenancy ist nun keine Unterbrechung erforderlich, wenn sie von "dedicated" auf "default" aktualisiert wird.

AWS::ECS::Service

Mit der Eigenschaft HealthCheckGracePeriodSeconds können Sie in Sekunden angeben, wie lange der Amazon ECS-Service-Scheduler fehlerhafte Elastic Load Balancing-Zustandsprüfungen des Ziels ignoriert, nachdem eine Aufgabe zum ersten Mal gestartet wurde.

AWS::IoT::TopicRule

Im Eigenschaftstyp DynamoDBAction werden die Eigenschaften RangeKeyField und RangeKeyValue nicht mehr benötigt.

AWS::KinesisAnalytics::ApplicationOutput

Im -Eigenschaftstyp ApplicationOutput können Sie beim Konfigurieren der Anwendungsausgabe mit der Eigenschaft LambdaOutput eine Lambda-Funktion als Ziel identifizieren.

AWS::Kinesis::Stream

Mit der Eigenschaft StreamEncryption können Sie die serverseitige Verschlüsselung unter Verwendung eines AWS KMS key für einen angegebenen Datenstrom aktivieren oder aktualisieren.

AWS::Lambda::Function

Mit der Eigenschaft ReservedConcurrentExecutions können Sie die maximale Anzahl gleichzeitiger Ausführungen angeben, die für die Funktion reserviert werden sollen.

AWS::RDS::DBSubnetGroup

Mit der Eigenschaft DBSubnetGroupName können Sie den Namen für die DB-Subnetzgruppe anzugeben.

AWS::S3::Bucket

Mit der Eigenschaft BucketEncryption können Sie die Standardverschlüsselung für einen Bucket unter Verwendung serverseitiger Verschlüsselung mit Amazon S3-verwalteten Schlüsseln (SSE-S3) oder AWS KMS keys (SSE-KMS) angeben.

Im Eigenschaftstyp ReplicationRule können Sie mit der Eigenschaft SourceSelectionCriteria zusätzliche Filter bei der Identifizierung von Quellobjekten angeben, die repliziert werden sollen.

Im Eigenschaftstyp ReplicationDestination:

  • Mit der Eigenschaft AccessControlTranslation können Sie die Replikateigentümerschaft des AWS-Kontos angeben, das Eigentümer des Ziel-Buckets ist.

  • Mit der Eigenschaft Account können Sie die Konto-ID des Ziel-Bucket-Eigentümers angeben.

  • Mit der Eigenschaft EncryptionConfiguration können Sie verschlüsselungsbezogene Informationen für einen Bucket angeben, der ein Ziel für replizierte Objekte ist.

AWS::SSM::Association

Mit der Eigenschaft AssociationName können Sie den Namen der Zuordnung zwischen einem SSM-Dokument und EC2-Instances angeben, die einen Konfigurationsagenten zur Verarbeitung des Dokuments enthalten.

15.05.2010

Rollback-Trigger zur AWS-CloudFormation-Konsole hinzugefügt.

15. Januar 2018

Rollback-Trigger ermöglichen Ihnen, AWS CloudFormation den Zustand Ihrer Anwendung während der Stack-Erstellung und -Aktualisierung überwachen zu lassen, und die Operation rückgängig zu machen, wenn die Anwendung die Schwellenwerte der von Ihnen spezifizierten Alarme überschreitet. Weitere Informationen finden Sie unter Überwachen und Zurücksetzen von Stack-Operationen.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

12. Januar 2018

AWS::SSM::Parameter

Verwenden Sie die AllowedPattern-Eigenschaft, um einen regulären Ausdruck anzugeben, der für die Überprüfung des Parameterwerts verwendet wird.

15.05.2010

Neue Ressourcen

5. Dezember 2017

AWS::Inspector::AsssmentTarget

Mit der Ressource AWS::Inspector::AsssmentTarget können Sie ein Amazon Inspector-Bewertungsziel erstellen.

AWS::Inspector::AssessmentTemplate

Mit der Ressource AWS::Inspector::AssessmentTemplate können Sie eine Amazon Inspector-Bewertungsvorlage erstellen.

AWS::Inspector::ResourceGroup

Mit der Ressource AWS::Inspector::ResourceGroup können Sie eine Amazon-Inspector-Ressourcengruppe erstellen, die Tags definiert, mit denen die AWS-Ressourcen eines Amazon-Inspector-Bewertungsziels identifiziert werden.

AWS::ServiceDiscovery::Instance

Mit der Ressource AWS::ServiceDiscovery::Instance können Sie Informationen zu einer Instance angeben, die von Amazon Route 53 erstellt wird.

AWS::ServiceDiscovery::PrivateDnsNamespace

Mit der Ressource AWS::ServiceDiscovery::PrivateDnsNamespace können Sie Informationen zu einem privaten Namespace für Amazon Route 53 angeben.

AWS::ServiceDiscovery::PublicDnsNamespace

Mit der Ressource AWS::ServiceDiscovery::PublicDnsNamespace können Sie Informationen zu einem öffentlichen Namespace für Amazon Route 53 angeben.

AWS::ServiceDiscovery::Service

Sie können mit der Ressource AWS::ServiceDiscovery::Service eine Vorlage für bis zu fünf Datensätze und eine optionale Zustandsprüfung definieren, die Amazon Route 53 erstellen soll, wenn Sie eine Instance registrieren.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

5. Dezember 2017

AWS::KinesisAnalytics::Application

Im Eigenschaftstyp Input können Sie mit der Eigenschaft InputProcessingConfiguration Datensätze transformieren, wenn diese vom Stream empfangen werden.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

1. Dezember 2017

AWS::CodeBuild::Project

Mit der Eigenschaft BadgeEnabled können Sie eine öffentlich zugängliche URL für den Build-Auswahl eines Projekts erstellen.

Mit der Eigenschaft Cache können Sie Cache-Einstellungen für Build-Abhängigkeiten konfigurieren.

Mit der Eigenschaft VpcConfig können Sie AWS CodeBuild den Zugriff auf Ressourcen in einer Amazon VPC ermöglichen.

Im Eigenschaftstyp EnvironmentVariable können Sie mit der Eigenschaft Type die Art der Umgebungsvariablen angeben.

15.05.2010

Neue Ressource

30. November 2017

AWS::Cloud9::EnvironmentEC2

Mit der AWS::Cloud9::EnvironmentEC2-Ressource können Sie eine Amazon EC2-Entwicklungsumgebung in AWS Cloud9 erstellen.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen 29. November 2017
AWS::ECS::TaskDefinition

Mit der Eigenschaft Cpu können Sie die Anzahl der CPU-Einheiten angeben, die für die zu erledigend Aufgabe erforderlich sind.

Mit der Eigenschaft ExecutionRoleArn können Sie den ARN der Ausführungsrolle angeben.

Mit der Eigenschaft Memory können Sie die Menge (in MiB) an Speicher angeben, die für die zu erledigend Aufgabe erforderlich ist.

Mit der Eigenschaft RequiresCompatibilities können Sie angeben, welcher Starttyp für die Aufgabe benötigt wird.

AWS::ECS::Service

Mit der Eigenschaft LaunchType können Sie den Starttyp angeben, auf dem Ihr Service ausgeführt werden soll.

Mit der Eigenschaft NetworkConfiguration können Sie die Netzwerkkonfiguration für den Service angeben.

Mit der Eigenschaft PlatformVersion können Sie die Version der Plattform angeben, auf der Ihr Service ausgeführt wird.

15.05.2010

Neue Ressourcen

28. November 2017

AWS::GuardDuty::Detector

Mit der Ressource AWS::GuardDuty::Detector können Sie einen einzelnen Amazon GuardDuty-Detektor erstellen.

AWS::GuardDuty::IPSet

Mit der Ressource AWS::GuardDuty::IPSet können Sie ein Amazon GuardDuty IP-Set erstellen.

AWS::GuardDuty::ThreatIntelSet

Mit der Ressource AWS::GuardDuty::ThreatIntelSet können Sie ein ThreatIntelSet erstellen.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

28. November 2017

AWS::CodeDeploy::Application

Mit der Eigenschaft ComputePlatform können Sie die AWS Lambda-EDV-Plattform angeben, auf der CodeDeploy eine Anwendung bereitstellen soll.

AWS::CodeDeploy::DeploymentGroup

Im Eigenschaftstyp DeploymentStyle können Sie mit der Eigenschaft DeploymentType eine Blau/Grün-Bereitstellung einer Lambda-EDV-Plattform bereitstellen.

AWS::EC2::SpotFleet

Im Eigenschaftstyp SpotFleetRequestConfigData ist die Eigenschaft SpotPrice nun optional.

AWS::Lambda::Alias

Mit der Eigenschaft RoutingConfig können Sie auf zwei verschiedene Versionen einer AWS Lambda-Funktion verweisen. Auf diese Weise können Sie bestimmen, welcher Prozentsatz des Datenverkehrs jede Version aufruft.

15.05.2010

Neue CodeDeployLambdaAliasUpdate-Aktualisierungsrichtlinie

28. November 2017

Um eine CodeDeploy-Bereitstellung durchzuführen, wenn sich die Version auf einer AWS::Lambda::Alias-Ressource ändert, verwenden Sie die CodeDeployLambdaAliasUpdate-Aktualisierungsrichtlinie. Weitere Informationen finden Sie unter UpdatePolicy-Attribut.

15.05.2010

Neue SSM-Parametertypen

21. November 2017

Mit den Parametertypen SSM können Sie vorhandene Parametern aus dem Systems Manager Parameter Store nutzen. Hinweis: AWS CloudFormation unterstützt den Typ SecureString derzeit nicht. Weitere Informationen finden Sie unter SSM-Parametertypen.

15.05.2010

Neues ResolvedValue-Feld für Parameter-Datentyp

21. November 2017

Das Feld ResolvedValue gibt den Wert zurück, der in der Stack-Definition für einen SSM-Parameter verwendet wird. Weitere Informationen finden unter dem Datentyp Parameter in der AWS CloudFormation API-Referenz.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

20. November 2017

AWS::ApiGateway::ApiKey

Mit der Eigenschaft CustomerId können Sie eine AWS-Marketplace-Kunden-ID angeben.

Mit der Eigenschaft GenerateDistinctId können Sie angeben ob sich die Schlüssel-ID von dem erstellten API-Schlüsselwert unterscheidet.

AWS::ApiGateway::Authorizer

Mit der Eigenschaft AuthType können Sie ein benutzerdefiniertes Feld angeben, das in Swagger-Importen und -Exporten ohne funktionale Auswirkungen verwendet wird.

AWS::ApiGateway::DomainName

Mit der Eigenschaft EndpointConfiguration können Sie die Endpunkttypen eines API Gateway-Domänennamens angeben.

Mit der Eigenschaft RegionalCertificateArn können Sie auf Zertifikat für die Verwendung durch den regionalen Endpunkt für einen Domänennamen verweisen.

AWS::ApiGateway::Method

Bei den Eigenschaftstypen Integration und IntegrationResponse können Sie mit der Eigenschaft ContentHandling angeben, wie Umwandlungen des Anforderungs-Nutzlast-Inhaltstyps vollzogen werden sollen.

AWS::ApiGateway::RestApi

Mit der Eigenschaft EndpointConfiguration können Sie die Endpunkttypen einer API Gateway-REST-API angeben.

AWS::ApplicationAutoScaling::ScalableTarget

Mit der Eigenschaft ScheduledActions können Sie geplante Aktionen für ein skalierbares Application Auto Scaling-Ziel angeben.

AWS::ECR::Repository

Mit der Eigenschaft LifecyclePolicy können Sie eine Lebenszyklusrichtlinie für ein Amazon ECR-Repository angeben.

AWS::ECS::TaskDefinition

Im Eigenschaftstyp ContainerDefinition können Sie mit der Eigenschaft LinuxParameters Linux-spezifische Optionen für einen Amazon ECS-Container angeben.

AWS::ElastiCache::ReplicationGroup

Mit der Eigenschaft AtRestEncryptionEnabled können Sie die Verschlüsselung im Ruhezustand aktivieren.

Mit der Eigenschaft AuthToken können Sie ein Passwort für den Zugriff auf einen passwortgeschützten Server angeben.

Mit der Eigenschaft TransitEncryptionEnabled können Sie die Verschlüsselung während der Übertragung aktivieren.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::TargetGroup

Sie können das Attribut TargetGroupName mit der Funktion Fn::GetAtt verwenden, um den Namen einer Elastic Load Balancing Zielgruppe abzurufen.

AWS::Elasticsearch::Domain

Mit der Eigenschaft VPCOptions können Sie eine VPC-Konfiguration für die OpenSearch Service-Domäne angeben.

AWS::EMR::Cluster

Mit der Eigenschaft EbsRootVolumeSize können Sie die Größe des EBS-Stamm-Volumes für einen Amazon EMR-Cluster angeben.

AWS::RDS::DBInstance

Mit den Eigenschaften SourceRegion und KmsKeyId können Sie eine verschlüsselte Read Replica aus einer regionsübergreifenden Quell-DB-Instance erstellen.

AWS::Route53::HostedZone

Mit der Eigenschaft QueryLoggingConfig können Sie eine Konfiguration für die DNS-Abfrageprotokollierung angeben.

15.05.2010

Neues NoEcho-Feld für benutzerdefinierte Ressourcen-Response-Objekte

20. November 2017

Sie können nun das optionalen Feld NoEcho verwenden, um die Ausgabe einer benutzerdefinierten Ressource zu maskieren. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Ressourcenantwortobjekte.

Der entsprechende noEcho-Parameter wird von der Methode send unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter cfn-response-Modul.

15.05.2010

Stack-Instance-Überschreibungen für Stack-Sets hinzugefügt.

17. November 2017

AWS CloudFormation StackSets ermöglichen Ihnen, Parameterwerte in Stack-Instances nach Konto und Region zu überschreiben. Sie können Parameterwerte beim Erstellen der Stack-Instances oder beim Aktualisieren vorhandener Stack-Instances überschreiben. Weitere Informationen finden Sie unter Überschreiben von Parametern auf Stack-Instances.

15.05.2010

Aktualisierte Ressource

15. November 2017

AWS::StepFunctions::StateMachine

Sie können mit AWS::StepFunctions::StateMachine einen StateMachineName angeben, wenn Sie einen Zustandsautomaten erstellen, und sowohl DefinitionString als auch RoleArn kann aktualisiert werden, ohne den Zustandsautomaten zu ersetzen.

15.05.2010

StackSets unterstützt jetzt maximal 500 Stack-Instances pro Stack-Set.

6. November 2017

Sie können jetzt bis zu 500 Stack-Instances pro Stack-Set erstellen. Weitere Informationen zu AWS CloudFormation-Einschränkungen finden Sie unter Limits für AWS-CloudFormation.

15.05.2010

Neue Ressourcen

2. November 2017

AWS::CloudFront::CloudFrontOriginAccessIdentity

Mit der AWS::CloudFront::CloudFrontOriginAccessIdentity-Ressource geben Sie die Amazon CloudFront-Ursprungszugriffsidentität an, die dem Ursprung einer CloudFront-Verteilung zugeordnet werden soll.

AWS::CloudFront::StreamingDistribution

Verwenden Sie die AWS::CloudFront::StreamingDistribution-Ressource, um eine Adobe Real Time Messaging Protocol (RTMP)-Streaming-Verteilung für CloudFront festzulegen.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen 2. November 2017
AWS::ApiGateway::Deployment

Die StageName-Eigenschaft im StageDescription-Eigenschaftstyp ist veraltet.

AWS::ApiGateway::Method

Verwenden Sie die OperationName-Eigenschaft, um einer API Gateway-Methode einen Anzeigenamen zuzuweisen.

Verwenden Sie die RequestValidatorId-Eigenschaft, um einer Methode eine Anforderungsvalidierung zuzuordnen.

AWS::AutoScaling::AutoScalingGroup

Verwenden Sie die LifecycleHookSpecificationList-Eigenschaft, um Aktionen anzugeben, die ausgeführt werden sollen, wenn Auto Scaling Instances startet oder beendet.

AWS::CloudFront::Distribution

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um einen beliebigen Satz von Tags (Schlüssel-Wert-Paaren–) anzugeben, die mit einer CloudFront-Verteilung verknüpft werden sollen.

In den Eigenschaftstypen CacheBehavior und DefaultCacheBehavior können Sie mit der Eigenschaft LambdaFunctionAssociations die Lambda-Funktionszuordnungen für eine CloudFront-Verteilung angeben.

Verwenden Sie im CustomOriginConfig-Eigenschaftstyp die OriginKeepaliveTimeout-Eigenschaft, um ein benutzerdefiniertes Keepalive-Timeout anzugeben, und verwenden Sie die OriginReadTimeout-Eigenschaft, um ein Timeout für das Lesen des benutzerdefinierten Ursprungs anzugeben.

Verwenden Sie im DistributionConfig-Eigenschaftstyp die IPV6Enabled-Eigenschaft, um anzugeben, ob CloudFront auf IPv6-DNS-Anforderungen mit einer IPv6-Adresse für Ihre Verteilung antwortet.

AWS::CodeDeploy::DeploymentGroup

Verwenden Sie im LoadBalancerInfo-Eigenschaftstyp die TargetGroupInfoList-Eigenschaft, um Informationen über eine Zielgruppe in Elastic Load Balancing zur Nutzung in einer Bereitstellung anzugeben.

AWS::EC2::SecurityGroup, AWS::EC2::SecurityGroupEgress und AWS::EC2::SecurityGroupIngress

Verwenden Sie die Description-Eigenschaft, um die Beschreibung einer Sicherheitsgruppenregel festzulegen.

AWS::EC2::Subnet

Die Ipv6CidrBlock-Eigenschaft unterstützt jetzt No interruption-Aktualisierungen.

AWS::EC2::VPNGateway

Verwenden Sie die AmazonSideAsn-Eigenschaft, um eine private Autonomous System Number (ASN) für die Amazon-Seite einer BGP-Sitzung anzugeben.

AWS::EC2::VPNConnection

Verwenden Sie die VpnTunnelOptionsSpecifications-Eigenschaft, um Tunneloptionen für eine VPN-Verbindung zu konfigurieren.

AWS::ElasticBeanstalk::ConfigurationTemplate und AWS::ElasticBeanstalk::Environment

Verwenden Sie in den Eigenschaftstypen ConfigurationOptionSetting und OptionSetting die ResourceName-Eigenschaft, um einen Ressourcennamen für eine zeitbasierte Skalierungskonfigurationsoption anzugeben.

AWS::EMR::Cluster

Verwenden Sie die CustomAmiId-Eigenschaft, um ein benutzerdefiniertes Amazon Linux-AMI für ein Cluster anzugeben.

AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

Verwenden Sie das Arn-Attribut mit der Fn::GetAtt-Funktion, um den Amazon-Ressourcennamen (ARN) des Bereitstellungs-Streams abzurufen.

AWS::KMS::Key

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um einen beliebigen Satz von Tags (Schlüssel-Wert-Paaren–) anzugeben, die mit einer customer managed key verknüpft werden sollen.

AWS::OpsWorks::Layer und AWS::OpsWorks::Stack

Verwenden Sie die Tags-Eigenschaft, um einen beliebigen Satz von Tags (Schlüssel-Wert-Paaren–) mit AWS OpsWorks-Layer oder -Stack anzugeben.

AWS::RDS::OptionGroup

Verwenden Sie im OptionConfiguration-Eigenschaftstyp die OptionVersion-Eigenschaft, um eine Version für die Option anzugeben.

AWS::S3::Bucket

Verwenden Sie die AnalyticsConfigurations-Eigenschaft zum Konfigurieren eines Analysefilters für einen Amazon S3-Bucket.

15.05.2010

Neue Ressourcen

24. Oktober 2017

AWS::Glue::Classifier

Verwenden Sie die AWS::Glue::Classifier-Ressource zum Erstellen eines AWS Glue-Classifiers.

AWS::Glue::Connection

Verwenden Sie die AWS::Glue::Connection-Ressource zum Angeben einer AWS Glue-Verbindung mit einer Datenquelle.

AWS::Glue::Crawler

Mithilfe der AWS::Glue::Crawler-Ressource können Sie einen AWS Glue-Crawler festlegen.

AWS::Glue::Database

Verwenden Sie die AWS::Glue::Database-Ressource zum Erstellen einer AWS Glue-Datenbank.

AWS::Glue::DevEndpoint

Verwenden Sie die AWS::Glue::DevEndpoint-Ressource, um einen Entwicklungs-Endpunkt anzugeben, mit dem ETL-Skripts remote debuggt werden.

AWS::Glue::Job

Verwenden Sie die AWS::Glue::Job-Ressource, um einen AWS Glue-Job im Datenkatalog anzugeben.

AWS::Glue::Partition

Verwenden Sie die AWS::Glue::Partition-Ressource, um eine AWS Glue-Partition zu erstellen, die für einen Slice der Tabellendaten steht.

AWS::Glue::Table

Verwenden Sie die AWS::Glue::Table-Ressource zum Erstellen einer AWS Glue-Tabelle.

AWS::Glue::Trigger

Mit der AWS::Glue::Trigger-Ressource können Sie Auslöser angeben, die AWS Glue-Jobs ausführen.

15.05.2010

Neue Ressourcen

11. Oktober 2017

AWS::SSM::MaintenanceWindow

Verwenden Sie die AWS::SSM::MaintenanceWindow-Ressource zum Erstellen eines AWS Systems Manager-Wartungsfensters.

AWS::SSM::MaintenanceWindowTarget

Verwenden Sie die AWS::SSM::MaintenanceWindowTarget-Ressource zum Registrieren eines Ziels bei einem Wartungsfenster.

AWS::SSM::MaintenanceWindowTask

Verwenden Sie die AWS::SSM::MaintenanceWindowTask-Ressource zum Definieren einer Wartungsfenster-Aufgabe.

AWS::SSM::PatchBaseline

Verwenden Sie die AWS::SSM::PatchBaseline-Ressource zum Definieren einer Systems Manager-Patch-Baseline.

15.05.2010

Neue Ressource

10. Oktober 2017

AWS::ElasticLoadBalancingV2::ListenerCertificate

Verwenden Sie die AWS::ElasticLoadBalancingV2::ListenerCertificate-Ressource zum Angeben von Zertifikaten für einen Elastic Load Balancing-Listener.

15.05.2010

Neue Ressource

27. September 2017

AWS::Athena::NamedQuery

Verwenden Sie zum Erstellen einer Amazon Athena-Abfrage die AWS::Athena::NamedQuery-Ressource.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen 27. September 2017
AWS::EC2::NatGateway

Verwenden Sie die Eigenschaft Tags, um Ressourcen-Tags für ein NAT-Gateway anzugeben.

AWS::ElasticBeanstalk::Application

Verwenden Sie die Eigenschaft ResourceLifecycleConfig, um die Lebenszykluseinstellungen für Ressourcen zu definieren, die zur Anwendung gehören, sowie die Servicerolle, die Elastic Beanstalk unterstellt, um die Lebenszykluseinstellungen anzuwenden.

AWS::ElasticBeanstalk::ConfigurationTemplate und AWS::ElasticBeanstalk::Environment

Verwenden Sie die Eigenschaft PlatformArn, um eine benutzerdefinierte Plattform für Elastic Beanstalk anzugeben.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::TargetGroup

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp TargetDescription die Eigenschaft AvailabilityZone, um die Availability Zone anzugeben, in der die IP-Adresse registriert werden soll.

AWS::Events::Rule

Verwenden Sie im Eigenschaftstyp Target die folgenden Eigenschaften für die Eingabeumwandlung von Ereignissen und zum Festlegen von Amazon ECS-Aufgabe und Kinesis-Stream-Zielen.

  • EcsParameters

  • InputTransformer

  • KinesisParameters

  • RunCommandParameters

AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

Geben Sie mit der Eigenschaft DeliveryStreamType den Stream-Typ und mit der Eigenschaft KinesisStreamSourceConfiguration die ARNs für Stream und Rolle eines Kinesis-Streams an, der als Quelle für einen Bereitstellungs-Stream verwendet wird.

AWS::RDS::DBInstance

Wenn Sie für die Eigenschaft Engine den Wert oracle-se oder oracle-se1 angegeben haben, können Sie auf oracle-se2 aktualisieren, ohne dass die Datenbank-Instance ersetzt wird.

AWS::S3::Bucket

Verwenden Sie die Eigenschaft AccelerateConfiguration, um den Transfer Acceleration-Status für einen Amazon S3-Bucket zu konfigurieren.

15.05.2010
Beendigungsschutz für Stacks hinzugefügt. 26. September 2017

Das Aktivieren des Beendigungsschutzes für einen Stack verhindert, dass der Stack versehentlich gelöscht wird. Ein Benutzer kann einen Stack mit aktiviertem Beendigungsschutz nicht löschen. Weitere Informationen finden Sie unter Schützen eines Stacks vor dem Löschen.

15.05.2010

Der Standardwert von umask wurde ab Version 1.4-22 geändert

14. September 2017

Der umask-Standardparameterwert für die Konfigurationsdatei cfn-hup.conf lautet jetzt 022. Weitere Informationen finden Sie unter cfn-hup.

Aktualisierte Ressourcen 7. September 2017
AWS::ElasticLoadBalancingV2::LoadBalancer

Verwenden Sie die SubnetMappings-Eigenschaft, um die IDs der Subnetze anzugeben, die dem Load Balancer zuzuordnen sind.

Verwenden Sie die Type Eigenschaft, um den Typ des zu erstellenden Load Balancers anzugeben.

AWS::ElasticLoadBalancingV2::TargetGroup

Verwenden Sie die TargetType-Eigenschaft, um den Registrierungstyp der Ziele in dieser Zielgruppe anzugeben.

15.05.2010

Rollback-Trigger, die dem AWS CloudFormation-API hinzugefügt wurden

31. August 2017

Rollback-Trigger ermöglichen Ihnen, AWS CloudFormation den Zustand Ihrer Anwendung während der Stack-Erstellung und -Aktualisierung überwachen zu lassen, und die Operation rückgängig zu machen, wenn die Anwendung die Schwellenwerte der von Ihnen spezifizierten Alarme überschreitet. Weitere Informationen finden Sie unter RollbackConfiguration in der AWS CloudFormation API-Referenz.

15.05.2010

Neue umask Parameter für die cfn-hup.conf-Datei

31. August 2017

Verwenden Sie den Parameter umask in der Konfigurationsdatei cfn-hup.conf, um Dateiberechtigungen festzulegen, die vom Daemon cfn-hup genutzt werden (Version 1.4-21). Weitere Informationen finden Sie unter cfn-hup.

Aktualisierte Ressourcen für die Unterstützung des VPC-Sizings

29. August 2017

AWS::EC2::VPCCidrBlock

Verwenden Sie die CidrBlock-Eigenschaft, um einen IPv4 CIDR-Block einer VPC zuzuordnen.

AWS::EC2::VPC

Verwenden Sie das CidrBlockAssociations-Attribut mit der Fn::GetAtt-Funktion, um eine Liste der IPv4 CIDR-Block-Zuordnungs-IDs zu erhalten, die der VPC zugeordnet sind.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

23. August 2017

AWS::S3::Bucket

Verwenden Sie im Rule Eigenschaftstyp die TagFilters-Eigenschaft , um Tags anzugeben, die für die Identifizierung einer Untergruppe von Objekten für einen Amazon S3-Bucket verwendet werden.

Verwenden Sie die MetricsConfiguration-Eigenschaft, um eine Metrik-Konfiguration für die CloudWatch-Anforderungsmetriken aus einem Amazon S3-Bucket anzugeben.

AWS::IoT::TopicRule

Verwenden Sie im Action Eigenschaftstyp die DynamoDBv2Action-Eigenschaft, um eine AWS IoT-Aktion zu beschreiben, die Daten in eine DynamoDB-Tabelle schreibt.

Im Action-Eigenschaftstyp unterstützt die Eigenschaft DynamoDBAction jetzt die Eigenschaften HashKeyType und RangeKeyType.

AWS::Lambda::Permission

Verwenden Sie die EventSourceToken-Eigenschaft, um eindeutiges Token anzugeben, das von dem Prinzipal bereitgestellt werden muss, der die Funktion aufruft.

15.05.2010

Neue Pseudoparameter

23. August 2017

Verwenden Sie die AWS::Partition-Pseudo-Parameter, um die Partition zurückzugeben, in der sich eine Ressource befindet.

Verwenden Sie den AWS::URLSuffix-Pseudo-Parameter, um das Suffix für eine Domain zurückzugeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Pseudoparameter-Referenz.

15.05.2010

Neue Ressourcen für den DAX-Support 22. August 2017
AWS::DAX::Cluster

Erstellen Sie mithilfe der AWS::DAX::Cluster-Ressource einen DAX-Cluster zur Verwendung mit Amazon DynamoDB.

AWS::DAX::ParameterGroup

Verwenden Sie die AWS::DAX::ParameterGroup-Ressource , um eine Parametergruppe zur Verwendung mit Amazon DynamoDB zu erstellen.

AWS::DAX::SubnetGroup

Verwenden Sie die AWS::DAX::SubnetGroup-Ressource, um eine Subnetzgruppe zur Verwendung mit DAX (DynamoDB Accelerator) zu erstellen.

15.05.2010

Neue Ressourcen

18. August 2017

AWS::ApiGateway::DocumentationPart und AWS::ApiGateway::DocumentationPart

Verwenden Sie die AWS::ApiGateway::DocumentationPart- und AWS::ApiGateway::DocumentationVersion-Ressourcen, um eine Dokumentation für Ihre API Gateway API zu erstellen.

AWS::ApiGateway::GatewayResponse

Verwenden Sie die AWS::ApiGateway::GatewayResponse-Ressource, um eine benutzerdefinierte Antwort für Ihre API Gateway API zu erstellen.

AWS::ApiGateway::RequestValidator

Verwenden Sie die AWS::ApiGateway::RequestValidator-Ressource, um Validierungsregeln für eingehende Anforderungen an Ihre API Gateway API einzurichten.

AWS::EC2::NetworkInterfacePermission

Verwenden Sie die AWS::EC2::NetworkInterfacePermission-Ressource, um einer Netzwerkschnittstelle eine AWS-Kontoberechtigung zu erteilen.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

18. August 2017

AWS::ApiGateway::Stage

Verwenden Sie die DocumentationVersion Eigenschaft, um einen versionierten Snapshot der API-Dokumentation anzugeben.

AWS::AutoScaling::ScalingPolicy

Verwenden Sie die TargetTrackingConfiguration-Eigenschaft, um eine Auto Scaling-Ziel-Tracking-Skalierungsrichtlinienkonfiguration anzugeben.

AWS::CloudTrail::Trail

Verwenden Sie die EventSelectors-Eigenschaft, um Amazon S3 Data Events zu unterstützen.

AWS::CodeDeploy::DeploymentGroup

Verwenden Sie die LoadBalancerInfo- und DeploymentStyle-Eigenschaften, um einen Elastic Load Balancing Load Balancer für eine In-Place-Bereitstellung anzugeben.

Verwenden Sie die AutoRollbackConfiguration-Eigenschaft, um das automatische Zurücksetzen für die Bereitstellung zu konfigurieren.

AWS::EC2::SpotFleet

Verwenden Sie im SpotFleetRequestConfigData-Eigenschaftstyp die ReplaceUnhealthyInstances-Eigenschaft, um anzugeben, ob die Spot-Flotte fehlerhafte Instances ersetzen soll, und die Type-Eigenschaft, um den Anforderungstyp anzugeben.

AWS::EC2::Subnet

Verwenden Sie die AssignIpv6AddressOnCreation- und Ipv6CidrBlockEigenschaften, um ein Subnetz mit einem IPv6-CIDR-Block zu erstellen.

AWS::KinesisFirehose::DeliveryStream

Verwenden Sie die ExtendedS3DestinationConfiguration-Eigenschaft, um in Amazon S3 ein Ziel zu konfigurieren.

Verwenden Sie die ProcessingConfiguration-Untereigenschaft in jeder Ziel-Konfiguration, um Lambda-Funktionen aufzurufen, die eingehende Quelldaten umwandeln und die umgewandelten Daten an die Ziele liefern.

AWS::RDS::DBCluster und AWS::RDS::DBInstance

Die standardmäßige DeletionPolicy ist jetzt Snapshot für AWS::RDS::DBCluster-Ressourcen und für AWS::RDS::DBInstance-Ressourcen, die nicht die DBClusterIdentifier-Eigenschaft angeben. Weitere Informationen dazu, wie AWS CloudFormation Ressourcen löscht, finden Sie unter DeletionPolicy-Attribut.

AWS::S3::Bucket

Verwenden Sie im Rule-Eigenschaftstyp die AbortIncompleteMultipartUpload-Eigenschaft, um eine Lebenszyklusregel anzugeben, die unvollständige mehrteilige Uploads in ein Amazon S3-Bucket abbricht.

AWS::SQS::Queue

Verwenden Sie die KmsMasterKeyId- und KmsDataKeyReusePeriodSeconds-Eigenschaften, eine serverseitige Verschlüsselung für Amazon SQS zu konfigurieren.

Hinzufügen des Arn-Attributs zur intrinsischen Funktion Fn::GetAtt für die folgenden Ressourcen:

15.05.2010

Unterstützung für Stack-Tags in CodePipeline Artifacts

18. August 2017

Sie können jetzt Tags für Stacks in Vorlagekonfigurationsdateien als Artifacts für CodePipeline-Pipelines angeben. Angegebene Tags werden auf Stacks angewendet, die mit der Vorlagen-Konfigurationsdatei erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie unter AWS-CloudFormation-Artefakte.

15.05.2010

Erstellen verschlüsselter Dateisysteme

14. August 2017

AWS::EFS::FileSystem

Verwenden Sie die Encrypted-Eigenschaft zum Verschlüsseln eines Amazon EFS-Dateisystems während der Erstellung.

Verwenden Sie die KmsKeyId-Eigenschaft, um optional einen benutzerdefinierten customer managed key anzugeben, um das verschlüsselten Dateisystem zu schützen.

15.05.2010

Neue Ressourcen für den AWS Batch-Support

8. August 2017

AWS::Batch::ComputeEnvironment

Verwenden Sie die AWS::Batch::ComputeEnvironment-Ressource zum Definieren Ihrer AWS Batch-Datenverarbeitungsumgebung.

AWS::Batch::JobDefinition

Verwenden Sie die AWS::Batch::JobDefinition-Ressource , um die Parameter für eine AWS Batch-Auftragsdefinition anzugeben.

AWS::Batch::JobQueue

Verwenden Sie die AWS::Batch::JobQueue-Ressource , um Ihre AWS Batch-Auftragswarteschlange zu definieren.

15.05.2010

Neue Ressourcen für den Amazon Kinesis Data Analytics-Support

28. Juli 2017

AWS::KinesisAnalytics::Application

Verwenden Sie die AWS::KinesisAnalytics::Application-Ressource zum Erstellen einer Amazon Kinesis Data Analytics-Anwendung.

AWS::KinesisAnalytics::ApplicationOutput

Verwenden Sie die AWS::KinesisAnalytics::ApplicationOutput-Ressource, um Ihrer Amazon Kinesis Data Analytics-Anwendung ein externes Ziel hinzuzufügen.

AWS::KinesisAnalytics::ApplicationReferenceDataSource

Verwenden Sie die AWS::KinesisAnalytics::ApplicationReferenceDataSource-Ressource zum Hinzufügen einer Referenzdatenquelle zu einer vorhandenen Amazon Kinesis Data Analytics-Anwendung.

15.05.2010

Verwenden Sie StackSets, um Stacks zentral über Konten und Regionen zu verwalten

25. Juli 2017

StackSets ermöglicht Ihnen das Erstellen, Aktualisieren und Löschen von Stacks über mehrere Konten und Regionen in einer einzigen Operation. Unter Verwendung eines Administratorkontos definieren und verwalten Sie eine AWS CloudFormation-Vorlage und verwenden die Vorlage als Grundlage für die Bereitstellung von Stacks für ausgewählte Zielkonten über bestimmte Regionen hinweg. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit AWS-CloudFormation-StackSets.

15.05.2010

Anzeigen von Stack-Ereignissen durch Client-Anforderungs-Token

14. Juli 2017

In der Konsole zeigen Stack-Operationen das Client-Anforderungs-Token auf der Registerkarte Ereignisse. Allen Ereignissen, die von einer bestimmten Stack-Operation ausgelöst werden, wird dasselbe Client-Anfrage-Token zugewiesen, das Sie verwenden können, um Operationen zu verfolgen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von AWS-CloudFormation-Stack-Daten und Ressourcen auf der AWS-Managementkonsole und StackEvent im AWS CloudFormation API Reference.

15.05.2010

Verwenden von Quick-Links

14. Juli 2017

Verwenden Sie Quick-Links, um Stacks einzurichten und schnell zu starten. Sie können die Vorlage-URL, den Stack-Namen und die Vorlagenparameter angeben, um eine Create Stack-Assistentenseite mit Daten zu füllen. Weitere Informationen finden Sie unter Schnellverknüpfungen für Stacks erstellen.

15.05.2010

Neue Ressourcen für den AWS Database Migration Service-Support

12. Juli 2017

AWS::DMS::Certificate

Verwenden Sie die AWS::DMS::Certificate-Ressource, um ein SSL-Zertifikat zu erstellen, das Verbindungen zwischen AWS DMS-Endpunkten und der Replikations-Instance verschlüsselt.

AWS::DMS::Endpoint

Verwenden Sie die AWS::DMS::Endpoint-Ressource zum Erstellen eines AWS DMS-Endpunkts.

AWS::DMS::EventSubscription

Verwenden Sie die AWS::DMS::EventSubscription-Ressource , um Benachrichtigungen für AWS DMS-Ereignisse über den Amazon Simple Notification Service zu erhalten.

AWS::DMS::ReplicationInstance

Verwenden Sie die AWS::DMS::ReplicationInstance-Ressource zum Erstellen einer AWS DMS-Replikations-Instance.

AWS::DMS::ReplicationSubnetGroup

Verwenden Sie die AWS::DMS::ReplicationSubnetGroup-Ressource zum Erstellen einer AWS DMS-Replikationssubnetzgruppe.

AWS::DMS::ReplicationTask

Verwenden Sie die AWS::DMS::ReplicationTask-Ressource zum Erstellen einer AWS DMS-Replikationsaufgabe.

15.05.2010

Neue Ressourcen

5. Juli 2017

AWS::CloudWatch::Dashboard

Verwenden Sie die AWS::CloudWatch::Dashboard-Ressource, um ein benutzerdefiniertes CloudWatch-Dashboard für Ihre CloudWatch-Konsole anzugeben.

AWS::ApiGateway::DomainName

Verwenden Sie die AWS::ApiGateway::DomainName-Ressource, um einen benutzerdefinierten URL-Anzeigenamen für Ihre API anzugeben, der API Amazon API Gateway bereitgestellt wird.

AWS::EC2::EgressOnlyInternetGateway

Verwenden Sie die AWS::EC2::EgressOnlyInternetGateway-Ressource, um ein Internet-Gateway nur für ausgehende Datenverkehr für Ihre VPC zu erstellen.

InstanceFleetConfig

Verwenden Sie die InstanceFleetConfig-Ressource, um eine Spot-Instance-Flotte für einen Amazon EMR-Cluster zu konfigurieren.

15.05.2010

Aktualisierte Ressourcen

5. Juli 2017

AWS::ApiGateway::RestApi

Verwenden Sie die BinaryMediaTypes-Eigenschaft, um unterstützte binäre Medientypen anzugeben.<